Springe zu den Kommentaren

Die Welt von Attack on Titan mal anders: Der Krieg der Schwarzen Wölfe (Teil 1) Der Wolf kehrt zurück

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
8 Kapitel - 23.586 Wörter - Erstellt von: C - Aktualisiert am: 2016-05-31 - Entwickelt am: - 2.835 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wir kommen nun zum ersten Teil unseres Abenteuers.

Vor über hundert Jahren tauchten zum ersten Mal die Titanen auf, menschenähnliche Riesen, die Menschen beim lebendigen Leib fressen. Die Menschen bauten die drei großen Mauern, um sich vor den Titanen zu schützen. Doch hundert Jahre später wurde die Mauer Maria von dem Kolossalen und Gepanzerten Titan zerstört und die Menschheit musste sich hinter die Mauer Rose zurückziehen.

Seither sind fünf Jahre vergangen. Der sechszehnjährige Asuru Wolf ist der Anführer der Schwarzen Wölfe, eine unabhängige Spezialeinheit, die Titanen jagt und vernichtet. Wegen eines schrecklichen Vorfalls sitzt Asuru im Gefängnis. Jedoch änderte sich alles, als beim Bezirk Trost der Kolossale Titan auftaucht.
Der Wolf kehrt wieder zum Schlachtfeld zurück.

1
Die große Feier

Die Flammen fraßen alles auf wie hungrige Raubtiere ihre zerfetzte Beute.
Es stank fürchterlich nach Ruß und verbranntem Fleisch, überall war Blut an den Wänden und am Boden, blutüberströmte Menschen lagen regungslos am Boden.
Verzweifelt kroch die junge Adlige aus dem großen Saal, der zur brennenden Hölle geworden war. Ihre Augen tränten, ihr Hals war so trocken wie die Wüste und ihre Knochen fühlten sich an, als würden sie jederzeit brechen. Sie stieß aus Versehen gegen einen leblosen Körper, der gerade von den Flammen erfasst wurde. Sein Gesicht, … seine Brust… war völlig durchlöchert.
Erschrocken hielt sich die Überlebende die Hand vor dem Mund.
Wie furchtbar, dachte sie, was waren das nur für Monster?
Plötzlich hallten Schüsse von außerhalb!
Für einen Moment zuckte sie zusammen, weil sie glaubte, die Angreifer würden wieder durch die zerbrochenen Fenster schießen, doch dem war nicht so. Stattdessen hörten sie qualvolle Schreie von sterbenden Menschen, das Getrampel von Stiefeln und das Bellen von Befehlen. Verzweifelt robbte sich die Angeschossene aus dem verkohlten Saal in den Korridor. Doch auch da war alles voller Flammen, die alles angriffen, was ihnen in die Quere kam. Auf keinen Fall durfte sie länger auf dem Boden bleiben. Mit aller Kraft hievte sie sich auf die Beine, indem sie sich an einer Kommode stützte. Sie war noch wackelig auf den Beinen und der brennende Schmerz in ihrer Schulter, in der einen klaffenden Wunde war, hielt sie auf.
Mit letzter Not trat sie die Tür auf und lief ins Freie.
„Oh mein Gott“, stöhnte sie schockiert.
Freunde… Angehörige…, diejenigen, welche der Feuerhölle entkommen waren, wurden von schwarz gekleideten Angreifern niedergestreckt. Diejenigen, die über das hohe Gras fliehen wollten, wurden von einer ungewöhnlich schnellen Feuersalve niedergeschossen. Sie konnte nur die Mündungsfeuer sehen, zuckte zusammen, als die dabei die schnelle Knallerei hallten.
Was waren das für Waffen, die mehr als einmal schießen konnten?
Sie sah in den Reihen der Mörder einen Jungen, vielleicht fünf- oder sechszehn Jahre alt. Er war in Schwarz gekleidet, sein Gesicht war mit Narben gezeichnet und sein rechtes Auge wurde durch eine Augenklappe verborgen, die eine tiefe Schnittnarbe verbarg.
Oh nein, dachte sie, er ist es.
Mit aller Kraft rannte sie zu dem Stall, schnappte sich ein Pferd und gab ihr die Sporen. Das Tier jaulte grässlich, bäumte sich auf und erwischte mit ihren Hufen dabei zwei der Angreifer. Dann sauste das Pferd wie vom Blitz getroffen vom Hof und raste über die Landschaft.
Als die junge Adlige über ihre Schulter schaute, erblickte sie ein brennendes Anwesen, das die Flammen nur so in den Nachthimmel schleuderte wie ein aktiver Vulkan.
Dieser Bastard! Dafür wird er bezahlen!
Doch sie hatte keine Zeit, darüber nachzudenken.
Am Horizont tauchten fünf Reiter auf, die ihr auf den Fersen waren. Sie holten schnell auf. Oh nein, bald würden sie mich kriegen, dachte sie. Immer wieder schlug sie mit den Sporen auf das Pferd, doch das Tier gab schon alles.
Da!
Dort tauchte ein Dorf auf.
Vielleicht konnte da sie sich verstecken…
Plötzlich hallten Schüsse!
Das Pferd wieherte ächzend, als sie von fünf Kugeln getroffen wurden! Wie von einem Katapult geworfen, wurde die Überlebende vom Pferd geworfen. Natürlich auf die Schulter, verdammt, dachte die Adlige.
Noch waren sie nicht hier, nur ihre Waffen sprachen. Sie rappelte sich auf und rannte weiter zum Dorf, dicht gefolgt von an ihr vorbeifliegenden Kugeln, die nur um Haaresbreite an ihr pfiffen. Als sie in das Dorf kam, war es menschenleer. Nirgendswo brannte noch Licht zu der späten Stunde.
„Hilfe…!“
Ein Schuss!
Sie spürte einen stechenden Schmerz in ihrem Rücken, der sie zu Boden warf. Mit ihrer Hand fest an dem blutigen Durchschuss gepresst kroch sie mit dem Bauch am Boden über die leere Straße. Hinter ihr hallten langsame Schritte und etwas, das auf dem Boden klimperte wie Murmeln.
Als die Sterbende sich umdrehte, sah sie ihn wieder.
Ihre Augen wurden so weit aufgerissen wie Unterteller.
Der einäugige Junge mit dem Hut war wieder da!
Er lud gerade seine silberne Pistole, die so eine Art Trommel besaß. Sie glaubte, schon einmal davon gehört zu haben. Revolver, nannte man diese Waffe.
Die Pistole war aus Silber und besaß einen pechschwarzen Griff. Nur einer führte eine solche Waffe mit sich.
Verängstigt robbte sie weiter, doch es war unmöglich zu entkommen.
„Hör zu“, wimmerte sie, „ich bin… bin die Tochter von Lord Zunura… ich… das kannst du nicht…“
Auf einmal legte sich ein Stiefel auf ihren Rücken und drückte sich auf die Straße!
Aus dem Augenwinkel heraus sah sie, dass der silberne Revolver auf ihren Kopf gerichtet war.
„Nein, warte, warte, WARTE!“
Viermal schoss der Einäugige auf ihren Kopf ein!
Als sie sich nicht mehr rührte, steckte der junge Mörder ungerührt den Revolver zurück in den Halfter, drehte sich um und verschwand in der blutigen Nacht.

