One Piece - Das Mädchen in Rot (Karnevalstory)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 3.555 Wörter - Erstellt von: Rote Kirschblüte - Aktualisiert am: 2016-03-04 - Entwickelt am: - 788 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Karneval! Die Strohhüte finden durch Zufall eine künstliche Partyinsel auf dem fast jeden Tag gefeiert wird. Dann finden die Strohhüte heraus, dass dort in 2 Tagen ein neues Event statt findet. Das lassen sie sich natürlich nicht entgehen...

    1
    Karneval-Special

    (Das Scenario spielt sich kurz nach der Weihnachtsstory)
    "Ist das langweilig...", maulte Luffy.
    "Wenn dir langweilig ist, warum suchst du dir kein Hobby?", schlug ich vor.
    "Hana, das habe ich doch, nämlich essen.", meinte Luffy gelangweilt.
    "Essen ist kein Hobby.", erklärte ich.
    Sofort fing Luffy an zu schmollen und blähte seine Wangen auf. Da das lächerlich aussah quetschte ich sie zusammen, so dass Luffy ein Furtzgeräusch machte. Ich fing an zu kichern, woraufhin Luffy sich beleidigt verkrümelte.
    "Ok ok... Tut mir leid, Luffy. Zufrieden?", fragte ich.
    Er schüttelte den Kopf und verschränkte die Arme. Da mir nichts einfiel, wie ich ihn hätte ermutigen können, laß ich mein Buch weiter. Luffy schaute zum Buch und fragte "Was liest du da?"
    Ich sah zu ihm auf und antwortete "Ein Buch über die Abenteuer eines Mädchens in moderner Zeit ohne Piraten (Info: Das Buch heißt 'Das Buch der Schatten' und ist in Amazon erhältlich)."
    Luffy nickte.
    "Ich dachte du redest nicht mehr mit mir...", grinste ich frech.
    Sofort wandte er sich ab und ging Usopp auf die Nerven. Mir war das Recht und ich laß weiter. Plötzlich hörte ich Zorro der im Lautsprecher was sagte "Insel in Sicht."
    Mit Blitzesschnelle stand Luffy vom einen Ende des Schiffes zum anderen. Mein Blick schweifte zur Insel. Der Wind blies mir direkt ins Gesicht und sofort tauchte der Geruch von Alkohol in meiner Nase. Ich überlegte. Der Wind kam von der Insel. Ich stand auf und sah mir die Insel genauer an. Dann bemerkte ich, dass die Insel künstlich erschaffen wurde und so was Ähnliches wie ein riesiges Schiff war. Die Insel selbst hatte um sich herum eine Glaskuppel und in der Mitte hing eine riesige Discokugel hinab. Danach bemerkte ich die Löcher in der Kuppel. Wahrscheinlich kam der Alkohol-Geruch von dort.
    "Wir müssen unbedingt dorthin!", brüllte Luffy.
    Ich schüttelte lächelnd denn Kopf und verkroch mich in die Jungenkajüte um dort mein Buch zu verstauen. Als ich wieder kam, sah ich wie wir direkt auf die 'Insel' zusteuerten. Mir war es Recht und deshalb nahm ich mir die Insel genauer unter die Lupe bis ich etwas hörte.
    Die Luft selbst übertragt Schallwellen und dank meiner Teufelskraft war ich in der Lage diese Schallwellen zu mir umzuleiten. Das was ich hörte war Musik. Warum?

    Als wir an der Insel anlegten wusste ich um was es sich bei der Insel handelte. Es war diese berüchtigte Party-Insel in denen fast jede Nacht Partys stattfanden und sich die Leute, bis zum geht nicht mehr, voll saufen. In der Zeit in den ich noch bei der Marine arbeitete, bekam die Marine öfters Anrufe von der Insel, weil dort viele Frauen von besoffenen Männern oder Piraten vergewaltigt wurden. Es gab auch viele Krankenhäuser dort, da die meisten Menschen wegen Alkoholvergiftung beinah gestorben waren oder es schon waren. Also ein ziemliches Durcheinander.

