Plötzlich in der One piece Welt?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 761 Wörter - Erstellt von: Lucy - Aktualisiert am: 2016-02-21 - Entwickelt am: - 1.042 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

In meiner Ff geht es hauptsächlich um die Strohhüte. Mein eigener Oc wird in die One piece Welt gerissen und trifft auf die Strohhütte...

1
Kapitel 1: Wenn ein Wunsch in Erfüllung geht... Lucy sitzt in der Straßenbahn, auf dem weg von einer Cosplayerfeier zurück. Sie hatte sich als Monk
Kapitel 1: Wenn ein Wunsch in Erfüllung geht...
Lucy sitzt in der Straßenbahn, auf dem weg von einer Cosplayerfeier zurück. Sie hatte sich als Monkey D Ruffy in weiblicher Form verkleidet. Sie trägt Ruffy's Kleidung vor dem Zeitsprung, auch den Strohhut hatte sie auf den Rücken gebunden. Sie schaut auf ihr Handy, der Bildschirm zeigt 23:55 Uhr. Sie hätte sich gewünscht dieser Tag würde niemals zu ende gehen. Die Bahn ist leer. Gerade saust der Wagon über eine Brücke. Der Himmel ist wolkenlos und die Sterne funkeln.
Eine Sternschnuppe huschte gerade über den Himmel. Lucy schließt ihre Augen.,, Ich wünschte ich könnte bei den Strohhüten sein.“ denkt sie. In diesem Moment schlägt die Kirchenuhr 0:00 Uhr. Ein grelles weißes Licht erscheint, Lucy wird aus ihrem Sitzt gerissen und ehe sie etwas merkte stürzte sie vom Himmel.,, Platsch!“ sie platschte ins Eiskalte Wasser. Lucy versuchte an die Oberfläche zu schwimmen, vergeblich. Die Wellen drückten sie wieder herunter. Die Luft wurde langsam knapp. Und dann spürte sie nur noch einen Schlag an ihrem Kopf und alles wurde schwarz.

,, Wo bin ich...was ist...“ langsam öffnete ich meine Augen. Mein Schädel brummte.,, Sie ist wieder bei Bewusstsein!“ hörte ich eine bekannte Stimme, die ich aber nicht zuordnen konnte. Meine Sicht war immer noch verschwommen doch langsam wurde sie schärfer. Ich kniff noch einmal die Augen zusammen und öffnete sie wieder, jetzt konnte ich wieder scharf sehen. Aber viel sehen konnte ich nicht den der Raum war abgedunkelt, anscheinend lag ich in einem Bett denn der Untergrund auf dem ich lag war Weich. Ich drehte meinen Kopf zu Seite,, AUU!“. Ich konnte mir nicht verkneifen zu schreien, mein Kopf schmerzte als hätte mir jemand einen riesigen Fels an den Kopf geworfen. Plötzlich sah ich in zwei große Kulleraugen. Ich erschrak leicht, doch dann erkannte ich wer das war,, Chopper...“ stotterte ich.
,, Du solltest dich ausruhen, du bist ziemlich stark mit dem Kopf an einen Felsen geknallt.“ sagte er. Ich dachte nicht daran weiter liegen zu bleiben, ich musste herausfinden was hier geschah. Ich sprang aus dem Bett und riss Tür auf. Das Licht kam mir entgegen und reflexartig nahm ich meine Hand vors Gesicht. Ich gewöhnte mich langsam an das Tageslicht und nahm meine Hand aus meinem Gesicht. Ich konnte nicht glauben was ich sah, ich sah die Sunny. Auf dem Deck lag Nami auf einem Liegestuhl und Sonnte sich, Zorro schlief, Brook kümmerte sich um seine Geige und Ruffy saß mit Usopp an der Reling und Angelte.,.DU BIST ENDLICH WACH!“ rief der Strohhut und dehnte seinen Arm hielt sich an dem Geländer fest und schwang sich rüber. Ich hatte den Mund weit offen als ich ihm zusah.,, Was...ist das echt?“ fragte ich stotternd. Der Strohhut sah mich grinsend an und auch die anderen hatten sich um mich versammelt. Ich entdeckte alle der 9 Crewmitglieder bis auf, Sanji und Franky.,, Wie heißt du und wieso bist du vom Himmel gefallen?“ fragte mich die orangehaarige Navigatorin skeptisch.,, Ich bin Lucy, 17 Jahre.“ antwortete ich. Ich überlegte weiter, ich war vom Himmel gefallen, ja aber warum wusste ich auch nicht so genau.
,, Warum ich vom Himmel gefallen bin, weiß ich auch nicht.“ gab ich ehrlich zu. Ich tastete an meine Hosentasche und zog mein Handy heraus. Zumindest dachte ich ich zog mein Handy heraus doch was ich da in meinen Händen hielt war nicht mein Handy.,, EINE TELESCHNECKE!“ rief ich entsetzt,, WAS IST AUS MEINEM HANDY GEWORDEN, ES WAR SO TEUER!“ ich heulte wie ein kleines Kind. Die Strohhütte sah mich verwundert an bis auf Ruffy der mich Schamlos auslachte. Ich sah geschockt alle einmal an. Was passiert hier bloß? Luffy hatte aufgehöhrt zu lachen und sah mich grinsend an,, Du bist ja ein komischer Vogel.“ sein grinsen wurde breiter,, Komm doch in meine Crew!“
article
1455826358
Plötzlich in der One piece Welt?
Plötzlich in der One piece Welt?
In meiner Ff geht es hauptsächlich um die Strohhüte. Mein eigener Oc wird in die One piece Welt gerissen und trifft auf die Strohhütte...
http://www.testedich.de/quiz39/quiz/1455826358/Ploetzlich-in-der-One-piece-Welt
http://www.testedich.de/quiz39/picture/pic_1455826358_1.jpg
2016-02-18
407B
One Piece

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.