Springe zu den Kommentaren

Sportinternat

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
20 Fragen - Erstellt von: Solear - Aktualisiert am: 2016-03-25 - Entwickelt am: - 7.157 mal aufgerufen

Fussball, Eishockey, Volleyball, Reiten, Ballett, Fechten und vieles mehr...

    1
    Hallo im Sportinternat. Hier kannst du dich auf eine Sportart spezialisieren...


    Hier die Sportarten:
    - Fussball
    - Volleyball
    - Badminton
    - Tennis
    - Ballett
    - Fechten
    - Reiten
    - Eishockey
    - Unihockey
    - Schwimmen
    - Football


    Deine Anmeldung:
    Name: ( vor und nach )
    Alter: ( zwischen: 10 und 18)
    Aussehen: ( Haare, Augen usw. )
    Sportart: ( nur eine)
    Klamotten Freizeit:
    Klamotten Sport:
    Freund/in:
    Charakter:
    WunschZimmer:
    Lieblingsfarbe:
    Sonstiges:

    Zimmer (Mädchenhaus):
    1. Zimmer (Pink): Rike
    2. Zimmer (Türkis): Betrisha, Samantha, Allessia, Nike
    3. Zimmer (Blau): Tamara, Mary, Luna, Hazuki
    4. Zimmer (Grün): Jodie, Anna, Gwendolyn, Emily
    5. Zimmer (Rot): Feli, Angela, Tiffany, Lucy
    6. Zimmer (Tannengrün): Johanna, Andrea
    7. Zimmer ( Schwarz): Mizuki, Arina

    Zimmer (Jungenhaus)
    1. Zimmer (Türkis): Martin
    2. Zimmer (Grün): Luce
    3. Zimmer (Blau): Johnny,
    4. Zimmer (Rot): Zac, Denis
    5. Zimmer (Orange): Thomas

    REGELN:
    - Immer 4 Personen pro Zimmer
    - Kommt oft Online!
    - Ihr könnt so viele Personen spielen wie ihr wollt
    - MELDET EUCH AB WENN IHR LÄNGER NICHT ONLINE KOMMT!
    - Schreibt nicht Pervers!
    - Seid nett zueinander!

    2
    Die Anlage

    3
    Der Fussballplatz:
    - Schön gross
    - Gute Tore
    - hohe Netze an der Seite

    Schüler:
    Betrisha

    4
    Der Volleyballplatz:
    - gross
    - in einer Halle
    - Gute Netzqualität
    - Sandiger Boden


    Schüler:
    Zac
    Denis
    Mizuki
    Arina

    5
    Der BadmintonPlatz:
    - Gross
    - Mit Beleuchtung
    - Der Boden ist aus Gras

    6
    Der Tennisplatz:
    - Gross
    - Gute Netz Qualität

    Schüler:
    Mei

    7
    Der Balletsaal:
    - Gross
    - Hell
    - Holzboden


    Schüler:
    Anna
    Fleur
    Rike
    Johanna

    8
    Der Fechtsaal:
    - Gross
    - hell


    Schüler:

    9
    Die Reithalle:
    - Gross
    - Hell
    - Für Springen, Dressur geeignet


    Schüler:
    Allessia ( Snow Flake)
    Angela ( Milja)
    Gwendolyn ( Malik)
    Tiffany ( Bribon)
    Martin ( Billy Blue Bell)
    Andrea (All Stars)

    10
    Die Eishockey Halle:
    - Gross
    - Jede Jahreszeit Eis

    Schüler:
    Johnny
    Samantha
    Emily
    Nike
    Jodie

    11
    Die Unihockey Halle:
    - gross
    - Hell

    SCHÜLER:
    Luna
    Lucy

    12
    Das Schwimmbecken:
    - gross
    - Hell
    - Warmes Wasser

    Schüler:
    Tammy
    Tom
    Hazuki
    Luce
    Feli

    13
    Football:


    Schüler:

    14
    Name: Monika Schmid
    Alter: 34 J
    Aussehen: Blondes, langes Haar mit grünen Augen
    Sportart: Reiten ( Spring, Military)
    Klamotten Freizeit: Jeans und ein T-Shirt mit Beschriftung
    Klamotten Sport: Turnhose und ein Enges T-Shirt
    Freund: --
    Charakter: nett, geduldig, ruhig
    Lieblingsfarbe: Grün
    Fach: Mathematik
    Sonstiges: Internatleiterin