    2
    "Guuuut! Lasst uns feiern!", brüllt Luffy.
    "Spinnst du!", schrie ich und knallte ihm eine runter "Wir werden hier nichts weiteres finden als Bars und Kneipen finden. Außerdem werden wir hier auch nichts Nahrhaftes kaufen und wenn, dann ist das alles nur junkfood!", erklärte ich streng.
    Luffy, Usopp und ...Zorro(?) sahen mich mit Hundeblicke an und da ich bemerkte, dass ich meine Maske hab fallen lassen, stimmte ich zu und sagte nichts weiteres dazu.
    "Hei Leute, schaut mal...", sagte Robin.
    Wir gingen zu ihr und sahen ein Plakat mit einem Spezial-Event: Karneval. Nami nahm sich das Plakat und laß die Einzelheiten vor.
    "Eine Jahresfeier zum Eröffnungstages von dieser Insel... Ehm eine ...Kostümparty! Mit Musik und gratis Getränke! Plus einem Wettbewerb mit einem Preis von 500.000 Berry!"
    "Das hört sich nach Spaß an!", sagte Franky.
    "Wo genau findet das statt?", fragte Chopper.
    Nami sah auf das Plakat "Ehm... wartet kurz... Ach da! Im Zelt auf dem Marktplatz dieser Insel. Am Ende der Feier gibt es eine Parade und dann marschieren wir zur Villa des Bürgermeisters dieser Insel, dem die riesige Discokugel gehört. Dort sollen mehrere Wettbewerbe statt finden zum Einem der Tanzwettbewerb, Gesangswettbewerb und der Saufwettbewerb."
    "Und gibt es bestimmte Anweisungen?", fragte Robin.
    "Ehm... Ja, jeder soll verkleidet dort hin kommen, ansonsten darf man nicht auf die Party.", antwortete Nami "Es fängt Übermorgen um 8 Uhr Abends an."
    "Gut. Dort werden wir mitmachen!", beschloss Luffy.
    Ich gab nur einen tiefen Seufzer von mir und folgte meiner verrückten Bande.

    "OK, als was wollen wir gehen?", fragte Nami mich und Robin.
    "Ich hatte eigentlich geplant zurück zu bleiben und auf das Schiff aufzupassen.", antwortete ich.
    Nami protestierte stark und schlug vor "Wir könnten als Drillinge auftauchen! Das wird bestimmt witzig."
    "Da passe ich. Am besten ihr geht als Zwillinge und ich suche mir etwas anderes.", lehnte ich ab. Ich nahm mir schnell das Geld, dass Nami für mich bereitstellte, um die Kostüme zu bezahlen, und flitzte weg. Ich hörte noch Nami nach mir rufen, aber ich hatte 100%-ig nicht vor stehen zu bleiben, obwohl ich Logia-Fruchtnutzerin war, wollte ich mich nicht mit Nami streiten. Immer weiter rannte ich weiter bis ich an einem Geschäft stehen blieb. Da es voller Kostüme war, ging ich da rein und sah durch die Regale. Samurai? Nein... Hase? Nein... Tänzerin? Nein... Piratin? Als ob! Rotkäppchen? ...Klang nicht schlecht. Ich sah mir die Abteilung für Rotkäppchen-Kostüme an und fand ein Kleid das nicht so trotzig aussah wie die anderen. Dazu nahm ich einen roten Umhang, schwarze Netzstrumpfhosen und einen schwarzen Netzhandschuh, damit ich nicht allzu mädchenhaft aussah. Zufällig fand ich rote Kontaktlinsen und Farbe für die Haare. Ich nahm blond und ging damit zur Kasse. Als ich bezahlt hatte ging ich aus den Laden.

