Springe zu den Kommentaren

Alles über den ersten Film von Dwk

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 600 Wörter - Erstellt von: Lilli - Aktualisiert am: 2016-02-21 - Entwickelt am: - 533 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Ich erzähle euch(an alle die DWK nicht kennen oder mehr erfahren möchten) einfach mal was darin passiert

    1
    DWK:
    Leon der Anführer der DWK fordert die unbesiegbaren Sieger zu einem Fußballspiel heraus, doch die Mannschaft, bestehend aus Leon, Marlon, Maxi, Raban, Juli, Joschka und Fabi, brauchten einen Trainer und sie fanden ihn, Willi ein ehemaliger Fußballprofi. Sie trainierten an der Wiese am See, doch da kam ein Mädchen, Vanessa, und wollte mittrainieren. Leon sagte nein weil sie ein Mädchen sei, doch Fabi verknallte sich in sie. Bei einem Fußballspiel, Leon, Raban und Joschka gegen den Rest, gab Leon nie ab und kurz darauf warfen Leon Raban und Joschka aus dem Team weil sie nicht gut genug waren. Nun hatten sie keine Mannschaft mehr, doch Leon suchte zwei neue Spieler, während Raban und Joschka zu den unbesiegbaren Siegern wechselten. Letztendlich fand Leon doch noch zwei Spieler und stellte sie den anderen vor. Jojo, der der mit der Sonne tanzt und Markus, den Unbezwingbaren. Doch halt Fabi fehlte und dann kam er mit Vanessa. Sie lud alle zu ihrem Geburtstag ein und wollte ein Elfmeterschießen veranstalten um ins Team zukommen, zuerst wollte Leon nicht, doch durch Fabi gingen sie dann doch hin. Vanessa gewann und gehörte ab sofort dazu. Sie trainierten noch fleißig und als sie auf Camelot, dem Hauptquartier der Wilden Kerle, waren, griff der dicke Michi mit seinen unbesiegbaren Siegern an und verlor jedoch, da Raban und Joschka sie gewarnt hatten, konnten sie Fallen aufstellen. Doch Michi sagte ihnen, dass Willi kein Fußballprofi war und alle gingen deprimiert nach Hause. Abends trommelte Vanessa sie zusammen und sie fuhren zum Bagersee, denn Vanessa wollte von der Monster-Höllen-Klippe springen. Niemand wollte mitspringen außer Fabi, doch bevor sie sprangen sagte Maxi das erste Mal etwas und schon sprangen alle Wilden Kerle. Am nächsten Tag waren alle selbstsicherer geworden und glaubten an den Sieg, Leon am meisten. Im Teufelstopf, der Platz der Wilden Kerle, spielen sie gegen die unbesiegbaren Sieger. Es stand 8:0 für die unbesiegbaren Sieger und sie machten eine kleine Pause. Da kam Willi mit Raban und sie schmiedeten einen Plan. Es stand 9:8 für die Wilden Kerle, doch Leon wollte alles alleine machen, dann schnappte der dicke Michi ihm den Ball weg und schoss das 9. Tor für die unbesiegbaren Sieger. Am Ende, Leon hatte den Ball und gab nicht ab, da kam der dicke Michi und Leon schoss Notgedrungen zu Raban, der schoss mit links das entscheidende Tor. Alle feierten den Held, nur Leon nicht. Willi redete mit ihm und dann gratulierte auch er Raban. Der dicke Michi und seine Freunde wurden urplötzlich nett und sie bekamen neue Trikots und wurden besser als je zuvor.

    Personen:
    Leon(Jimi Blue Ochsenknecht)
    Marlon(Wilson Gonzales Ochsenknecht)
    Vanessa(Sarah Kim Gries)
    Maxi(Marlon Wessel)
    Raban(Raban Bieling)
    Joschka(Kevin Ianotta)
    Juli(im 1 teil? Im 2&3 Konrad Baumann)
    Markus(Leon Wessel-Masannek)
    Jojo(?)
    Fabi( Constantin Gastmann)



    Ich hoffe es hat euch gefallen und ich würd mich über Kommentare freuen
    Ich schreib auch noch zu allen Teilen einen kleinen Bericht

Kommentare (0)

autorenew