Sterben

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 1.700 Wörter - Erstellt von: Josie - Aktualisiert am: 2016-03-12 - Entwickelt am: - 933 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Ein Mädchen hat jeden Tag das Gefühl es würde sterben

    1


    1.

    Ich lief und lief, immer weiter und weiter. >>Du schaffst das Jolene. Nur weiter alles ist Gut.<< Das redete ich mir jetzt schon die ganze Sport stunde ein. Ausdauer war mal mein Lieblings Sport gewesen. Aber seit dem ich immer schnell aus der Puste kam nicht mehr konnte und Angst hatte das ich jeden Moment umkippe und sterbe, hasste ich es. Wenn ich schon hörte >heute machen wir Ausdauer lauf< dann wusste ich in den nächsten Sportstunden habe ich eine Sportbefreiung. Ich war nun 16 nicht mehr lange und ich würde Studieren gehen. Aber irgendwas tief in meinem Herzen sagte mir das ich nicht mehr lange Leben würde. Ich wusste nicht warum aber dieses Gefühl zu Sterben war tief in mir. Ich ging immer heimlich zum Arzt um zu checken ob ich gesund bin. Ich wollte es wissen, ich lies mir auch nie irgendwas anmerken nein ich wusste das war falsch. Aber ich wusste auch dass es falsch war nichts zu sagen. Plötzlich stoppte ich als ich merkte dass mein Knie weh tat. Solche Ballett Verletzungen verheilen halt nie ganz.
    Nach der Schule ging ich mal wieder zu Arzt. Der aber wie immer dasselbe Sagte,>>Du bist eigentlich gesund. Warum kommst du eigentlich immer?<< >>Ich weiß nicht ich habe das Gefühl das es nicht mehr lange dauere und dann Sterbe ich.<< sagte ich. >>das wirst du nicht.<< versuchte er mir immer zu erklären. Aber ich glaubte ihm nicht. Jeden Tag schrieb ich in mein Tage buch. eigentlich war ich ganz normal ich trank nicht mal Alkohol wie die anderen und rauchen tat ich auch nicht. Also wieso sollte ich sterben.



    Liebes Tagebuch.

    Heute bei Sport bemerkte ich wider das ich Probleme hatte irgendwie ging es mir wider nicht so gut. Der Arzt sagte dasselbe wie immer. Und deshalb frag ich dich obwohl ich weiß das du nicht antworten kannst soll ich es erzählen meinen Eltern oder doch meinen Freunden. Nein das kann ich nicht meine Freundin würde das nicht verstehen und meine Mutter die war TOT ich hatte ja nur noch meinen Vater. Und der ach denn konnte man ganz vergessen riesen Star aber keine Zeit für mich.

    2
    2.


    Liebes Tagebuch

    Heute war ich mit Leonie Schlittschuh fahren. Es war wie immer toll natürlich war es das beste der Welt. Ich liebte es einfach. Bis...

    Als wir Schlittschuh fahren waren...
    >>Na komm schon Jolene. Sonst bist du doch auch besser auf dem Eis drauf.<< sagte Leonie. >>Ja, okay las uns schneller fahren.<< Also fuhren wir schneller.


    Wider im Tagebuch.

    Ich fuhr schnell und es ging mir super gut aber dafür geht es mir grade ziemlich schlecht.

    3
    Liebes Tagebuch
    Mein schmerzten sind jetzt über ein Jahr schlimmer geworden. Viel Schlimmer aber was soll ich denn tun. Seit ein paar Monaten geh ich nicht mehr zum Arzt. Es war einfach zu auf fällig geworden ich hatte keine Ausreden mehr ich verbring momentan immer mehr Zeit in meinem Zimmer ich will auch mal wieder spaß in meinem Leben haben. Was soll ich tun ich möchte das nicht mehr. Ich will normal sein ich fühl mich wie ein Haufen Dreck.

    Das schlimmste ist das mich jemand jeden Tag einer mit einem komischen grinsen immer ansieht und zwar mein WRT Lehrer. Es ist einfach so grusselig. Ich meine Leonie und ich haben schon lange bemerkt dass er ein Pedo ist aber was soll das bitte.

    4
    4. Hallo an alle Leser das ist nur eine Geschichte. Kennt ihr dieses Gefühl wenn ihr denkt ihr sterbt gleich und wisst nicht was ihr machen sollt abe
    4.


    Hallo an alle Leser das ist nur eine Geschichte. Kennt ihr dieses Gefühl wenn ihr denkt ihr sterbt gleich und wisst nicht was ihr machen sollt aber sagt nichts? So geht es jeden Mal nur bei Jolene ist es ein bisschen schlimmer und wird größere folgen haben. Wenn ihr mehr herausfinden wollt dann lest auf jeden Fall weiter denn es sind nur Tage Bucheinträge aber im 9 u, 10 Kapitel wird es anders. Wer es nicht abwarten konnte dann überspringt die anderen Kapitel.

    5
    5.



    Halloooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo! Tagebuch ich musst dir jetzt mal was sagen du bist mein bester Freund. Dir kann ich einfach alles erzählen. Das einzig schlechte an dir ist das du mir keine Antworten geben kannst. Was sehr schade ist. Morgen habe ich wider WRT. Mit diesem … Lehrer egal ich überleb das schon hoffentlich. Stell dir vor ich habe endlich einen Freund und was machst du so? Okay das war jetzt eine blöde Frage aber in letzter Zeit geht es mir einfach besser. Ist das nicht Toll.

    6
    6.