    3
    *Gähn* Was war noch einmal passiert? Ach ja. Den rest des Tages musste ich damit verbringen Nami und Robin zu helfen etwas zu finden, dass sie wie Schwestern aussehen lässt. Ziemlich nervig. Also Nami war die jüngere Zwillingsschwester und spielte die verspielte, rebellische Schwester. Robin war die ältere Zwillingsschwester und spielte die ruhige, vernünftige Schwester. Gerade als ich dachte das schlimmste überstanden zu haben, traf ich auf Luffy der verzweifelt nach ein Kostüm suchte. Natürlich schleppte er mich durch die halbe Insel und suchte nach dem perfekten Kostüm. Da ich es nicht länger aushielt gab ich ihm ein Kostüm, was meiner Meinung nach zu ihm passte, dass das Motto 'Katze' trug. Mit anderen Worten, Luffy ging als Katze. Ich verpasste ihm einen schwarzen Ganzkörperkostüm mit schwarzen Katzenohren und Katzenschwanz. Aber eins musste man sagen, er sah schon ziemlich niedlich aus... Sofort wurde mein Gesicht rot als ich mich selbst dabei erwischte, wie ich daran dachte, dass Luffy sich an mich schmiegen würde. Ich drohte bald Nasenbluten zu kriegen. Und verdeckte meine Nase mit meinen Händen. Plötzlich tauchte Usopp auf und sah mich. Sofort rannte er auf dem Deck rum und brüllte "Hana hatte an etwas perverses gedacht! Bringt euch alle in Sicherheit! Hana ist ein Perversling!"
    Ich schlug ihn K.O. und lehnte mich am Mast. Dann kam Sanji mit Luffy und fragte "Was hat er gesagt?"
    Ich sagte mit gewohntem Lächeln "Er hatte nur gesagt, dass du ein Perversling bist."
    Dank dieser Worte konnte Usopp den Rest des Tages wohl im Bett verbringen. Dann kam Sanji zu mir und sagte "Hana, Essen ist fertig. Komm bevor Luffy noch alles aufisst."
    Ich nickte und folgte unseren Smutje. Dann sah ich Luffy und lehnte mich an seiner Schulter zu ihm nach vorne "Du hattest doch nicht wieder vor mein Essen zu klauen, oder?"
    Er schwitzte und sah weg. Luffy war wirklich der schlechteste Lügner der ganzen Welt. Ich glaube er konnte noch nicht mal richtig lügen wie unser Usopp. Apropo... Der war ja Schachmatt gelegt.
    "Hei Luffy! Da Usopp nicht da ist kannst du doch seine Portion essen und er würde nicht meckern, oder nicht?"
    Ohne weiter zu warten warf er sich aufs Essen und ich aß meine Portion. Es gab Pizza! Ich nahm mir einmal 'Pizza Tonno' und es schmeckte ziemlich lecker! Neben mir saß Zorro und ich fragte ihn "Als was gehst du morgen?"
    Er sah mich kühl an und antwortete "Vampir."
    Ich glaube er war noch immer wütend auf mich, da ich ihn bei Weihnachten geküsst hatte. Ob er mir das wirklich so übel nahm. Ohne weiter auf die anderen zu achten, aß ich meine Pizza auf und machte mich auf den Weg in die Jungenkajüte. Plötzlich sprach mich Nami an "Willst du etwa die ganze Zeit in der Jungenkajüte schlaffen? Das kann doch nicht ewig so weiter gehen. Schlaf bei uns!"
    "Auf keinen Fall! Bei euch riecht es nur nach Parfüm und das verträgt meine Nase nicht." Ich riss mich aus Namis Griff und rannte in irgendeine Matte. Dort bekam ich meinen wohlersehnten Schlaff.

    4
    Als es morgen wurde ging alles ziemlich hektisch zu, aber am Ende lief alles gut. Wie sich alle verkleidet hatten sahen folgendermaßen aus:
    -Ich verkleidete mich als Rotkäppchen
    -Luffy als Katze
    -Zorro als Vampir
    -Nami und Robin verkleideten sich als Zwillinge
    -Usopp als Samurai
    -Sanji als Clown (Hatte ich ihm vorgeschlagen, weil er es auch wirklich war)
    -Chopper als süßen, knuffigen Affen
    -Franky als Fledermaus (nur ohne Hose sondern mit einer schwarzen Unterhose mit Fledermausflügeln)
    -Brook als Phantom (weil er von der Oper 'Das Phantom' gehört hatte)

    Schlicht und ergreifend, ein irrer Haufen! Wenn jemand von der Marine mich so sah... Mein Ruf wäre ruiniert gewesen! Ein Bisschen rot im Gesicht machten wir uns auf den Weg ins Zelt. Dort war eine kleine Schlange um auch nur die verkleideten rein zu lassen, aber wir kamen ohne Probleme rein (nur Chopper fast nicht, da Tiere nicht erlaubt waren. Wir sagten er wäre ein kleiner Junge). Jeder ging seine Wege und meiner war in irgendeine Ecke. Ich hatte kein Bock jemanden zu treffen der mich in diesem Aufzug sah. Mein Ruf als... Ach! Scheiß auf Partys! Die konnte ich nie wirklich leiden! Erst recht, weil ich nicht viel Alkohol ertrug. Eigentlich fast gar nicht! Verdammt, Vater! Hättest du nicht in deinem Leben mehr Alkohol trinken können?

