Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats DIE KATZEN IM SCHNEE

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 567 Wörter - Erstellt von: Haselkristall - Aktualisiert am: 2016-01-30 - Entwickelt am: - 351 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Der SchneeClan lebt in einer Schneelandschaft. Die kleine Schülerin Lichtpfote will unbedingt Kriegerin werden. Doch sie muss den Weg allein vom äußersten Rand des Territoriums bis ins Lager schaffen. Wird ihr das gelingen? Eisbären stellen eine große Gefahr dar...

1
Lichtpfote gähnte. Ihr war ziemlich langweilig, seit sie von der Morgenpatrouille zurück gekommen war. Ihre Schwester Blütenpfote saß neben ihr und putzte das Fell. Lichtpfote kam es vor, als wären die beiden schon seit Ewigkeiten Schüler, obwohl erst ein paar Monde vergangen waren. Wenn man es genau nahm, dann fünf. „Wann werden wir denn endlich Krieger?“, seufzte die Schülerin. „Warte es einfach mal ab“, riet Blütenpfote, doch die cremefarbene Kätzin wollte es gerade nicht hören. Blütenpfote verdrehte genervt die Augen und fuhr mit der Fellpflege fort. Eisvogel, eine weiße Kätzin mit gelben, leuchtenden Augen trabte heran. „Komm, Blütenpfote, wir gehen auf die Jagd. Flüsterschatten hat uns zu seiner Patrouille eingeladen.“, miaute sie mit einem Lächeln. Blütenpfote nickte kurz und sprang auf, als wäre sie erleichtert, von ihrer Schwester wegzukommen. Diese aber wusste, dass sie sich nur freute, weil sie endlich vom Rumsitzen und Nichtstun befreit war. Lichtpfote konnte sich ein Schmunzeln nicht verkneifen, denn jeder im Clan wusste, dass Eisvogel in Flüsterschatten verliebt war. „Viel Spaß!“, rief Lichtpfote den beiden hinterher. Ihre Sinne suchten das Lager nach Flockenwirbel ab und ihre Augen erkannten ihn schließlich, als er aus dem Heilerbau trottete. Ihr schneeweißer Mentor trabte auf sie zu und hinterließ Pfotenabdrücke im Schnee. Er hatte den Pelz aufgeplustert und schien zu frieren. „Wie kannst du nur bei dieser Kälte im Schnee rumsitzen!“, schimpfte er. Lichtpfote sah ihn belustigt an. „Was? Ist dir etwa kalt?“ Sie schnurrte. Jeder wusste, dass Flockenwirbel ein schlanker Kater war und daher schnell fror. „Natürlich! Ich habe nicht viel auf den Rippen, und das weißt du auch.“, miaute er.,, Bevor ich mich so vollstopfe wie die anderen Katzen…“, murmelte er. Lichtpfote seufzte.,, Tut mir leid.“, brummte sie.,, Ich wollte dir mitteilen, dass deine kleinen Geschwister gerade geboren wurden.“, sagte Flockenwirbel nebenher. Lichtpfote sprang auf.,, Wirklich?“, fragte sie aufgeregt. Seit Ewigkeiten wartete sie darauf, dass Winterlieds Junge kamen. Sie werden so süß sein! , dachte Lichtpfote. Sofort raste Lichtpfote zur Kinderstube. Ein paar Katzen drängten sich am Eingang, weil alle etwas sehen wollten. Lichtpfote nutzte ihren Vorteil, so klein zu sein und schlüpfte unter den Kriegern hindurch. Als sie endlich zum Nest ihrer Mutter sah, erblickte sie Frostbart und den Heiler Schneeglöckchenglanz.,, Glückwunsch, Lichtpfote. Du hast eine kleine Schwester und einen kleinen Bruder.“, miaute Schneeglöckchenglanz.,, Sie sind wunderbar“, rief die Kätzin gerührt, nachdem sie die weiße Kätzin mit den grauen Pfoten und gelben Augen und den hellgrauen Kater mit den weißen Flecken und blauen Augen gesehen hatte.,, Haben sie schon Namen?“, fragte sie dann.,, Nein, wir warten damit noch auf Blütenpfote.“, antwortete Frostbart seiner Tochter.

Kommentare (4)

autorenew

Sturmzahn (53658)
vor 546 Tagen
Wow... Diese ff finde ich wirklic gut!^^
Haselkristall (41489)
vor 602 Tagen
Danke Farnherz! Du kannst auch supi schreiben^^
Daemmerstern (15448)
vor 602 Tagen
http://www.testedich.at/quiz39/quiz/1454139619/Der-Wellenclan-20
Farnherz (61882)
vor 602 Tagen
Super geschrieben Hasel! Du kann echt gut schreiben! Großes Kompliment von mir!