Springe zu den Kommentaren

Der Junge im Schatten 8

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 854 Wörter - Erstellt von: Mangasofi - Aktualisiert am: 2016-03-04 - Entwickelt am: - 756 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Jasons Sicht:
    Ich hätte mich vor Lachen auf den Boden schmeissen können. Ich wartete im Konferenzraum bis alle nach draussen gingen. Als hätte das Schicksal es gewollt ging Percy als letzter mit etwas Distanz zu den anderen hinaus. Ich wartete bis er gerade so aus dem Türrahmen trat. Nun beschwor ich die Winde herauf und lies ihn erstmals wie eine Rakete in die Luft schiessen. Ich schaute dort hin wo er gerade noch gestanden hatte und sah seine Schuhe noch genau dort liegen wo er vor einer Sekunde noch gestanden hatte. Aus der Ferne konnte ich einen Aufschrei hören und dann wie er wütend meinen Namen Rief. Ich schaute nach oben und sah wie er einige hundert Meter in die Höhe schoss und dann den Absturz einleitete. Jetzt lies ich mich in die Höhe tragen, auf Percy zu. Bei ihm angekommen liessen die Winde nach und ich fiel mit ihm mit. „Na Alter Freund? Hast du mich vermisst?“ fragte ich ihn mit einem riesigem Grinsen im Gesicht. Er warf mir einen bösen blick zu „Zuerst schon aber nach dieser Aktion werde ich mir überlegen ob ich dich überhaupt noch kennen werde!“ rief er mir über den Lärm des Windes zu. Der Boden kam mit der Zeit gefährlich nahe und ich wollte uns schon vom freien Fall stoppen doch dann erwischte mich eine welle kalten Wassers. Die Strömung zog uns in den See und alles wurde schwarz um mich herum. Kurz danach wurde ich an Land geworfen. Mir war Arsch kalt und ich hustete einen schwall Wasser aus. Nun richtete mich auf und sah Percy der komplett Trocken neben mir stand und mir ein Schelmisches lächeln zu warf. “Jetzt sind wir Quitt“ sagte ich etwas verschnauft. „Ja, jetzt sind wir Quitt.“ Wir gingen zusammen zu Hütte 1 wo ich noch ein paar Klamotten zum Wechseln für längere Aufenthalte im Camp oder Situationen wie diese hatte. Percy ging in der zwischen Zeit seine Schuhe holen als ich mich Umzog. Mit Trockenen Frischen Kleidern ging ich wieder nach draussen und Percy kam mir entgegen mit den Schuhen an den Füssen. Diesmal aber fest zugeschnürt.Wir liefen eine Weile lang im Camp herum bevor die Harpyien uns in die Hütten schicken werden. „Ist irgendwas in eurem Camp passiert? Ausser das wegen dem ich hier bin.“ Fragte ich ihn als wir am See entlang liefen. Zuerst war er ruhig doch dann fing er an sich die Hände zu reiben und schaute mich an. „Ein Neues Mädchen ist heute angekommen. Hanea, ist ihr Name. Nico hat sie aus einer etwas kleineren Gegend aufgelesen. Eigentlich sollte ein Satyr sie abholen aber er Meldete sich heute nicht im Camp. Aber etwas stimmt nicht mit ihr.“ Verwundert legte ich den Kopf etwas schief „Wie meinst du das?“ Percy steckte seine Hände in seine Hosentaschen und schaute auf den Boden. „ Naja wie soll ich es sagen ohne sie zu beleidigen? Ich habe sie auch erst einmal gesehen aber da war sie so komisch. Sie sagte, dass sie Stimmen hörte und dann redete Nico etwas davon, dass irgendwelche Seelen sich eingenistet haben. Gleich darauf ging Nico mit ihr in seine Hütte und kam eine geschlagene halbe Stunde nicht mehr raus. Als er dann endlich draussen war wirkte er etwas müder und träge.“ Ich hörte aufmerksam zu als mir noch eine Frage in den Sinn kam. „Wurde sie den schon anerkannt?“ „Nein. Sie schläft schon die ganze Zeit bei Nico.“ Ich hielt mir meine Rechte Hand ans Kinn und fuhr mit dem Zeigefinger über meine Narbe auf meiner Lippe. „Und wo wird Nico schlafen?“ „Er wird wahrscheinlich im zweiten Bett schlafen. Der Junge ist so in sich geschlossen das er dem Mädchen nichts machen wird da bin ich mir sicher.“ Ich schaute Percy mit hochgezogener Braue an. Er nickte nur und schaute auf den See hinaus „Heute war ein komischer Tag. Ich bin richtig ausgelaugt auch wenn ich nicht viel gemacht habe.“ Sagte er schon fast komplett in Gedanken verloren als auch schon die Harpyien vorbei flogen und uns in unsere Häuser schickten. Die Hütte sah noch genau so leer aus wie schon immer. Zwei Einzelbetten die halbwegs benutzt aussahen und damit auch die einzigen Möbel die oft benutzt wurden. Ich streifte mich die Schuhe von den Füssen und legte mich ins Bett. Meine Gedanken schweiften von der Besprechung zu dem was Percy mir erzählt hatte. Das Mädchen. Hanea hatte er gesagt. Ich musste mir im Laufe der Zeit die ich hier verbrachte einige Momente freihalten um sie kennenzulernen. Ich schloss die Augen und schweifte, zum Glück, in einen Ruhigen Schlaf.

