Springe zu den Kommentaren

Pokemon Lovestory N&Liberty 28

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 611 Wörter - Erstellt von: LibbyPokemon - Aktualisiert am: 2016-04-07 - Entwickelt am: - 351 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Sehr kompliziertes Wiedersehen

    1
    N's Sicht:

    Ich liebte die Elektrolithöhle einfach. Sie war mein Lieblingsort in Einall. Trotzdem fühlte ich mich auch hier nicht glücklich. Und ich wusste genau wieso. Zwei Jahre waren eine lange Zeit und sie wurden noch viel länger, wenn man von jemandem den man liebte getrennt war. Ich hatte gehofft, dass ich irgendwann über Liberty wegkommen würde, aber das war unmöglich. Sie war meine große und einzige Liebe und würde es immer sein. Ich wünschte mir nichts sehnlicher als sie wiederzusehen, aber ich wusste gleichzeitig, dass ich das nicht durfte. Wenn G-Cis herausfinden würde, wieviel sie mir bedeutete... Ich schauderte bei dem Gedanken. Ich durfte niemals zulassen, dass Liberty meinetwegen etwas passierte. Ich hatte sie schon viel zu sehr in Gefahr gebracht, als ich sie gebeten hatte die Heldin von Reshiram zu werden. Nein, ich musste ihr fernbleiben. Es war der einzige Weg.
    Etwas stupste an mein Bein. Ich sah hinunter und erkannte meinen alten Freund Zorua.
    "N!", rief Zorua fröhlich "Wie schön dich wiederzusehen!"
    "Ich freue mich auch, alter Freund", antwortete ich und hob Zorua auf den Arm. "Wie kommt es das du hier bist?"
    "Ich wollte dich gerade dasselbe fragen"
    Ich wirbelte herum und ließ im nächsten Moment fast Zorua fallen. Wenige Schritte entfernt stand Liberty.
    Mein Herz machte einen Hüpfer und schlug dann mit doppelter Geschwindigkeit weiter. Am liebsten hätte ich mich in den Arm gekniffen, um zu überprüfen, ob ich träumte.
    "Ich wollte wieder einmal die Elektrolithöhle besuchen", antwortete ich, so ruhig ich konnte "Du weißt ja, ich fühle mich hier sehr wohl"
    "Ich fand die Höhle auch immer sehr schön", erwiderte Liberty leise. Sie sah zu Boden. Ich überlegte fieberhaft, wie ich darauf reagieren sollte. Wollte sie mich nicht ansehen? Natürlich. Sie war wütend auf mich, weil ich sie allein gelassen hatte. Weil ich ihr wehgetan hatte. Ich fühlte mich unsagbar dreckig. Ich hatte die Gefühle dieser wunderbaren Frau verletzt und nun hasste sie mich. Ich hatte das Gefühl, als würde mir ein Messer ins Herz gerammt. Ich war so ein Idiot.
    "Es ist schön dich wiederzusehen, N", sagte Liberty. Ihre Stimme klang seltsam. Ich konnte die Emotion, die darin mitschwang nicht einordnen. War es Kummer?
    "Liberty! N!", ich war noch nie so froh gewesen Mylenes Stimme zu hören.
    Jetzt kam sie um die Ecke gerannt. Sie sah sehr seltsam aus. Ihre Haare waren braun gefärbt, sie trug Kleidung und obendrein auch noch Lippenstift. Ich hätte unter anderen Umständen vielleicht gelacht, aber mein Schmerz und fast genauso sehr Mylenes besorgter Gesichtsausdruck, nahmen der Situation jede Komik. Ich hatte sie noch nie so ernst gesehen.
    "Es tut mir leid, dass ich so einfach reinplatze", sagte sie "Aber das ist ein Notfall", ihre Miene wurde, wenn möglich, noch besorgter. "G-Cis' Team Plasma hat gerade einen Angriff auf Twindrake City durchgeführt. Sie haben die Stadt eingefroren"

Kommentare (17)

autorenew

StoryFan (75419)
vor 26 Tagen
Ich muss sagen ich finde die Story bis jetzt wirklich gut aber ich komme mit den Kapiteln an sich grad nicht klar ab der Story 4 weiß ich nicht wo 5 ist kann mir jemand vielleicht helfen
Libby (88506)
vor 373 Tagen
Vielen Dank, ami!
ami ( von: ami (g.) :))
vor 384 Tagen
Coole Geschichte,ich mag sie voll.Es ist eine tolle Idee und gut geschrieben.Ich werde sie garantiert noch öfters lesen.
Richtig gut
Ich liebe diese Geschichte


Bitte schreib mehr,bitte
Ami
Libby (17460)
vor 453 Tagen
Schön, dass du bis zu Ende gelesen hast. Danke dafür! Ich hoffe es hat dir gut gefallen.
Shonou (48020)
vor 453 Tagen
Schade, dass es schon zu Ende ist. Aber wie heißt es so schön: Ende gut, alles gut. :D
Lynara (67950)
vor 463 Tagen
Schon geschehen! Jetzt bin ich zufrieden.
Libby (67950)
vor 464 Tagen
Danke dir. Die Kapitel werden später länger und ich werde demnächst auch die ersten Kapitel leicht überarbeiten, wo ich endlich weiß wie man trotz der tyranischen 10-Min.-Regel weiterschreiben kann. Danke nochmal für den Kommentar. Ich würde mich freuen, wenn du die Geschichte weiterliest und auch gut findest.

