Springe zu den Kommentaren

Animal Crossing-Die Stadt erwacht

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 349 Wörter - Erstellt von: LisaT. - Aktualisiert am: 2016-03-04 - Entwickelt am: - 511 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Ich wachte in meinem Bett auf. Mein Kinderbett war wirklich schick und einfach gebaut. Es hatte nicht viel gekostet, denn ich hatte es aus der Fundgrube.
    Bernd, der blau weiße Bär hatte es dort in Kommission gegeben. Kein Wunder, dass ich sofort zuschlagen musste! Gähnend stand ich auf. Ich fand mich in dem Zelt wieder, das Tom Nook vorgestern hier aufgestellt hatte. Momentan hatte ich noch eine Orient-Lampe und eine Laterne als Einrichtung. Und einen Aktenschrank! Dort bewahrte ich meine Schönste Muschel, eine Perlmuschelschale, und anderes Zeug wie eine Blockhausuhr und das Linien Briefpapier von Melinda auf. Das Zelt war recht klein und ich hatte wenig Platz, deshalb ging ich raus. Eine Tulpe blühte direkt vor meinen schäbigen Briefkasten. O, dort stand auch eine ...Ente...oder so ähnlich. Sie hatte einen großen Schnabel. "Hallo, ich bin hier der Postbote, Peter. Heute Morgen war Post für dich dabei. Wenn du Post hast, blinkt dieses Symbol an dem Briefkasten. Leere ihn immer regelmäßig aus! Tschüss!", erklärte er mir und watschelte davon. Ich glaubte, dass er eine Ente war. Und ich ging weitere Bewohner besuchen.

    2
    Etwas später...

    Ich hatte mich mit Olga und Rudolf angefreundet. Olga war ein blauer Elefant und recht höflich, Rudolf ein Backenhörnchen ähnliches Wesen in grau, er war unwirsch und irgendwie witzig. Olga hatte mir erklärt, wie ich Früchte sammeln und verkaufen konnte. Ich stellte mich vor einen Birnbaum, denn Rudolf hatte erklärt, Birnen waren hier die heimischen Früchte, was ich nicht schnallte. Ich schüttelte und drei Früchte fielen herunter, ich sammelte sie auf.

    3
    Folgt auch......

Kommentare (2)

autorenew

N-Player (46730)
vor 256 Tagen
Ich warte schon 86 Tage auf die fortsetzung
N-Player (78822)
vor 341 Tagen
Peter ist ein Pelikan!