Kommentare (33)

autorenew

Mangasofi (65492)
vor 38 Tagen
Hali Hallo meine Lieben Leser! Wie ihr mitbekommen habt wird die Geschichte noch eine ziemliche weile weiter gehen aber um alles vielleicht ein wenig abzukürzen werden die Kapitel mit der Zeit etwas länger. Egal wie viele bis jetzt mit mir durchgehalten haben ich werde diese Geschichte Fertig schreiben ob nun 1000 oder nur jemand meine Geschichte lesen werden.
Bald wird Kapitel 26 erscheinen! Ich habe mir auch gedanken darüber gemacht den Namen der Geschichte ab Kapitel 30 zu ändern (ja es werden noch mindestens 4 Kapielt kommen und noch mehr =^w^=) da sich die Handlung nun mehr um Hanea als um Nico dreht aber er bleibt auf jeden fall noch ein fester Bestandteil dieser Geschichte.
Ich habe auch vor mal ein Special zu machen! Ein Weihnachtsspecial währ doch keine so schlechte Idee.
Jedenfals möchte ich mich noch bei allen Bedanken die meine Geschichte Lesen und mir solch Positives feedback geben. Ich Liebe euch Leute!
Mangasofi (26023)
vor 138 Tagen
Danke für deine Positiven Rückmeldungen Amber :D Sie spornen mich an weiter zu schreiben und machen mich Glücklich.
Amber ( von: Shi)
vor 142 Tagen
Du hast ein schönes neues Kapitel geschrieben ;) Mach weiter so! Ich werde mir so früh wie möglich alles durchlesen, weil mich die Geschichte so fesselt =^w^=
Amber ( von: Shi)
vor 152 Tagen
Schreib bitte weiter! Die Geschichte ist sehr fesselnd und wirklich gut geschrieben, Ich wette ich finde keine annähernd so gute Percy Jackson Fanfiktion wie diese hier! Dein Schreibstil ist wirklich Phantastisch und du hast unglaublich viel an Phantasie, die du auch sehr geschickt in der Geschichte benutzt. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil!
LG Amber
Kleeblatt 🍀 (61489)
vor 202 Tagen
Du musst unbedingt weiter schreiben*sie mit welpenaugen anschauen* dein schreibstill ist mega gut und ich liebe nico!
Lux 7321 ( von: Lux 7321)
vor 497 Tagen
bitte schreib weiter! ;) Die geschichte ist echt toll :)!
Percabeth ( von: Percabeth)
vor 510 Tagen
*Tannenkralle.
Percabeth ( von: Percabeth)
vor 510 Tagen
Frag doch mal Tannankralle,der macht solche Bilder
Mangasofi (74515)
vor 514 Tagen
Hallo alle zusammen! Nicht lange und der Nächste Teil kommt raus! In der Beschreibung habe ich erklärt warum erst jetzt wieder ein Kapitel kommt. Ich hoffe ihr seid mir nocht allzu Böse.
Jedenfalls wollte ich noch fragen ob vielleicht jemand lust und das Interesse hätte ein Bild für meine FF zu Zeichnen/kreieren, das ich dann benutzen kann. Natürlich muss es zur Geschichte passen XD Ihr könnt mir all eure vorschläge per E-Mail zu schicken :)
