Springe zu den Kommentaren

Unerwarteter Besuch

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 523 Wörter - Erstellt von: Anna - Aktualisiert am: 2016-03-21 - Entwickelt am: - 640 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Tamara ein ganz normales Menschenmädchen rutscht in ein Abenteuer bei sich zuhause als auf einmal die Zwerge Erebors vor ihrer Tür stehen (die Story beruht nur teilweise auf Tolkiens Werken ) ich hoffe ihr kommt mit meiner komischen Fantasy klar .

    1
    Tamaras Sicht:
    Wie jeden Tag mache ich es mir auf dem Sofa gemütlich und schalte Hobbit (DVD) ein heute ist mal wieder Teil 1 dran kaum ging der Film los klingelte es an der Tür.

    Balins Sicht:
    Ein ziemlich genervt aussehendes Mädchen öffnete uns die Tür als erstes begann ich höflich uns vorzustellen: Oin, Gloin, Dori, Nori, Ori, Dwalin, Bifur, Bofur, Bombur und ich heiße Balin und zu guter Letzt noch.... doch sie schnitt mir das Wort ab und vollendete den Satz: Thorin, Sohn von Thrain, Sohn von Thror und König unter dem berge sagte sie ehrfürchtig und verneigte sich.Sie sagte schließlich und völlig verblüfft das sie Tamara heißt.

    Tamaras Sicht:
    OMG die Zwerge Erebors die ich nur aus den Hobbit Filmen kenne stehen vor meiner Tür, schnell fragte ich sie was sie von mir wollen und Balin antwortete:"Wir suchen eine Unterkunft für eine längere Zeit da wir auch mal das Leben in der Menschenerde erforschen wollen ."Ich nicke nur stumm und lasse sie rein.

    Thorins Sicht:
    Ich frage Tamara in einem unhöflicheren Ton als ich wollte woher sie uns kennt doch sie lachte nur und führte uns durch eine Tür in ein sehr gemütlich eingerichtetes Zimmer und Zeigte uns eine Art geschehen nur in einem Kasten und erklärte uns das es ein Fernseher ist und wir uns in ihrem Wohnzimmer befinden. Schließlich setzte sie uns auf ein Bett ähnliches ding und zeigte uns wie es die Menschen nennen einen Film in dem zu unserem Erstaunen wir zu sehen waren auf unserer Reise zum Erebor.

    Tamaras Sicht
    Ich habe die Hobbit filme schon so oft gesehen das ich mitsprechen kann und zu meinem Erstaunen fingen die Zwerge und ich auch bei dem Lied "über die Nebelberge" an mitzusingen .
    kleiner Zeitsprung
    Da die Zwerge vorerst keiner sehen sollte beschloss ich sie durchs Treppenhaus in mein Zimmer zu schmuggeln schnell räume ich auf und gebe den Zwergen Decken und Kissen das wir uns auf dem Bett und auf dem Fußboden verteilt schlafen legen konnten. Doch ohne Musik kann ich nachts nie einschlafen also machte ich ein paar Lieder von Sido an bis Thorin irgendwas von Weiber sollten ruhige Musik hören faselte aus Spaß machte ich ein noch wilderes Liede an (Hexenpolizei) und ohne auf sein weiteres Gegrummel und Gemecker zu achten schlief ich ein.

Kommentare (2)

autorenew

Tina waschy (07567)
vor 485 Tagen
Hey♡☆ Schreib bitte weiter. Ist echt eine coole Idee.
Deinen schteibstil finde ich auch ganz cool.
Also:BITTE BITTE BITTE Schreib weiter😍😁😀
legolanta2000 (75133)
vor 490 Tagen
Echt coole Idee, also ich würde mich freuen wenn du weiter schriebst. :)