Kommentare (82)

autorenew

Cozuria (97505)
vor 59 Tagen
Es freut mich jedenfalls, dass es euch gefällt. Nur eine Kleinigkeit. Es kann sein, dass ich bald die FF über Star Wars in Angriff nehme. Aus irgendeinen Grund werden wieder die Kommentare für die Star-Wars-FF und der Attack-on-Titan-FF zusammengeschmissen.
Also nicht wundern, wenn dann solche Kommentare auftauchen, hehe :'D

P.S. Ich werde Kommentare zukünftig als "Cozuria" schreiben, weil ich unter "Cozuria (alias C)" aus irgendeinen Grund keine Kommentare hochladen kann -.-''
Cozuria (alias C) (60463)
vor 71 Tagen
Es gibt eine Autokorrektur? Ich kenne nur diese Zensur, wo jedes Schimpfwort durch ein Herz ersetzt wird. Sowas wie💗. Was verwirrend ist, weil man nicht weißt, ob das ein Kompliment oder eine Beschimpfung ist, haha XD

Es freut mich, dass meine Figuren euch gefallen. Ja, ich gebe zu, dass ich oft versuche, meine Figuren als coole, selbstbewusste Profis darstelle, weil es mir so besser gefällt.
Ich meine, was soll man sonst von einer Privatarmee erwarten, die tagtäglich rausgeht, um Titanen wie Tiere zu jagen und zu vernichten? hehe^^
Niiika^^ (24263)
vor 72 Tagen
Also langsam geb' ich die Autokorrektur auf… Es wird einfach immer nerviger._.
Niiika^^ (24263)
vor 72 Tagen
Und schon wieder die Frage nach dem Lieblingschara•-• ich finde das wirklich immer wieder schwer, vor allem weil du es schaffst, so gut wie alle Charas als cool darzustellen. Deshalb kann ich die Frage auch diesesmal nicht beantworten. Es sind Singschar alle cool^^
LG
Cozuria (alias C) (04997)
vor 79 Tagen
Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen, aber wenn ihr das schon öfter durchgelesen habt, habt ihr da einen Favoriten unter meinen Figuren?^^

Momoka z. B. fand Asuru megacool, aber vor allem mochte sie Alynne^^

Ich frage nur aus reine Neugierde. Würde mich mal interessieren^^
Me (60531)
vor 79 Tagen
Lese dieses ff zum 5mal ich kann die nächsten Teile kaum erwarten 😊😄😅
Cozuria (alias C) (04997)
vor 84 Tagen
Freut mich, dass es euch gefällt^^
Bis Teil 7 kommt, könnte etwas dauern. Nein, kein halbes Jahr, keine Sorge :P
Kirigaya Mitsugi (21736)
vor 84 Tagen
OmG*~* Das ist soo geiiilll ich könnte diese 'Ff Reihe' 200 mal am Tag durchlesen ohne das es lw wird :o Ich freue mich schon auf denn 7. Teil \(^~^)/ und zwar RIESIG! 😂 LG Mitsugi
Cozuria (alias C) (61632)
vor 97 Tagen
Interessant, da verfolgt jemand sowohl die Abenteuer von Sokuron wie auch die des durchgeknallten Asuru Wolf^^
Wie gesagt, der nächste Teil ist in Arbeit keine Sorge

