(D)eine Sirius Black Lovestory!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Kapitel - 1.617 Wörter - Erstellt von: Nathalie - Aktualisiert am: 2016-02-24 - Entwickelt am: - 2.847 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wieder mal eine Lovestory mit Sirius Black!
...So fand Sally Westbourne zu Sirius Black

    1
    Name: Sally Westbourne
    Alter: 15
    Haus: Gryffindor
    Jahrgang: Rumtreiber
    Freunde Die Rumtreiber, Lily Evan
    Aussehen: Mittelgroß, sportliche Figur, mittellange braune, leicht gewellte Haare und hübsche karibikblaue Augen
    Charakter: mutig, nett, freundlich, wild, intelligent, liebenswürdig
    Blutsstatus: Reinblut

    Es war mitten im Schuljahr und ich kam gerade mit Lili von einer Slugparty, total oberflächlich sowas. Wir standen vor dem Portrait der fetten Dame und ich sprach das Passwort:,, Quidditch" der Gemeinschaftsraum war ungewöhnlich leer für 9 Uhr, es waren nur die Rumtreiber und ein paar Erstklässler da. Lil ging Duschen und ich ging mit einem Lächeln auf die Rumtreiber zu sie saßen alle in einem Halbkreis um das Feuer und ich wollte mich zu meinem aller-lieblings-besten-Freund setzen, doch der hat sich auf einem Sofa breit gemacht also sagte ich zu ihm er solle Platz machen,, nö setzt dich doch wo anders hin!" Lallte Sirius,, mach jetzt Platz oder ich setzen mich auf dich!" Natürlich bewegte er sich keinen Zentimeter, also schmiss ich mich mit voller Wucht auf seinen Bauch.,, Sally geh runter! Du bist blöd",, ich sagte du sollst Platz machen. Pech." Lachte ich vor mich hin und ehe ich um mich gucken konnte lag Sirius auf mir,, hat dir eigentlich mal wer gesagt das du fett bist?" keuchte ich,, nö ist aber gemütlich.",, geh runter, bevor das noch eine deiner Freundinnen sieht!",, habe derzeit keine, mir macht das nichts aus!" Ich warf ihm einen todesblick zu, dann ging er runter und ich legte meinen Kopf auf seinem Schoss und las. Er konnte es sich einfach nicht verkneifen mein Buch zuzuschlagen. Das reichte, jetzt gibt's es Krieg,, KRIEG!" schrie ich Sirius ins Ohr und suchte seinen Kitzelpunkt nur leider war er schneller und lag wieder auf mir und kitzelte mich schon wieder. Eine sehr strenge Stimme unterbrach uns, es War McGonagall.,, wenn Mr. Black und Ms. Westbourne sich endlich voneinander lösen würden, die Nachtruhe beginnt in 5 Minuten. Gute Nacht.",, Wir setzten uns kichernd neben einander und verabschiedeten uns."

    2
    Es war jetzt ca. eine Woche von unserem Kitzelkrieg vergangen und wir hatten immer noch sehr viel Spaß. Mir fiel immer mehr auf das Sirius, James, Peter und Remus nachmittags und abends gar nicht mehr in Gemeinschaftsraum waren, da ist doch irgendwas faul.
    Lily und ich waren in Hogsmeade und kauften uns Schmuckzeug, wir waren verrückt nach dem Zeug. Im Drei Besen tranken wir noch ein Butterbier und dann gingen wir ins Schloss zurück, nicht mal heute waren die Rumtreiber da, ich beschloss sie zur Rede zu stellen.

    Am Abend im Gemeinschaftsraum:
    Ich saß neben Sirius auf dem Sofa und beobachtete ihn aus dem Augenwinkel. Wieso kratzte er sich ständig?,, Hey Tatze hast du flöhe?" Trällerte James vor sich hin,, sehr lustig Krone" meinte Sirius schnippisch,, wie kommt ihr zu den neuen Spitznamen?" fragte ich neugierig,, ach nur so" sagte remis verlegen.,, keine Angst ich komme noch hinter euer Geheimnis!" Drohte ihnen.

    3
    Ich war in den letzten Monaten total im Stress wegen den Zagprüfungen. Alles was ich über das Geheimnis der Rumtreiber wusste war, sie nennen sich Tatze, Moony, Krone und Wurmschwanz und bei Vollmond verschwinden sie immer. Wehe die machen irgendwas Gefährliches. Ich kriege die schon, ich bin ja nicht in Gryffindor um ängstlich in der Ecke zu sitzen! Ich belausche sogar Gespräche, die waren aber meistens nur über die Prüfungen.

    Es war jetzt eine Woche vor den ersten Zags und ich lernte mit Sirius in der Bibliothek für Verwandlung.,, Mensch Sirius jetzt sag doch mal was euer Geheimnis ist! Ich verrate es auch keinem. Versprochen. Wir sind doch beste Freunde richtig?",, Ja sind wir aber es geht nicht. Wirklich nicht." Ich wurde rot vor Wut und zerbrach meine Feder. Ich nahm meine Bücher und stürmte aus der Bibliothek, auf dem weg traf ich die andren Jungs ich hörte noch wie sie mich grüßten, ich aber ließ sie kalt stehen. Was War nur los mit denen? Sind die etwa Werwölfe? Das würde so einiges erklären. Ich ging zu meiner besten Freundin Lily und erzählte ihr von dem Vorfall in der Bücherei. Wir saßen unter einer Decke im Gemeinschaftsraum und aßen Bertie Botts Bohnen, so machten wir das immer wenn uns was bedrückte.