    Name: Maximilian Parker
    Alter: 35
    Aussehen: schwarze Haare, blaue Augen, groß
    Sportart: Basketball
    Aussehen Freizeit: schwarze Hose, weißes Hemd, schwarze Schuhe
    Aussehen Sport: schwarze Jogginghose, blaues Shirt, und Turnschuhe
    Freundin: ---
    Charakter: motiviert, etwas streng, ehrgeizig
    Lieblingsfarbe: dunkelblau
    Fach: Deutsch


    Name: Kenzie
    Alter: 19 1/2
    Aussehen: gelocktes, schulterlanges, braunes Haar, Normal groß, grüne Augen
    Sportart: Reiten( Dressur, Distanz)
    Klamotten Freizeit: Winter: Jeans, T-Shirt, Mütz. Sommer: Short, Luftiges T-Shirt
    Klamotten Sport: ThermoReithose, schwarze Jacke, Schwarze Reitstiefel
    Freund: Noch nicht
    Charakter: Nett, Ruhig, Geduldig
    Fach: Zeichnen
    Sonstiges: Reitet schon seit sie laufen Kann, Eltern haben ein Gestüt
    Pferde: Atila, Doktor Bond.

    Name: Danny Brutlo
    Alter: 18
    Aussehen: Blaue Augen, Schwarze kurze hochgestylte Haare, Narbe über linken Auge
    Sportart: Football
    Klamotten Freizeit: Winter: Schwarze Daunenwinterjacke, Graue Jeans, rote Mütze Sommer: Graues T-Shirt mit einen Football drauf, Kurze grüne Shorts, Schwarze Turnschuhe,
    Klamotten Sport: Schwarzer Helm mit roten Streifen, Schwarz rotes Trikot, Graue Hose, Schwarze Turnschuhe, neongrüne Kriegsbemalung
    Freundin: gerne
    Charakter: Freundlich, Vertrauensvoll, Abenteuerlustig, Ehrgeizig
    Fach: Kochen
    Sonstiges: Sehr muskulös, Vergesslich, tierlieb
    Lieblingsfarbe: Grün, Schwarz

    15
    Ihr könnt auch Lehrer spielen...

    16
    PFERDE:
    Name: Snow Flake
    Alter: 8J
    Aussehen: schwarze Stute mit Weissem Stern auf der Stirn
    Rasse: Araber
    Reitart: Distanz
    Charakter: wild, Stur, Frech, durchgeknallt aber auch nett, verspielt und schnell
    Geschlecht: Stute (w)
    Reiter/in: Alessia
    Ausstattung: Rotes Ohrengarn, Rote Schabracke, Türkise Beinschoner, schwarzer Sattel+Zaumzeug


    Name: Momo
    Alter: 18J
    Aussehen: Gescheckter, Kleiner Wallach
    Rasse: Westfale
    Reitart: Springen
    Charakter: nett, sanft, ruhig
    Geschlecht: Wallach
    Reiter/in:
    Ausstattung:


    Name: Malik
    Alter: 4 J
    Aussehen: Schwarz-Braun
    Rasse: Friese-Freiberger Mix
    Reitart: Dressur
    Charakter: nett, knuddelt gern, Ruhig
    Geschlecht: Wallach
    Reiter/in: Gwendolyn
    Ausstattung:


    Name: Ludmilla
    Alter: 6 Jahre
    Aussehen: schwarzes Fell, lange leicht lockige Mähne
    Rasse: Lusitano
    Reitart: Springen
    Charakter: sehr wild, vertraut niemandem, mutig, intelligent
    Reiter /in: Angela
    Ausstattung: wird oft ohne Sattel und Zaumzeug geritten. Ihr Sattel ist braun, die Satteldecke rot und das Zaumzeug ebenfalls braun.
    Sonstiges: hatte eine Schlimme Vergangenheit.



