Warrior Cats - Sturm Flugs Leben ( Kapitel,1 - 2)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.105 Wörter - Erstellt von: Feuerglanz - Aktualisiert am: 2016-01-24 - Entwickelt am: - 226 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Es war heller Tag im Sommer am Morgen.
    Eine kleine sandfarbende Kätzin mit blauen Augen ging aus dem Bau der Schüler.
    Wo sie draußen war kam ein blaugrauer großer Kater vor sie.
    Er sprach: » Hi, kleine wie geht es dir so?«
    Die kleine Kätzin antwortete:» Mir geht es sehr gut, Regen Stern!«
    Regen Stern ist der Anführer des Regen Clan.
    Sie ging zu ihren Mentor Wind Sturm, den Heiler.
    Die kleine Kätzin möchte nämlich Heilerin werden.
    Als sie angekommen war sprach der silberne Kater sofort: » Hallo, Sturm Pfote!
    Bring mir mal bitte ein paar Kräuter!«
    Sturm Pfote lief zu einem Busch und pflückte ein paar Kräuter.
    Plötzlich kam ein kleiner Kater mit nebligen Fell und grünen Augen mit Blut verschmiertem Fell zu ihrem Mentor.
    Der Kater klappte zu Boden.
    Wind Sprung sprach:» Was ist passiert, Nebel Pfote?«
    »Ein Kater hat mich angegriffen. Es war Nacht...«, miaute der kleine.
    »Du meinst doch nicht etwa Schwarz Nacht!«, fragte Wind Sprung.
    Er nickte leicht und seine Augen schlossen sich langsam.
    Sturm Pfote presste Spinnen Weben auf seine Wunden.
    Nebel Pfote fühlte sich besser und stolperte davon.
    Regen Stern kam und sprach: Sturm Pfote willst du wirklich Heilerin werden? Willst du etwa keine Jungen? «
    »Doch, schon aber ich mag es nicht andere zu verletzen.«
    » Ich kann das verstehen.«, sprach der graublaue Kater.
    Regen Stern ging weg und Wind Sprung schloss seine Augen und schaute zum Himmel hinauf.
    Er ging zu Regen Stern und teilte ihn Prophezeiungen mit.
    Der Anführer ging auf dem Hoch Felsen und sprach: Alle Katzen die alt genug sind um Beute zumachen, die versammeln sich unterm Felsen!«
    Die Katzen kamen sofort.
    »Wind Sprung hat mir Prophezeiungen mit geteilt!
    Von Nebel Pfote gibt es eine Prophezeiung die lautet: Nur gelbe, stechende Augen werden zum Tode führen.
    Und von Sturm Pfote gibt es auch eine und die lautet: Wenn der Wind weht, wird die Wahrheit ans Licht geführt.
    Und von mir auch eine und die lautet: Wenn der Regen fällt, wird es Dunkel.«
    Trocken Pelz der 2. Anführer fragt: was haben diese Prophezeiungen zu bedeuten?«
    »Ich weiß es nicht«, gab Regen Stern zu.
    Es wurde Nachmittag und Sturm Pfote lief zu Wind Sprung.
    Dort sprach sie:» Wer ist eigentlich mein Vater? Und wer ist meine Mutter?«
    »Das darf ich dir nicht sagen, Sturm Pfote. «
    »Ist Schwarz Nacht mein Vater?«
    »Es tut mir Leid Regen Stern, aber ich ich bin dein Vater, Sturm Pfote.
    Regen Stern darf das nie erfahren.
    Und deine Mutter war aus dem EisClan ist aber verstorben.«, antwortete Wind Sprung.
    »Aber warum darf er es denn nicht erfahren?«, fragte Sturm Pfote.
    »Weil, er das Gesetz der Krieger nicht nur einmal sondern zwei mal gebrochen hat.
    Das wird eine Strafe geben.«, sprach Regen Stern und kam wie aus dem nichts aus einer Ecke.
    Der blaugraue Kater sprang auf den Hoch Felsen und sofort versammelten alle sich, bevor ein Wort sagen konnte.
    »Wind Sprung hat das Gesetz der Krieger zweimal gebrochen! «, begann er» dafür muss er verbannt werden!
    Ich verbannte dich hiermit, Wind Sprung! «
    »Aber was ist mit meiner Tochter, wird sie jetzt Heilerin oder was?«, protestierte Wind Sprung.
    »Genau! Ich weiß noch nicht sehr viel über das Heilen!«, warf Sturm Pfote ein.
    Der ehemalige Heiler verließ das Territorium und das Lager.
    »So,« sprach Regen Stern,» da du jetzt 10 Monde alt bist und irgendwie Krieger Blut in dir hast wirst du zum Krieger, und nicht zum Heiler!
    Dein Name lautet von nun an Sturm Flug!«
    Sturm Flug blickte immer noch ihren Vater hinterher, obwohl sie ihn nicht mehr sehen konnte.
    »Oh, und heute ist noch die große Versammlung!
    Es kommen mit Trocken Pelz, Krieger Herz, ich, und du meine Liebe Sturm Flug.
    Dafür musst du auch keine Nachtwache halten!

    2
    Die große Versammlung.

    Die vier Katzen machten sich nach 6 Stunden auf dem Weg da es schon Nachts wird.
    Sie liefen über getrocknetes Moos, feuchte Blätter und über einen kleinen schmalen Bach.
    Als die Katzen ankamen waren alle schon da.
    Sturm Flug sah einen silbernen Kater mit schwarzen Streifen.
    Sie lief zu ihm hinüber und fragte: Hallo! Ich bin Sturm Flug, aus dem Regen Clan!
    Und wer bist du?«
    Der schwarz gestreifte antwortete: Sei' gegrüßt!
    Ich bin Streifen Herz aus dem Eis Clan!«
    Sofort rieten sie in ein Gespräch.
    Streifen Herz fragte: Was frisst du eigentlich am liebsten?
    Also ich fresse auf jedem Fall am liebsten Mäuse.«
    »Ich auch!«, antwortete Sturm Flug.
    Gerade wollten die beiden weiter reden bis eine Raue Stimme vom groß Felsen ertönte.
    Es war Regen Stern.
    Er sprach: Wir haben eine neue Kriegerin.
    Sie wurde erst heute zur eine Kriegerin.
    Und ihr Name ist Sturm Flug.«
    Alle Katzen freuten sich für Regen Stern, außer die Katzen des Flammen Clan.
    Sie wollen immer nur Rache.
    Eis Stern trat vor und sprach: die Katzen des Flammen Clan betreten immer und der Territorium und jagen dort.
    Wir haben ihnen schon öfter gesagt das sie aufhören sollen aber sie hören nicht auf!
    Dann griffen sie uns an und am Ende wurde Streifen Pfote zum Krieger " Streifen Herz."
    Bitte unternehmt was gegen diesen Flammen Stern!«
    Alle schauten zum Flammen Clan um auf eine Antwort zu warten.
    Roch plötzlich tauchten diese Katzen nur.
    Wolken bedeckten den Mond.
    Eis Stern wusste das es nichts gutes ist.
    Es ist das Zeichen dafür, das man die Versammlung abbrechen sollte damit der Waffenstillstand nicht gebrochen wird.
    Eis Stern dachte sich: » wird es jetzt einen Kampf geben?«
    Regen Stern sprach: »Diese Versammlung ist hiermit beendet!«
    Die Katzen verließen das Baumgeviert und gingen zurück in ihre Lager.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.