Tessa Swan

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.009 Wörter - Erstellt von: Maya Sunday - Aktualisiert am: 2016-01-24 - Entwickelt am: - 1.236 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

In dieser FF geht es um eine Liebesgeschichte zwischen einem Cullen und einem Mensch.

    1
    Tessa Swan Puh... Endlich war ich in Forks angekommen.Meine große Schwester Bella wohnt schon seit einiger Zeit hier.Nun war ich auch zu Charlie gezo
    Tessa Swan

    Puh... Endlich war ich in Forks angekommen.Meine große Schwester Bella wohnt schon seit einiger Zeit hier.Nun war ich auch zu Charlie gezogen.
    Da Bella bei den Cullens wohnt bekomme ich ihr altes Zimmer. Ich wusste Bescheid das die Cullens Vampire waren.Als Bella es mir erzählte hab ich erst mal laut los gelacht aber dann hat sie ihre Hand aus gestreckt und gesagt ich solle sie Anfassen. Das hab ich dann getan und sie war kalt. Zu kalt.

    Zeitsprung

    Heute sollte ich die Cullens kennenlernen.Ich war ja so aufgeregt! Ich zog mich an und schaute in den Spiegel. Vor mir stand ein normal großes Mädchen mit einem rundem Gesicht und blonden Haaren. Braune Augen funkelten mich an.
    Ich war nicht hässlich aber auch nicht gerade wunderschön. Vielleicht ein bisschen über dem Durchschnitt. Aber eins war sicher: ich war das komplette Gegenteil von Bella.Sie war ein richtiger Schwan und ich war eher ein Reh. Reh. Das passte. Ich hatte wirklich viele Gemeinsamkeiten mit einem Reh. Scheu aber doch neugierig, verschlossen aber wenn man mich näher kannte für jeden Spaß zu haben.

    Wenig später führte Bella mich durch das Haus der Cullens.Sie hatte mir auch schon ihren Mann Edward und ihre Tochter Renesmee vorgestellt. Irgendetwas fand ich an Edward anziehend. Er wirkte so geheimnisvoll. Er war außerdem irrsinnig süß.Aber er war nicht mehr zuhaben.Er war mit Bella glücklich. Und ich gönnte es Bella wirklich. Kurze Zeit später fuhr ich mit meinem Auto nach Hause.
    Ich war gerade dabei einen anderen Sender einzustellen, als mir ein Auto entgegen kam. Es ging ganz schnell. Mein Wagen schlitterte, es gab einen Knall und ich spürte nichts als Schmerz. Ich schlug meine Augen auf. Irgendetwas war anders. War ich etwa tot? Aber ich könnte ja noch sehen. Und da fiel es mir auf. Ich konnte besser sehen als davor. Ich konnte besser riechen als davor und ich konnte besser hören als davor. Ich fasste mir ans Herz. Aber da schlug nichts. Neben mir hockte jemand. Es war Edward. „ Edward was ist passiert? Was ist mit mir? Bin ich tot?” „ Nein du bist nicht tot, du bist ein... Vampir. Alice und Esme haben dich gefunden. Du lagst halb tot auf der Straße und warst Blutverschmiert. Wir mussten sich verwandeln sonst wärst du jetzt tot.”, sagte er mit erstickter Stimme. Das war ich also. Ich war ein Vampir.„Du hast sicher Durst, oder?”fragte er. Ich fasste mir an meine Kehle. Sie brannte schrecklich. Und schon war ich im Wald. Edward rannte mir hinter her. Ich schnupperte. Jetzt war ich kein Reh mehr. Jetzt war ich ein Raubtier. Ich roch den WAld, eine Maus und einen Puma. Er roch extrem gut und schön ging mein Jagd Instinkt mit mir durch. Ich rannte einfach und ehe ich mich versah, stürzte ich mich auf den Puma und genoss sein Blut. Es war warm und tat mir gut. Als ich an mir herunter sah, bemerkte ich das ich voller Blut war. Aber es war mir egal. Plötzlich saß Edward vor mir. Er nahm mein Gesicht in seine Hände und küsste mich zart. Von diesem Moment an wusste ich das ich Edward Cullen liebte. Ich riss mich los, denn mein schlechtes Gewissen hatte sich gemeldet. Nein, ich hatte doch gerade nicht den Mann meiner Schwester geküsst. Aber ich liebte Edward doch. Wieso hatte er mich überhaupt geküsst, ich dachte er liebt Bella! Ich war verwirrt. Leise flüsterte ich:„Edward... Du bist mit Bella verheiratet, das mit uns geht nicht. Du hast eine Tochter.” „Ich weiß... Aber du bist meine Seelenverwandte. Ich habe dich schon so sehr geliebt als ich dich das erste mal gesehen habe, wie ich Bella nie geliebt habe und ich werde sie auch nie so sehr lieben können wie ich dich liebe. Weißt du... Ein Vampir hatt immer einen Seelenverwandten. Bevor man diesen gesehen hatt kann man auch andere lieben. Du bist mein Seelenverwandter, nicht Bella.”, sagte er leise. Ich hatte meinen Seelenverwandten gefunden: Es war Edward. Ich küsste ihn zart. Als ich mich von ihm löste sagte ich entschlossen:„ Wir müssen unsere Beziehung vor Bella verstecken.”
    Das lief auch einige Monate gut, aber irgendwann kam es wie es kommen musste.
    Es war ein schöner Frühjahrsmorgen, und ich und Edward küssten uns gerade als jemand ins Zimmer kam. Es war Bella, mit einem Stapel Wäsche in der Hand. Sie schrie auf. „Edward... Was tust du da? Tessa ... Was macht ihr. Wusstest du nicht das wir verheiratet sind?”, schrie sie fassungslos. „Bella es tut mir so leid... Aber ich und Edward sind Seelenverwandt.”, sagte ich leise. Und da ging sie. Ich und Edward warteten Monate, aber sie kam nicht. Nach drei Jahren kam sie. Sie hatte einen Mann bei sich. Sie hatte ihren Seelenverwandten gefunden. Ich lebte mittlerweile bei den Cullens, und war glücklich. Bella war glücklich und Edward war auch glücklich. Eines Abends fragte er mich ob ich ihn heiraten möchte. Natürlich sagte ich ja und wir feierten eine wunderschöne Hochzeit. Jetzt war alles perfekt, und zwar bis(s) in alle Ewigkeit.



    Anmerkung der Autorin: Das ist meine erste FF und deshalb bitte ich euch nicht allzu streng mit mir zu sein.😁 Ich hoffe meine kleine FF hatt euch gefallen.

    LG eure Maya Sunday

article
1453473913
Tessa Swan
Tessa Swan
In dieser FF geht es um eine Liebesgeschichte zwischen einem Cullen und einem Mensch.
http://www.testedich.de/quiz39/quiz/1453473913/Tessa-Swan
http://www.testedich.de/quiz39/picture/pic_1453473913_1.png
2016-01-22
402E
Twilight, Bis(s)

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Altona tal ( 37.66 )
Abgeschickt vor 264 Tagen
Super wann geht's weiter
Bosna Braut ( 68.34 )
Abgeschickt vor 356 Tagen
Nicht Schlecht Für Anfang
Vici ( 70.46 )
Abgeschickt vor 360 Tagen
Gute Geschichte hätte man aber besser machen können