    Name: Bribon
    Übersetzung Spanisch: Biest
    Alter: 2 1/2
    Aussehen: Falbe mit langer Mähne
    Rasse: unbekannt
    Reitet: Noch nicht angeritten
    Charakter: wild, Scheu, Verrückt, Frech, stur, durchgeknallt
    Reiter/in: Tiffany
    Ausstattung: Schwarzes Halfter, Schwarzer Sattel und Zaumzeug, Braune Beinschoner, Schwarzes Ohrengarn
    Sonstiges: Wurde Geschlagen und hat sich verletzt beim entkommen vom Schlachter, Hat einen Ohrenpilz


    Name: Zamira
    Alter: 9
    Aussehen: Weiße, Stute mit Schwarzer Mähne und Schweif
    Rasse: Andalusier
    Reitart: Dressur
    Charakter: Brav, Würdevoll
    Reiter/in: --
    Ausstattung:
    Sonstiges: Mutter von Summer


    Name: Summer
    Alter: --
    Aussehen: Weisse Kleine Stute
    Rasse: Andalusier, Araber
    Reitart: --
    Charakter: Frech, Verspielt, Süß
    Ausstattung: ---
    Sonstiges: Tochter von Zamira



    Name: Atila
    Alter: 4 Jahre
    Aussehen: Schwarzer, Hengst, mit weißen Strähne in der Mähne+Schweif
    Rasse: Lusitano
    Reitart: Dressur, Barock
    Reiterin: Kenzie/Andrea
    Charakter: treu, zahm, zuverlässig, geduldig
    Ausstattung: Barocksattel, Verziertes Zaumzeug für Barock, Brauner Dressursattel+ Zaumzeug, Hellblaue Schabracke
    Sonstiges:


    Name: Doktor Bond
    Alter: 22 Jahre
    Aussehen: Fuchs mit Blesse
    Rasse: Lusitano
    Reitart: Barock, Dressur
    Reiterin: Kenzie
    Charakter: Nett, Sanft, Treu, Verschmust
    Ausstattung: Barocksattel, Barockzaum, Schwarzer Sattel+Zaumzeug
    Sonstiges: Kennt Kenzie schon seit sie in den Stall durfte



    Name: Billy Blue Bell
    Alter: 9
    Aussehen: Schwarz, Weiße Mähne, 3 weiße Stiefel
    Rasse: Holsteiner, Hannoveraner
    Reitart: Springen
    Reiter: Martin
    Charakter: Nett, Gehorsam, Schnell
    Ausstattung: Brauner Sattel+Zaum, Weiße Decke, weißes Ohrengarn, schwarze Bandagen
    Sonstiges: Hatte mal einen Springunfall, mit ihrer früheren Besitzerin


    Name: All Stars
    Alter: 14
    Aussehen: Weiße Stute mit Leicht Pinken Maul
    Rasse: Hannoveraner, Araber, Mustang
    Reiterin: Andrea
    Charakter: Nett, Wild, Scheu, Liebt Transporterfahren, Treu
    Ausstattung: Schwarze Winterdecke, Braune Sommerdecke, Schwarzes Halfter, Blaue Schabracke, Blaues Ohrengarn, Schwarzer Sattel, Zaumzeug
    Sonstiges: Leidet im Moment an Beinbruch, Hat deswegen eine leichte Kolik




    IHR könnt auch wenn ihr die Sportart Reiten gewählt habt EIN Pferd erstellen!

    17

    Ich musterte das pilzförmige Senatsgebäude. Die schlichte graue Farbe hatte etwas Neutrales, Nüchternes und bot wenig Abwechslung. Da waren die Fenster schon interessanter. Von Ring zu Ring wurden Art, Form und Gestaltung dieser variiert. Das richtig blöde für uns, aber schlaue von ihnen war, dass es im untersten Abschnitt gar keine sichtbaren Fenster gab, während sie oben durch Streben oder Blenden unterteilt waren, welche dann selbst noch einmal durch Stützwände in Abteile getrennt wurden, vor denen meistens ein schmaler Sims verlief. Ein Punkt zum Ansetzen. Zum Glück war gerade eine wenig betriebsstarke Zeit und Rock zog die Aufmerksamkeit des gesamten Platzes auf sich. Als der Feueralarm erklang, mischten Tresh und ich uns unter die Passanten, sahen ebenfalls überrascht zum Gebäude des galaktischen Senats und beteiligten uns rege an den Gesprächen. Als dann Sicherheitsbeamte kamen, um den Pilz abzuriegeln und Platz zu schaffen, während inzwischen wahrscheinlich schon die ersten Senatsmitglieder herausgeleitet wurden, da fing ich an zu weinen, schrie panisch und rannte zu den Leuten. Ein Mitglied des Senatskommandos hielt mich auf, war aber nicht grob oder so. "bitte! Ich muss rein! Meine Mama!", schrie ich panisch. Er hatte leider einen Helm auf, sodass ich den Gesichtsausdruck nicht erkennen konnte. Aber er strich mir über den Rücken, richtete sich auf und klang freundlich. "Warte hier, die Senatoren werden hinaus geleitet... Von wem sprichst du eigentlich?" " Meine Mama hilft Nee Alavar!" Schluchzend vergrub ich das Gesicht in den Händen, spürte Shut neben mir und wie er plötzlich tröstend den Arm um mich legte. Das war wirklich...(...)

