Draco Malfoy und Sie? Teil 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.054 Wörter - Erstellt von: Miki10001 - Aktualisiert am: 2016-01-03 - Entwickelt am: - 1.558 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    *Zeitsprung* „Nun liebe Schüler, ich werde euch nun euren neuen Lehrer für das Fach Zaubertränke vorstellen, Professor Horice Slughorn.“ Tobend
    *Zeitsprung*




    „Nun liebe Schüler, ich werde euch nun euren neuen Lehrer für das Fach Zaubertränke vorstellen,
    Professor Horice Slughorn.“
    Tobender Applaus für den älteren, dicklichen Mann aber das interessierte mich nicht sonderlich.
    Das einzige was mich im Moment wirklich interessierte war Draco.
    Er verhielt sich merkwürdig, ich meine das tat er zwar öfter aber er redete mit niemandem, soweit ich weiß nicht einmal mit Blaise.
    Das würde mich auch nicht weiter stören, wenn Pancy nicht jede Gelegenheit nutzen würde um mir unter die Nase zu reiben, wie toll sie ihn doch findet und wie super sie doch zusammen passen.
    Ich weiß nicht was ihn geritten hat, ihrem Bitten, Betteln und Anbeten nachzugeben aber was sollte ich schon dagegen tun.
    Ich wollte nichts tun, oder...wollte ich doch?
    Ach verdammt was war das nur, warum bin ich mir nie sicher was ich tun soll, was ich will.
    Ich wüsste es so gern, verdammt ich muss endlich aufhören den kleinen Jungen in ihm zu sehen, dem ich so vertraute, der mich immer beschützte, den ich...nein das kann nicht sein, so ist das bestimmt nicht, oder...vielleicht doch.
    „Nun meine Schüler, Professor Slughorn übernimmt die in den ersten Stunden die Schüler des
    6. Jahrganges jedes Hauses.
    Großes stöhnen von allen Seiten kam auf, vor allem da das bedeuten würde, dass auch die Slytherin
    am Unterricht teilnehmen würden, auch mir missfiel dieser Gedanke aber woher hätte ich wissen können was mich danach erwarten würde.






    *





    „Nun Mr. Potter, hiermit küre ich sie zum Gewinner des Wettbewerbs und überreiche ich ihnen den heißbegehrten Felixfelicicus, BRAVO!“
    Applaus von jeder Seite, ausgenommen natürlich die Slytherin.
    „Jetzt bitte ich sie, Ms. Tyrell, Ms. Tyrell würden sie der Klasse bitte mitteilen wie man einen der gefährlichsten Tränke für Zauberer nennt.“
    Da musste ich stocken denn sofort drehten sich alle zu mir um und ich wurde nervös und sah zu Boden, ich hasste wenn so etwas passierte, denn sogleich sollte ich auch ein paar Meter vor ihnen stehen, als würde ich einen Vortrag halten wollen.
    „Ähm nun ja also, der stärkste Liebestrank ist meiner Meinung nach der gefährlichste, Armortentia wird er genannt.“ Beeindruckt sahen mich alle, sogar Slughorn an.
    „Sehr gut meine Liebe, und woraus besteht dieser Trank?“
    Nun sah ich wieder auf und bemerkte dass vor allem Draco mir ganz genau zuzuhören schien, da er mich wie gebannt von der Seite aus anstarrte.
    Ich versuchte mich zu konzentrieren, während ich mich ebenso versuchte seinem Blick ein wenig auszuweichen.
    „Was auch immer ein Zauberer anziehend findet, sollte als Zutat dafür verwendet werden.“
    Ich hielt einen Moment lang inne da ich bemerkte, wie hellhörig Draco wurde, sah kurz zu ihm herüber, wendete meinen Blick aber sofort wieder von ihm ab.
    „In meinem Fall, wären das zum Beispiel Minze, Tulpen und Zimt...a-aber das ist ja...nur ein Beispiel.“
    Puh meine Güte bin ich froh dass diese Stunde dann schlussendlich doch vorbei war, und ich entspannter auf den gehen konnte. Warum nur hat er mich die ganze Zeit so intensiv beobachtet, was sollte das?
    „Es hat sich nichts geändert.“ Erschrocken drehte ich mich um, nur um festzustellen das Draco hinter mir stand und mich eindringlich ansah.
    „Was...?“, „Du stehst immer noch auf genau dieselben Dinge wie früher, keine Veränderung.“
    Mein Gesicht verfinsterte sich, da ich ja eigentlich auch gar keine Lust hatte mit ihm in
    „Erinnerungen zu schwelgen“, geschweige denn überhaupt mit ihm reden zu müssen.
    „Was interessiert`s dich, kümmre dich lieber um deine Freundin und lass mich in Ruhe Draco!“
    Er lächelte mich warm an, wobei er näher kam und flüsterte: „Du bist immer noch sauer wegen der Sache vom letzten Jahr oder?“
    „Wow du bist ja ein echter Blitzmerker...Gratulation.“
    Ich wollte mich gerade wieder zum Gehen abwenden, als er meine Hand nahm und mich umdrehte, sodass ich wieder einmal gezwungen war ihn direkt anzusehen.
    „Das hab ich nicht nur gemacht, weil ich sie loswerden wollte klar, ich hab`s getan weil,...ich einen Vorwand brauchte.“
    „Einen Vorwand, wofür um mich bloßzustellen, hat es dir Spaß gemacht!“
    Draco hob mein Kinn an, wobei er mir über die Lippen strich und tief in die Augen sah.
    „Es war ein Vorwand um...endlich wieder mit dir allein sein zu können, um dir in die Augen sehen zu können, um...dich küssen zu können.“
    Verdammt, warum wurde mir so warm bei diesen Worten, vielleicht weil er mir bei jedem zweiten Wort immer näher kam?“
    Ich wendete mich ab da ich hörte wie Pancy sogleich um die Ecke kam.
    „DRACO!“ Diese nervige Stimme, dachte sich Draco wahrscheinlich auch, während er sich wieder aufrichtete und zu ihr rüber sah, mit einem typischen, vollkommen entnervten Blick.
    Das war meine Chance der Situation zu entkommen. Ich drehte mich um, lief schnell ein paar Schritte, sah aber noch einmal zurück zu ihm und auch er sah über seine Schulter zu mir herüber.
    Ein leichtes Lächeln kam mir über die Lippen das er sogleich erwiderte und drehte mich um, um mich sogleich in Bewegung zu setzen und den Flur zu verlassen.






    (So Leute ich hoffe der Teil hat euch gefallen. Schreibt doch einfach in Kommentare ich freu mich jetzt schon drauf. Viel Spaß beim Lesen. Bis dann Leute.: D )


article
1451765786
Draco Malfoy und Sie? Teil 4
Draco Malfoy und Sie? Teil 4
http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1451765786/Draco-Malfoy-und-Sie-Teil-4
http://www.testedich.de/quiz38/picture/pic_1451765786_1.jpg
2016-01-02
402D
Harry Potter

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.