Doch in der Zwischenzeit werde ich mal dieselbe Frage an euch stellen wie ich das bei meiner Naruto-FF gemacht habe.
Mich würde auch mal hier interessieren, ob ihr hier eine Lieblingsfigur habt. Ich meine jetzt nicht die Originalfiguren wie Eren, Mikasa, Levi usw., sondern die von mir ausgedachten Figuren wie Asuru, Syra, Alynne usw. usw. usw.^^

Ich frage einfach mal aus reine Neugierde.
Niiika^^ (89126)
vor 97 Tagen
Ups, da fehlt jetzt ein F :')
Niiika^^ (89126)
vor 97 Tagen
Ja^^ Wär schön, wenn der nächste Teil bald kommt. Ich warte da schon drau
LG
Cozuria (alias C) (61632)
vor 108 Tagen
Freut mich zu hören.
Der nächste Teil ist schon in Arbeit. Wann es fertig ist, weiß ich nicht genau, aber keine Sorge, die Abenteuer des durchgeknallten Asuru gehen bald weiter^^
Me (56581)
vor 108 Tagen
Ja bitte ich habe alle deine Geschichten schon fertig gelesen und lese es gerade noch mal
Cozuria (alias C) (61632)
vor 113 Tagen
Okay, mal eine Frage an euch.
Hat jemand Interesse daran, dass ich diese Geschichte fortsetze?^^

Ich frage nur deshalb, weil es länger dauern könnte, als ich gedacht habe :P
Cozuria (alias C) (17422)
vor 182 Tagen
Also, Leute, ich weiß, es ist eine ganze Weile her, seit ich den letzten Teil hochgeladen habe. Sorry, ich hatte viel zu tun. Ich habe euch nicht vergessen, keine Sorge^^
Ich kann nicht sagen, wann genau ich den nächsten Teil schreiben werde, aber ich setze mich daran, sobald ich kann ;)
Cozuria (alias C) (97236)
vor 320 Tagen
Hey Leute^^
Der nächste Teil ist fertig. Sorry, dass es solange gedauert hat. Hier ist der Link.

http://www.testedich.de/quiz45/quiz/1481142759/Die-Welt-von-Attack-on-Titan-mal-anders-Der-Krieg-der-Schwarzen-Woelfe-Teil-5-Die-Grube

Viel Spaß^^
Cozuria (alias C) (75016)
vor 351 Tagen
Hey, Momoka^^
Wann der nächste Teil kommt, kann ich noch nicht sagen, aber nun habe auch wieder Zeit dafür, hehe.

Allerdings spiele ich mit der Idee, zusätzlich eine zweite FF zu Asuru Wolf zu machen. Nennt es ein Spin-off oder eine Vorgeschichte.
Es würde erzählen, wie damals Asuru als Kind überlebt hat, bevor er auf Mauer Maria erschien. Es erzählt dann, wie er sich gegen Titanen wie auch gegen Menschen (weil nicht alle Menschen "nett" sind, um es vorsichtig auszudrücken) zu Wehr setzte. Ein wahrer Überlebenskünstler.
Was hältst du davon?

P.S. die besagte FF würde dementsprechend düster und brutal sein, hehe
Cozuria (alias C) (71150)
vor 371 Tagen
Ich dachte trotzdem, dass ich es erwähnen sollte, da ja fast zwei Monate her ist, hehe. Dafür wird man in den nächsten Teilen öfter mit Alynne zu tun bekommen, hehe ;)

Der Name Cozuria gehört zu einem alten Dämonen, den legendären Titanenkönig (hat nichts mit Titanen aus Attack on Titan zu tun). Er ist der Vater der Neun Drachengeister aus meiner Naruto-FF. Gleichzeitig gilt er als der Gott der Wahnsinnigen, haha XD
Also war jetzt nur so als Nebeninfo, falls euch interessiert, woher der Name kommt^^
Momoka (83357)
vor 371 Tagen
Howdy!
Schno gut! Las dir einfach Zeit :)! Ich hab e` in letzter Zeit, nicht mehr wirklich -leider- Zeit zum lesen.

Wow! Du bist ech kreativ ^^! Ich bin super schlecht, im Namen ausdenken XD!
Cozuria (alias C) (71150)
vor 376 Tagen
Hey, Momoka, hältst du es noch aus? :'D
Sorry, dass es mit dem nächsten Teil sooo lange dauert, aber leider kam einiges dazwischen. Ich weiß auch nicht, wann der nächste Teil kommt.

P.S. Nicht wundern, dass bei mir jetzt Cozuria steht. Ich werde weiterhin als C die FFs schreiben, aber in den Kommentaren werde ich meinen vollständigen Nickname verwenden.
Nein, ist nicht japanisch, sondern ausgedacht. Ihr braucht es also nicht nachzugoogeln :P