Weißsterns Geschichte

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 1.707 Wörter - Erstellt von: Silbersturm - Aktualisiert am: 2016-03-02 - Entwickelt am: - 357 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich möchte die Geschichte erklären die Weißsterns (die Anführerin des FrostClans bei dem Rpg SchneeClan das Rollenspiel von Silbersturm)Geburt genauso wie ihren tot und vieles mehr verrät

    1
    ,, Schau nur ihr weißes Fell an.....Und ihre blauen Augen....Sie sehen genauso wie wie deine!"maute Ein reingrauer Kater zu Meiner Mutter.Diese
    ,, Schau nur ihr weißes Fell an.....Und ihre blauen Augen....Sie sehen genauso wie wie deine!"maute Ein reingrauer Kater zu Meiner Mutter.Diese schleckte mir über meinen Kopf danach über Meinen grauen Bruder der Wind heißt, ich heiße Weiß. Ich war noch immer müde vor einen Mond würde ich geboren.....Jetzt kann ich schon sehen.Mein Bruder auch doch er verhält sich in letzter Zeit so komisch.Doch plötzlich kam ein großer brauner Kater, der mich und meinen Bruder Wind am Nackenfell nahm und uns wegtrug, er setzte uns erst an einen Bach ab, weit weg von unseren zuhause bei den Zweibeinern. Er sprach:,, Ich bin Braunkralle ein Clan Kater und eurer Vater, ich werde euch nun zu Clan Katzen ausbilden.Eure Mutter bald auch, genauso wie eure Halbschwester Minz! "Dann zeigte er mit den Schweif auf eine schneeweiße Kätzin mit blauen Augen, sie sah genau wie ich aus, nur dass ich einen silbernen Hals habe.,, Als erstes eine Lektion: Wenn ihr einen Gegner gegenüber steht müsst ihr in seine Augen schauen damit ihr wisst wo er euch angreifen will! Ok versucht es mal, wenn ihr es schafft belohne ich euch indem ich euch das schwimmen beibringe!"Maute unser Vater, ich schaute genau in seine Augen, dann als er einen Pfotenhieb machte wich ich erfolgreich aus.Das selbe machte er mit Wind und Minz, nur Minz wich aus Wind zitterte obwohl er ja ein Kater war er müsste eigentlich am besten ausweichen können.,, Sehr gut Weiß und Minz, ich werde euch nun Clannamen geben, nämlich Weißjunges und Minzjunges.Wind.....du musst noch üben! Wenn du auch einen Clannamen wie deine Schwestern willst musst du dich anstrengen!"maute Braunkralle.Nun hatte ich einen tollen Clannamen, ich fand den Name Weißjunges Klasse, aber Minzjunges sah darüber nicht sehr glücklich aus.Ich war schon seit meiner Geburt die liebste Tochter meines Vaters.Aber meine Mutter hasste meinen Vater, ihr Gefährte hieß Grau. Mein Vater ging zu mir und maute freundlich:,, Ich denke aus dir wird mal eine richtige Clan Anführerin werden! Seit dem ich dich das erste Mal gesehen habe sah ich dich schon als Anführerin, ich bin stolz auf dich!"Ich zuckte freudig mit meinen Schwanz, er sieht mich als Anführerin eines Clans! Es war ein tolles Gefühl so gelobt zu werden.

    2
    An Sonnenhoch Ich wachte in einen kuschligen Moosnest auf, mein Bruder Wind übte schon mit Minzjunges kämpfen.,, Du sollst zu Vater!"maute Wind
    An Sonnenhoch