    Liebes Tagebuch

    Heute ist etwas Schlimmes passiert. Mein WRT Lehrer hat... ich muss immer in Tränen aus brechen wenn ich daran denke.
    Das Regenbogen Einhorn ist kein Regenbogen Einhorn mehr. Das ist einfach nur schrecklich. Nach den Unterricht wollte er mir noch was sagen Leonie wollte warten aber sie sollte raus. und dann...
    (in Tränen ausbrechen).

    7
    7.


    Liebes Tagebuch

    Ich glaube heute ist der Tag gekommen an dem ich lebe wohl sagen muss.

    das geht an alle meinen Freund besonders an Leonie. Ich werde Sterben!

    Lieber Vater ich hätte mir gewünscht dass du dich mehr um mich gekümmert hättest. Ein bisschen mehr Zeit nehmen für seine Tochter das Schaft doch wirklich jeder aber du mal wieder nicht.
    ich hoffe du verstehst das Morgen wäre mein 17. Geburtstag weißt du noch wie du mir letzte Woche einen Brief geschrieben hast. Und darin Stand in deinem nächsten Geburtstag bin ich wieder und Deutschland. Gestern hast du mir noch eine Nachricht geschrieben morgen um Neun Fliege ich Los. Es ist grade 9 Uhr das heißt du steigst gerade in den Flieger ein. Wahrscheinlich hättest du mir wieder ein I Phone geschenkt aber all das wollt ich nicht. Ich wolle nur dich. Ein Vater denn mal alles erzählen kann der einen Zuhört und der für mich da ist doch das warst du nie. Es tut mir Leid das du jetzt auch mich verloren hast.

    Leonie, Es tut mir Leid dich Zu verlassen ich will keine Rede schwingen. Ich sag dir leb wohl du war eine tolle Freundin.
    Ich weine gerade weil ich mich an meine Tollen Erlebnisse erinnere. Es Tut mir Leid

    ich sag jetzt Tschüss an alle.

    8
    8.


    Alles aus der sich ihrer Freundin kommt jetzt und ihres Vaters.


    Vater.

    Ich ging durch die Tür und rief ihren Namen>>Jolene ich bin zuhause. Last uns dein Geburtstag vorbereiten. Für Morgen. Kommst du.


    Zeitsprung!

    Ich hatte mir das Tage buch durch gelesen ich weinte. War es meine Schuld? Ich wollte antworten. Ich rief ihre einzige Freundin an sie hatte nur Zwei Kontakte gehabt Leonie und mich.>>Leonie komm bitte so schnell du kannst her. Bitte komm. Es ist etwas mit Jolene.<< sagte ich durch das Handy. ich hörte nur wie ihr Handy auf den Boden Viel und die Tür zu knallte.

    Zeitsprung

    Als sie ihr war lass sie es sich durch und fing auch an zu weinen. Wir saßen beide auf dem Sofa. Auf dem Boden lag Jolene.











    9
    9.


    Leonie

    Die Radio und TV Sender redeten nur über dem Vorfall.,, Großer Star Tim Spell verliert Tochter vor ihren 17. Geburtstag.´´
    Es nervte mich. Ich konnte nicht schlafen es war zu schrecklich.


    Als ich das Radio anmachte kam im gerade ein Bericht über sie.
    >>Das Tagebuch was wir fanden hilft uns bei dem Fall weiter. Es war ein Kampf um Leben Und Tod in ihrem Körper. Sie hatte einem Tumor am Herz und sie wusste dass sie sterben würde. Das haben Ärzte nun bei einer Untersuchung herausgefunden. Sie war viel zu viel alleine. Der Große Star Tim Spell der ihr Vater war macht sich große Vorwürfe. Ihre einzige Freundin war Leonie und auch sie konnte nicht immer.<< sagte die Radio Sprecherin.

    Ich dachte an die schönen Sachen. Die wir zusammen erlebt haben. Schlittschuh fahren, Kletterwald, Miecroft, helo, hdr 1-3+hobbit 1-3. Alles das hatten wir erlebt zusammen gemacht. Und jetzt war sie tot.

    10
    Hallo Leute Ich hoffe euch hatte diese kurze Story gefallen. Ich musste ein bisschen weinen als ich sie geschrieben habe weil ich mich in alle rollen rein versetzt habe.

    Jolene hatte Spaß aber nicht das schönste Leben ihre Mutter starb bei einem Auto Unfall. Ihr Vater war die meiste Zeit in Amerika und drehte Filme. Sie war immer allein zuhause. Auch wenn das vielleicht total cool klingt das ist es nicht. Es ist nach einer gewissen Zeit unerträglich. Ich hoffe ihr versteht das alles und fandet die Geschichte schön. Und dann war sie auch noch krank.





    Lasst mich wissen wie ihr die Geschichte fandet.
    Ciao eure Josie.

article
1457790005
Sterben
Sterben
Ein Mädchen hat jeden Tag das Gefühl es würde sterben
http://www.testedich.de/quiz40/quiz/1457790005/Sterben
http://www.testedich.de/quiz40/picture/pic_1457790005_4.jpg
2016-03-12
4000
Fanfiktion

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Pikachu84 ( 104.9 )
Abgeschickt vor 285 Tagen
Schnief...Pikahahaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aaa...schnief...
Opeila ( 154.2 )
Abgeschickt vor 297 Tagen
Voll traurig! :'( Ich war mir auch nicht sicher ob ich gerade anfange zu weinen, ich versetze mich auch immer in die Rollen...
Leonie ( 33.46 )
Abgeschickt vor 298 Tagen
Ich heisse aich Leonie!
Leonie ( 8.227 )
Abgeschickt vor 311 Tagen
Ab Karpitel 7 wurde es richtig interessant am besten fand ich das ich ihre Freundin bin. (also der name, na wem ist das aufgefallen?)