Vielen Dank schon mal im vorraus ;)
DianaLuna (28193)
vor 577 Tagen
BITTE Schreib weiter
Mangasofi (74515)
vor 583 Tagen
Wer hätte gedacht das ich es schaffe in einer Woche den nächsten Teil zu schreiben! Ich hoffe es wird nun für euch etwas Spannender!
Johanna von Au (16236)
vor 585 Tagen
WEITER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Percabeth (81238)
vor 586 Tagen
Trails of Apollo*verfluche Autokorrektur*
Percabeth (81238)
vor 586 Tagen
Kleiner Spoiler, aber Leo und Calypso kommen in Trails oft Apollo(der Fortsetzungsreihe von Helden des Olymp) am Ende wieder zurück nach Camp Halfblood(das Buch gibt es bis jetzt nur auf Englisch,ich habs trotzdem gelesen weil ich nicht mehr warten wollte)
Mangasofi (74515)
vor 590 Tagen
Eigendlich sollte es nach Gaia`s zerstörung spielen. Ich habe Leo zum beispiel extra in Camp Halfblood gelassen (obwohl er eigendlich mit Kalypso durch die Welt fliegt) weil ich ihn noch gerne in Camp Halfblood hatte. Das mit dem Computer ist wieder so ein kleines Detail das mir entgangen ist. Ich könnte mir in den 💗treten! Ich muss wahrscheinlich zuerst nachlesen bevor ich irgendetwas schreibe. Ich bin wirklich glücklich darüber, dass ihr solche Aufmerksame Leser und Leserinnen seid! Und vielen dank Cecily für deine Bemerkung!
Noch eine kleine Ankündigung: Ich werde Heute noch den nächsten Teil schreiben und abschicken! Ich hoffe er kommt so schnell wie möglich Onilne! Macht euch gefasst auf "Der Junge im Schatten 13" !!
Cecily ( von: Cecily)
vor 591 Tagen
Wann spielt die Geschichte denn? Also das Jason im Camp Jupiter ist und er und Reyna einfach so zu Camp-Halfblood gehen. Heißt das, dass es nach Gaia´s zerstörung spielt, aber Annabeth hat den Laptop des Dädalus im 3 Teil im Tartarus verloren und so weit ich weiß nicht wiedergefunden. Aber die Geschichte ist echt gut! Schreib bitte weiter :)
Hazel (07169)
vor 620 Tagen
Ja, bitte schreib weiter!!!!! Dein Schreibstil ist sehr schön und bis auf einige wenige Fehler ist alles richtig (was man echt nicht über jede FF) sagen kann. Also bitte schreib weiter!!!!!
Melly (58454)
vor 642 Tagen
Ich find denn teil cool ich hoffe du schreibst bald den nächsten Teil bin gespannt wies weiter geht
Mangasofi (39507)
vor 689 Tagen
Ups! Da ist meine Erinnerung an die Hütten Nummern etwas durcheinander gekommen. Ich hoffe ihr nehmt mir das nicht zu sehr übel. Danke für die Korrektur!
Percabeth (63428)
vor 690 Tagen
Und Athenes Hütte ist Nummer 6