    Ich wachte in einen kuschligen Moosnest auf, mein Bruder Wind übte schon mit Minzjunges kämpfen.,, Du sollst zu Vater!"maute Wind nebenbei in meine Richtung.Ich nickte und lief zu meinen Vater der mit einer schwarzen Kätzin maute.,, Da bist du ja Weißjunges! Ich möchte dir ein Tipp für das kämpfen geben!"maute Braunkralle.Ich nickte freudig, zusammen liefen wir zu einer Rinde.,, Ok trete so stark wie du nur kannst gegen die Rinde, wenn du es beim dritten versuch schaffst kannst du heute eine ganze Maus essen!"Ich trat sofort gegen die Rinde, diese bekam einen leichten riss, ich trat noch einmals gegen die Rinde.Diesmal aber geschah nichts, ich trat das letzte mal gegen die Rinde sie brach durch und ich jubelte.,, Jay ich bekomme heute eine Maus!"Braunkralle láchelte dann nahm er mich am Nackenfell und kletterte mit mir auf die große Weide.Den höchsten Baum im ganzen Wald, er setzte mich in einen Astloch ab und deckte mich mit einen Kaninchenfell zu.,, Ich hole noch deine Wurdfgefährten, dann hole ich euch ein Kaninchen und für dich deine verdiente Maus, ich muss dann kurz kämpfen gegen anderen Katzen aber dann bin ich wieder da!"Maute Braunkralle.Nun kletterte er runter, und kam wenig später mit Wind am Nackenfell wieder.Das machte er auch mit Minzjunges.,, Ok Wind ich gebe dir nun auch deinen Clannamen Windjunges, gut Hier euer essen.Dann legte er uns ein Kaninchen vor unsere Pfoten, danach kam er mit meiner Maus, und drei weiteren Kaninchenfellen.Er deckte uns jeden doppelt und dreifach zu, damit uns nicht kalt wird.Es war nämlich sehr kalt.Dann kletterte er vom Baum hinab und rannte zu einer kämpfenden Katzenmeute. Windjunges maute:,, Ob er wohl heil zurück kommt?"Ich antwortete:,, Na klar kommt er dass! Denke ich....."Minzjunges war ruhig, sie hatte damit zu kämpfen dass ihre Augen nicht zufielen.Ich legte mich nun auch hin und schlief unter der Kaninchenfell Decke Nummer eins ein.Als ich aufwachte war es dunkel, meine Geschwister waren noch im Astloch aber Papa nicht bei uns.,, Die Katzenmeute ist längst verschwunden und Papa ist nicht zurück...."maute Minzjunges frustriert.

    3
    Ich hatte immer noch Angst um Papa, da er nicht kam teilten wir drei Windjunges, Minzjunges und ich auf. Ich lief zum großen See, plötzlich sah ich
    Ich hatte immer noch Angst um Papa, da er nicht kam teilten wir drei Windjunges, Minzjunges und ich auf. Ich lief zum großen See, plötzlich sah ich meinen Vater auf einen Baum hocken, er hätte eine Narbe am Bein.,, Ok, wer meine Jungen findet soll sie töten!"befahl mein Vater ein paar Katzen die vor dem Baum saßen und zu ihn aufschauten sie nickten und ein Kater rannte in meine Richtung.Ich floss sofort weg, zum See.Braunkralle hat mir das schwimmen beigebracht.....Deshalb war es meine einzige Chance zu entkommen, ich Sprang in den See und schwamm so schnell ich nur konnte.Doch plötzlich maute der Kater der mich verfolgte:,, Bleibe stehen! Ich befehle es dir im Namen von Todesstern! "Ich erschrak, war mein Vater etwa Todesstern? Oder war dies alles nur ein dummer Traum? Wohl kaum, ich spürte die Kälte des Wassers, es fühlte sich wie tausende Krallen Stiche an in den Wasser zu schwimmen, schließlich kam ich an einen Baum an der aus dem See ragte, das Eis um dem Baum war gefroren.Ich kletterte den Baum hoch und setze mich auf einen Ast, dann sah ich wie der Kater im Wasser ertrank, ich stieß ein triumphierendes Mauen aus, ich war überglücklich dass ich nicht draufgegangen war, ich bin vor einen riesigen Todeskomando weggeschwommen!"Ich bin so gut! Ich werde wirklich mal eine Anführerin! "dachte ich glücklich.Ich war in Sicherheit, aber meine Geschwister wahrscheinlich nicht, aber ich musste nun alleine durchkommen....vielleicht lerne ich ja noch andere Junge kennen die mir helfen wollen oder ich könnte Ihnen helfen! Dann kletterte ich vom Baum und schwamm auf die andere Seite des Sees jetzt würde mein neues Leben anfangen.

