Sprachstruktur und Spracherwerb - DaDDamDaz

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
14 Fragen - Erstellt von: Emmanuel Krüss - Entwickelt am: - 520 mal aufgerufen

Lets get this work B!

  • 1
    Spracherwerbsprozesse durch unterrichtliche Anforderungen geprägt?
  • 2
    Aneignung der Sprache in der alltäglichen Kommunikation?
  • 3
    Aneignung im Engen familiären bzw. sozialen Umfeld sowie in Bildungsinstitutionen?
  • 4
    Erwerbsprozess oft ab Eintritt in sozialen Kontexte wie Kindergarten oder Vorschule bei Seiteneinsteigern auch erst während der Schulzeit. Bei Erwachsenen mit Beginn des Aufenthaltes im Zielsprachenland bzw. mit Arbeitsaufnahme
  • 5
    Aneignung der Sprache überwiegend im Unterricht?
  • 6
    Erstsprache bleibt dominante und in Lehrkontexten und auch in selbstgesteuerten Lernsettings z. T Rückgriff auf L1
  • 7
    Aneignung in institutionellen Kontexten, Interaktionen mit Unterrichtenden und anderen Lernern; eventuell durch alternative Settings wie Tandem, Internet
  • 8
    Aneignung der Sprache in alltäglichen Kommunikation
  • 9
    Erstsprache zunächst dominant; wird dann häufig nicht speziell gefördert; Sprachkompetenz eventuell nicht altersgemäß; in alltäglicher Kommunikation codeswitching zwischen L1 und L2. In Lehrsituationen meist kein Rückgriff auf L1-Kenntnisse
  • 10
    Erwerbsprozess von Geburt an...
  • 11
    Spracherwerbsprozess davon geprägt, dass für Sprecher bedeutsame kommunikative Aufgaben mit eventuell unzureichenden Sprachkompetenzen bewältigt müssen
  • 12
    Erstsprache wird gefördert und ausgebildet, L1 - Kompetenz von Alter sozialen Umfeld und Bildungsweg abhängig
  • 13
    Beginn der Aneignung zu unterschiedlichen Zeitpunkten, Aneignung das in unterschiedlicher Bildungseinrichtungen (Frühdeutsch, Sekundarstufe, Universität)
  • 14
    Aneignung des Deutschen in engen sozialen Umfeld häufiger eingeschränkt: Interaktionen auf Deutsch nur z.T mit Eltern, häufiger mit Geschwistern und Freunden: Kontakte in Bildungseinrichtungen

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.