Musik World /Der Nacht Clan

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
16 Fragen - Erstellt von: Tauschweif - Aktualisiert am: 2016-08-17 - Entwickelt am: - 27.616 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.19 von 5.0 - 21 Stimmen - 3 Personen gefällt es

DER NEUE NACHT CLAN, AN ALLE DIE SCHON BEI MUSIK WORLD SIND! UND DIE, DIE NOCH HINZU KOMMEN WOLLEN!

Musik ist dein Leben? Dann bist du hier ganz richtig. Schick mir deinen Stecki und tritt dem Clan bei. Jage, Kämpfe und verliebe dich. Gründe eine Familie und sei deinem Clan treu.

Hallo:)
Ich bin Tauschweif, vielleicht kennst du mich ja. Tannenkralle hat das hier erstellt, aber da sie zu wenig Zeit hatte, hat sie TD nun verlassen und mir die Verantwortung für den Clan übergeben. Ich werde die Einleitung etc. so lassen, wie es Tanni geschrieben hat und nur die Hierarchie erneuern, Kapitel weiter schreiben und regelmäßig online sein, viel Spaß! ;)

    1
    "Hey du da! Ich sehe dich doch! Komm raus du musst keine Angst haben, ja ich gebe es ja zu der leibliche Ersteller dieser Seite ist ein pubertier
    "Hey du da! Ich sehe dich doch! Komm raus du musst keine Angst haben, ja ich gebe es ja zu der leibliche Ersteller dieser Seite ist ein pubertierendes, verrücktes, chaotisches manchmal faules, total beklopptes und durchgedrehtes Teenager Mädchen. Aber keine Sorge das meiste davon ist nicht ansteckend ;) Und jetzt wo du dich schon einmal hier her verirrt hast kann ich dir ja auch schnell alles zeigen oder? Was meinst du?"

    Ja: Les weiter
    Nein: Les trotzdem weiter!

    "Also dies ist Musik World, naja um genau zu sein Musik World 2.0 XD Denn es gab hier vor schon einmal eine Seite aber der Ersteller hat beschlossen eine neue aufzumachen"

    "Warum? Nun ja das hatte so seine Gründe, zum einen waren SEHR viele Katzen auf dieser Seite angemeldet die nie on kamen und er wollte ausmisten. Denn auf die neue Seite folgen logischerweise nur die, die wirklich dabei sein wollen und natürlich hoffentlich noch neue Leute. Dann noch die FF. Der Ersteller kam kaum noch hinterher von den Sachen die noch passieren mussten(zb Geburten) und verstrickte sich so, dass er wenn alles auf einmal geschehen lassen musste sodass alles ruiniert wäre, nebenbei war die Seite VIEL zu groß, deswegen wird es die FF zu dem Clan nun auch auf einer anderen Seite geben, nun ja und natürlich noch die ein oder andere Veränderung."

    "Die Veränderungen? Ist doch egal was anders ist les es dir durch und du weißt alles was du wissen musst, was genau anders ist.

    Also die Regeln: Keiner wird beleidigt, ausgeschlossen, geworfen, getötet und oder hintergangen. Man sollte so oft wie möglich on kommen. Darf nur 6 Katzen haben! Und diese Seite darf weder kopiert noch darf sie mit Werbung vollgemüllt werden! Nebenbei ist schmatzen, in den Bau pupsen und in das Nest urinieren auch verboten, dazu haben wir nämlich einen ganz wunderbaren Schmutzplatz hinter dem Lager. Ein Schmutzplatz ist.....was? Du willst nicht über den Schmutzplatz reden?...........Du weißt was das ist?..........Mhh na gut wenn du meinst. Also weiter im Text.

    Was du noch wissen solltest ist das jeden 2 Samstag um 20 Uhr eine große Songnight Stattfindet. Und sonst trifft sich der Clan zur Dance Night jeden Tag um 19 Uhr, da ist es aber nicht schlimm wenn ihr mal nicht könnt;)

    In der Geschichte des Clans kommen echte Lieder drin vor wenn ihr also dieses Zeichen( IP) und ein Lied seht macht es auf einer weiteren Seite auf und lest einfach weiter ;) es wird erklärt wie schnell ihr lesen sollt usw

    Bis jetzt alles verstanden?"