    Die Party zog sich immer länger in die Länge und am Ende schaffte Usopp es Kinder zu finden bei denen er Lügengeschichten erzählen konnte, Sanji tratschte den Frauen hinterher, Zorro trank die Bar leer und Luffy und Brook schafften es auf der Bühne zu landen. Anders ausgedrückt. Alle waren so gut wie besoffen. Robin hatte sich zwar im Griff, aber auch sie fing an zu taumeln und Zorro... naja... er war ein paar mal eingeschlafen. Plötzlich tauchte ein etwas junger Mann auf der Bühne auf mit blonden, zurück gekämmten Haaren und starken Oberkörper, und nahm sich das Mikro "Hei, hei, hei! Seit ihr alle gut drauf!"
    Die Menge jubelte und der blonde Schnösel, der sich als Bürgermeister herausstellte, sprach weiter "Jetzt fängt die Parade an! Bewegt euren Hinter aus diesem Zelt und auf in meine Villa!"
    Die Menge brüllte wieder und jeder machte sich auf den Weg. Ich ging sicherheitshalber mit. Wer weiß was die anderen machen würden? Die Parade ging los und laute Musik tönte die halbe Insel voll. Mehrere Leute gesellten sich zu uns und fast die ganze Insel ging mit uns mit. Es war ziemlich amüsant mit anzusehen wie sich meine Crew anstellte. Luffy, Brook und Franky standen auf einen Wagen und sangen 'Binks Sake'. Ich mochte dieses alte Piratenlied. Dann kam es mir wieder in den Sinn. Das erste Lied das mir mein Vater in dein einem Monat beibrachte...

    "Papa! Die Männer aus deiner Crew singen so ein komisches Lied, was ist das?", fragte ich mit neugieriger Stimme.
    Mein Vater lachte und antwortete "Das ist ein altes Piratenlied. So gut wie jeder Pirat kennt dieses Lied! Sing doch mit!"
    Ich schüttelte den Kopf und sah Nee-san am Klavier spielen. Dann sah ich Magaretto singen
    "Yohohoho, Yohohoho! (x4) Binksu no sake wo, todokeni yuku yo
    Umikaze kimakase namimakase
    Shio no mukou de, yuhi wo sawagu
    Sora nya wao kaku tori no uta

    Sayonara minato, tsumugi ni sata yo
    Don to ichou utao, funade no uta
    Kinpa-ginpa mo, shibuki ni kaete
    Oretachi yuku so, umi no kagari...

    Hana, sing mit!"
    Alle riefen meinen Namen und gaben mir keine andere Wahl, als mitzusingen. Wiederwillig nahm ich das Mikro und sang mit meinen Schwestern
    "Binksu no sake wo, todokeni yuku yo
    Warera kaizoku, umi wateku
    Nami wo makura ni, negura wa fune yo
    Honi hatani, ketateru wa dokuro

    Arashi ga Kita so, senri no sora ni
    Nami ga odoru yo, drama narase
    Okubyou kazi ni, fukakerya saigo
    Asu no asashi
    Ga nai ya nashi

    Yohohoho, Yohohoho! (x4)-"


    Ruckartig wurde ich aus meiner Erinnerung gerissen. Robin stand vor mir mit müden Blick und sagte "Für Heute ist Schluss für mich. Ich geh zum Schiff zurück. Du bist noch die einzige die Nüchtern ist. Deshalb wollte ich dir bescheid sagen."
    Ich nickte und sagte "Gute Nacht!"