    4
    Wir gingen dann auch ins Bett, es War schließlich spät und die Jungs waren immer noch nicht da.

    Sirius' Sicht;
    ,, man Krone ich muss es ihr erzählen, sie ist total sauer auf mich. Ich kann sie nicht verletzen das weißt du ganz genau." flehte Sirius James an,, wenn du eine Erlaubnis brauchst, frag Remus, er ist das mit dem Geheimnis." Stellte James fest.,, man Remus bitte. Du weißt sie wird dich trotzdem akzeptieren.",, Sirius ich glaube du bist verliebt."sagte Remus ruhig. Das konnte nicht sein. Sally hat seit 5 Tagen nicht mehr mit mir geredet. Wir stecken mitten in unseren Zag's, aber danach werde ich mit ihr reden. Eine Weile sagte keiner mehr was von uns, bis Remus sich Verwandelte. Wir zücken unsere Zauberstäbe und halfen ihm.

    5
    Normale Sicht:
    Unser letzter Zag ist gerade vorbei. Wir gingen alle raus, oh nein James hatte es schon wieder auf Severin abgesehen. Ich mochte ihn zwar auch nicht aber James übertreibt es mal wieder maßlos mit ihm. Ich sah nur wie Severus Kopfüber am Baum hing und da ging Lily hin und wollte helfen..dann hörte man nur noch das Wort 'Schlamblut' von Severus und Lily ging weinend weg. Was fällt denen eigentlich ein! Sie haben soeben eine Freundschaft zerstört. Wütend ging ich auf James zu,, Spinnst du jetzt komplett? Was bist du nur für ein Unmensch! Schämen dich!" Schrie ich zu James und gab ihm eine schelle,, Sirius hör auf zu lachen du bist genauso schlecht wie James. Denkst auch du wärst der größte nur weil du jede Woche eine neue Freundin hast schäm dich!" Schrie ich zu Sirius, dass war es wohl mit der Freundschaft. Ich sprintete zu Lily und tröstete sie. Jungs sind Arschlöcher.

    6
    Es war jetzt genau eine Woche der Ferien rum und ich hatte heute Geburtstag, aber irgendwie freute ich mich nicht. Normalerweise würde ein Geschenk von Sirius kommen und ich würde es mit Freude auspacken, morgen würde er dann herkommen und wir würden uns ein paar schöne Stunden machen. Ich vermisse ihn, etwas zu sehr für Freundschaft. Ich hatte mich jetzt nicht in meinen besten Freund verliebt. Ich hatte mich jetzt nicht in den Schulcasanova verliebt, das durfte nicht sein.

    Es waren jetzt 4 Tage seit meinem Geburtstag vergangen und ich vermisste ihn so sehr.,, Sally, Post für dich!" Meine Mutter brachte ein packet in mein Zimmer. Ich packte es aus und dort waren tonnenweise Schokofrösche drin, ein Brief lag dabei.

    ,, Alles Gute zum Geburtstag Sally,
    Ich weiß es ist ein wenig spät aber ich vermisse dich. Ich bin Zuhause abgehauen. Ich wohne jetzt bei James. Können wir uns wieder versöhnen? Beste Freunde für immer?"

    7
    Ich bejahte. Ich war so froh dass wieder alles gut zwischen uns war. Am Gleis 9 3/4 umarmte ich zuerst James und Remus dann ging ich strahlend auf Sirius zu. Wir umarmten uns und ich wollte ihm einen Kuss auf die Wange geben, dann rief James nach ihm und sein Kopf drehte sich und unsere Lippen lagen aufeinander. Ich löste mich schnell von ihm, haute ihm gegen den Hinterkopf und ging lachend in den Zug. Die Rumtreiber kamen zu Lily und mir und Sirius setzte sich neben mich. Ich legte meinen Kopf auf seine Schulter und schlief ein. Kurz vor Hogwarts weckte er mich und James lachte. Er erntete einen sehe bösen Blick von mir. Beim Essen in der großen Halle suchte Sirius seiner Hand, meine Hand. Wir hielten das ganze Festessen lang Händchen. James bekam das natürlich mit und lachte:,, eieiei, was sehr ich da? Ein verliebtes Ehepaar!" Ich guckte etwas beschämt zu Boden.


    Es war Freitag vor dem ersten Hogsmeade Wochenende und Sirius hatte mich gefragt ob ich mit ihm gehen möchte. Ich bejahte. In Hogsmeade saßen wir auf einer Lichtung,, Hey Sally? Ich muss dir was gestehen...ich glaube ich habe mich in dich verliebt..." flüsterte er mir zu ich schaute ihn ein paar Minuten geschockt an, fing dann aber an zu lachen und sagte zu ihm:,, ich mich auch in dich Du Idiot!" Dann küsste er mich liebevoll und leidenschaftlich. Seit dem waren wir zusammen heiraten ein Jahr nach dem Abschluss und bekamen ein Kind namens Julia, James wurde Pate.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Pollypauline03 ( 03202 )
Abgeschickt vor 340 Tagen
Die FF ist gut geworden. Trotzdem hättest du vielleicht noch etwas mehr Spannung reinbringen können. Aber sonst ist sie gut :)
Alice_Snape ( 48047 )
Abgeschickt vor 391 Tagen
Heyy. Ich liebe alle HP Storys und somit diese auch. Sirius ist der beste Rumtreiber. Ich finde die FF gut, würde mich aber freuen, wenn sie länger wäre. Du könntest etwas spannender erzählen und ein bisschen mehr ausschmücken. Ansonsten war die FF gut und ich bin schon jetzt ein Fan von dir. Danke, dass du dir die Zeit für eine FF genommen hast. LG von einem sehr, sehr großem HP Fan :D