Wie der Vater so der Sohn

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Kapitel - 2.024 Wörter - Erstellt von: Leia Organa-Solo - Aktualisiert am: 2016-03-12 - Entwickelt am: - 927 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Luke Skywalker wird langsam wie sein Vater.
Anakin Skywalker taucht auf steckt in seinen Kopf. Luke's Vater will das sein Sohn genau so wie er wird....

    1
    1. Kapitel
    ____________________

    Luke Skywalker stand im Jedi Tempel und starrt ins nichts, er dachte nach über seine Vergangenheit und Zukunft.
    Luke Skywalker Sohn von Darth Vader alias Anakin Skywalker und Padmè Amidala, Zwillingsbruder von Leia...
    Padmè? Er kannte diese Frau nicht und doch kannte er sie... Soweit er wusste war sie Senatorin von Naboo gewesen und war Königen. Seine Mutter liebte seinen Vater so sehr und er hat sie umgebracht.... Nicht direkt umgebracht sonst wäre Luke nicht hier, aber er gab seinen Vater die schuld an ihrem Tod.
    Die Gedanken des Jedi schweifen zu Leia. Seiner Zwillingsschwester, er konnte es nicht glauben das sie seine Schwester ist. Er liebte sie...
    „Luke hier bist du!" sagte eine männliche Stimme. Han Solo.
    „Hallo jemand zuhause?"
    „Hallo Han. Verzeih ich war wohl nicht ganz bei mir“ sagte Luke und drehte sich zu seinen besten Freund um.
    Han lachte: „das glaube ich dir sofort. Komm Leia wartet und weißt sie hasst es zu warten“
    Ja Luke wusste das, Geduld beherrschte weder er noch seine Schwester.
    Die beiden Männer gingen zu Leia, die vor dem rasenden Falken stand.
    „Na endlich da seit ihr ja! Kommt!" sagte die Prinzessin.
    „Jaja Püppchen " grinste Han.
    Leia rollte die Augen
    Alle drei stiegen in den Falken wo Chewie wartet.
    Sie flogen los in ein neues Abenteuer...

    2
    2. Kapitel
    __________________

    Luke schlief im Falken auf seinem harten Bett. Er hatte Albträume..
    Er träumte von Leia. Sie lächelte ihn an und führte ihn zu etwas, er konnte es nicht erkennen.
    „Leia wohin gehen wir!" fragte er seine Schwester.
    „Ich zeige dir deine Zukunft" sagte Leia. Irgendwas war anders an seiner Schwester, er wusste nur nicht was. Er betrachtet sie. Ihre langen braune Haare waren offen und sie trug ihr weißes Kleid und ihre Augen.....waren gelb!
    „Meine Zukunft...." er bekam Angst.
    „Ja Luke du wirst so wie unser Vater noch schlimmer als er es war!" Leia lachte bösartig. Sie rannte los zu einem Abgrund Luke rannte ihr nach.
    „Geh ein Schritt weiter Leia “ befahl Luke. Wie konnte er nur so etwas sagen!
    Leia drehte sich zu ihrem Bruder. Ihre Augen waren wieder normal.
    „Nein Luke... Bitte....“ flehte sie.
    Luke schupste seine Schwester, sie schrie und fiel in den Abgrund: „DU BIST WIE ER!"
    .

    3
    3. Kapitel
    ________________

    Der junge Jedi fuhr mit einem schrei hoch, er war Schweiß nass.
    Luke's Herz klopfte unregelmäßig und schnell, er hatte Angst. Große Angst.
    Luke sprang auf, und rannte zur Kammer, wo seine Schwester schlief. Er hoffte dass sie schlief.
    Als er die Tür aufmachte, fiel Luke ein Stein vom Herzen sie schlief tief und fest, er ging zu ihr und streckte die Hand aus und was nun geschah war unglaublich, unverzeihbar....
    Er würgte seine Schwester mit der Macht würge Geste, die nur die Sith beherrschten...
    Leia griff sich an die Kehle und röchelte.
    Luke würgte immer fester, Bus seine Zwillingsschwester bewusstlos wurde...
    Was war nur los mit ihm!
    Luke konnte nicht glauben was er gerade getan hatte. .warum hat er das getan!
    „Weil du so wie ich bist mein Sohn...“ sagte eine männliche Stimme. Sein Vater.
    „Nein! Ich bin nicht wie du!“ schrie der Sohn dem Vater zu.
    Anakin lachte nur: „wer hat den gerade seine Schwester gewürgt?“
    Luke konnte nichts dazu sagen. Anakin hatte Recht, aber er konnte, nein er durfte nicht nachgeben!
    Anakin's Geist erschien vor Luke.
    „Hübsch ist deine Schwester. Wie deine Mutter“ lachte der ältere Skywalker.
    „Du hast meine Mutter umgebracht! “ schrie Luke seinen Vater entgegen.
    „Nein, sie ist bei eurer Geburt gestorben, so wie ich es gesehen habe!“ knurrte Anakin.
    „Du hast sie nicht geliebt! " machte Luke weiter.
    „ICH HABE DEINE MUTTER GELIEBT! SIE HAT MICH VERRATEN!“ schrie Anakin und machte einen Schritt auf seinen Sohn zu.
    „Du bist wie ich und du wirst ein Sith. Ich werde dir helfen.“ mit diesen Worten ging Anakin noch ein schritt auf Luke. Luke schrie auf. Anakin war in Luke....

