Herr der Ringe-Die Erbin der Narationen #2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.307 Wörter - Erstellt von: Miku-sama - Aktualisiert am: 2016-02-15 - Entwickelt am: - 667 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Warme Sonnenstrahlen bestrahlen so lange mein Gesicht das ich aufwache. Es kann noch nicht zu spät sein also ziehe ich mich um und renne sofort zum Tor. Dort stehen schon ein paar, aber die Hälfte fehlt noch also war ich früh genug. Bin ich erleichtert. Da angekommen binde ich mir schnell noch meine violetten Haare zu einem Hochzopf hoch, angenehmer für das Reisen.
Als auch der Rest der Gefährten angekommen ist sagt Elrond noch das wir nicht verpflichtet sind weiter zu gehen als man möchte. ICH ZIEH DAS DURCH denk ich mir. Los geht es! Yippi. Soll ich mich überhaupt freuen?
Auf dem Weg halte ich mich eher abseits der anderen, aber nicht zu weit weg. Wir laufen und laufen und laufen. Plötzlich kommt Boromir zu mir und fragt warum ich denn so viele Waffen hätte. " Das ist ganz leicht, ohne sie kann ich mich doch nicht richtig verteidigen, Herr Boromir" sage ich und grinse. Wir beide kommen ins Gespräch, wir reden über dies und das, über Bruchtal oder Gondor. Bis er mich drauf anspricht wo ich denn wirklich herkomme, denn wie eine Elbin sehe ich ja nicht aus. Ich bleibe abrückt stehen und verkünde ihm stolz das ich die Erbin der Narastionen bin und laufe weiter. Er ist schockiert und bleibt noch einige Sekunden stehen. Ich laufe vor zu Gandalf und erzähle ihm " Ich habe übrigens meine Illusionen geübt." Er freut sich dies zu hören " Das ist toll. Bist du mit der Schriftrolle weiter gekommen?" Ich nicke " Ja, ich kann jetzt mehrere Illusionen gleichzeitig erscheinen lassen, aber dies nagt an meinen Kräften schlimmer als eine Illusion." " Das bekommst du auch noch hin" meint er und klopft mir auf die Schulter.
Endlich machen wir etwas in der Nähe eines Berggipfels eine Rast. Sam, ein Hobbit, kocht etwas zu essen, während Legolas Wache hält und 2 kleine Scherzkekse Merry und Pippin, auch Hobbits, mit Boromir Schwertkampf üben. Mehr als amüsant ihn zu zusehen. Ich krame in meiner Tasche und hole Lembasbrot raus, ein kleiner Bissen und es füllt den Magen eines Mannes, jedoch mehr als 3 den Magen der Hobbits und sie sind nur halb so groß wie Menschen. Mit dem Brot gehe ich zu Legolas " Iss etwas" und drücke es ihm in die Hand. Dankend nimmt er es an nimmt sich ein Stück und gibt mir den Rest um es weg zupacken.
Pippin hat in der Zwischenzeit eine Verletzung durch Boromirs Schwert vor getäuscht, Boromir fällt natürlich drauf rein, und die Hobbits springen auf ihn und schmeißen ihn mit Schwung zu Boden. Einer der beiden ruft " Es lebe das Auenland" ich setzte mich neben Frodo und lache. Aragorn steht auf und packt die beiden aus Spaß und sagt " Meine Herren das reicht" woraufhin die zwei seine Fußgelenke packen und sie hoch ziehen so das Aragorn nun auch am Boden liegt. Legolas springt auf einen Stein und blickt in den Himmel. " Raben aus Dunland" schreit er. " Versteck euch" ruft Aragorn. Das Feuer ist noch an, glücklicherweise ist ein Topf mit Wasser direkt daneben. Ich laufe zum Feuer springe drüber und im Sprung trete ich den Topf um sodass das Feuer erlöscht und rolle mich unter ein Gebüsch ab, ich denke, ich bin da alleine. Plötzlich spüre ich eine Hand um meiner Taille wie sie mich zu sich zieht, damit man mich wirklich nicht sehen kann. Sehe wie mir blonde Strähnen über die Schulter fallen und weiß sofort es ist Legolas. Ich erröte leicht aufgrund das er mich teilweise umarmt. Die Raben fliegen über uns hinweg.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.