Springe zu den Kommentaren

Der Spiegel zu meiner Seele (Teil 21)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 3.578 Wörter - Erstellt von: Yamiyo - Aktualisiert am: 2016-02-15 - Entwickelt am: - 1.012 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Yuris und Kyokos Weg trennt sich nun. Doch wie soll es jetzt weitergehen?

1
*aus Kyokos Sicht* Jetzt war es also soweit–Yuris Mission begann. Und unsere Wege würden sich trennen. Zwar hatte ich ihm gesagt, ich wolle ihn die
*aus Kyokos Sicht*
Jetzt war es also soweit–Yuris Mission begann. Und unsere Wege würden sich trennen. Zwar hatte ich ihm gesagt, ich wolle ihn diesen Tag begleiten, um besser ihn verstehen zu können, aber verraten wollte ich meine Freunde trotzdem nicht. „Okay, dann los!" Ich würde Yuri noch zum Stadion begleiten, dort aber würde ich von ihm Abschied nehmen–es blieb mir keine Wahl. In meinem Gespräch mit ihm beim Essen war mir klar geworden, dass es unmöglich war, ihn auf meine Seite zu ziehen, zu sehr liebte er Academia. Und auch wenn ich nicht verstehen konnte, wie er sich so widerstandslos dieser offensichtlichen Diktatur dort unterwarf, so respektierte ich seine Einstellung, wusste ich doch genau, wie wichtig für einen Menschen ein Zuhause und ein Lebensinhalt waren. Bei mir war es doch ähnlich: Yugo, Rin, Ruri, Yuto und Shun bedeuteten mir alles und ich würde ohne zu zögern mein Leben dafür geben, wenn ich sie dadurch in Sicherheit wusste. Und Yuri gab eben alles für Academia auf. Eigentlich... Eigentlich waren wir gar nicht so verschieden– außer, dass Yuri im Gegensatz zu mir immer treu die Befehle befolgte und nicht so einen schwachen Charakter hatte wie ich, die ernsthaft daran gedacht hatte, ihre Freunde zu verraten. Oder hatte ich das sogar schon, indem ich Spiegeltorhüterin versucht hatte zu zerreißen? Ein Kloß bildete sich in meinem Hals, den ich versuchte zu ignorieren. Schnellen Schritts folgte ich Yuri durch die Straßen, wobei ich ihn ein paar Mal korrigieren musste, weil wir sonst wer-weiß-wo gelandet wären. Auf dem Weg zum Stadion sprachen wir kaum und die bedrückte Stimmung schwebte über uns wie ein Henkersbeil. Schließlich liefen wir über den Burgersteig der hell beleuchteten Straße, die die Einzige war, die zum Stadion hinführte. Dabei sausten neben uns auf dem Teer Autos und D-Wheels vorbei. Auf eines der letzteren Exemplare deutete Yuri nach einer Weile interessiert und fragte in meine Richtung: „Hast du auch so ein Ding? Ich habe ja schon viele in deiner Dimension mit diesen Dingern rumrollen sehen–dein Freund besitzt doch auch eines, oder?" „Nein, ein D-Wheel ist mir viel zu unpraktisch–es ist so groß. Ich bevorzuge meine Inliner, aber du hast Recht–Yugo besitzt ein D-Wheel und es ist sein ganzer Stolz." Ich lächelte schwach. „Weil Rin, ich und er es selbst gebaut haben. Es ist das Symbol unserer Freundschaft." „Freundschaft..." Nachdenklich schloss Yuri die Augen, bevor er ernst meinte: „Das muss ein schönes Gefühl sein, oder?" Überrascht runzelte ich die Stirn und hakte verwirrt nach: „Hast du denn keine Freunde?" „Nein. Nur Diener. Aber niemand, der auf meiner