Springe zu den Kommentaren

Two Brothers, one Soul 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 738 Wörter - Erstellt von: #Kuroneko2001 - Aktualisiert am: 2016-02-24 - Entwickelt am: - 693 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Fili wacht in einer Zelle auf. Er findet heraus, wer sich unter der Maske versteckt, doch was er hört, gefällt ihm gar nicht...

    1
    Kapitel 4: Torment and pain

    Kili öffnete langsam wieder die Augen. Die Kopfschmerzen sind etwas zurückgegangen. Als er die Augen komplett geöffnet hatte, konnte er Fackeln an den Wänden erkennen. Aber nicht nur Fackeln. Sondern auch Waffen. Mehr wie Foltergeräte. Als Kili sich erheben wollte, bemerke er, dass seine Arme, Beine und sogar sein Oberkörper festgebunden waren. Panik ergriff ihn und versuchte sich zu befreien. Leider ohne Erfolg. Plötzlich hörte er Schritte. Kalte und langsame Schritte. Eine Kreatur kam zum Vorschein. Diese Kreatur hatte eine große Klinge in der Hand und schleifte sie. Dieses Geräusch schmerzte in seinen Ohren. Es drang hoch in seinen Kopf hinein. Er sah nur noch, wie die Kreatur auf ihm zu kam und wie sich die Klinge in sein Fleisch bannte. Danach hörte er nur noch seinen Schmerzhaften Schrei.

    2
    Kapitel 5: I know who owns this cry

    Was Fili zuerst spürte, waren die Kopfschmerzen. Was war nur geschehen? Er öffnete vorsichtig seine Augen. Seine sich wirkte verschwommen, doch nach ein paar Mal blinzeln ging es dann. Seine Waffen waren Weg. Er hatte nur noch seine Tunika an.,, Wo in Durin`s Namen bin ich?“ fragte er sich. Er sah sich um. Er war in einer Zelle. Sie war nicht gerade groß, aber es Reichte um fünf Zwerge rein zu quetschen. Er seufzte schwer. Fili lehnte sich gegen die kalte Steinwand und ließ sich langsam zu Boden sinken. Wie sollte er Kili nur finden, wenn er hier drinnen eingesperrt war? Wieso dachte er überhaupt noch darüber nach. Kili war bestimmt weit weg. Weit weg vom ihm … Frei. Es machte ihm traurig. Fili zog seine Beine an sich, schlang seine Arme um seine Knie und ließ seinen Kopf darauf ruhen.
    Schon wieder diese Worte …
    Du bist nicht mehr mein Bruder.
    Er wollte diese Worte nicht mehr. Sie schmerzten. Es schmerzte so sehr.
    Auf einmal hörte er Schritte, doch er sah nicht auf. Jemand stellte was auf den Boden. Fili sah immer noch nicht rauf. Dann trat jemand gegen etwas und rutschte etwas über den Boden. Es klirrte leicht. Sollte er nachsehen?,, Ihr müsst etwas essen.“ sprach eine weibliche Stimme. Fili sah schlussendlich doch noch auf. Vor seiner Zellentür, war eine Frau. Sie hatte blonde Haare, die ihr über den Rücken fallen und Gift grüne Augen. Sie hatte ein Langschwert und zwei Dolche. An Hand der Kleidung, wusste Fili, wer da vor ihm stand.,, Ihr seit, die aus dem Wald.“ murmelte Fili und sah ihr tief in die Augen. Sie schwieg. Die Frau hatte unter der Zellentür einen Teller mit Brot durch geschoben. Was wollt ihr von mir?“ fragte Fili als nächstes. Sie antwortete.,, Ich will gar nichts von euch. Es kommt darauf an was sie wollen.“ Fili zog eine Augenbraue hoch.,, Wer?“ wollte er wissen und setzte sich langsam auf. Er bemerkte erst jetzt, dass die Frau Spitze Ohren hatte. Eine Elbin. Na super. Sie antwortete einfach nicht. Fili nährte sich der Zellentür. Plötzlich drang ein Schrei zu ihnen in den Kerker. Danach folgte der nächste. Fili zuckte zusammen. Er kannte diesen Schrei. Und zwar nur zu gut.,, Kili.“ hauchte er. Er umgriff die beiden Zellenstäbe und horchte, ob ein weiterer Schrei nach unten drang. Sein Gedanken wurden gehört. Fili rüttelte an den Zellenstäbe und schrie.,, Lasst mich raus!“ doch die Elbin sah ihn nur an und ging wieder die Treppen rauf. Fili hingegen machte weiter und fragt sich dabei. Wer ist diese Frau bloß? Und wieso hat sie ihn hier her gebracht?


    Ich weiß bin immer noch gemein. Ich habe mir überlegt das ich in Zukunft immer drei Kapitel hintereinander veröffentliche oder zwei je nach dem. Hoffe ihr seid einverstanden. Freue mich über Kommis.

Kommentare (11)

autorenew

Skylar (28917)
vor 305 Tagen
Wann geht es weiter?! Hallo?
Skylar (17410)
vor 520 Tagen
WANN GEHT ES WEITER! ICH WILL MEHR!
Ella (54369)
vor 616 Tagen
Richtig cool! Weiter!!!
Laila Eichenschild (54801)
vor 623 Tagen
Du musst weiter schreiben ... Spannung ❕
Tinúviël Ithildraug (59556)
vor 658 Tagen
Ach Menno! Jetzt mach's nicht so spannend!!!
Namarië, mellon nîn
Tinúviël Ithildraug (59556)
vor 664 Tagen
Wer in Eru's Namen ist diese Gestalt? Hört sich irgendwie an, wie ein Waldläufer.
Ich freu mich auch wenn du nur ab und zu, dafür aber mehr Kapitel veröffentlichst. Hauptsache es geht weiter ;)
Namarië, mellon nîn
legolanta2000 (68762)
vor 666 Tagen
Das Kapitel ist mal wieder richtig gut und ich bin echt mega froh wenn der nächste teil raus kommt. Ich würde nämlich gerne wissen wer die Gestalt da ist. Also auf jeden Fall ist deine Geschichte bis jetzt echt gut und ichfreue mich schon auf den nächsten teil:)
.... (79889)
vor 670 Tagen
Bitte schreibe weiter
Alice (79907)
vor 671 Tagen
Schreib schnell weiter .
Ich will wissen wie es weiter geht und wie es ausgeht.
So wie die anderen .
Tinúviël Ithildraug (59556)
vor 672 Tagen
Argh! Ich hasse Cliffhanger;) Bitte schreib schnell weiter
Tinúviël Ithildraug (59556)
vor 676 Tagen
Idee: Gefällt mir. Schreibstil: Gefällt mir. Ob ich mehr will? Oh ja!