Springe zu den Kommentaren

Wolfszahn

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 780 Wörter - Erstellt von: SchattendesTodes - Aktualisiert am: 2016-02-24 - Entwickelt am: - 651 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Verletzung und Tod

    Luthien: Blut. Alles war voller Blut. Langsam wurde mir schwarz vor den Augen und ich war kurz vor dem zusammenbrechen. Legolas kam zu mir gestürzt und stützte mich. Ich nahm ein großes Tuch aus meiner Tasche und legte es geschickt als Verband an. Die Männer staunten nicht schlecht und ich sagte:" Was gibst da zu staunen ist nicht das erste Mal das ich so was mache." Mit einmal stand ich auf und schwankte noch leicht aber nicht so dass es jemand bemerkt hatte. Außer Legolas, er sah mich kritisch von der Seite an. " So wir müssen weiter. Sie schicken Verstärkung" sprach Aragon bestimmt. Also rannten wir um unser Leben, doch wir waren schon bald von tausenden Orks umzingelt. Doch sie verschwanden und an dem Ende der Halle war ein totes Licht zu sehen. "Was ist das für eine neue Teufelei?" flüsterte Boromir. "Ein Dämon aus der alten Welt. Ein Balrog von Morgoth. Ein Feind gegen den ihr nichts ausrichten könnt. LAUFT" antwortete Gandalf und wir rannten weiter. Nach einigen Hindernissen erreichten wir die Brücke die in die Freiheit führte. Als alle auf der anderen Seite angekommen waren blieb Gandalf auf der Mitte der Brücke stehen und stellte sich dem Balrog entgegen."Ich bin Gebieter über die Flamme von Udun. Das dunkle Feuer wird dir nichts nützen Flamme von Arnor. Du. Kannst nicht. Vorbei."brüllte er dem Balrog entgegen und schmetterte einen gewaltigen Energiestoß in die Brücke. Als der Balrog diese dann betrat brach sie unter ihm zusammen. Gandalf wendete sich gerade zu uns um als der Dämon seine feurige Peitsche schwang und Gandalf in den Abgrund riss. Er konnte sich gerade noch festklammern und sagte: "Flieht, ihr Narren", bevor er endgültig in den Abgrund stürzte. "Nein." Der schrille Schrei Frodos klang draußen noch in meinen Ohren.
    Ich setzte mich auf einen Stein und sah mir meinen provisorischen Verband noch mal an. Er war voller Blut und ich nahm in ab. Aus ihm tropfte das Blut so vollgesogen war das Tuch. Ich drehte das Tuch um und versuchte etwas die Wunde zu säubern. ZU meinem Entsetzen stellte ich fest das die Klinge vergiftet war und mir nicht mehr viel Zeit blieb ohne Behandlung der Wunde. Ich fluchte auf Elbisch und verband die Wunde wieder. "Geht es dir gut" Legolas war zu mir getreten und sah mich besorgt an. Auf unserer Reise bis jetzt war er mir ein guter Freund geworden und ich verstand mich gut mit ihm, doch ich verschwieg ihm lieber meine Vergiftung da ich nicht wollte dass er sich sorgt. "Ja alles bestens "Ich stand auf und wollte los doch er hielt mich zurück. "Zeig mir deine Wunde"sagte er bestimmt aber ruhig. "Ich hab dir doch gesagt das alles Bestens ist." knurrte ich ihn an."Ich glaube dir aber nicht. Zeig mir deine Wunde." Wiederwillig nahm ich den Verband ab und setzte mich. Ich hörte wie Legolas scharf die Luft einzog als er die Wunde sah. "Warum sagst du nicht dass sie vergiftet ist"tadelte er. " Ich wollte euch nicht weiter belasten"erwiderte ich unschuldig. Aragon kam auf uns zu. "Wie geht es ihr"fragte er Legolas. " Die Wunde ist tief und vergiftet"antwortete er. ich sah ihn böse an doch er ignorierte es. "Wirst du es bis Lothlorien schaffen?"fragte mich Aragon sorgenvoll. "Klar ich schaff es bis Mordor und wieder zurück wenn ich will"antwortete ich. "Schlagfertig und stark wie eh und je" flüsterte Legolas so leise das nur ich es verstand. ich lächelte und es ging weiter.


    Ja, also das war erstmal ein weiterer Teil meiner FF. Ich freue mich immer über eure Meinung ob gut oder schlecht. Wenn euch etwas auffällt oder nicht gefällt dann schreibt es in die Kommentare. Auch bei Ideen seit nicht zaghaft.

    Ps: Bei Grammatik-/und Rechtschreibfehlern seit nicht so böse ich bin zwölf und auch nicht perfekt.;)

Kommentare (12)

autorenew

Blue Angel (05736)
vor 475 Tagen
Die FF ist wirklich gut! Freue mich auf einen nächsten Teil! Zwar sind Rechtschreib- und Grammatikfehler drinnen, aber das kann mir auch mal passieren, das ich mich vertippe! :D Du hast Talent! Mach weiter so! ^^ LG Blue Angel
LadyFa (81503)
vor 506 Tagen
Schreib weiter biiiiite
Tinúviël Ithildraug (59556)
vor 516 Tagen
Nächstes Kapitel!!!! Ich bin gespannt
SchattendesTodes (02533)
vor 517 Tagen
@Feedback
Ich danke dir
Feedback (18574)
vor 518 Tagen
Auch wenn da Rechtschreibfehler oder Grammatikfehler drinnen sind, finde ich die Geschichte für 12 Jahre echt gut gelungen. Außerdem passiert es jedem mal.
SchattendesTodes (64823)
vor 544 Tagen
Ja hab kleine Rechtschreibfehler korrigiert
Tinúviël Ithildraug (62974)
vor 565 Tagen
Hast du nochmal was verändert, oder warum ist die Geschichte nochmal erschienen?
SchattendesTodes (89280)
vor 623 Tagen
Neue FF ist unterwegs
Tinúviël Ithildraug (88774)
vor 633 Tagen
Als Leser möchte man immer gleich möglichst viel Text haben. Das ist als Autor aber nicht immer so ganz einfach. Und als Einstieg finde ich die Länge ausreichend. Und spannend! Ich freue mich schon auf den nächsten Teil :)
SchattendesTodes (89280)
vor 642 Tagen
Danke ich freue mich sehr ich werde mich beeilen den weiteren Teil zu schreiben
Tarera Safer (66312)
vor 642 Tagen
Hey, ich finds super! Meine Geschichte fängt zwar bereits im Auenland, aber bisher habe ich noch keine spannende Szene geschrieben ausser den Kampf gegen die Ringgeister! Du hingegen startest gleich mit einem rasanten Anfang
Schreib weiter!
Lonukira (72881)
vor 642 Tagen
Ja, ein guter Anfang. Man kann nicht meckern. Ein bisschen wenig vielleicht, aber es geht ja noch weiter ;)