Ebene ist." „Was ist mit Dennis?" Entrüstet sah mich der Pinkhaarige an, als hätte ich ihn beleidigt, bevor er entgegnete: „Der ist doch nicht auf einer Ebene mit mir! Er war bloß mein Partner bei ein paar Missionen –mehr nicht!" Weiter liefen wir, wobei ich schmunzeln musste. Wenn man Yuri so ansah, wie er da schmollte und sich in seinem Stolz gekränkt fühlte, erinnerte er mich sehr an Yugo. Wären die beiden nicht auf vollkommen unterschiedlichen Seiten–vielleicht hätte sie sich richtig gut verstanden.
„Und du? Hast du Freunde?" fragte da Yuri plötzlich, woraufhin ich wie selbstverständlich nickte und stolz aufzählte: „Ja, einige. Yugo und Rin natürlich, genau wie Yuto, Ruri und Shun." „Shun? Etwa dieser Kurosaki Shun, wegen dem Sora und Dennis mir die Ohren stundenlang vollgeheult haben? „Ja ... Ja, das ist mein Freund." Ich lächelte schwach, doch Bitterkeit schwang in meiner Stimme mit. Durfte ich mich überhaupt noch Shuns Freundin nennen? Nach alldem, was ich getan hatte? „Allerdings befürchte ich, dass er ebenso wenig wie mein Bruder nach dieser Aktion noch etwas mit mir zu tun haben wollen. Ich bin jetzt schon zweimal in Academia gewesen und habe noch nicht einmal versucht, Ruri oder Rin zu suchen, geschweige denn zu befreien. Und das, obwohl sie meine Freunde sind... Ich bin wirklich–" „Vernünftig. Hättest du das nämlich, egal ob beim ersten oder beim zweiten Mal versucht, wärst du sicherlich geschnappt worden und nicht einmal ich hätte dir dann noch helfen können. Und wenn das deine Xyz-Freunde nicht einsehen wollen, dann haben sie dich nicht verdient!" unterbrach mich da Yuri harsch und grinste leicht, was mich ziemlich überraschte. „Hey, das... War ja richtig nett!" Für einen Moment entdeckte ich einen kleinen Rotschimmer auf Yuris Wangen, der jedoch gleich wieder verflog. Auffällig schnell wandte er sein Gesicht von mir ab und meinte nüchtern: „Bild dir ja nichts drauf ein! Ich hasse es nur, dich in Selbstmitleid zerfließen zu sehen; das hat mich schon bei meiner Schwester regelmäßig auf die Palme getrieben! Also hör jetzt gut zu: Klar, du hättest meine Karten nie benutzen dürfen, wäre es nach der Regel gegangen, aber du hast es nun mal und so haben wir uns viel früher ausgesprochen. Stell dir vor, dieses Gespräch hätte erst viel später stattgefunden, dann, wenn ich dich versiegeln hätte müssen! Nein, so ist es gut und wer etwas anderes behauptet, hat Unrecht! Versprich mir, dass du dir das in dein Köpfchen einbrennst, klar?" Er schaute mich nun wieder direkt an und ich war für einen Moment überwältigt von der stechenden Intensität seiner pinken Iriden. Hastig nickte ich, noch etwas eingeschüchtert von seiner Rede und murmelte kleinlaut: „J...Ja, verstanden..." Da grinste Yuri und ging mit einem „Schön!" leise pfeifend weiter.
article
1455368786
Der Spiegel zu meiner Seele (Teil 21)
Der Spiegel zu meiner Seele (Teil 21)
Yuris und Kyokos Weg trennt sich nun. Doch wie soll es jetzt weitergehen?
http://www.testedich.de/quiz39/quiz/1455368786/Der-Spiegel-zu-meiner-Seele-Teil-21
http://www.testedich.de/quiz39/picture/pic_1455368786_1.jpg
2016-02-13
407E
Yu-Gi-Oh!