    4
    *zwei Monde später*Ich war nun 6 Monde alt, ich hockte in einen Gebüsch und schlich mich an eine Maus heran.Mit einen Sprung tötete ich sie, besser
    *zwei Monde später*Ich war nun 6 Monde alt, ich hockte in einen Gebüsch und schlich mich an eine Maus heran.Mit einen Sprung tötete ich sie, besser gemaut ich zerquetschte sie......Doch dann sah ich einen grauen Kater, er konnte nicht älter als ich sein, ich schlich mich an ihn heran und maute:,, Hallo ich bin Weißjunges und du?"Der Kater erschrack.aber fasste sich schnell wieder und maute:,, Ich bin Graupfote, aber du bist doch bestimmt schon sechs Monde wieso heißt du dann nicht Weißpfote? Ich nenne dich hiermit Weißpfote!"Ich nickte dankbar zu ihn und fragte:,, Bist du in einen Clan?"Der Kater würde plötzlich still.... Doch dann maute er:,, Ich war in einen Clan doch dann.......Wurde mein Clan von Schneefüchsen ausgerottet nun suche ich ein neues Zuhause......"Ich würde super fröhlich er suchte ein Zuhause wie ich! Er gehörte mal zu einen Clan wie....Nicht ich aber egal!,, Wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach ein Zuhause machen Graupfote? "fragte ich ihn.Der graue Kater nickte freudig dann machten wir uns auf die Suche nach einen geeigneten zuhause.Nach einiger Zeit kamen wir am Zweibeinerort an, dort saß ein schwarz brauner Kater, alleine vor einen Zweibeinerbau.Dann lief er zu uns und fragte:,, Kann ich zu euch gehören? ihr seid doch bestimmt so eine Einzelläufer Gruppe oder?"Ich und Graupfote nickten."Klasse noch jemand der jemanden sucht mit dem er Mauen kann!"dachte ich fröhlich.,, Ich bin Schatten, und 6 Monde alt....ihr seht so alt wie ich aus also......Wie heißt ihr denn?"fragte der Kater neugierig.Ich maute:,, Ich bin Weißpfote dass neben mir ist Graupfote, da du jetzt zu uns gehörst gebe ich dir den Clannamen Schattenpfote!"

    5
    Nun liefen wir zu dritt weiter, nach einiger Zeit kamen wir an einer Schlucht an.Plötzlich rutschte Graupfote ab, nun hing er nur noch mit einer Pfote am Rand der Schlucht.Mir stockte der Atem, ich wollte ihm gerade am Nackenfell packen und ihn hochziehen. Doch dann fiel Graupfote schon runter, vor Schreck Sprung ich auch hinterher.Dann kam Schattenpfote mir hinterher, ich erkannte wenig später das ein reißender Fluss durch die Schlucht floss.Schließlich sind wir alle nacheinander in den Fluss gefallen, ich versuchte zu Graupfote zu kommen, doch er war schon längst am Land.Nun schwamm ich zu Schattenpfote, der schwarze Kater hievte sich auch gerade an Land.Nun war nur noch ich Weißpfote, im Wasser.Meine Kraft verließ mich allmählich, ich kam plötzlich nicht mehr voran.Der kalte Fluss riss mich immer mehr mit, dann tauchte ich unter.Ich hatte keinerlei Kraft mehr, die Strömung hielt mich unter Wasser. Dann sah ich nur noch schwarz, ich wachte auf einen Baum auf.Vor mir standen Graupfote und Schattenpfote.

article
1456481920
Weißsterns Geschichte
Weißsterns Geschichte
Ich möchte die Geschichte erklären die Weißsterns (die Anführerin des FrostClans bei dem Rpg SchneeClan das Rollenspiel von Silbersturm)Geburt genauso wie ihren tot und vieles mehr verrät
http://www.testedich.de/quiz39/quiz/1456481920/Weisssterns-Geschichte
http://www.testedich.de/quiz39/picture/pic_1456481920_1.jpg
2016-02-26
406A
Warrior Cats

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

windstern/Todesstern's Geist ( 53658 )
Abgeschickt vor 444 Tagen
Please: Weite!
Honigherz ( 53658 )
Abgeschickt vor 450 Tagen
Wwweeeeiiiittterr!
Windstern ( 53658 )
Abgeschickt vor 450 Tagen
Mach immer noch weiter! Bitteeeeeeeeeee!
Windstern ( 53658 )
Abgeschickt vor 450 Tagen
Weiter.....!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !! Biiiiiitteeeeee!
Minzpelz ( 53658 )
Abgeschickt vor 450 Tagen
Ich finde es sehr gut! Bitte schreib' weiter!