Panikattacken?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: Ye - Entwickelt am: - 6.132 mal aufgerufen

Bei diesem Test geht es um psychosomatische Symptome wie Panikattacken, Angststörung und vegetative Dystonie. In diesem Test werden Deine Symptome und Wahrnehmung ausgewertet und die Wahrscheinlichkeit einer psychosomatischen Störung berechnet. Allerdings basiert der Test auf eigenen Erfahrungen, dies bedeutet aber nicht, daß die Auswertung zu 100% zuverlässig ist. Jedoch ermöglicht das Ergebnis eine ungefähre Situationseinschätzung, anhand dieser kann man sich, falls nötig, vergewissert einem Psychotherapeuten anvertrauen. Dieser Test ersetzt keine ärztliche Beratung!

  • 1
    Warum machst du ausgerechnet diesen Test? Wähle einen Grund.
  • 2
    Wie sieht es aus mit dem Schlaf?
  • 3
    Deine Ernährung...
  • 4
    Mein freier Tag sieht meistens so aus...
  • 5
    Wie sieht es in der Liebe aus?
  • 6
    Wie sieht es im Freundeskreis aus?
  • 7
    Herzrasen, Angstzustände und Atemnot. Kreislaufbeschwerden, Lustlosigkeit und Bewegungsmangel. Ist dir das bekannt?
  • 8
    Wie verhältst du dich bei plötzlichen Schmerzen im Rücken?
  • 9
    Zitternde Hände, Schlaflosigkeit, Hektik.
    Innere Unruhe, Agressivität, Müdigkeit.
    Sind dir diese Symptome in so einer Kombination bekannt?
  • 10
    Nehmen wir an du hast eine Panikattacke. Was würde dich beruhigen?
  • 11
    Wie stellst du dir das "perfekte Leben" vor?
  • 12
    Dein/e gute/r Freund/in hat dich bei einer nicht gravierenden Sache belogen! Was tust du?
  • 13
    Welche Farbenkombination sagt dir am meisten zu?
  • 14
    Mit welcher Eigenschaft kannst du deinen Charakter am ehesten beschreiben?
  • 15
    Wenn du einen Wunsch frei hättest, was hättest du dir gewünscht...?

Kommentare (2)

autorenew

Julia Brack (86806)
vor 489 Tagen
Was ist an dem Wort Minuten so schlimm?
Julia Brack (86806)
vor 489 Tagen
Stress macht mir überhaupt nix aus. Ich bin Mutter von sieben Kindern und muss versuchen jedem einzelnen Kind gerecht zu werden. Es kam auch schon mal vor dass mir nach zwanzig Minuten einfiel ich wollte ja eigentlich mal auf die Toilette. Aber dann hab ich noch eine Nachricht auf Facebook oder WhatsApp bekommen oder eines meiner Kinder will noch was von mir. Aber dass ich total ausgelaugt bin wenn ich abends ins Bett gehe. Nein.