Dieses RPG ist Geschlossen!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 110 Wörter - Erstellt von: Nienna - Aktualisiert am: 2016-04-07 - Entwickelt am: - 800 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Wegen Mangelgafter Anmeldung ist diesea RPG geschlossen, ich bitte um Verständniss!

    1


    2

    3
    .

    4




    5
    .

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Luna ( 04520 )
Abgeschickt vor 356 Tagen
Verständniss?
Ich hab geschrieben DU nicht!!!!
Luna ( 11580 )
Abgeschickt vor 361 Tagen
*sehe wie Beatrice mit ein paar einkaufstüten das hotel verlässt folge ihr zum friedhof und sehe wie sie das geld versteckt sehe wie Luisa kommt gehe dan zurück ins hotel*
Nienna ( 26595 )
Abgeschickt vor 362 Tagen
Bitte meldet euch an :(
Luna ( 26595 )
Abgeschickt vor 363 Tagen
-Nacht-
*gehe schlafen*
Luna ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Ich:"Beatrice woher hast du das Geld?"

Beatrice:"Ich äh...Ich... ach das geht dich gar nichrs an"*stürme aus dem keller*
Luna ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Ich:*gehe zu Beatrice*"Beatrice in zimmer 10 brauchen wir neue Handtucher"

Beatrice:"ja ja"*gehe in den weinkeller*

ich:*folge ihr*
Nienna ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
*setzte mich hin*
Natascha: Haben sie heute auch einen Schlechten Tag? Dann geht ea ihnen wie mir. Frau Schweizer aber nennen sie mich Natascha was darfs den sein?
Ich: Ich bin Nelly, ja ich hätte heute mein Vorstellungsgespräch und ich kam zu Spät. Geben sie mir was sie wollen.
Natascha: Als was wolltest du den Vorsprechen Nelly?
Ich: Als Kellnerin....
Natascha: Wieso versuchen sie nicht mal was anderes? Am Fürstenhof gibt es immer Mangel am Personal. Sie können doch Frau oder Herr Saalfeld reden.
Ich: Danke Natascha, das werde ich machen. Ciao!
Natascha: Ich bin froh jemand helfen zu können. Auf wiedersehen.
Luna ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Ich:*gehe ein paar zimmer kontrollieren*

-mittagspause-

*setze mich in den personalraum treffe Luisa*

Luisa:"Hallo Sie sind neu oder ich bin Luisa Hofer"

Ich:"Ja ich bin die neue Hausdame, Luna Hofer, ich bin die nichte von Beatrice Hofer und Chalotte Saalfeld"