    5
    "LUFFY!", schrie ich.
    Dieser Idiot von Kapitän hatte es doch tatsächlich geschafft auf der riesigen Discokugel zu landen. Plötzlich sah ich die Marine in meinen Blickfeld. Das hieß nichts gutes. Als diese ihn bemerkten, machten sie sich auf den Weg zu ihn. Jetzt war mein Köpfchen gefragt. Komm schon Hana! Dir fällt doch sonst immer etwas ein. Ah! Da war die Idee. Ich löste mich in Luft auf und flog bzw. wehte zum Kopf der Parade und schubste den DJ weg. Ich suchte und suchte und fand ein Lied. Ich machte es an und jeder fing sofort an zu jubeln. Das Lied hieß 'Pirate' und (so wie es aussah) gefiel es jedem. Die Menge quetschte sich zusammen und die Marine schaffte es nicht an ihnen vorbei zu kommen. Das war meine Chance! Ich flog hoch zur Discokugel und tippte Luffy auf der Schulter. Er sah mich grinsend an "Hi Hana! Lust mit mir zu tanzen?"
    Ich schüttelte den Kopf "Nein danke, aber du kannst etwas für mich machen."
    "Klar! Was denn?", fragte er.
    "Sag 'Gute Nacht'.", antwortete ich mit ruhigen Ton.
    "Gute Nacht?..." bevor er noch etwas anderes sagen konnte schlug ich ihm am Nacken und er schlief in meinen Armen ein. Seine Arme schlang ich um meinen Hals und zusammen schwebten wir ganz sachte runter. Auf einen der Wagen fand ich Brook und Franky. Diese machten... keine Ahnung was und ohne weiter Gedanken zu machen pickte ich beide zusammen und fand Zorro liegend unter der Parade. Die Wagen fuhren einfach über ihm her. Nachdem ich ihn über meine Schulter geworfen hatte suchte ich nach den anderen. Dann sah ich eine große Frauen Menge. Sofort wusste ich wem ich dort begegnen würde. Es bestätigte sich auch. Ich fand unseren Smutje und warf ihn ebenfalls über meine Schulter, wobei er sich nicht wehrte. Plötzlich entdeckte ich Nami die Chopper als Hut verwendete. Sie sahen ziemlich glücklich aus. Ich tippte Nami an der Schulter an.
    "Was ist?", fragte sie etwas zickig.
    "Komm, Zeit zu gehen!", sagte ich ruhig.
    Sie quengelte rum "Ich will nicht!"
    Ohne sich wirklich zu wehren zerrte ich sie aus der Menschenmenge. Es dauerte auch nicht lange bis ich Usopp fand und auch weg schleppte. Plötzlich tauchte die Marine wieder auf "Da sind die Strohhüte! Ah-!"
    Die Menschenmenge drängte die Marine wieder zurück in die Parade und manche fingen schon an mit ihnen zu flirten. Die taten mir richtig leid. Ich nahm meine Bande und zerrte sie zum Schiff. Dort angekommen ließ ich sie auf dem Deck liegen und sprach mit Franky "Franky bitte, ich will dein cooles Schiff in Vordermann sehen. Es sieht so coool aus!", sagte ich mit süße Stimme.
    Er wurde ganz rot und machte das Schiff startbereit (mit meine Hilfe, da alle noch KO waren). Sofort setzten wir Segel und flüchteten von der Insel. Heimlich hoffte ich sehr, dass die Marine nicht mein Gesicht erkannt hatte. Nicht lange und ich entdeckte Marineschiffe. Sie bombardierten uns mit Kanonenkugeln. Ich fing sie in der Luft auf und schleuderte sie zurück. Dank meiner Zielgenauigkeit schaffte ich es sie zu versinken und brachte uns, mit volle Windgeschwindigkeit, in Sicherheit.

