One Piece Lovestory (Ruffy) 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 554 Wörter - Erstellt von: Katii<3 - Aktualisiert am: 2016-01-11 - Entwickelt am: - 1.200 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Halli Hallo Leute! Hier ist eine One Piece Lovestory mit einem geheimen Lover! (Ihr:,, Es steht ja eh schon im Titel!" Ich:,, Ja kann sein..") Ok.. Doch nicht geheim!
Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch und los geht's!

Ps. Wenn ihr eine Lovestory mit einem anderen Charakter lesen wollt schreibt es einfach in die Kommis!:)

1
Oh nein Mist! Schon wieder ist mir das essen verbrannt! Essen kann man es wohl nicht mehr. Meine Chefin hat es wohl auch gemerkt und kommt auch mich zu:,, Katey, nicht schon wieder. Du hast es nicht so mit Kochen, oder? Komm, Jimmy wechselt mit dir, als Barkeeperin bist du vermutlich besser dran." Sie führt mich an die Bar und erklärt mir alles. Jimmy wollte so oder so Koch werden, also ist das auch wieder egal.

Ich bin ja aber unhöflich, ich habe mich doch nicht einmal vorgestellt! Mein Name ist Key D. Katey, ich komme aus dem East Blue und bin 16 Jahre alt. Gerade arbeite ich in einer Bar auf einer Herbstinsel auf der Grand Line. Meine Eltern sind Piraten, das letzte mal habe ich die vor neun Jahren gesehen. Ich habe keine Ahnung wo die sind, aber ich weiß genau, dass es ihnen gut geht.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.