    Ja: GUT! Dann geht's jetzt weiter
    NEIN: Egal machen trotzdem weiter ;)

    Du findest hier noch eine kleine Erläuterung von Tannenkralle und dann in nächsten Kapitel wird dir Musik World erklärt. HDL deine CeCePc"

    Hey Leute hier bin ich wieder euer Tänley ;)

    Habt ihr mich vermisst?

    Ja: WUUUHHHH*ausrasten und wild durch die Gegend springen*
    Nein: Trotzdem WUUHHHH*ausrasten und wild durch die Gegend springen*

    Also ich verstehe das sich jetzt einige Fragen hä eine neue Seite? Was why hä, verstehe ich nicht.

    Wie es ceCEPc oben schon erklärt hat wurde es einfach zu unübersichtlich, und wenn ich die ganzen weg gemacht hätte wären da leere Felder usw

    Nebenbei sind viele die Hauptrollen in der Ff die GARNICHT mehr on kommen, deswegen schreibe ich die Ff neu. Es wird fast das gleiche passieren, mit dem Atomkraftwerk usw aber die, die nicht ob kamen werden nicht mehr drinnen vorkommen. ihr könnt euch alle wieder anmelden. Wenn eure Charas einen Gefi hatten und Junge usw schreibt mir wie die Jungen heißen wer der Vater ist und ich nehme die Katze dazu und lasse sie auch in der FF mitspielen obwohl derjenige nicht mehr da ist. Bitte achtet aber darauf das ihr(ohne den Gefi und mit Jungen) nur 6 Katzen habt(ich mache ausnahmen aber dennoch)

    Ich weiß die alte Seite hatte 67.362 aufrufe und eine echt gute Bewertung aber ich selber habe für mich einfach beschlossen das, das nur zahlen sind! Ich freue mich das mein Clan bei euch so gut ankommt aber dies sind nur Zahlen, viel mehr erfreue ich mich an euren netten Sachen zb wie toll ihr den Clan findet wie viel Spaß ihr beim Lesen habt oder einfach an dem Satz "Wow super Kapitel Tanni!" und wenn ich das habe brauche ich keine Zahlen!

    Zumindest sehe ich das so.


    LG euer Tanni


    2
    MUSIK WORLD:

    Musik World ist so ähnlich wie die Welt der Clan Katzen. Es gibt 4 Clans, den Gewitterclan, Meerclan, Kampfclan und den Nachtclan.

    DIE GESETZE DER SINGENDEN KATZEN

    1: Bleibe deinen Clan stehst Treu, und verrate ihn nicht.

    2: Diene deinem Clan stehst ehren und gewissenhaft und lasse ihn niemals im Stich.

    3: Clan vor Blut.

    4: Töte nur wenn es sein muss, aber wisse das das nichts ehrenhaftes ist.

    5: Behandle deinen Anführer mit Respekt, sein Wort ist Gesetz

    6: Ehre die Toten.

    7: Gib dem Clan zuerst essen und bediene dich erst dann selber.

    8: Wähle und Singe dein Lied mit bedacht.

    9: Bekomme erst dann Junge wenn du einen festen Gefährten hast.

    DIE SINGENDEN KATZEN

    Sie sind die Ahnen der Clans, die vom Himmel auf die Clans herabschauen, mit ihnen ihre Träume teilen und über sie wachen. Stirbt eine der singenden Katzen wird sie in ihrem ursprünglichen Clan wiedergeboren.

