Springe zu den Kommentaren

One Piece FF-Der Rote Dämon10

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.172 Wörter - Erstellt von: Kyo - Aktualisiert am: 2016-03-27 - Entwickelt am: - 872 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

1
One Piece FF-Der Rote Dämon10
Kids Sicht
Hat sie das ernst gemeint? Sie liebt mich? Ich... Das...
Ich bin vollkommen verwirrt.
Der Doc checkt meine Wunde, verbindet sie neu erklärt mir einige Sachen über eine komische Salbe und entlässt mich dann.
Ich muss jetzt dringend mit Sera sprechen. Das kann gar nicht sein. Ich hatte noch nie so viel Glück. Ich muss das wissen. Und ich muss es wieder gerade biegen, dass ich nichts gesagt habe. Ich war einfach zu überrascht, dass sie meine Gefühle erwidert. Ich weiß es hört sich seltsam an, das ich... Eustass Kid... der größte Aufreißer den es gibt... verliebt...
Schon allein das Wort hört sich seltsam an. Ich betrete das Deck und schließe schnell meine Augen. Heilige Schei*e ist das hell.
Als meine Augen sich langsam an das Licht gewöhnen, öffne ich sie und sehe mich an Deck um. Einige Männer sitzen hier herum und genießen vermutlich ihre Freizeit und die Sonne. Auch Sera ist hier. Sie sitzt an der Reling und scheint ziemlich deprimiert zu sein.
"Sera wir..."
Bevor ich überhaupt richtig beginnen konnte mit meiner tollen Rede, steht sie auf und geht an mir vorbei.
Oh Shit. Ich muss es richtig verbockt haben. Sie hasst mich ja richtig. Man! Was bin ich nur für ein Dummkopf?
Ich gehe ihr hinterher. Sie nimmt den Weg Richtung Schlafsaal. Warum geht sie... Ach ja stimmt sie hatte sich geweigert bei mir zu schlafen und hat den Männerschlafsaal bevorzugt.
"Sera warte! Wir müssen reden!", rufe ich ihr zu und tatsächlich bleibt sie stehen.
"Hast du das vorhin..."
Und wieder unterbricht sie mich.
"Es tut mir leid Kid. Ich hab gerade keine Zeit. Ich... Eh ich muss noch... Ich wollte... Ich wollte dem Koch noch helfen."
"Aber die Küche liegt in der anderen Richtung."
Sie versucht mir aus dem Weg zu gehen. "Ich weiß...ich...ich wollte mich noch schnell umziehen."
Wer's glaubt. Sie ist heute überhaupt nicht dran mit Küchendienst.
"Was ist daran so falsch, was du jetzt trägst?", frage ich sie belustigt und unterdrücke mir ein Lachen.
"Wir sind hier nicht bei der Marine. Ich hab kein Bock auf ein Verhör!", sagt sie und knallt mir die Tür vor der Nase zu. Frauen... Alle so kompliziert...
Egal. Ich habe jetzt noch was anderes zu tun aber nachher werde ich mit ihr reden. Ich muss. Wenn sie es echt ernst gemeint hat dann... Ich muss es wissen.
Nach dem Abendessen, bei welchem sie tatsächlich geholfen hat...weshalb auch immer..., scheint sie sich wieder gefangen zu haben. Sie lacht und albert mit den anderen herum. Vielleicht hah ich ja doch noch 'ne Chance...

Seras Sicht
Was mache ich hier? Warum lache ich? Kid liebt mich nicht. Ich will hier weg. Ich kann nicht ewig bei meiner großen Liebe sein ohne dass er sie nicht erwidert. Das will ich auch ehrlich gesagt nicht. Wann kommen wir auf der nächsten Insel an? Ein, zwei Tage? Ein, zwei Wochen? Ein paar Stunden?
"Sera. Können wir kurz reden?", ertönt eine Stimme.
Ich sehe mich um und entdecke nur ein paar der Jungs. Anscheinend sind schon viele ins Bett gegangen. Num drehe ich mich zu der Person um, die gesprochen hat. Kid. Was hatte ich denn anderes erwartet? Ich will nicht mit ihm reden. Ich... Das ist so demütigend.
[Sag du bist müde]
-Okay-
Selbst in Gedanken bin ich Niedergeschlagen. Warum liebt er mich nicht?
"Sorry Kid. Ich bin wirklich sehr Müde. Können wir das auf wann anders verschieben? Danke."
Ich stehe auf ohne eine Antwort von ihm abzuwarten und verlasse den Raum. Ich mache noch einen kurzen Abstecher aufs Deck, unterhalte mich etwas mit Killer, den ich dort antreffe und erfahre so, dass wir in ungefähr einem halben Tag an der nächsten Insel sein müssten. Während ich mich jetzt auf den Weg ins Bett mache, denke ich darüber nach ob ich gehen sollte. Sollte ich? Das wäre wohl das Beste für alle. Wenn ich hier bleibe, dann muss ich weiter mit Kid hier auf einem Schiff sein. Das würde mein Herz nicht aushalten. Ich habe gar keine andere Möglichkeit als zu verschwinden. So ist es auch für Kid am besten. Dann muss er mich nicht mehr ertragen.

