Die Zwei-Kapitel 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 642 Wörter - Erstellt von: The CAT - Aktualisiert am: 2016-02-27 - Entwickelt am: - 292 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier geht es weiter mit der Nummer 16. An dieser Stelle vielen Dank an Nicky!

    1
    Taupfote's Sicht:

    "Taupfote, tritt vor."
    Endlich war sie gekommen, seine Kriegerzeremonie. Der Clan hatte sich für ihn versammelt und nun kam endlich sein großer Moment.
    Er trat vor.
    "Hirschsonne, bist du davon überzeugt, dass dein Schüler dazu bereit ist ein Krieger zu werden?"
    Der alte Kater lächelte seinem Anführer und Freund zu.
    "Mehr als das."
    Staubstern blickte gen Himmel.
    "Nun denn. Ich, Staubstern, Anführer des Dunstclans rufe meine Kriegerahnen an und bitte sie, auf diesen Schüler herabzublicken. Er hat hart trainiert, um euren edlen Gesetzen gehorchen zu können, und verdient es, nun ein Krieger zu werden."
    Stille.
    Alle warteten auf das Zeichen des Sternenclans. Taupfote kam es wie eine Ewigkeit vor. Er starrte nach oben und hoffte.
    Aber es kam nichts. Er wollte sich schon abwenden, da geschah es: Eine goldene Katze mit sternendurchsetztem Fell stand auf einer vorbeiziehenden Wolke und nickte. Dann war sie verschwunden.
    Die Krieger jubelten kurz auf, dann ging die Zeremonie weiter.
    "Taupfote, schwörst du, das Gesetz der Krieger einzuhalten und den Clan zu verteidigenen und ihm zu dienen, selbst wenn es dein Leben kostet?"
    "Ich schwöre auf den Sternenclan."
    "Dann gebe ich dir, mit der mir vom Sternenclan verliehenen Kraft, deinen Kriegernamen. Taupfote, von diesem Augenblick an bist du Taujäger. Der Sternenclan ehrt deine Intelligenz und dein Geschick und nun bist du ein vollwertiger Krieger im Dunstclan."
    Alle fingen an begeistert zu rufen.
    "Taujäger! Taujäger! Taujäger!"
    Der frisch ernannte Krieger sah mit stolzgeschwellter Brust auf seine Kameraden. Er war ein Krieger! Das war sein großer Moment und der ganze Clan feierte mit ihm.
    Staubstern unterdessen wartete, bis der Jubel etwas abgeklungen war, dann brachte er die Restlichen mit einem Schwanzschnippen zum Schweigen.
    "Nun, Taujäger, du darfst dir noch eine Gefährtin wählen."
    Angesprochener grinste. Er wusste, wen er nehmen würde. Seine Auserwählte hatte mit ihm trainiert und war erst vor einigen Wochen Kriegerin geworden.
    Obwohl, Kriegerin wurde dieser Rang nur für das Protokoll genannt, traditionell eben. Eigentlich waren die Kätzinnen, die als Kriegerinnen bezeichnet wurden nicht für Jagt und Kampf ausgebildet, sondern um den Katern, den wirklichen Kriegern, zu dienen.
    Er sah die Kätzin die ihm vorschwebte an und wusste, nach einem tiefen Blick in ihre blaugrauen Augen, dass sie nichts dagegen hatte.
    "Ich wähle Saphirschatten.", sagte er also. Die Schwarze mit den blaugauen Pfoten trat vor und stellte sich neben ihn.
    "Dann seit ihr ab jetzt Gefährten, bis der Sternenclan einen von eich zu sich ruft. Herzlichen Glückwunsch. Vergesst nicht, heute Nacht ist Clanvereinigung. Hiermit ist die Versammlung beendet."
    Alle Katzen gingen wieder ihren Tätigkeiten nach und Staubstern sprang von dem Felsen in der Mitte der großen Höhle, die das Lager darstellte.
    Auch der neue Krieger ging zum ersten mal zu dem Bau der Krieger um sich ein Nest zu machen, was seine Kätzin zu deuten wusste: Sie hatte frei.
    Taujäger unterdessen bastelte schweigend an seiner Schlafgelegenheit herum. Bis die Sonne komplett untergegangen war, durfte er nun nicht mehr reden.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.