    BEKANNTE SINGENDE KATZEN

    KRÄHENSTERN ehemaliger Anführer des Nachtclans
    HUNDESTERN ehemaliger Anführer des Kampfclans
    SILBERSTERN ehemaliger Anführer des Meerclans
    KASTANIENSTERN ehemalige Anführerin des Gewitterclans
    LUFTSTROM ehemalige Heilerin des Nachtclans
    REHBEIN ehemaliger 2 Anführer des Nachtclans
    KRALLENFEUER ehemaliger Krieger des Nachtclans
    PFEILSCHWINGE ehemaliger Krieger des Nachtclans
    RABENKLAUE ehemaliger Krieger des Nachtclans.
    LANGKRALLE ehemaliger Krieger des Nachtclans
    FLÜGELSTURM ehemalige Kriegerin des Nachtclans Mutter von Feuerpfote
    FINSTERPELZ ehemaliger Krieger des Nachtclans Vater von Feuerpote
    SCHATTENWIND ehemalige Kriegerin des Nachtclans Mutter von Wolfspfote
    KLAUENHERZ ehemaliger Krieger des Nachtclans, Vater von Wolfspfote
    KIRSCHENJUNGES ehemaliges Junges des NachtClans, Junges von Kranichfeder
    SONNENJUNGES ehemaliges Junges des NachtClans, Junges von Kranichfeder
    BLÜTENSTERN ehemalige Anführerin des NachtClans
    AHORNSCHWEIF ehemalige Königin des NachtClans, Mutter von Taupfote
    KUPFERJUNGES ehemaliges Junges des NachtClans, Junges von Ahornschweif und Frostpelz
    DUNKELJUNGES ehemaliges Junges des NachtClans, Junges von Ahornschweif und Frostpelz

    Wenn Katzen sterben werde ich sie hierzu auflisten. Natürlich gibt es noch viel mehr Ahnen, allerdings habe ich hier nur die wichtigsten aufgelistet.

    DIE SITTEN UND RITUALE DER CLANS

    1: Wenn 2 Katzen sich lieben und Gefährten werden wollen muss der KATER der Kätzin ein Lied singen, ( so ähnlich wie ein Heiratsantrag) die Kätzin kann dann ja oder nein sagen. Erst dann sind sie offiziell Gefährten.

    2: jede Katze hat ein eigenes Lied in dem sie ihren Charakter beschreibt und ihre inneren Gefühle. Das Lied muss bis zum Abschluss der Kriegerausbildung fertig sein. Dann muss es dem Anführer im privaten Raum vorgesungen werden. Wenn dem Anführer das Lied zusagt wird die Katze zum Krieger ernannt.

    3: Jede Katze muss einmal in ihrem Leben zur flüsternden Grotte um ihr Lied vorzusingen.

    4: Wenn der alte Anführer stirbt muss der neue Anführer sein Lied vor dem ganzen Clan vortragen.

    5: Jeden Vollmond treffen sich alle Clans zusammen und tauschen Neuigkeiten aus und singen zusammen. Zu dieser Zeit herrscht Waffenruhe.

    6: Die einzelnen Clans halten zu wichtigen Ereignissen eine Songnight ab.

    7: Alle heiler treffen sich an Halbmond in der Flüsternden Grotte.

    8: Wenn eine Katze stirbt, wird sie in der Grabkammer neben der flüsternden Grotte begraben. Statt Totenwache wird ein Trauerlied gesungen. die Familie der toten Katze begräbt sie.

    SONGNIGHT

    Die Songnight wird zu besonderen Ereignissen oder zur Aufmunterung der Katzen in schwierigen Zeiten gehalten. Die Katzen singen, tanzen und lauschen. Jeden 2 Samstag um 20 Uhr findet eine in den Kommentaren Stadt ;) (Bitte kommen wenn es geht)

    DANCENIGHT
    Jeden Abend um 19 Uhr(Würde mich freuen wenn wer kommt muss aber nicht)

    DIE FLÜSTERNDE GROTTE

    Ist der Platz an dem sich die heiler die Zungen geben. Hier singen die Katzen den singenden Katzen ihre Lieder vor und die Anführer bekommen ihre 9 Leben. Sie wurde flüsternde Grotte genannt da es sich anhört als würden ganz viele Katzen in der Grotte leise reden/singen. Sie liegt in der Mitte aller Clans. da wo sich alle Territorien treffen.( so wie das Baumgefiert).