LG,

Libby
Theresie (71503)
vor 475 Tagen
Hey, erst mal danke für deinen Kommentar, den ich nach 137 Tagen auch mal bemerkt habe xD
Du wolltest ja wissen wie ich deine Story finde und nachdem ich das erste Kapitel gelesen habe, kann ich sagen, dass du einen angenehmen Schreibstil hast. Die Kapitel sind zwar kurz, aber in der Kürze liegt ja bekanntlich die Würze. Ich werde deine Story weiterlesen, sobald ich Zeit habe.

LG Theresie
LibbyPokemon (84942)
vor 568 Tagen
Tut mir leid dass es nicht früher ging. Klausurphase. In den nächsten Tagen müsste eigentlich noch ein Teil rauskommen, ich habe ihn schon vor gut drei Tagen geschrieben.
Shonou (43430)
vor 569 Tagen
Ja es geht weiter ^^
LibbyPokemon (48161)
vor 597 Tagen
Danke!
Du glaubst gar nicht wie ich mich freue dass du sie gelesen hast!
KissandKill (72958)
vor 597 Tagen
Ich mag deinen Schreibstil! ^°^ Die Story ist sehr schön! Mach weiter so *daumen drück!!*
LibbyPokemon (48161)
vor 606 Tagen
Und ach ja, Shonou,
deine Fanfiction ist auch super! Habe dir eine fünf-Sterne-Bewertung gegeben
LibbyPokemon (48161)
vor 607 Tagen
Hi Shonou,
danke für den Kommentar!
Stimmt, die Porygon-Reihe so zu benennen war ziemlich einfallslos...
Schätze mal wir sollten froh sein dass es nicht Porygon1,2&3 heißt
Aber ich finde es wirklich lächerlich, welche Namen die Leute bei Team Plasma haben. Die sieben Weisen sind (Außer Tonfolgen-G-Cis) alle nach Farben benannt und A-Chrom-as... Na ja.
Aber ich finde der arme N ist am schlechtesten dran. Mit dieser Farbensache muss sich ja jeder Pokemonfan abfinden (Siehe Rot und Blau) aber ein Kind beliebige natürliche Zahl zu nennen ist wirklich lächerlich. Vor allem da Harmonia übersetzt Harmonische Reihe bedeutet. Ich könnte mich einfach stundenlang darüber aufregen aber ich möchte heute noch ein Kapitel schreiben.
Noch mal vielen Dank fürs Kommentar! Ich hoffe ich krieg noch eins ;-)
Shonou (10160)
vor 607 Tagen
Zu deiner Frage an GameFreak in Teil 10, ob es nicht noch unkreativer ginge: Ja geht es. Ich sag nur Porigon, Porigon 2 & Porigon Z! xD
Fiel denen nichts besseres ein, für die Namen von Porigons Weiterentwicklungen als Porigon 2 & Porigon Z? xD

Ach ja und gut geschrieben :)
LibbyPokemon (48161)
vor 613 Tagen
Hi Ne ko-chan danke für das Kommentar. Es stimmt, die ersten Teile sind noch ziemlich kurz, aber jetzt habe ich raus wie man diese schreib-das-Kapitel-gefälligst-in-10-Min uten-fertig-Regel überlistet, also werden die Teile bald länger werden. Ich habe nach diesem Teil hierbisher noch 5 weitere geschrieben, die müssten auch in ein paar Tagen rauskommen. Wäre super wenn du auch da mal einen Kommentar lassen würdest, auch wenn er kritisch ist, ich freue mich darüber. Hier ein paar Vorschläge: 1.Oh Gott, wo bist du denn in die Schule gegangen, deine Kommasetzung ist ja grauenhaft! Und lern mal den Unterschied zwischen das und dass! 2. Liberty ist echt ein furchtbarer Name. Soll das eine Anspielung auf Libby sein? 3. tu nicht soviel Bildung und Moral rein! und natürlich 4. Komm endlich mal zur Sache! Also ich freue mich über jeden Kommentar. Schreib einfach mal hin. Danke!
Neko-chan (27654)
vor 613 Tagen
Emm...Ja da ich keine Ahnung habe wie ich anfangen soll mach ich das mal so: Also...Die Grund Idee finde ich schon mal toll aber ein bischen. Schade ist das die einzelnen Teile sehr kurz sind und naja die Spannung fehlt mir noch aber ich glaube an dich das sie noch kommt

LG Neko-chan
PS:Erste^^ (das wollte ich irgendwie schon immer schreiben XD)