    Ich war müde. Wie konnte ich mich nur auf so was einlassen? Eins war deutlich, ich war zu weich geworden. Ich darf mich nicht mehr unterkriegen lassen! Für meine Rache darf ich keine Gnade zeigen lassen! Plötzlich fing Luffy an zu murren und sprang auf dem Deck rum. Er wollte sich anscheinend an der Reling anlehnen, aber es zerbrach und er fiel ins Meer.
    "Ahhhhhhh!", schrie ich. Ich sah ihm nach und erkannte, dass er nicht mal versuchte zu schwimmen. Ich sprang von Bord und landete auf dem Wasser (Info: Da Luft allgemein abdämpfend ist, ist es ziemlich leicht. Wenn man eine Feder fallen lässt und es auf der Wasseroberfläche aufkommt, dann bleibt es dort schweben. Meistens ist es dann trocken. Genau wie bei der Feder lässt Hana ihr ganzes Gewicht so leicht sein, dass sie darauf laufen kann). Ich gefror das Wasser und das Eis trieb auf. Darin war Luffy! Ich nahm den Eisklumpen und brachte es am Deck. Dort taute ich ihn auf und gab ihm Fleisch zu essen. Danach blieb er ruhig und schlief. Ich wollte auch schlafen, aber zuerst musste ich die anderen weg bringen. Nami verstaute ich bei Robin, die tief und fest am schlafen war. Die Jungs legte ich in ihre Matten. Plötzlich bemerkte ich, dass Zorro weg war. Dieser wollte sich anscheinend auch an der Reling anlehnen, aber er lehnte sich an die Stelle an, an dem Luffy weg brach, was er auch tat. Ich stöhnte genervt auf und wiederholte das ganze Desaster wieder. Dummerweise war Zorro klitschnass und ich musste ihn wohl oder über umziehen. Bei Luffy war es nicht schlimm, denn er war ja nicht so dumm um sich im geschmolzenen Wasser zu wälzen, wie Zorro!
    Ich fühlte mich schrecklich! Ich war müde und kalt war mir auch. Leider konnte ich mir diese Ruhe nicht gönnen, denn die Jungs waren am Schlafwandeln! Dies war eine lange Nacht!

    *Hatschi*
    "Arme Hana! Du hast dir aber eine schlimme Erkältung eingefangen.", bemitleidete mich Nami.
    Luffy sah mich blöd an "Wieso hast du eine Erkältung?"
    Ich wollte ihn gerade über Bord werfen, aber Robin erklärte ihnen was gestern Nacht geschah.
    "Woher weißt du das?", fragte ich.
    "Hatte es mit bekommen. Wurde zwischendurch wach.", antwortete sie.
    Das war's! Ich werde nie wieder auf diese verfluchte Insel gehen, NIE WIEDER!

    Viel Spaß! Hoffe ihr habt ein tolles Karneval! Tschüssi, meine kleinen Schützlinge!

Kommentare Seite 4 von 4
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Mariwi ( 81222 )
Abgeschickt vor 159 Tagen
Ähm,Sorry hab glaube *ein bisschen* übertrieben

;):);):);):);):);):);):);):); ):);):);):);):);):);):);):);):);):);):); ):);):);):);):);):);):);):);):);):);):); ):);)

Und ist ein Smiley falsch ?
Mariwi ( 81222 )
Abgeschickt vor 159 Tagen
Ups, wohl doch richtig geschrieben,ich meinte DUM ;)- *ÄTSCH* ( hab nen Smiley erfunden der die Zunge rausstreckt )

:)
Mariwi ( 81222 )
Abgeschickt vor 159 Tagen
Ey einfach nur so ne GEILE Story !!! Ach ja "unbekannt" DU VERSAUTES EINGEBILDETES [BEEP]MES MISTTGEEBURTENSTÜCK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Extra ein paar Sachen falschgeschrieben das kein [BEEP] kommt ;)
unbekannt ( 09710 )
Abgeschickt vor 270 Tagen
Pah ! Langweilig ! )
Yukiko ( 28405 )
Abgeschickt vor 346 Tagen
CD. Die Story ist so geil & lustig. Bitte schreib schnell weiter
♡:-D
Bahar ( 00301 )
Abgeschickt vor 396 Tagen
Ha ha ha ha was für eine cool Opa und die
Geschichte erst o mein Gott Bitte schreib weiter ich
überlebs nich wenn ich bald nicht erfahre wir es
weiter geht
keine Ahnung ( 68397 )
Abgeschickt vor 407 Tagen
An alle Leute und Planeten und so hier könnt ihr mal meine Geschichte lesen? Das wäre so nett von euch
Mijaku ( 50689 )
Abgeschickt vor 414 Tagen
Ihr seid alle [BEEP] troller
Rote Kirschblüte ( 62345 )
Abgeschickt vor 424 Tagen
Yeah! Der 15. Teil ist fertig! Eure gute Fee hatte es geschafft, es fertig zu bekommen! Als nächstes kommt der 16. Teil zusammen mit das Saba-! Nein, nein gute Fee! Du darfst keine weiteren Infos zu den zukünftigen Teilen geben. Bis bald!
Rote Kirschblüte ( 43272 )
Abgeschickt vor 430 Tagen
Sorry, dass ich im Moment nicht weiter schreiben kann, aber ich musste auf die andere Seite von Deutschland fahren um meinen thailändischen Pass zu erneuern und muss Morgen nach Köln fahren, da meine Oma Amnesie hat. Hoffe ihr könnt mir verzeihen...
Miau-chan ( 28808 )
Abgeschickt vor 434 Tagen
Diese Story ist super danke das du weiter geschrieben hast liebe gute Fee
@Mina-Chan Gin das ist der 15. Teil nicht der 14.
Mina-Chan Gin ( 51917 )
Abgeschickt vor 445 Tagen
Ich habe mir den 14.Teil durchgelesen ich habe fast geweint du kannst so gut schreiben bitte bitte schreib weiter


