Draco

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 430 Wörter - Erstellt von: Dracolover - Aktualisiert am: 2016-03-21 - Entwickelt am: - 748 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Es war 4 Uhr morgens. Ich weiß dass 11 jährige Jungs normalerweise nicht um 4 Uhr aufstanden (zugegeben ich auch nicht) doch heute war das etwas ganzanderes. Heute würde ich mit dem Hogwartsexpress nach Hogwarts fahren und dort ein ganzes Jahr bleiben. Was nicht nur hieß das ich mich von zuhause verabschieden musste sondern auch neue Freunde neue Feinde neue Rangordnung. Und obwohl ich es oft so rüberkommen ließ als ob ich kalt und unverletzlich wäre hätte ich ein ganz kleines bisschen Angst.Aber endlich war es so weit wir machten uns auf den Weg und es war ein bisschen aufregend . Als ich den Zug vor mir sah wollte ich sofort einsteigen und weil ich einsteigen wollte stieg ich auch ein . Der Zug war sehr voll und ich musste mich bemühen einen Platz zu bekommen, auf dem Weg traf ich ein Mädchen mit langen braunen gelockten Haaren und dunkelbraunen Augen . Sie kam auf mich zu und streckte mir die Hand entgegen:" Ich bin Hermine Granger ." Ich nahm ihre Hand und sagte:"Malfoy, Draco Malfoy . In welches Haus hoffst du zu kommen? Ich in Slytherin . " Hermine sagte nur ein Wort:"Griffendor ." Einen peinlich langen Moment schauten wir einander verlegen an dann gingen wir weiter und ehrlich gesagt war ich froh darüber mit einem Grifindor Mädchen wollte ich nämlich nichts zu tuen haben. Ich ging in das nächste Abteil und setzte mich zu Crabe Goil Milicent Blaze und Pansi die es wie immer nicht lassen konnte mich anzustarren als wäre ich ein Gott oder so etwas. Wir fuhren durch grüne Hügellandschaften und unterhielten uns über das letzte Quidditchspiel. Blaze war nicht auf dem Spiel also mussten wir ihm alles erzählen. Nach einer Stunde hielt der Zug endlich. Als wir ausstiegen rief ein riesiger meiner Meinung sehr fetter Mann:"Erstklässler hierher!" Er zeigte uns kleine boote die viel zu klein für meinen Geschmack waren und wir mussten uns immer zu viert reinsetzen . Ich saß mit Crabe, Goil und mit Blaze in einem Boot ich wollte das Boot natürlich nicht rudern ich wollte natürlich steuern da ich Draco Malfoy bin und immer alles bestimme!

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.