Springe zu den Kommentaren

Saina- die Löwin, die zurück fand

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 1.003 Wörter - Erstellt von: Sturmzahn - Aktualisiert am: 2016-01-17 - Entwickelt am: - 442 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich hatte damals eine kleine Pause eingelegt. Okey, bitte bewertet diese Story mit Kommentars. Und Sternen! Fünf Stück, okey? Vielen Dank auch, dass ihr meine FF angeklickt habt. Als letztes war es ja, als ein braun bis schwarzer man auf Saina zu kam und sie hoch nahm. Das letzte Kapitel hieß ja Hilfe, wo ist meine Mami? Okey, gut! Ich glaube, ihr schreibt in die Kommentare, ob ihr von dieser FF ein Quiz haben wollt, okey? Und ich nehme den Vorschlag von Feuerglanz an! Ich mache ein WaCa(Warrior Cats) Persönlichkeitstest! Danke für diese Idee, Feuerglanz! Okey! Okey, gebaut gelagert, okey? Dann geht es jetzt mit der FF weiter los! Weg die Löwen, Fertig, Los!

1
Lass dies bitte NUR ein Albtraum sein...!


Als der Mann Saina hoch nahm, blickte sie über Wände. Da wurde ihr es klar:

Saina ist einen Haus, einen Haus bei Menschen!
Bemüht versuchte sie sich aus die Arme zu quetschen, doch sie schaffte es allerdings nicht.
Der Mann ging mit Saina ins Nebenzimmer und setzte sie neben einer Löwin ab, die mit geschlossenen Augen und vielen Blutverlust da lag. Traurig Funke! te der Mann Saina an. Er kannte diese Löwin.
Als Saina genauer hin schaute, da erkannte sie, dass diese Löwin ihre Mutter war.
(In dieser FF können die Löwen die Menschen verstehen, aber nicht umgekehrt.)


,, Ich weiß nicht, ob du sie kanntest, aber auf jeden Fall...Sie ist Tod...", Sprach der Mann leise zu Saina hinüber.

In Saina stiegen die Tränen auf. Mit großer wassergefüllten Augen ging sie langsam näher auf ihre Mutter zu. Saina ging unter ihr Kinn. Mit klarer, trauriger Stimme sprach Saina:

,, Ach, Mama! Ich wollte doch nie zulassen, dass dir etwas passiert. Aber jetzt...Tja... Jetzt bist du nicht mehr da und ich... Schnüff... Ich bin daran Schuld! Warum bin ich gelb? Und nicht weiß? Meine Mama ist Tod, und ich weiß nicht, warum! Schnüff! Ich wünschte, ich wäre an ihrer Stelle! Sie hat das alles gar nicht verdient!"

Mit einen lauten Jammern heulte Saina zutiefst. Das Gefühl, jemanden zu verlieren, ist unbeschreiblich und das schlimmste, was einer kleinen Löwin jemals passieren kann.

Der Mann funkelte Saina traurig an.


,, War das deine Mutter? Wenn ja, dann... Dann starb sie, da ein Jäger und ein part Hunde sie gebissen und erschossen haben. Natürlich waren das nur Wildhunde. Und als der Jäger auf dich zu kam, fand ich dich ohnmächtig und konnte dich noch rechtzeitig von den Jägern und den Hunden Ähm ich meine Wildhunden retten. Ich hoffe, du verstehst das!", sprach der Mann mit klaren Stimme.

Kommentare (3)

autorenew

Joy Eggli (99647)
vor 241 Tagen
Lol.
Weiße Löwen werden auch verstoßen und alle
Löwen haben doch einen gelb-braunes Fell?!

Ansonsten okay...
Windstern (53658)
vor 528 Tagen
Wirklich? Dankeschön!!!! ^^^^^
Feuerglanz (44941)
vor 551 Tagen
Ich finde deine Geschichte eigentlich gut.