In meinem Schrank Creepypasta

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 380 Wörter - Erstellt von: Die_zombiefizierten - Aktualisiert am: 2016-03-30 - Entwickelt am: - 685 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Erfunden!

    1
    Es ist dunkel. Ich habe Angst. Ich darf jetzt nicht schlafen! Es... beobachtet mich. Langsam öffnet sich meine quietschende Schrank Tür einen Spalt.
    Es ist dunkel. Ich habe Angst. Ich darf jetzt nicht schlafen! Es... beobachtet mich. Langsam öffnet sich meine quietschende Schrank Tür einen Spalt. Mei Herz rast wie verrückt.
    _Rückblende
    ,, Bist du sicher dass das Ritual funktioniert ohne dass mich ein Monster auffrisst?" fragte ich meine Freundin.,, Ja klar. Du musst dich nur in den Schrank stellen und los geht's!" Ich stellte mich in den Schrank. Es war finster. Ich hielt mein Foto in der Hand und sagte drei Mal:,, Böse war ich bestrafe mich." Eine Stimme hinter mir flüsterte etwas Unverständliches. Schnell ging ich aus dem Schrank. Jetzt war meine Freundin dran. Nach einer Minute hörte ich einen Schrei. Ich öffnete die Schranktüre. Nichts. Nur ein paar Klamotten von mir. Aber keine Spur von ihr.
    _Rückblende Ende
    Bis heute wird sie vermisst. Eine grausam zugerichtete Hand kommt aus dem Schrank. DIE HAND VON MEINER FREUNDIN!,, Hilf....mi..r." sagte eine zitternde Stimme. Ich nahm ihre Hand doch die fiel ab. Ich wollte schreien doch ich konnte nicht. Es kam aus dem Schrank. Es war ein grausames Monster mit langen Krallen, leeren schwarzen Augen
    , weißer Haut und weißen langen Haaren. Es ist ein Mädchen. Mit ihren langen Krallen schlitzt sie meinen Bauch auf. Mir wird schwindelig und ich falle um.Ich falle in die leere ihrer Augen. Leere.



    Die Freundin wird seit 5 Jahren vermisst. Sie wird seit 4 Jahren vermisst. Laut Polizei ist ein Kinder Entführer unterwegs der die Kinder umbringt und versteckt. Er hat schon 80 Kinder entführt doch wir wissen was es wirklich war! Doch niemand glaubt doch einem dummen Kind, nicht wahr?





    Danke fürs Lesen! Soll ich die Geschichte von dem Wesen im Schrank auch erzählen? Bitte kritisieren!

article
1459152397
In meinem Schrank Creepypasta
In meinem Schrank Creepypasta
Erfunden!
http://www.testedich.de/quiz40/quiz/1459152397/In-meinem-Schrank-Creepypasta
http://www.testedich.de/quiz40/picture/pic_1459152397_1.jpg
2016-03-28
40D0
Creepypasta

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

die_zombiefizierten ( 33429 )
Abgeschickt vor 341 Tagen
Mein 2.0 ist schon online aber weil ich so [BEEP] war und vergessen habe in den Titel creepypasta zu schreiben findet man sie nicht unter Creepypasta.
xXCupcake-CultXx ( 55964 )
Abgeschickt vor 359 Tagen
Klingt gut, dass du es noch mal ausbauen willst ^^ Und noch ein ganz wichtiger Tipp für alle zukünftigen Arbeiten: lass dir Zeit. Wenn du merkst, du hast Stress auf irgendeine Art und Weise, leiden die Geschichten darunter. Merke ich selber in letzter Zeit bei mir...immer wenn ich was fortsetze oder neu anfangen möchte, bin ich extrem unzufrieden. Deshalb kommen meine Sachen auch immer nur dann online, wenn sie zu 100% bearbeitet worden sind.
die_zombiefizierten ( 16095 )
Abgeschickt vor 360 Tagen
Danke, für die Kritik! Ich habe vor auch noch ein 2.0
davon zu machen wo ich die Kritik beherzigen werde.
Die Creepypasta ist auch nur schnell zusammengeschrieben
worden, weil ich von meiner Mutter gestresst wurde. -_-
Lady_Siren ( 69469 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Naja, naja, da solltest du noch ein wenig mehr ausbauen. Zum einen solltest du das Ritual mehr beschreiben, dann die Angst des Mädchens und den Ablauf in der Nacht.
Außerdem hättest du dir die Rückblende sparen können, indem du einfach das Ritual an den Anfang gestellt hättest. Und man schreibt nicht "Rückblende" und "Rückblende Ende"... Das macht kein vernünftiger Autor, noch Hobby-Schreiber.
ABER: danke, dass du keine Mary Sue erstellt hast.
xXCupcake-CultXx ( 55964 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Eigentlich eine ganz coole Idee, nur etwas...nüchtern umgesetzt ^^"