    (und wieder muss ich zensieren. Syrena hat Ausdrücke, die immer auf ihren derzeitigen Umgang schließen lassen....und der ist wirklich schauderhaft! Ich bin langsam verzweifelt, ich meine, ich bin doch für sie verantwortlich! Warum nimmt sie nicht mich als Vorbild! )

    Leider konnte ich Shut nicht abschütteln, ohne verdächtig zu wirken. Also konnte ich es genauso gut ausnutzen. Mit tränennassen Gesicht rotzte ich in seine Kleidung, als er seine dreckigen Finger an mir festklebte. Jedenfalls fühlte es sich so an. Ich spürte, wie er sich versteifte und seine mitleidig-provozierende Maske einen Riss bekam, was ich mit einem verstohlenen Grinsen quittierte, das ich in seinem Oberteil verbarg, indem ich mich heulend an ihn presste. Sein tröstender Griff wurde härter und er zischte leise, was ich als Aufforderung Verstand, weiterzumachen. Nachdem ich endlich seine Kleidung gut genug durchnässt hatte, schaute ich wieder hoch und warf dem Sernatskommandotypen einen leidenden Blick zu, bevor ich auf einmal aufschrie, "Mama!", und losrannte. Shut stürmte mir hinterher, behinderte den Sicherheitstypen unabsichtlich. Ich sah vor mir eine Gruppe Senatoren, die von ihren Dienstleuten und Wachen umgeben waren, als plötzlich Mordreds Stimme aus meinem Comlink kam. "Syrena?" Er dehnte das 'a' so unnatürlich lange wie immer, wenn er etwas wollte. "Was auch immer es ist, Mordred, kann das warten bis wir hier raus sind?" Bis ich raus bin jedenfalls.

    (Jaja, so war sie immer. Kein offenes Ohr gegenüber ihrem Bruder, egoistisch und unhöflich. Sie sollte sich mal ein Beispiel an mir nehmen. Ich war der glorreiche Vorzeigeseparatist. Wirklich! Auch wenn ich es irgendwie schlimm finde, was sie sagt und schreibt, so musste Ich doch lachen, als ich durch die Holocam beobachten konnte, wie sie Shut tränkte, der alles andere als glücklich wirkte. Als sie endlich losrannte fragte ich mich unwillkürlich, woher Syrena so gut weinen konnte. Und dann sah ich durch die Holocam, eine Spezialanfertigung vom Schwarzmarkt, die Farben zeigte, das Mädchen, das mich innehalten ließ. "Syrenaaaa?". Ja, ich dehnte das 'a' wie sie es beschrieben hatte. Auf ihre Antwort hin schmunzelte ich. "Hast du eine Schere dabei?". Ich konnte aus ihrer Stimme die unterdrückte Wut erkennen und hörte tatsächlich wie sie mit den Zähnen knirschte. "Mordred....!" "Was denn?" "was. Willst. Du!". Hach, es war immer so lustig, sie auf die Palme zu bringen. "Da ich annehme, dass du mir keinen Milchreis aus der Küche, Kantine oder was auch immer mitbringst, kannst du dem Mädchen da eine Haarlocke abschneiden?")