    DAS LIED

    Jede Katze dichtet es selber. Es wird dem Anführer, dem Gefährten und den singenden Katzen vorgesungen. Selten den Eltern oder besten Freunden. Der restliche Clan kennt es nicht.

    SPITZNAMEN

    Einige der Katzen haben Spitznamen. Bitte den Anfang eures namens, ihr könnt ihn auch ein wenig umändern. Bei mir Tannenkralle=Tanni anstatt Tanne. ( Ja das ist ein sehr männlicher Spitzname xd) Nur die Freunde dürfen sich untereinander mit den Spitznamen anreden. ( Wie bei euch im Leben vielleicht auch) Es ist höflicher den ganzen Namen zu sagen, deswegen sagt man das nicht zu jemandem den man kaum kennt. Manche Krieger halten von den Spitznamen nichts da sie sich wie Hauskätzchen Namen anhören. ( Ihr müsst also keinen haben)

    NAMEN/ AUSSEHEN

    Bitte nur richtige Clannamen und Sachen die die Katzen kennen. Jahreszeiten sind ok.
    Viele sagen ja bitte keine attraktive oder hübsche Katzen. Bei mir ist das in Ordnung solange ihr nicht übertreibt. In den echten Warrior Cats Büchern werden die Katzen auch in der Hierarchie und in der Geschichte als hübsch ez beschrieben. meiner Meinung nach also völlig in Ordnung.

    UNSER MOTTO

    Musiker müssen Träumer sein denn ihre Musik bringt uns zum Träumen<3

    UNSER SLOAGAN

    Musik bedeutet Träumen

    AUF DEM BILD (hier)STEHT

    In Japanisch

    Musik ist verstehen
    Musik bedeutet Leben
    Musik bedeutet Liebe
    Musik ist Leben
    und auf dem Hauptbild steht unten

    Musik bedeutet Träumen(Abkürzung von unserem Motto)


    Jetzt wo du einiges über Musik World und insbesondere über den Nachtclan weißt, kannst du entscheiden ob du mitmachen willst. Ich würde mich freuen.

    Wenn Ja: Dein Stecki sollte so aussehen und bitte recht ausführlich sein.

    Wenn Nein: DU FÜLLST DIESEN STEKKI JETZT SOFORT AUS!

    STECKI:

    NAME:
    SPITZNAME( wenn will):
    GESCHLECHT:
    STELLUNG/RANG:
    ALTER:
    AUSSEHEN:
    STATUR:
    CHARAKTER:
    STÄRKEN:
    SCHWÄCHEN:
    LIED: (was das ist steht oben, nicht zu kurz oder zu lang bitte, muss auch nicht öffentlich sein, kann auch privat zugeschickt werden.)
    GEFÄHRTE:
    JUNGE:
    CLAN:
    BESONDERHEITEN:
    WÜNSCHE:(Also zb Freunde, Gefährte lebensverlauf)
    BITTE IM CLAN GEBOREN
    VERGANGENHEIT:
    BESONDERE EIGENSCHAFTEN: (zb kratzt sich beim Nachdenken immer hinterm Ohr)

    Ich freue mich auf dich ;)
    LG Tannenkralle

    3
    Die anderen Clans:

    DER GEWITTERCLAN schlagfertig und treu ( Nebenclan)

    Anführer: HERBSTSTERN dunkelroter Kater mit breiten Schultern, weißen Pfoten und Grünen Augen.

    Zweite Anführerin: SONNENREGEN crem-gelb gescheckte Kätzin mit weißer Brust und Schwanzspitze. Bernstein Augen. Mentorin von SEEPFOTE.

    Heilerin: TÜPFELSEE hübsche kleine weiße Kätzin mit braunen und schwarzen Flecken auf dem Rücken und Schwanz. Gelbe Augen.

    Krieger:

    GEBIRGSZAHN breitschultriger brauner Kater mit Bernsteinfarbenden Augen. Mentor von ARMEISENPFOTE.

    FEDERKRALLE schwarzer Kater mit blauen Augen. Das linke Ohr ist eingerissen. Mentor von ROSENPFOTE

    UFERFELL Silber getigerte Kätzin mit blauen Augen Mentorin von UNKENPFOTE.