    4
    4. Kapitel
    __________________

    Als Luke am nächsten Morgen erwachte fühlte er sich schlecht. Aber Moment mal....er war doch in Leia's Kammer zusammengebrochen war das nur ein Traum gewesen?
    „Ach nein Luke! Wo denkst du hin! Ich bin hier in deinen Kopf!“ sagte Anakin Skywalker.
    „Raus aus meinem Kopf!“ dachte Luke wütend.
    „Nein, ich habe es ganz schön hier. Sag mal warum hast du deine Schwester geküsst! “ fragte er belustigt.
    „Das geht dich nichts an! Da wussten wir über unser “Verwandtschaftsverhältnis “ noch nichts!" dachte der junge Skywalker
    „Aha. Steh auf." sagte der ehemalige Vader.
    Luke stand auf und ging zu Han und Leia.
    Leia sah Luke nicht an, Han aber sprang von seinen Sitz auf und stützte zu Luke und drückte ihn an eine Wand.
    „Wie konntest du nur!" schrie Solo voller Wut.
    „Weil ich es kann Solo!" sagte Luke durch den Einfluss seines Vaters er schleudert Han mit der Macht durchs ganze Schiff.
    Leia sprang auf und wollte zu Han rennen, doch Luke hielt sie fest.
    „Lass mich....!“ Leia versuchte sich zu wehren, doch Luke hielt sie umso fester.
    Luke packte seine Schwester grob und zog sie in seine Kammer.
    „Es tut mir so leid..... “ dachte Luke.
    „Es hat dir nichts leid zu tun! " sagte Anakin und lache böse....

    5
    5. Kapitel _____________________ Luke küsste seine Schwester hart, Leia versuchte Luke von sich zu stoßen, aber er war zu stark. „Nimm deine Schwe
    5. Kapitel
    _____________________

    Luke küsste seine Schwester hart, Leia versuchte Luke von sich zu stoßen, aber er war zu stark.
    „Nimm deine Schwester!" befahl Anakin. Luke hatte längst aufgehört sich gegen seinen Vater zu wehren.
    Der junge Skywalker warf seine Schwester aufs Bett...

    Luke schlief. Leia's Chance der Hölle zu entkommen sie stand auf und zog sich im rennen an und rannte zu ihren geliebten Han.
    Die Prinzessin warf sich in die Arne des Schmugglers und weinte
    „Shshs...was ist denn los..?" fragte Han sanft und streichelt ihr Haar.
    Leia erzählte ihm, was Luke gemacht hatte.
    „Luke würde dies nie tun..." sagte Han unsicher.
    „Mit Luke stimmt etwas nicht" sagte Leia.
    „Was könnte mit ihm sein?" über legte Han.
    „Ich weiss es! Mein Vater hat sicher seine Hände im Spiel!" platze es aus der Prinzessin.
    „Aber er ist Tod! Das kann nicht sein....“ Han wirkte noch unsicherer.
    „Doch. Er ist ein Geist und spielt mit Luke..“
    Leia würde kämpfen um ihren Bruder zu retten. Das wusste Han...

