Das dritte Death Note #2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 874 Wörter - Erstellt von: Deathnoteanimefan - Aktualisiert am: 2016-03-08 - Entwickelt am: - 366 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    ( Ich habe tatsächlich ein Bild gefunden das ungefähr so aussehen könnte wie Ayame. Das Kleid spiel später 'ne Rolle ) Ungläubig fasste er d
    ( Ich habe tatsächlich ein Bild gefunden das ungefähr so aussehen könnte wie Ayame. Das Kleid spiel später 'ne Rolle )

    Ungläubig fasste er den Zettel an. Und er reißt die Augen auf. " Das ist Saaku. Du bist dran. Gib mir dein Death Note" er reicht mir sein Death Note. " Nicht wirklich gut versteckt" meine ich, sobald ich angefasst habe sehe ich auch schon sein Shinigami. " Du musst Ryuk sein richtig? Naja egal, Light ich dachte wir könnten heute etwas zusammen unternehmen. Vielleicht in die Stadt gehen oder sowas." schlage ich vor.
    "Tolle Idee! Dann komm wir gehen, Saaku, Ryuk würdet ihr hier bleiben?" fragt er die beiden Shinigamis die nur ein Okay von sich geben. Light und ich gehen also raus, auf in die Stadt!
    Kaum sind wir draußen ist mir schon wieder so warm! Die Sonne knallt runter wie schon seit Jahren nicht mehr! Light redet wohl nicht mehr so viel wie früher. " Wie läufst eigentlich bei dir?" Das einzige was er sagt ist ein Einfaches gut. Das kann ja was werden!
    Nie hätte ich gedacht, dass er mit mir Klamotten kaufen geht, aber ich sag nichts dazu, irgendwie fühle ich mich so als ob ich ihn nerve. " Light nerv ich dich vielleicht?" er kommt zu mir und umarmt mich und sagt " Nein wie kommst du da drauf?"
    " Nur so ein Gefühl. Egal. Schon gut- Oh das ist es!" antworte ich und laufe zu einem sehr hellblauen Sommerkleid. " Ich geh es schnell anprobieren. Warte einfach draußen vorm Geschäft" und bin auch schon in der Umkleide. Schnell ziehe ich mir das Kleid an und gehe damit so zur Kasse. " Das Kleid was ich anhabe würde ich gerne kaufen und auch direkt so anlassen. Total froh und gespannt über Lights Reaktion gehe ich raus, er steht mit dem Rücken zum Laden und ich tippe ihm auf die Schulter. " Na wie sehe ich aus?" frage ich. Eine bekannte Stimme hinter mir antwortet noch vor Light " Wunderschön" überrascht drehe ich mich um und da lächelt mich Matt an, den ich sofort umarme. " Matt, was ein Zufall das wir uns hier wiedersehen!" kommt es mir über die Lippen. "Wie er schon sagte es steht dir Ausgezeichnet, Ayame." fügt Light hinzu. " Achso und das ist wer?" fragt er noch nach. " Das ist Matt, der Typ der mir gegen diesen Perversling geholfen hat." antworte ich ihm. " Matt das ist Light, mein guter Freund den ich besuche." " Freut mich Light." meint Matt.
    " Lasst und doch alle einen Kaffee trinken gehen." schlage ich vor. Matt sagt es wäre eine schöne Idee und so sitzen wir jetzt vor einem Café und trinken Kaffee. " Wie würdet ihr es finden wenn ich hier nach Tokio ziehen würde?" Light scheint sehr überrascht über meine Frage. " Ayame, du wurdest schon im Zug belästigt, du bist nicht ganz Unbekannt. Es ist zu gefährlich und du bist auch gerade mal erst 16!" meint Light.
    " Wenn ich bei euch 2 Jahre wohne, bis ich 18 bin? Bis dahin habe ich doch auch bestimmt hier einen Agenten gefunden. Dann such ich mir eine neue Wohnung oder ein Haus und bleibe hier in Tokio! Ich würde euch auch Unterhalt zahlen! Nur mein Leben als Model und Sängerin ist gar nicht so einfach! Versteh es einfach!" " Themawechsel Ayame, wir haben schon 7 Uhr wir sollten langsam gehen!" bemerkt Light auf einmal.
    " Soll ich euch fahren? Mein Auto ist dahinten?" fragt Matt. " Das wäre echt nett! Ich sitz vorne!" und wir gehen zu seinem Auto. Wir steigen ein und Matt fährt los.
    Vor Light´s Haus angekommen bedankt er sich und geht schon mal raus. Nur noch Matt und ich sind im Auto. Ich schnalle mich ab und blicke Matt direkt in die Augen " Danke Matt." sage ich und umarme ihn so gut es geht. " Ruf mich an wenn du mich brauchst, Ayame." sagt er. Ich nicke und lächle, bevor ich aus steige gebe ich ihm noch einen Wangenkuss und verabschiede mich. Ich habe doch eben gesehen dass er rot wurde. Okay ich habe ihn ja auch geküsst, ich kann es verstehen. Plötzlich klingelt mein Handy mit einer SMS. Sie ist von Matt: 'Machst du das noch mal?' und ein lachender Smiley dahinter, ich kichre. " Was ist so witzig?" fragt Light auf dem Weg nach oben in unsere Zimmer? " Ist schon gut"...

article
1457118429
Das dritte Death Note #2
Das dritte Death Note #2
http://www.testedich.de/quiz39/quiz/1457118429/Das-dritte-Death-Note-2
http://www.testedich.de/quiz39/picture/pic_1457118429_1.jpg
2016-03-04
407LV
Death Note

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.