Sebastian und ich - verliebt und verdammt 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 280 Wörter - Erstellt von: Emily - Aktualisiert am: 2016-01-12 - Entwickelt am: - 821 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    Als ich fertig war und meine Haare hochgesteck habe, ging ich in die Küche um mir das essen geben zu lassen.Dort traf ich den Küchenchef, der sich als Badroy bzw Bard heraustellte und auch Maylene die wirklich sehr nun ja...tollpatschig ist.Aber sie war sehr freundlich und hilfsbereit.Als ich auf die Uhrzeit schaute bekam ich eine Gänsehaut - es war fast 12! Maylene und ich rannten wie verrückte Hühner durch die Gegend um das Zeug zusammen zufrieden und rannten die Treppen hoch.Leider stolperte sie hinter mir und riss mich mit.Ich erwartete einen harten Aufprall und Geschepper, was aber ausblieb-Sebastian fing mich und Maylene auf und balancierte die Tabletts auf dem Kopf: " Maylene, wie oft hab ich die gesagt, dass du nicht rennen sollst!"" AHHH TUT MIR LEID MR.SEBASTIAN, ICH WERDE NIE WIEDER RENNEN!" hallte es durch den Raum.Ich konnte mir zum Glück ein Lachen verkneifen und ging schnell weiter um Ciel sein Tee zu bringen.Zum Glück war ich pünktlich und überreichte ihm sein Tee und verbeugte mich leicht.Jetzt kam Sebastian rein, und ich wusste nicht was passiert wenn ich mich verbeuge - man sah ALLES! Ich lief rot an und ging raus-ich muss nachher mit ihm reden!

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.