Kommentare (90)

autorenew

Yamiyo (61352)
vor 134 Tagen
Also... nach einigen Überlegungen habe ich mich doch dazu entschlossen, ein Abschlusskapitel zu dieser FF zu schreiben, die mir so am Herzen lag. In ein paar Tagen sollte ich es fertig haben. Danke nochmal an alle, die diese FF gelesen haben und mir so liebe Rückmeldung gegeben haben. Ihr seid die besten :3
Bis dahin!
LG Yamiyo
Lenamya ( von: Lenamya)
vor 136 Tagen
Schade das du nicht weiter schreibst aber trotzdem richtig cool
Angelina (07332)
vor 136 Tagen
Also ich fand den ersten teil schon sehr gut es hat mir sehr gefallen und die Spannung war auch toll
Yamiyo (63314)
vor 146 Tagen
Hallo^^
Entschuldige, dass ich dir erst so spät antworte, aber ich war schon lange nicht mehr auf dieser Seite... Beinahe nostalgisch, wieder hier ein Kommentar zu schreiben o.o
Was diese FF angeht, muss ich leider sagen, dass sie bis auf weiteres pausiert... vermutlich breche ich sie sogar ab. Dafür gibt es mehrere Gründe:
1. Yugioh Arc V war zwar ohne Zweifel einer meiner Lieblingsanimes, allerdings gefällt mir das Ende ganz und gar nicht. Dementsprechend stark ist meine Motivation gesunken, weiterzuschreiben.
2. Ich habe generell wenig Zeit zum Schreiben, weil ich mich gerade um ein Studium bemühe.
3. Mittlerweile kann ich mich mit OCs nicht mehr anfreunden. Zwar macht es mir Spaß, welche zu erstellen, aber ich schreibe keine FFs mehr mit Char x OC. Das liegt vermutlich daran, dass ich noch keine einzige (!) FF gesehen habe, in der der OC kein Selfinsert irgendwann geworden ist. Klar, wenn ich mir Mühe gebe, könnte ich dieses Problem vlt eindämmen, aber das Risiko bleibt. Und Kyoko basiert, obwohl sie ein wirklich schwacher Char ist, indirekt auf Selfinsert.

Trotzdem freut es mich natürlich riesig, wenn dir meine FF gefallen hat. Falls du Lust hast, kannst du ja bei Kitai von FF.de vorbeischauen; da schreibe ich in letzter Zeit manchmal.

Viele Grüsse,
Yamiyo
Elfin Fan (68693)
vor 185 Tagen
Hi, Yamiyo! :)

Ich habe vor einiger Zeit angefangen, deine Geschichte zu lesen, sie gefällt mir eigentlich sehr gut!:)
Aber echt mega schlimm, dass Kyoko Academia und die Fusions Dimension so sehr hasst, hoffen wir mal, dass sich das irgendwann ändert!
Auch hoffe ich, dass Kyoko und Spiegeltorhüterin sich wieder versöhnen.
Eine Frage: Wieso schreibst du nicht weiter? Yu-Gi-Oh Arc V ist doch jetzt zu Ende, daher sollte es doch leichter sein, darüber zu schreiben als vorher, wo du immer auf die nächsten Folgen warten musstest, oder?
Also, bis bald, hoffe, du schreibst bald weiter! :)

Viele Grüsse von
Elfin Fan
Yamiyo (03959)
vor 473 Tagen
@lena*
Klar kenne ich dich noch und deine Les-Miserables-Geschichte! Nett, dass du dich mal wieder meldest!^^ Es freut mich riesig, dass du diese Geschichte angefangen hast zu lesen, auch wenn du dich mit Yugioh nicht so auskennst. Vielen Dank für dein Lob und bis bald!
LG Yamiyo

@kagami : Ganz deiner Meinung!^^
Lena* ( von: StarofEärendil)
vor 484 Tagen
Hallo Yamiyo:)

