One Piece FF-Der Rote Dämon4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.550 Wörter - Erstellt von: Kyo - Aktualisiert am: 2016-02-17 - Entwickelt am: - 721 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Nachtwache mit Kid
Oh-oh
Was geschieht seht ihr hier

1
One Piece FF-Der rote Dämon4
Kids Sicht
Hehehehe, das wird sicher lustig. Na, da hat sich Killer ja mal was einfallen lassen. Ich und das kleine Teufelchen die ganze Nacht zusammen bei der Nachtwache. Da bin ich mal gespannt wer zuerst durchdreht. Sie oder ich.
Ein kleines, vielleicht auch zweideutiges Grinsen, macht sich auf meinem Gesicht breit. Sie interessiert mich. Sie ist nicht wie alle anderen. Sie versucht nicht mir alles recht zu machen, aber so wie es aussieht interessiert sie sich nicht für mich. Tja...das wird sich sicher bald ändern. Ich bekomme immer was ich will.
Ich bespreche noch den nächsten Kurs mit meinem Navigator und mache mich dann hinaus auf's Deck. Wollen wir doch mal sehen wo unser Teufel steckt.
Ich gehe über das Deck, setzte mich ab und zu, zu meinen Männern die die Mittagssonne genießen und quatsche ein bisschen mit ihnen, doch eigentlich suche ich immer wieder mit meinen Augen nach Sera. Wo kann sie nur sein. Killer kommt aus dem Navigationsraum und setzt sich links neben mich.
"Suchst du Sera?", fragt er nach einiger Zeit in der er mich beobachtet hat.
"Ja.", antworte ich Wahrheitsgemäß.
"Sieh doch mal auf dem Hinterdeck nach. Da hängt sie öfters mal rum."
Ich nicke und stehe auf, verabschiede mich von den Männer, erinnere sie noch an das bevorstehende Mittagessen und gehe dann auf das Hinterdeck.
Und tatsächlich. Dort liegt sie, die Augen geschlossen und scheint zu schlafen. Ihr ist wohl nicht bewusst, dass sie sich einen Sonnenstich holen könnte. Dann torkelt sie hier herum ohne irgendwas gesoffen zu haben.
Ich hebe sie langsam hoch und trage sie in meine Kajüte. Darüber wird sie zwar nicht erfreut sein aber ich umso mehr.
Als ich sie auf mein Bett gelegt habe setzte ich mich in meinen Sessel. Langsam überkommt auch mich die Müdigkeit und schließlich gehen mir die Lichter aus.

Als ich wieder aufwache und nach draußen sehe ist die Sonne gerade am Untergehen. Ich vermute, dass es gleich Abendessen gibt. Ich sehe Richtung Bett und stelle fest, das Sera auf dem Bauch, mit dem Kopf zu mir gedreht liegt und mich ansieht.
Erkenne ich da einen Rotschimmer auf ihrer Wange?
Ich schüttle den Kopf. Das muss Einbildung gewesen sein.
"Du musst aufstehen Dornröschen. Es gibt gleich Abendessen.", sage ich und setzte mich richtig auf. Während ich geschlafen habe muss ich wohl ein wenig heruntergerutscht sein.
"Du hast mich aus der schönen Sonne geholt.", stellt sie mit aufgeplusterten Wangen fest. Irgendwie sieht das ja süß aus.
"Du hättest dir einen Sonnenstich geholt. Und vermutlich Sonnenbrand."
"Mmh das würde ich jetzt auch sagen.", motzt sie spielerisch beleidigt.
Ich grinse sie an.
"So! Auf geht's Dornröschen. Essen gehen und danach haben wir zwei Nachtwache.", etwas widerwillig stehe ich auf und gehe ins Bad.
"Du Kid?", kommt es von Sera die sich mittlerweile aufgesetzt hat.
"Ja was ist denn du Teufel?"
Stille.
Jetzt bin ich gespannt was sie will.
Ich höre wie sie aufsteht und zur Tür geht.
"Du bist ein Arschloch.", meint sie und geht.
Okay das tat jetzt meinem Ego weh. Warum bin ich jetzt wieder der Arsch?
Ich fahre durch meine Haare, richte meine Brille und verlasse ebenfalls die Kajüte.
Das mit dem Arsch werden wir nachher noch klären.
Ich betrete den Essenssaal, wünsche allen einen guten Appetit und setzte mich auf meinen Platz.
Sera sitzt gegenüber von mir, so wie immer. Sie sieht mich an, dreht aber schnell ihren Kopf zur Seite.
Was ist nur los mit ihr. Die starke Frau hat wohl auf einmal Probleme mit ihrem Selbstbewusstsein.
Als wir fertig mit essen sind gehen ich und Sera hoch ins Krähennest.
"Willst eine Gruselgeschichte hören?", frage ich sie nachdem wir oben angekommen sind.
"Ne danke. Mit dir hier oben ist mir Horror genug.", gluckste sie und lehnte sich gegen die Nestwand.
"So jetzt erklärst du mir mal das mit dem Arsch."
"He?", fragt sie geistesabwesend und sieht mich an.
"Du sagtest ich sei ein Arsch."
"Na das stimmt doch auch. Du bist ein perverses Arschloch.", antwortet sie mir und dreht ihren Kopf in Richtung Himmel. Verträumt sieht sie sich die Sterne an und scheint über etwas nach zu denken. Killer, der im Schlafsaal zwei Betten weiter schläft, hatte mir erzählt, dass sie nachts im Schlaf redet. Was hat er mir aber nicht gesagt. Ich glaube auch nicht, dass ich das heute Nacht herausfinden werde. So viel wie sie den Tag über geschlafen hat.
Sera steht auf und beugt sich über den Rand des Nestes.
"Hast du das gehört?", kommt ihre Frage.
"Nein. Was denn?"
"Hast du denn nicht eben diese Stimme gehört?"
Nun stehe auch ich auf. Ich stelle mich neben sie und schüttle meinen Kopf.
"Vielleicht hab ich es mir auch nur eingebildet.", sagt sie schließlich und lässt ihren Blick über das Meer schweifen.
Sieht ganz so aus, als ob sie jetzt paranoid wird.