    6
    6. Kapitel __________________ Leia ging in Luke's Kammer und setze sich auf den Boden und sah ihren Bruder an, der noch schlief. „Luke wirkt so
    6. Kapitel
    __________________

    Leia ging in Luke's Kammer und setze sich auf den Boden und sah ihren Bruder an, der noch schlief.
    „Luke wirkt so friedlich....so wie ich ihn kenne....." dachte die junge Frau, Leia stand auf und ging ans Bett und streichelt Luke's Wange, er regierte in dem er ihre Hand griff und sagte: „hilf mir Leia.... Er ist in mir ...hilf mir....du kannst mich....mich. " Luke schrie auf und krümmte sich.
    „Was kann ich! Luke sag es mir!" schrie Leia, sie bekam Angst um ihren Bruder.
    Luke war bewusstlos geworden....
    Leia ging...

    Anakin hatte sich schon immer für Marionetten interniert, aber er hätte nie gedacht das er mal eine führen dürfe.
    „Ohh deine arme Schwester. Sie weiss nicht wie sie dich retten soll..." sagte der Sith spöttisch.
    Anakin genoss es, er genoss es seinen Sohn in der Hand zu haben. Bald hat er auch seine Tochter unter Kontrolle dafür wird er sorgen.
    „Monster!" sagte Luke.
    „Danke mein Sohn. “
    „Ich dachte du bist wieder gut! Ich habe es gehofft!" sagte Luke. Man hört die Wut und Trauer in seiner Stimme.
    „Ich und gut? Da musst du etwas verwechseln" sagte Anakin sanft.
    Anakin sah in die Gedanken seines Sohnes.
    Er liebt Leia, und dies weiß er auszunutzen.....

    Leia erzählte Han was passiert war.
    „Jetzt wissen wir wenigstens was mit ihm los ist ...“ meinte Han.
    „Luke hat gemeint ich könnte ihn retten.“ erzählte Leia.
    „Du trägst die Macht in dir....es könnte sein....“ über legte Han.
    „Jaah aber wie soll ich das machen!
    „Rede mit Yoda. “ sagte Han und küsste Leia

    7
    7. Kapitel ______________ Das erste was Luke spürte als er erwachte waren schmerzen. „Willst du mich umbringen..?" fragte der Jedi schwach.
    7. Kapitel
    ______________

    Das erste was Luke spürte als er erwachte waren schmerzen.
    „Willst du mich umbringen..?" fragte der Jedi schwach.
    „Nein Luke, aber deine Schwester wird es tun“ sagte Anakin, ein Hauch von Spott war in seiner Stimme.
    „Nein, das wird sie niemals tun! Nicht Leia. " Luke war schwach, ihn ging es nicht gut. Sein Vater spielt mit ihm, er machte ihn krank.
    „Tja mein Sohn, um mich aus dir herauszubekommen, muss sie dich töten...“
    Nein.... Das konnte nicht sein....Luke will es nicht wahr haben, aber er wusste das es stimmte....

    Leia saß auf ihrem Bett und konzentrierte sich auf Yoda's Bild in ihrem Kopf. Es geschah nichts.
    „Na super! Eine tolle Macht Trägerin bin ich...“ sagte die Prinzessin zu sich selbst.
    „Die Macht ist stark in meiner Familie. Ich habe sie...mein Vater hat sie.... Und meine Schwester hat sie auch...." das hatte Luke zu ihr gesagt.
    Leia gab es auf, Geduld war nicht ihre Stärke, vor lauter Verzweiflung, Trauer und Wut nahm Leia ihren Blaster und warf ihn durch den Raum.
    „Guter Wurf Leia.“ sagte eine fremde männliche Stimme.
    „Wer bist du? Zeig dich! “ schrie die Rebellin.
    „Mein Name ist Obi-Wan Kenobi.“ ein Mann mit Rot- Braunen Haaren tauchte vor Leia auf.
    Leia konnte nicht anders sie starrt Obi-Wan mit offenen Mund an: „wie....ich dachte.....Ihr seit. ..Tod..?“ stotterte Leia.
    „Ich bin ein Macht Geist. Ich werde dir bei deiner Ausbildung helfen. Und da du auch eine Jedi bist bekommst du das...." Obi-Wan gab Leia ein Lichtschwert.
    Leia nahm es noch etwas verwirrt und aktivere es. Eine Lila klinge kam heraus geschossen.
    „Wie wollt Ihr mich trainieren? Ihr seid ein Geist.“ fragte Leia. Jetzt verstand sie, sie musste gegen ihrem Bruder kämpften.....
    „Fass mein arm an“ sagte der Jedi Meister.
    „Wie bitte! " fragte Leia.
    „Du hast mich verstanden.“
    Leia berührte sein arm.... Und sie konnte ihn spüren.
    „Ihr lebt....?"
    Obi-Wan nickte.