    HIMMELKRALLE weiß grauer Kater mit Himmelsblauen Augen. Mentor von EULENPFOTE.

    LILIENSEE hübsche rote Kätzin mit braunen Augen, weißen Pfoten und buschigem Schwanz.

    KIEFERNKLAUE extrem großer dunkelbrauner Kater mit gelben Augen.

    PLÄTSCHERHERZ hübsche blaugraue Kätzin mit Blauen Augen weißer Brust/Bauch/Pfoten und Braunen Augen.

    REGENLAUF großer grau gestromter Kater mit dunkelblauen Augen und weißen Pfoten.

    Schüler:
    SEEPFOTE silberne Kätzin mit Blauen Augen.

    ARMEISENPFOTE sehr kleiner dunkelgrauer Kater mit Braunen Augen.

    EULENPFOTE langhaariger brauner Kater mit gelben Augen.

    UNKENPFOTE brauner Kater mit Bernstein Augen.

    ROSENPFOTE rotgetigerte Kätzin mit Grünen Augen.

    Königinnen:

    SCHNEEGLANZ weiße Kätzin mit Braunen Augen. Mutter von LÄRCHENJUNGES, DISTELJUNGES und FEDERJUNGES. (Vater Kiefernklaue)

    LICHTWOLKE zierliche hellbraune Kätzin mit Bernstein Augen. (Vater Regenlauf )

    Älteste:

    BLÄTTERKRALLE großer brauner Kater mit vielen Narben und Dunkelbraunen Augen.

    (Es gibt natürlich noch mehr Krieger dies sind nur die wichtigsten)

    Das Territorium: Eine große Hügelkette. Es besteht größtenteils aus Wiesen. Auch ein wenig Sumpfland ist dabei. Das Lager liegt zwischen zwei großen Hügeln)


    Der MEERCLAN hilfsbereit und flink ( Nebenclan)

    Anführer: MUSCHELSTERN großer cremefarbener Kater mit Blauen Augen. Mentor von KLEEPFOTE.

    Zweiter Anführer: ERDSCHLAG großer breitschultriger brauner Kater mit Bernsteinfarbenen Augen.

    Heiler: SEESONNE gelb-braun getigerter Kater mit Gelben Augen. Mentor von Schimmerpfote.

    Krieger:
    MONDFEDER anmutige Silber-weiß-grau getigerte Kätzin mit großen blauen Augen.

    SCHATTENGLUT schwarzer Kater mit Blauen Augen und breiten Schultern.

    KRÄHENSTAUB dunkelgrauer Kater mit Gelben Augen.

    BLITZROSE rot orange Kätzin mit einer Narbe auf der rechten Flanke die aussieht wie ein Blitz. Mentorin von REGENPFOTE.

    NEBELDORN ( Nebel) großer dunkelgrauer Kater mit weißen Pfoten und weißer Schwanzspitze. Grau-Blaue Augen.

    RUßWOLKE graugetigerte Kätzin mit Braunen Augen. Mentorin von KRALLENPFOTE

    HECHTKLAUE kurzhaariger grauer Kater mit Blauen Augen.

    KIEFERSCHATTEN dunkelgrauer Kater mit dunkelbraunen Augen.

    FLÜGELHERZ hübsche hellgrau-Silber getigerte Kätzin. Braune Augen. Mentorin von TIGERPFOTE

    Schüler:

    SCHIMMERPFOTE schwarzglänzende Kätzin mit dunkelblauen Augen, wird zur Heilerin ausgebildet.

    REGENPFOTE Dunkelgrauer Kater mit dunkelblauen Augen.

    KLEEPFOTE kleine weiße Kätzin mit Bernstein Augen.

    TIGERPFOTE dunkelbraungetigerter Kater mit Braunen Augen.

    KRALLENPFOTE großer brauner Kater mit hinter Pfoten und weißen Ohren Bernstein Augen.

