Springe zu den Kommentaren

Die Avengers und ich

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 260 Wörter - Erstellt von: Jessy - Aktualisiert am: 2016-03-21 - Entwickelt am: - 1.423 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich kam gerade aus Paris von meiner besten Freundin

1
Ich kam gerade aus Paris von meiner Freundin und Mutter sie sagte ich sollte meinen Onkel Tony Besuchen als ich kam begrüßte mich eine Frau namens Maria Hill sie nahm mich mit bis zu einem Fahrstuhl und ging dann wieder als ich oben an gekommen war begrüßte mich mein Onkel Tony schon und brachte mich dann in mein Zimmer es war sehr klein aber es reichte mir ich musste ja nur drin schlafen als Tony mich dann alleine gelassen hat packte ich meine Sache aus meinem Koffer und lehrte sie dann in den Schrank als ich dann aus mein Zimmer ging und in einen große Raum sah ich die Avengers und mein Onkel Tony als sie mich bemerkten kämmen sie zu mir und wollten mich umarmen aber ich ging ein schritt zurück also setzte ich mich zu ihnen ich sagte nicht sehr viel und als es aber als es abends wurde ging ich in mein Zimmer und legte mich aufs Bett ich konnte nicht schlafen also ging ich raus um ein bissen zu rennen auf einmal gab es ein knall und ich flog gegen ein Baum und wurde ohnmächtig

Kommentare (4)

autorenew

lilli (18590)
vor 503 Tagen
ich find die Idee an sich super, aber du solltest mehr Satzzeichen setzen, dann wird es verständlicher.
me (18857)
vor 556 Tagen
Bitte schreib weiter. Ein Tipp: Versuch mehr auf den Moment einzugehen. Die GEschichte ist kein nüchterner Bericht. Stell dir vor du bist in dieser Situation. Dann verlangsame die Zeit und schreib über das Bild, was du siehst. Klamotten, Gesichter, Räume kann man beschreiben. Das macht die Geschichte viel lebendiger. Wenn du weiterschreibst, versuch es einfach einmal.
Marvel Girl (78891)
vor 565 Tagen
Schreib weiter! Ich halte das sonst vor Spannung nicht mehr aus!
Mizumi (71757)
vor 573 Tagen
Du vergisst viele Satzzeichen und es hört sich
Dann nicht so gut an lese die Story mal laut vor
dan hörst du Fehler raus aber schreib ruhig weiter
Den ich würde gerne weiterhin lesen