Luisa:"Ah dan sind Sie die Causine von David meinem Mann

Ich:"Genau:
Nienna ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Sebastian:*Stemme meine Hände an die Hüfte und warte genervt auf Frau König*
Ich:*Laufe panisch zu ihm* Tut mir leid das ich zu spät bin.
Sebastian: Sind sie Frau König?
Ich:*nicke*
Sebastian: sie sind eine Halbe Stunde zu spät, wenn sie keine gute asurede haben wieso sie zu spät kommen können sie den Job als Kellberin gleich vergesse. Also?
Ich:* Schüttle den Kopf*
Sebastian: Das habe ich mir schon gedacht.
Ich:*Gehe Traurig in die Piano Bar. Und setzte mich hin*
Luna ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Ich:*sehe jemanden panisch ins restaurant laufen* //was ist den mit der los?//
Nelly ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
-08:42-
Ich:* wache auf und gehe zum Tisch* Guten Morgen!
Norman: Morgen!
Tina:* Sehe sie verdutzt an* Hast du heute nicht deinen ersten Arbeitstag?
Ich: Du hast recht! * laufe in mein Zimmer und hole meine Tasche*
Tina: Du willst doch nicht so dort hingehen?
Ich: Natürlich nicht, ich ziehe mich im Auto um.
Tina: Is das nich ein Bissl Gefährlich?
Ich: Ich passe auf keine Sorge.
Tina: Dann viel Erfolg!
Ich: Danke Tina!
Norman: Nimmst du mich mit dem Auto mit?
Ich: Tut mir leid keine Zeit! Ciao! * laufe so schnell ich kann zum Auto und fahre los*
Luna ( 68775 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Beatrice:"Luna du weist doch das Cosima als kind vertauscht wurde?"
Ich:"Ja warum?"
Beatrice:"Sie wurde mit Chalotte Saalfeld der Chefin hier vertauscht sie ist also deine richtige tante"
Ich:*denke nach* "ok ich muss dann auch los zu ihr bis später"
-Bei Chalotte-
Chalotte:"Ah Frau Hofer schön das Sie hier sind hier Ihre papiere und unsere Hausdame wir ihnen dan alles zeigen"
Ich:"ok danke ich hab Beatrice schon getroffen sie ist übrigens meine tante"
Chalotte:"Ach Beatrice hat mir nichts von noch einer Schwester erzählt ich und Cosima sind nähmlich vertauscht worden"
Ich:"Ja sie sind zerstritten das mit dem vertauschen weiß ich"
Chalotte:"Na dann freu ich mich noch eine Nichte von mir kennengelernt zu haben David ist übrigens auch hier aber er hat sei gedächnis verloren"
Ich:"Nein wusste ich nicht aber ich freue mich auch eine Tant
Nelly ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Ich:* rufe Tina an*
Tina: Tina Kessler?
Ich: Tina, ich bins Nelly, sag wie geht es dir?
Tina: Nelly! Ich habe schon lange noch nichts mehr von dir gehört, ich arbeite am Fürstenhof als Köchin, und wohne mit Norman Kowald, einem Freund, in einer WG.
Ich: Sag jetzt nicht am Fürstenhof, ich fahre gerade in die Richtung, ich habe dort nämlich eine Stelle als Kellnerin bekommen.
Tina: Ehrlich? Wie wärs wenn du bei mir und Norman mal vorbeischaust? Ich würde mich freuen.
Ich: Ehrlich? Das wäre großartig, denn eine Bleibe have ich noch nicht.
Tina: Ok, wann bist du den ungefähr da?
Ich: Eine dreiviertelstunde brauche ich schon noch schätze ich.
Tina: Wenn du willst kannst du auch über nacht bleiben.
Ich: Ja wenn ihr nichts dagegen habt?
Tina: Nein Nein....wir freuen uns immer wieder über Besuch. Also dann bis bald.
Ich: Ciao! Und Danke?
Tina:*Aufgelegt*
Luna ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
(oki)
*fahre mit dem auto auf den parkplatz des Fürstenhofes steige aus und gehe an die rezeption* "Luna Hofer ich bin die neue Hausdame"
Alfons Sonnbichler:"Frau Saalfeld hat mir schon von Ihnen erzählt Ihr Termin bei ihr ist in einer halben stunde sie wird Ihnen dann ales weitere Zeigen"
Ich:"danke" *gehe in die bar*
Beatrice:"Luna das ist aber eine Überraschung dich hier zu sehen"
Ich:*drehe mich um*"Tante Beatrice ich wusste gar nicht das du auch hier bist ich arbeite hier als Hausdame"
Beatrice:"Friedrich hat mir gesagt das er eine zweite einstellen will ich bin nähmlich auch Hausdame aber erzähl mal wie geht es dir"
Ich:*erzähle*
Nienna ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Bis sich jemand anmeldet können wir doch schon mal anfangen oder?
Luna ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Cool danke
Mary ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Weiß noch nicht ob ich da mit soll
Luna ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Name:Luna Hofer
Alter:23
Beruf:Hausdame
Aussehen:brau ne haare bis
zur mitte des
Rückens
Kleidung:Im Hotel: röcke,
blusen
Freizeit:Jeans,
T-shirts
Hobbys:reiten
Charakter:böse😈
Wohn ort:Bei Beatrice
Verwante am FH:Nichte von
Beatrice
Freunde:/
Feinde:Luisa, Sebastian
Nelly ( 36796 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Meldet euch bitte hier an:)