Vielleicht kennst du mich ja noch bzw. meine Geschichte :D
Ich hab mir jetzt mal ein paar Teile deiner Geschichte durchgelesen(Ja leider erst jetzt da ich ziemlich viel Theater mäßig was zu tun hatte) und leider muss ich gestehen ich habe leider nicht zu viel Erfahrung mit diesem Themengebiet aber mir gefällt dein Schreibstil sehr gut weiter so. Du kannst sehr genau und prezise Beschreiben aber so dass es nicht zu viel Informationsfluss wird :)
Bis dann.
Grüßle:
Lena*
Kagami (62213)
vor 490 Tagen
Ne Yuris Stimme passt echt wie die Faust aufs Auge. Aus meiner Sicht ist das fast schon die am besten getroffene Stimme.
Shark XYZ (07085)
vor 546 Tagen
@Yamiyo
Ich glaube aus der Original Sendung kommen keine Charakter vor weil es kommen ja schon Yuya und Co aus Standart da gibt es schon genug. Aber Shark kann ja noch kommen aus 5ds sind es ja auch die besten Freunde die auftauchen
Yamiyo (68775)
vor 548 Tagen
@Yuma
ArcV ist eine Alternative Welt, darum kommen nur manche Charaktere aus den früheren Serien vor. Die Hauptcharaktere, sprich Yuma Yusei Judai und Yugi werden nicht integriert, zumindest bis jetzt, vermutlich weil sonst Yuya in den Hintergrund rücken würde. Was mit Shark ist, Frage ich mich auch: Bei ihm könnte es sein, dass er noch in ArcV auftaucht, denn bisher kamen aus jeder früheren Yugiohserie immer zwei wichtige Personen
1 Jack und Crow (Lazar und der Freund von Lio auch, aber nur kurz) aus 5Ds
2. Alexis und Aster aus GX
3. Kite ..... Aus Zexal.
Mich persönlich würde es freuen, wenn ein Exbarianer mit von der Partie wäre oder einer der Arclight-Brüder. Besonders gespannt bin ich jedoch auf die Charas, die vermutlich noch aus der ersten Serie kommen werden.
@SharkXyz
Jap, er klingt älter als Declan und Shun. Wirklich nervig! Nichts gegen Yugo, aber "reif" und "erwachsen" ist er sicher nicht. Hoffentlich bekom
Yuma (07085)
vor 550 Tagen
Was ist eigentlich mit Yuma und Shark passiert Kite lebt ja auch noch und Yuma würde sich nicht in eine Karte bannen lassen und Shark auch nicht ich finde die könnten beide noch leben Wall das wäre nicht Yuma oder Shark weiß jemand ob die beiden noch leben
Shark XYZ (07085)
vor 550 Tagen
Ja Yugos stimme muss Kindlicher sein er hört sich älter als Declen an aber Yuris die Stimme passt
Yamiyo (96742)
vor 550 Tagen
@Kagami
Meine Worte... Bei Dennis mochte ich die Stimme nicht, aber mittlerweile habe ich mich fast daran gewöhnt. Yugos hingegen... Naja, ich habe das Gefühl, die Stimme wird allmählich höher-trotzdem ist sie noch schrecklich. Wie findest du Yuris Stimme? Ich finde, ihn haben sie recht gut getroffen, besonders seine extremen Stimmungswechsel.
@SharkXyz
Danke für deine Meinung!
Kagami (62213)
vor 552 Tagen
@Yamiyo
Im Ernst so gings mir auch. Ich saß da vorm Fernseher und dachte mir nur: Leute das ist Yugo! Was habt ihr nur mit ihm gemacht. Das hat er nicht versient! Warum nur warum? So ähnlich gings mir auch mit Dennis aber da war es mir relativ gleichgültig, weil ich ihn eh nicht ganz so mag. Aber warum Yugo? Ich hätte fast die Fernbedienung geworfen.
Shark XYZ (81139)
vor 557 Tagen
Vielleicht die XYZ Dimension da daucht Kite auf
Yamiyo (96742)
vor 562 Tagen
@yutoxyz und lily
Vielen Dank für eure Kommis und eure E-mails direkt an mich-ich hab' mich riesig gefreut! Leider brauche ich noch eine Weile für den nächsten Teil, da ich erst abwarten will, wie die Serie fortschreitet. Denn momentan überlege ich, ob Kyoko mit Shun, Yuya, Silvio und Gong in die Xyz-Dimension gehen soll, oder lieber mit Yuzu nach Fusion. Was meint ihr?
yuutoxzy (18037)
vor 574 Tagen
mach weiter so ich bin gespannt auf auf denn nächsten kapitel :D
Lily (44266)
vor 578 Tagen
Schreib weiter coole story
Yamiyo (60839)
vor 589 Tagen
Bis zum bitteren Ende!^^
Oh ja, die Synchro ist echt schrecklich. Ernsthaft, mir ist bewusst, dass Jungs in den Stimmbruch kommen, aber Yugo .... Yugo hat nicht so eine verfluchte tiefe Stimme! Yuto hat in der japanischen und Englischen Synchro eine recht Tiefe Stimme, aber Yugo doch nicht! Yugo ist aufbrausend, kindisch, verrückt–aber nicht so ernst und männlich! Ich habe mir wegen seiner Synchro überlegt, ob ich aufhöre, Arc V auf Deutsch zu schauen. Aber sonst kann ich nicht mehr darüber lästern XD
Kagami (29360)
vor 589 Tagen
Jedenfalls ist mal wieder ein super Kapi geworden und du sollst wissen: Ich steh dir bei. Bis zu bitteren Ende;)