    Bing, er hat es schon wieder gemacht! Ich könnte ihn an die Wand klatschen! Was zum Teufel wollte er denn jetzt? Natürlich schaute ich automatisch nach dem Mädchen, das er meinte und runzelte die Stirn. "Warum?" "Nicht die! Die mit den coolen Haaren! Silberne Haare! Ich will auch! Die kann man bestimmt gut verkaufen. Oder damit angeben. Oder - " "Mordred! Beherrsche dich verflucht!". War das sein Ernst? Kalt musterte ich das genannte Mädchen, das neben einem Mann, wahrscheinlich einem Senator, stand. Sie hatte wirklich interessante Haare, silbern und lang. Ungewöhnlich. Typisch, dass Mordred sich so leicht ablenken ließ. Einen Moment lang hatte ich ein komisches Gefühl, ein Kribbeln, dass ich weder beschreiben noch definieren könnte. Dann stolperte ich vorbei, wedelte wild mit den Armen, erklärte dass meine Mutter noch drin war, wahrscheinlich wieder einen Schwächeanfall hatte. Wie ich schon vorher erzählt hatte, hatte Rock die Leute abgelenkt, während wir kurz hinter dem Gebäude waren. Und warum? Nun, man könnte sagen, dass ich ein kleines Spielzeug abgeliefert hatte, das hoffentlich jetzt in Aktion trat. Noch während man mich aufhielt, bereitete ich mich für die nächste Etappe vor. Das war der Witz an allem. Es war wie eine konkrete Koordinatenkonstellation. Man steht irgendwo, hat eine Aufgabe geschafft und kann jetzt geradeaus, schräg nach vorne oder über Umwege an der Seite zum Ziel. Natürlich könnte man auch im Notfall einen Schritt zurückgehen und sich neue Wege eröffnen. Jede Etappe, jede neue Situation ein Kästchen inmitten eines Koordinatenrasters. Start in der Wohnung, nächstes Quadrat die Anwerbung von Leuten. Planung. Starten. Reise nach oben. Unterwandern des Sicherheitssystems. Kameras. Marktplatz. Feueralarm. Ankunft. Und jetzt vor dem Senatsgebäude. Nächste Station: Reinkommen. Im selben Moment krachte es laut, ein Donnern rollte über die Häuser hinweg, Steine und Schutt prasselten durch die Luft, grelle Flammen inmitten von dunklem Rauch.

    18
    NEWS:


    Paare:

    Tammy❤️Tom
    Lucy❤️Martin


    WER WENN SPIELT:

    Martin spielt: Martin, Moni, Tom, Alessia, Tiffany, Johanna, Denis, Andrea

    Betrisha spielt: Betrisha

    Tammy spielt: Tammy, Feli

    Johnny spielt: Johnny

    Sam spielt: Sam

    Fleur spielt: Fleur, Cole

    Hazuki spielt: Hazuki, Gwendolyn, Lucy, Rike

    Emily spielt: Emily

    Luce spielt: Luce

    Max spielt: Max

    Zac spielt: Zac

    Jodie spielt: Jodie

    Mizuki spielt: Mizuki

    Danny spielt: Danny

    Mary spielt: Mary

    Arina spielt: Arina



    Viel Spaß

    19
    STUNDENPLAN:

    Montag:
    - Mathematik (Moni)
    - Deutsch (Max)
    - English (Cole)
    - Zeichnen (Kenzie)
    - Zeichnen (Kenzie)
    MITTAGESSEN
    - Sportart
    - Sportart
    - Sportart
    - Sportart



    Dienstag:
    - Deutsch (Max)
    - Mathematik (Moni)
    - Geometrie
    - Kochen (Danny)
    - Kochen (Danny)
    MITTAGESSEN
    - Kochen (Danny)
    - Sportart
    - Sportart
    - Sportart


    Mittwoch:
    - Physik
    - English (Cole)
    - Sportart
    - Sportart
    - Sportart
    MITTAGESSEN
    - Freizeit


    Donnerstag:
    - Französische
    - Deutsch (Max)
    - Geometrie
    - Zeichnen (Kenzie)
    - Physik
    MITTAGESSEN
    - Sportart
    - Sportart
    - Sportart
    - Mathematik (Moni)



    Freitag:
    - Schwimmen
    - Kochen (Danny)
    - Berufskunde
    - Sportart
    - Sportart
    MITTAGESSEN
    - Freizeit




    20
    ANMELDUNG FÜR DIE TURNIERE:


Kommentare (398)

autorenew

cara mia (05025)
vor 559 Tagen
Pferd :
Charakter: misstrauisch, treu , stolz
Ausstattung: brauner Sattel +Zaumzeug , hellgrüne Decke , weiße Bandagen
cara mia (68775)
vor 565 Tagen
Hey ich würde auch gerne mitmachen (;
Name :Cara Rosé Mylenia Zarlyiakov
Alter : 14
Aussehen: hüftlange schwarze Haare , dunkelgrüne Augen, sehr blass , eher klein und dünn , spitze Nase
Sportarten: Reiten
Freizeitkleidung : Blusen , Kleider , generell elegante oder "Hippie"-Kleidung
Sportkleidung : Weiße Reithose , Schwarze Reitstiefel , Dunkelgrüne Jacke
Freund/in : nicht vergeben
Charakter : höflich, distanziert , klug , treu , misstrauisch, emotonial
Wunschzimmer : 6. (tannengrün)
Lieblingsfarbe : Grün
Sonstiges : spricht 7 Sprachen , schwierige Vergangenheit, liebt Tiere
(vor allem ihr Pferd (: )

