Detektiv Conan

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Katharina Schulze - Entwickelt am: - 3.112 mal aufgerufen

Hallo mein Name ist Ann Niborushi und bin 17 Jahre alt (alles ausgedacht). Meine Eltern wurden vor 7 Jahren ermordet. Seit dem lebe ich allein in ihrer Villa und lebe ein Leben voller Pech und Trauer. Als ich einen Mord beobachtete wurde mir ein Gift eingeflößt; welches mich töten sollte. Glücklicher Weise wirkte es nicht wie beabsichtigt, sondern schrumpfte mich auf die Größe eines 7 Jährigen Kindes zurück. Seit gestern Abend lebe ich bei einem Detektiv in Tokio.

  • 1
    Im Moment gehe ich mit Conan Edogawa zur Teitan Grundschule. Ich bin in der Klasse: 1b und setze mich neben...
  • 2
    Am Ende des Unterrichtes fragen mich Conan und seine Freunde (Detektive Boys) ob ich bei ihnen mitmachen möchte. Dazu verneine ich natürlich nicht und mache mit. Danach schlägt Conan vor im Park Fußball zu spielen. Darauf Antworte ich...
  • 3
    Am nächsten Tag wollen wir mit Professor Agasa, einem alten Freund von Conan, zum Haus seines verstorbenen Onkels fahren. Er meinte dort befinde sich ein echter Schatz. Kaum sind wir angekommen, stürmen Ayumi, Genta und Mitzuhiko ins Haus und durchsuchen alles bis ins kleinste Detail. Ich im Gegenteil bleibe ganz ruhig, mit Conan, Ai und Professor Agasa in der Mitte des Wohnzimmers stehen und sehe den anderen beim suchen zu. Nach einer Weile sage ich...
  • 4
    Am ende des Tages stellte es sich aber heraus das in diesem Haus doch kein echter Schatz versteckt war, sondern nur ein Spielzeugschatz. Dazu sage ich...
  • 5
    Heute wollen die Detektive Boys im Park verstecken spielen. Ich verstecke mich
  • 6
    Ich versteckte mich so gut es ging, doch vergebens. Conan ist viel zu gut und findet alle in weniger als 5 Minuten. Meine Reaktion nachdem er mich findet
  • 7
    Montag Morgen es ist jetzt genau 3 Tage her das ich geschrumpft wurde leider habe ich noch nichts über die Organisation Herausfinden können die mir das angetan hat. Heute werden wir
  • 8
    Dienstag 4. Stunde ich sehe Gins Auto vor der Schule parken. Was soll ich machen?
  • 9
    Egal wir werden sowieso alle sterben. ich werde den Hintereingang nehmen und fliehen. soll ich einen Zettel hinterlassen?
  • 10
    Warum hast du dieses Quiz gemacht?

Kommentare (0)

autorenew