Als ich am nächsten Morgen aufwache, bemerke ich, dass wir uns überhaupt nicht bewegen. Kaum bin ich an Deck, sehe ich auch schon warum. Wir haben bereits angelegt. Vorräte werden schon auf's Schiff gebracht, die Jungs haben ihren Spaß und suchen bereits die Kneipe für die Feier heute Abend aus. Bis dahin bin ich hier weg. Ich warte bis die Dunkelheit einbricht und dann verschwinde ich. Es ist alle gepackt. Mein wenig Hab und Gut habe ich letzte Nacht zusammen gesucht und in einem Rucksack verstaut. Heute besorge ich mir noch einen Kompass und eine Karte der Grand Line. Das sollte dann an Vorbereitungen genügen. Wie ich hier von der Insel wegkomme, kläre ich wenn ich vor diesem Problem stehe.
Ich verschwinde zurück in den Schlafsaal, verstecke den Rucksack unter meinem Bett und hole mein restliches Geld. Ich muss schon sagen. Die Jungs haben einen echt tiefen Schlaf. Ich bin die Nacht über meine eigenen Füße gestolpert und keiner hat sich auch nur bewegt.
Ich verlasse das Schiff in Richtung Stadt und bekomme noch mit wie Kid auf das Deck tritt. Ein Glück bin ich schon so gut wie weg.
Ich sehe hinauf in den Himmel. Ich schätze mal wir haben gerade Mittag. Die Sonne müsste in ungefähr sechs bis sieben Stunden untergehen. Ich muss mich irgendwie beschäftigen. Kompass und Karte sind schnell besorgt aber ich brauche auch noch jemanden der mich mit auf eine andere Insel nimmt. Am besten müsste dieses Schiff noch heute ablegen. Vielleicht habe ich Glück und mich nimmt ein Händler mit. Dann kann ich auf seinem Schiff arbeiten und er nimmt mich im Gegenzug dafür bis zur nächsten oder übernächsten Insel mit.
Ich biege nach links ab und stehe vor einer Bar. Möglicherweise finde ich hier jemanden.

Kommentare (10)

autorenew

Secret1412 (20161)
vor 232 Tagen
Bitte schreib weiter 💙
MichiruMurasakime ( von: MichiruMurasakime)
vor 368 Tagen
Okay ich bin etwas verwirrt....dieser Teil kommt mir viel zu bekannt vor *tod*
Mondschein (54694)
vor 369 Tagen
Die Geschichte hört sich interessant an und spannend bitte schreibe einen zweiten Teil
XxX (22664)
vor 370 Tagen
Mega Story gefällt mir echt gut
Bahar (00301)
vor 452 Tagen
Ich habe fiele Geschichte gelesen aber die
war einer der besten sie war nicht zu kurz und
nicht zu lange es war Lustig und spannend zu
gleich ich kann nur eines sagen und das ist WOW
keine Ahnung (68397)
vor 463 Tagen
An alle Leute und Planeten und so hier könnt ihr mal meine Geschichte lesen? Das wäre so nett von euch
klo kaputo (07851)
vor 503 Tagen
Blähung oder !!!!!!¿¿¿¿
Sera-chan (24932)
vor 522 Tagen
Wow sie heißt genauso wie mein Profil hier. Applaus!

Mach weiter is voll spannend ;)
RiaReh (70513)
vor 526 Tagen
Am sich schon interessant geschrieben..auch wenn mich das hohe Kopfgeld etwas nervt :D aber da es deine Story ist komme ich mit zurecht :P
Schreib bitte weiter ich bin gespannt wie es weiter geht :)
Tatze123 (30034)
vor 526 Tagen
Interessant schreib unbedingt weiter
LG tatze123