    Luke hatte Training. Hartes Training.
    Er musste mit dem Lichtschwert kämpfen. Er konnte dies schon, aber sein Vater wollte dass er noch besser wird
    Luke erwies sich im Sith Training sehr gut. Anakin war nun aus seinen Gedanken, er wusste, dass sein Sohn nun so weit war, er kann gegen seine Schwester kämpfen....
    Bald....

article
1457591825
Wie der Vater so der Sohn
Wie der Vater so der Sohn
Luke Skywalker wird langsam wie sein Vater. Anakin Skywalker taucht auf steckt in seinen Kopf. Luke's Vater will das sein Sohn genau so wie er wird....
http://www.testedich.de/quiz40/quiz/1457591825/Wie-der-Vater-so-der-Sohn
http://www.testedich.de/quiz40/picture/pic_1457591825_5.jpg
2016-03-10
402A
Star Wars

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Nafira1564 ( 05.49 )
Abgeschickt vor 93 Tagen
Ich finde die Geschichte super,sie ist vielleicht an manchen Stellen ein wenig übertrieben,aber das macht eine gute FF aus. Ich würde mich freuen wenn du bald weiter schreibst.
Leia Organa-Solo ( 9.112 )
Abgeschickt vor 276 Tagen
Danke Padmè Amidala für deine Kritik und Bewegung.

Ich werde Padmè zurückholen, wie ich Obi-Wan zurückgeholt habe.

Zu der ‘liebe‘ zwischen Leia und Luke: Luke fühlt in der Story “Liebe“ zu Leia. Aber in den Filmen war es ja auch erst liebe, und dann die Geschwister liebe der beiden.

Zu Anskin: sorry wenn ich ihn zu böse gemacht habe und zu Macht und Rachsüchtig.

Möge die Macht mit euch sein!

Eure Leia Organa-Solo
Padmé Amidala ( 89.95 )
Abgeschickt vor 276 Tagen
Ich finde die Geschichte an sich nicht schlecht, aber Anakin wurde ein Sith weil er Padmé liebte. Er wäre sogar für sie gestorben. So böse ist Anakin nicht, und Luke ist zwar Anfangs in Leia verliebt, spürt aber eigentlich nur eine starke Bindung zu ihr. Aber sonst ist die Idee nicht schlecht mit einem Geist in einem Jedi ;)
Leia Organa-Solo ( 0.247 )
Abgeschickt vor 277 Tagen
@Hobbitfan: möge Die Macht mit dir sein!Ich habe weiter geschrieben. Bald ist er hochgeladen
Hobbitfan ( 65.95 )
Abgeschickt vor 277 Tagen
Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten teil ;-)
Möge die Macht mit dir sein
Leia Organa- Solo ( 0.211 )
Abgeschickt vor 278 Tagen
@Hobbitfan: Danke. Ich schreibe auf jedenfall bei The Story of Kylo Ren / Ben Solo weiter. Und man muss Kritik vertragen ich freue mich immer auf Kritik damit ich weiß was derjenige mag oder nicht. ❤
Hobbitfan ( 65.95 )
Abgeschickt vor 278 Tagen
Ich bin von dir beeindruckt das du so gut mit Kritik umgehen kannst ;-) ich hab auch schon mehrere von deinen Geschichten gelesen die ich sehr gut fand :-)
Leia Organa-Solo ( 8.216 )
Abgeschickt vor 281 Tagen
@Hobbitfan: ja es ist pervers das gebe ich zu. Ich habe auch lange nachgedacht ob ich diese Szene draußen lassen soll, aber eine Freundin meinte ich könnte es lassen.
Und Anakin würde es schon wollen, er will das sein Sohn ein Sith wird und Luke liebt Leia das habe ich hier auch angedeutet.
Danke für deine Kritik!❤
Hobbitfan ( 65.95 )
Abgeschickt vor 282 Tagen
Ich finde es einfach nur pervers, auch wenn anakin will das luke auf die dunkle Seite kommt würde er ihn nie zwingen seine Schwester zu vergewaltigen
Leia Organa-Solo ( 3.187 )
Abgeschickt vor 290 Tagen
Hey ich werde weiter schreiben, aber ich weiss nicht wie es weiter gehen soll.
Wer Ideen hat kann sie gerne schreiben❤
Asoka ♥ ( 7.231 )
Abgeschickt vor 298 Tagen
Hi
Ich finde deine Geschichte richtig toll und hoffe das es noch eine fort Setzung kommt ;)
LG Asoka ♥