Springe zu den Kommentaren

Die Fortsetzung meines Quizzes

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 511 Wörter - Erstellt von: Emily - Aktualisiert am: 2016-03-11 - Entwickelt am: - 527 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Also, ich habe ein Quiz erstellt.Da ich aber die Lovestory mit Alois nicht fertig bekommen habe, ist hier das Ergebnis.

    1
    (Dein Name war Amber;D)Meine Sicht: Es klingelte Sturm im Arbeitszimmer und ich sprang auf um dorthin zu rennen.Ich rauschte an Hannah und den Drillin
    (Dein Name war Amber;D)Meine Sicht: Es klingelte Sturm im Arbeitszimmer und ich sprang auf um dorthin zu rennen.Ich rauschte an Hannah und den Drillingen vorbei, die mich mit großen Augen verwirrt anstarrten:"Nur ein Wort-Arbeitszimmer" sagte ich am Vorbei rennen.Ich hatte keine Mühe in High Heels mit einem Tablet auf dem Arm durch das Anwesen zu rennen um Pünktlich zu kommen.Als ich am Arbeitszimmer ankam, war ich außer Atem und keuchte.Ich klopfte völlig erschöpft an der Tür und wartete."Herein" sagte die junge Stimme von meinem Arbeitgeber: Alois Trancy.Allein bei seinem Blick bekam ich Gänsehaut, aber nicht vor Angst, sondern Erregung.Ich straffte meine Brust und ging rein:"Was wünscht ihr, eure Hoheit?""Etwas Süßes...und zwar dich!" sagte er und ging langsam auf mich zu.Oh ja, ich führte eine geheime Liebe mit ihm.Ich verleierte die Augen und gab ihn einen Klaps:"Ja ja, sonst noch was?" sagte ich lachend.Er schaute mich an und legte den Kopf schief:"Das war mein Ernst.Und du musst meinem Befehl nachkommen!" sagte er süß.Ich ging zu ihn und legte meine Hände in seinen Nacken.Sofort legte er seine Hände an meine Hüfte und schaute mich verführerisch an.Ich konnte nicht anders und küsste ihn sanft auf die Lippen.Er erwiederte und wir hörten leider die Schritte von Claude nicht.Als er sich räusperte und im Tür Rahmen lehnte, ließen wir sofort voneinander ab und ich blickte beschämt zu Boden.Alois fehlten die Worte, fand seine Stimme aber schnell wieder:"Claude, was suchst du hier? Du sollst verdammt noch einmal anklopfen! UND JETZT RAUS HIER!" schrie er durch das Zimmer.Claude verbeugte sich und sah mich giftig an."T-tut mir leid...ich sollte besser gehen..." sagte ich schüchtern und wollte schon gehen, als Alois mich am Arm zurück zog:"Nein warte! Es ist egal welchen Stand du hast, ich liebe dich und werde es immer tun!".Als ich sah, das er fast weinte, ließ ich mich überreden und blieb.Wir nahmen uns in die Arme und Küssten uns.Seit da an wusste ich das es egal war WAS ich bin, solange er mich liebt, ist alles gut!

    So, ich hoffe die Story ist annehmbar ;) Tschüss! <3 *Handkuss zuwerf*

article
1457616056
Die Fortsetzung meines Quizzes
Die Fortsetzung meines Quizzes
Also, ich habe ein Quiz erstellt.Da ich aber die Lovestory mit Alois nicht fertig bekommen habe, ist hier das Ergebnis.
http://www.testedich.de/quiz40/quiz/1457616056/Die-Fortsetzung-meines-Quizzes
http://www.testedich.de/quiz40/picture/pic_1457616056_1.png
2016-03-10
4000
Fanfiktion

Kommentare (1)

autorenew

Kokochanel 111 (60615)
vor 498 Tagen
Bevor du hier zu kein Kommentar bekommst schreib ich dir schnell. ;D
Es war gut wirklich gut auch der Test der eigentlich dazu gehört war gut.
Allerdings würde ich die Lovesrorys etwas länger machen z.B. auch noch ihre Zukumpft beschreiben und wie die anderen darauf reagieren. (Bei Test bei Gell und Sebastine hätte man das machen können.) Aber das ist auch der einzigste Kritikpunkt sonst war es gut. Ich werde mir mal ncoh deine andeeen Test anschauen. ^^