Springe zu den Kommentaren

Blut vs. Clan1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 211 Wörter - Erstellt von: Haselkristall - Aktualisiert am: 2016-03-12 - Entwickelt am: - 365 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Donnerfell ist keine Geborene Clankatze und wird oft Streunerin genannt. Dann erfährt sie, dass ihre Eltern in Gefahr sind und muss sich entscheiden. .

    1
    Donnerfell streckte die Schnauze in die Luft. Maus. Der Geruch war ihr vertraut und sie ließ sich in ein Jagdkauern sinken. "Gleich hab ich dich!", dachte sie. Donnerfell sprang und landete auf dem Tier, welches nach einem Biss in die Kehle erschlaffte. "Guter fang!", schnurrte ihr Gefährte Teichmaul. "Danke.", murmelte sie. Der silberne Kater machte sie immer noch verlegen. Fast jede Katze schwärmte für ihn, doch er liebte sie, die Streunerin. Rieselfall kam mit einem Wühler zu den beiden getappt. "Hey Teichmaul!", schnurrte sie. Er nickte ihr zu und miaute: "Hallo Rieselfall." Die graue Kätzin war total arrogant und in ihn verschossen. Donnerfell war nicht gekränkt, wenn sie mit Teichmaul redete. Das war normal.

Kommentare (0)

autorenew