Monster

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 596 Wörter - Erstellt von: Werwolf 03 - Aktualisiert am: 2016-01-25 - Entwickelt am: - 528 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Creepy-Pasta
Mein Oc ist eine große Gestalt, die einen schwarzen Umhang trägt, dessen Kapuze seinen Kopf verdeckt. Zu dem hat er eine weiße Maske mit langer Nase, wie man sie aus Venedig kennt, er ist eine Art Geist eines Arztes, der vor einigen hundert Jahren an der Pest starb. Seine Leiche verschwand jedoch auf unerklärliche Weise aus der Leichenhalle, in die man seine sterblichen Überreste brachte.
Nominiert mit einem Nudelstern!

    1
    Die Dunkelheit in den Straßen wirkte bedrückend, die Sonne war noch nicht ganz untergegangen, und doch übernahmen Düsternis und Schatten bereits die Herrschaft über die Stadt. Es war Neumond, zudem zeigten sich kaum Sterne am Himmel.
    Die perfekte Zeit, für eine Jagd.
    Ich verschmolz mit den Schatten, während ich langsam Gasse für Gasse durchquerte. Ich hörte die Herzen der Menschen in ihren Häusern pulsieren. Langsam, ruhig. Nicht mehr lange.
    Ein Hund sprang aus seiner Bude.
    Wie seine kleinen Augen sich weiteten.
    Er bellte und wich zurück. Fast tat es mir leid, als ich meine Finger um seinen Hals legte und fühlte, wie sein Atem verklang. Der schlaffe Körper blieb zu meinen Füßen liegen. Erstaunlich, wie berauschend das Gefühl war, Leben nehmen zu können.
    Es begann zu Regnen. So als wären sie wütend, schlugen die Regentropfen auf mein Gesicht ein. Die Nacht lag weinend zu meinen Füßen im Staub.
    Mit einem Satz saß ich auf dem Dach des Hauses zu meiner Linken.
    Die feuchten Dachziegel brannten ihre Kälte in meine Füße. Der Regen wurde zunehmend stärker. Ich erreichte eine Dachluke.
    Das Zimmer unter mir sah warm aus, hell beleuchtet, ein kleines Mädchen in seinem Bett.
    Mit einem Schlag verloschen die Lichter. Das Mädchen fuhr auf, ihr Atem wurde zu Wolken. Eiskalt war es nun im Zimmer. Ein zufriedenes Grinsen in meinem Gesicht.
    Das Mädchen blickte zum Fenster. Wie süß. Sie hatte Angst vor mir.
    Fast wie der Hund.
    Ich wollte ihr nichts tun, noch nicht. Vorfreude war doch immer schon die schönste Freude. Und dieses Kind würde Vorfreude ohne Ende haben, dafür würde ich sorgen.
    Ich sprang hinab in die Gasse. Wie schwach Menschen doch sind. Oberflächlich, leicht zu verschrecken, die kleinen Dinger.
    Arrrrrrme kleine Dinger....
    Mein Lachen verklang ungehört in der Nacht. Aber ich spürte wie das Herz des Mädchens sich zusammenzog. Sie hatte es gehört.
    Ich würde sie schon noch einmal besuchen, wenn ich nichts besseres zu tun hätte.
    Ich entdeckte eine Pfütze am Boden. Nicht besonders groß, wie ein Handteller, vielleicht.
    Langsam beugte ich mich vor und zog mir langsam die Maske vom Kopf. Und wie jedes Mal, wenn ich mein Spiegelbild sah, musste ich daran denken, was ich war.
    Wie die bleiche Haut sich über die hervorstechenden Wangenknochen spannte. Wie die Blutunterlaufenen Augen unkontrolliert in den Höhlen zuckten. Ich betastete die grauen Lippen, die wimperlosen Augenlider. Und ich war glücklich darüber, was ich war. Oder auch einfach stolz, ich wusste es nicht.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Lady_Siren ( 93746 )
Abgeschickt vor 436 Tagen
Warum nicht? ;)
Das Kapitel übernehme ich und wir freuen uns, dass es noch vielversprechende Nachwuchstalente gibt. Mal sehen, was du zustande bringst, wenn du älter bist ^^
Werwolf 03 ( 73765 )
Abgeschickt vor 439 Tagen
[BEEP] ich bin erst zwölf und alles ist einfach nur so megaaaa gut bewertet!!!!
Werwolf 03 ( 73765 )
Abgeschickt vor 439 Tagen
DAAAANKEEEEE!
Es würde mich freuen, wenn ich bei eurem neuen Casting mitmachen könnte!
Lady_Siren ( 93746 )
Abgeschickt vor 440 Tagen
Ich würde dir gerne meine Gänsehaut zeigen.
Wir haben hier endlich mal eine realistische, übernatürlich, unheimliche, ungewöhnliche, männliche Creepypasta, mit beeindruckendem Charakter und dem Tod im Gepäck.
*dir gute Nudel-Stern auf die Stirn kleb* Bitte mach weiter. Ich liebe solche kreativen, gut beschriebenen und brillanten Geschichten!
xXCupcake-CultXx ( 55964 )
Abgeschickt vor 440 Tagen
Endlich mal eine cp, in der es nicht um ein pubertäres Weib geht, das ja ach so miese Eltern und keine Freunde hat und ohne richtigen Grund von den Creeps entführt wird...mach weiter so!
Mr.X ( 65525 )
Abgeschickt vor 443 Tagen
Ich finde es gar nicht mal schlecht...