Pferd :
Name : Eliyara
Alter : 4 Jahre
Aussehen: schwarzes Fell , weißer Stern , große treue Augen, schwarze Mähne und schwarzer Schweif
Rasse : Andalusier mit Araberblut
Reitart : Springreiten, Geländeritt
Reiterin : Cara
Charakter: misstrauisch
Liv (96053)
vor 574 Tagen
Name: Liv Sheppard
Alter: 14
Aussehen: goldbraune gewellte Haare, kristallblaue Augen
Sportart: Reiten
Klamotten Freizeit: Elegante Kleidung; Blusen& Röcke, Kleider
Klamotten Sport: hellbraune Reithose, braune Stiefel, Strickpulli;hellgrau
Freund/in: noch nicht vergeben
Charakter: nett, verständnisvoll, treu, stur und stolz
WunschZimmer: 6
Lieblingsfarbe: Dunkelrot
Sonstiges: hat ein eigenes Pferd, ist echt liebenswert

Name: Scarlett
Alter: 5 Jahre
Aussehen: hellgoldene Stute mit weißer Blesse, weißen Fesseln und cremefarbener Mähne+ Schweif
Rasse: unbekannt,aber reinrassig
Reitart: Springreiten
Reiterin: Liv
Charakter: sanft, stur, stolz, liebevoll
Ausstattung: hellbrauner Sattel+ Zaumzeug, weiße Decke, weiße Beinschoner
Sonstiges: reitet gerne aus
Tamara (81094)
vor 577 Tagen
(Ist noch jemand da??)

*erwidere auch wilder und lege meine Arme um seinem Nacken *

F: *geht durch die Gänge *
Emi (87763)
vor 588 Tagen
Deine Anmeldung:
Name: Emilia Green
Alter: 14
Aussehen: Rote Wilde Locken, Tiefblaue Augen
Sportart: Eishockey
Klamotten Freizeit: Flanellhemden😊
Klamotten Sport: Weißer Helm und Schoner, schwarze Hose, Türkises Trikot
Freund/in: kp
Charakter: frech und Lustig und Tollpatschig und Kreativ
WunschZimmer: 6
Lieblingsfarbe: Grün
Sonstiges: Liebt Malen
Mizuki (00259)
vor 593 Tagen
* Schaut geradeaus *
Tamara (26683)
vor 595 Tagen
*erwidere auch wilder und lege meine Arme um seinem Nacken *

(Hallo.......)
Martin (09426)
vor 595 Tagen
D: * stehe auf und warte auf den Ball*
Mizuki (74518)
vor 599 Tagen
* erwidert den Blick* ~ 💗e nervt der Typ~
Arina (04924)
vor 599 Tagen
*fängt den Ball auf und wirft ihn gegen die Wand*
Tamara (26683)
vor 599 Tagen
*erwidere auch wilder und lege meine Arme um seinem Nacken *
Martin (09426)
vor 599 Tagen
To: * erwiesener wilder*
D: * sehe sie von der Seite an*~ glabenswürdig...~
Tamara (26683)
vor 599 Tagen
*schmiege mich an ihm und erwidere genauso wild*
Mizuki (74518)
vor 599 Tagen
Nein es ist alles ok
Martin (09426)
vor 599 Tagen
D: * schießt Arina den Ball zu und setzt sich dann zu Mizuki* ist was* sieht so von der Seite an*
Mizuki (84947)
vor 599 Tagen
* Fängt den Ball und wirft ihn flach zurück. Stößt ein gelangweiltes "Hallo" aus*
Tamara (26683)
vor 599 Tagen
*schmiege mich an ihm und erwidere genauso wild*
Martin (38029)
vor 599 Tagen
To: * ziehe sie an mich und küsse sie wild*
Tamara (26683)
vor 599 Tagen
*küsse ihn sanft weiter und löse mich dann lächelnd *
Martin (09426)
vor 600 Tagen
To: * erwiedere den kuss*
D: Fang...* schussed mizuki den ball zu*