Seras Sicht
Ich könnte schwören ich hab eben die Stimme eines jungen gehört. Jetzt nicht so ein Kleinkind, eher so ein junge in meinem Alter aber... Ich kann mir das doch nicht eingebildet haben.
[Er hält dich für Verrückt]
"Da! Schon wieder."
"Was schon wieder?"
"Da war schon wieder diese Stimme."
[Er kann mich nicht hören]
"Warum nicht?"
"Was?"
"Vergiss es.", schüttle ich ihn wieder ab.
Was kann das nur sein? Ich höre eine Stimme aber er nicht. Seltsam.
Warum kann er diese Stimme denn nicht hören?
[Weil er es nicht kann]
Ich zucke zusammen. Oh Gott ich werde verrückt!
[So kann man es auch sehen]
-Wer verdammt bist du!-
[Ich bin Kamui]
-Du bist ein Gott!-
[Wie man es halt nimmt. Eigentlich der Gott der Unterwelt]
-Also der Teufel?-
[Bingo]
-Warum sprichst du mit mir? Und wie machst du das?-
[Durch deine Teufelskraft kann ich mit dir reden]
-Und warum tust du das?-
[Weil mir langweilig ist]
-Du bist also eine Stimme in meinem Kopf. Oh ja ich bin bekloppt.-
Ich drehe mich einmal um und vor mir steht plötzlich ein junger Mann.
"Kid. Kid. Kid!", langsam werde ich panisch.
Er dreht sich um.
"Was ist denn Sera? Warum bist du so aufgewühlt?"
"Siehst du denn nicht den Jungen da?", frage ich und deute vor mich. Der Junge grinst mich wissend an und langsam dämmert es mir."
-Oh F*** du bist dieser Junge!-
[Ganz recht], sagt die Person vor mir.
"Du siehst ihn nicht, oder?", frage ich Kid ein wenig niedergeschlagen.
"Wen denn?", Kid grinst mich an.
"Ach vergiss es. Ich werde glaub ich werde nur ein bisschen verrückt."

Steckbrief von Kamui/Satan
Name: Kamui(->bedeutet der, der Gottes macht besitzt)->wird von Sera auch Satan genannt
Alter: 28 (so sieht er jedenfalls aus^^)
Geschlecht: Männlich
Aussehen: braune Haare, grüne Augen, trägt eine schwarze Hose, ein rotes T-Shirt und rote Turnschuhe
Charakter: Verarscht gerne Sera. Sehr Sarkastisch. Treibt Sera oft in den Wahnsinn.
Vergangenheit:?
Kopfgeld:?

-Stylisch. Hast dich ja richtig aufgestylt.-
[Für dich immer doch]
Er grinst mich an.
-Bitte sag nicht du bist wie Kid.-
[?]
-Pervers.-
[Willst du es herausfinden?]
-Nein. Lieber nicht.-

Erzähler Sicht
Die restliche Nachtwache verläuft ohne jegliche Hindernisse. Zum Leid von Kid. Sera hat sich in Gedanken weiter mit Kami unterhalten und sich die Situation hunderttausend Mal erklären lassen. Kid hat sie völlig vergessen. Sie war immer fixiert auf Kamis äußeres und seine Lippen die sich tatsächlich bewegten, was es ihr immer schwerer machte zu glauben, dass das ein Traum ist.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Secret1412 ( 20161 )
Abgeschickt vor 116 Tagen
Bitte schreib weiter 💙
MichiruMurasakime ( von: MichiruMurasakime )
Abgeschickt vor 252 Tagen
Okay ich bin etwas verwirrt....dieser Teil kommt mir viel zu bekannt vor *tod*
Mondschein ( 54694 )
Abgeschickt vor 253 Tagen
Die Geschichte hört sich interessant an und spannend bitte schreibe einen zweiten Teil
XxX ( 22664 )
Abgeschickt vor 254 Tagen
Mega Story gefällt mir echt gut
Bahar ( 00301 )
Abgeschickt vor 336 Tagen
Ich habe fiele Geschichte gelesen aber die
war einer der besten sie war nicht zu kurz und
nicht zu lange es war Lustig und spannend zu
gleich ich kann nur eines sagen und das ist WOW
keine Ahnung ( 68397 )
Abgeschickt vor 347 Tagen
An alle Leute und Planeten und so hier könnt ihr mal meine Geschichte lesen? Das wäre so nett von euch
klo kaputo ( 07851 )
Abgeschickt vor 387 Tagen
Blähung oder !!!!!!¿¿¿¿
Sera-chan ( 24932 )
Abgeschickt vor 406 Tagen
Wow sie heißt genauso wie mein Profil hier. Applaus!

Mach weiter is voll spannend ;)
RiaReh ( 70513 )
Abgeschickt vor 410 Tagen
Am sich schon interessant geschrieben..auch wenn mich das hohe Kopfgeld etwas nervt :D aber da es deine Story ist komme ich mit zurecht :P
Schreib bitte weiter ich bin gespannt wie es weiter geht :)
Tatze123 ( 30034 )
Abgeschickt vor 410 Tagen
Interessant schreib unbedingt weiter
LG tatze123