Dein Schutzengelchen Mina-Chan 😊😊😊
Mina-Chan Gin ( 51917 )
Abgeschickt vor 445 Tagen
Hallo Rote Kirschblüte,oder gute Fee (hi hi hi )
Sorry dass mit mir und Luna wir haben dass zusammen geschrieben.😅
Aber deine Storys sind und bleiben die besten. 😃😃😃
Dein Schutzengelchen Mina-Chan 😋☺️☺️☺️
Rote Kirschblüte ( 00478 )
Abgeschickt vor 445 Tagen
Jetzt ist der 14. Teil fertig!
Rote Kirschblüte ( 11204 )
Abgeschickt vor 446 Tagen
Ich bekomme immer mehr neue Schützlinge. Da wird eure gute Fee langsam überfordert, aber ich werde trotzdem weiter schreiben. Ich glaube der 14. Teil war noch nicht fertig geschrieben, aber dafür gibt es bald eine neue Spezial-Story und das über Valentinstag! Ich freue mich jetzt schon es bald zu veröffentlichen...
-eure gute Fee
First One Piece Freak ( 33260 )
Abgeschickt vor 447 Tagen
Hello,
I say ,you can the best Storys ever reading

L.G. First One Piece Freak ( weiblich ).
PS: (Sorry für die Rechtschreibfehler, ich schreibe lieber englisch als deutsch .😜🌸🌸🌸
Anime-Girl☺️ ( 14799 )
Abgeschickt vor 447 Tagen
Mega geile Storys die du schreibst, Bitte schreib weiter.









Kl

AKAINU wieso schreibst du keinen richtigen Kommentar ?
Sorah-Chan Gin ( 14799 )
Abgeschickt vor 447 Tagen
Sorry Rote Kirschblüte die beiden sind nur ein bisschen doof.
Mina-Chan und Bloodmoon Luna: WAS?! 😓😓😓😓 Ich:Hilfe
Bloodmoon-D-Luna ( 14799 )
Abgeschickt vor 447 Tagen
BOAH GEILE STORY !!! Mina- Chan : *tief lufthol* HÖR AUF HIER RUMZUSCHREIEN !!! Ich: Du schreist doch rum ! Mina-Chan :WAS HAST DU GESAGT ?! Ich:nichts Mina-Chan: Besser für dich .😈 *weggeh* Jedenfalls sind deine Storys gut und jedenfalls war diese Unterhaltung mit Mina-Chan seeeehr seltsam .😅 Mina-Chan: Bin wieder da. Ich:wenn man vom Teufel spricht... *Im Chor* Tschüss .
Sorah- Chan Gin ( 14799 )
Abgeschickt vor 447 Tagen
BITTE SCHREIB WEITER!!!😻😻😻

BITTE SCHREIB WEITER !!!😍😍😍
(Ja ich bin Mina-Chans Schwester)
PS: Mein Name ist wirklich Sorah-Chan Gin. Wie meine Eltern bloß auf meinen Namen gekommen sind? *hust* haben zu viele Mangas gelesen *hust*