    Königinnen:

    STERNENBLÜTE hübsche weiß-silbern getigerte Kätzin mit Blau-Grauen Augen. Mutter von DORNENJUNGES und SCHILFJUNGES( Vater Krähenstaub)

    Älteste:

    SEEOTTER brauner Kater mit grauen Haaren und Bernstein Augen.

    VOGELHERZ großer dunkelgrauer Kater mit zerkratzten Flanken und Grünen Augen.

    (Es gibt natürlich noch mehr Krieger dies sind nur die wichtigsten)

    Das Territorium: Eine große Dünen Landschaft mit vielen kleinen Seen. Zur Mitte hin ein paar Bäume. (Richtung Kampfclan und Nachtclan). Das Lager liegt auf einer Insel in dem größten See.

    DER KAMPFCLAN stark und tückisch ( Nebenclan)

    Anführerin: BLUTSTERN große Blutrote Kätzin mit einem weißem Ohr, weißen Pfoten und Kalten grünen Augen.

    Zweiter Anführer: DÜSTERPELZ kleiner breitschultriger vernarbter tiefschwarzer Kater mit Dunkel Blauen Augen.

    Heiler: HEUPELZ kleiner flauschiger hellbraun gestreifter Kater mit weißen Beinen und Ohren. Gelbe Augen. Mentor von FISCHBLUME.

    Krieger:
    FETZKRALLE großer breitschultriger dunkel sandfarbener Kater mit einem eingerissenen Ohr. Grünen Augen. Mentor von FALKENPFOTE

    ROTLICHT hellrot getigerte Kätzin mit gelben Augen.

    ABENDKRALLE großer rot-orange gestreifter Kater. Mit Dunkelblauen fast Schwarzen Augen.

    SPATZENFELL kleine goldgelbe Kätzin mit einer Narbe über der Nase. Bernstein Augen.

    ZEDERNFLUG ( Zeder) breitschultriger dunkelgrauer Kater mit weißem Brust, Bauchfell und weißen Pfoten. Blaue Augen.

    KAMPFFELL hellbraun gescheckte Kätzin mit weißen Pfoten und weißer Schwanzspitze. Bernsteinfarbene Augen.

    SEEWIND großer grauer Kater mit zerkratzter schnauze. Blaugraue Augen. Mentor von HIRSCHPFOTE.

    EHRENFELL hübsche goldgelb gestreifte Kätzin mit weißer Schwanz spitze und weißen Ohren. Helle Bernstein Augen.

    FEUERMEER großer breitschultriger feuerroter Kater mit buschigem Schwanz. Braune Augen.

    NACHTAUGE schlanke schwarze Kätzin mit gelben Augen.

    LILIENSCHWEIF elegante große, rot weiße getigerte Kätzin mit Bernstein Augen. Mentorin von EICHHÖRNCHENPFOTE.

    Schüler:
    FISCHBLUME hübsche dunkelgraue Kätzin mit plüschigem Fell und weißen Pfoten. Braun-Blaue Augen. Wird zu Heilerin ausgebildet.

    FALKENPFOTE kleiner brauner Kater mit einer weißen Vorderpfote. Dunkelbraune Augen.

    EICHHÖRNCHENPFOTE rotbraune Kätzin mit dunkel braunen Augen und einem zerfetztem Ohr.

    HIRSCHPFOTE langbeiniger braungetigerter Kater mit weißem Brust und Bauchfell.

    Königinnen:
    FRÜHLINGSSONNE attraktive gelb-braun-weiß gescheckte Kätzin mit Bernstein Augen. Mutter von VOGELJUNGES, KÄFERJUNGES, MOOSJUNGES und BÄRENJUNGES. (Vater Seewind)

    Älteste:
    ZECKENPELZ großer struppiger brauner Kater mit einer langen Narbe an der linken Flanke. Braune Augen.

    Das Territorium: Besteht aus einem großen Nadelwald mit Sumpfland. Das Lager ist eine von brombeeranken gesäumte Lichtung mitten im Wald.

    4
    Der NACHTCLAN tolz und begabt

    Anführer: LUCHSSTERN ( Lu ) braun gestreifter Kater mit weißem Brustfell, weißen Pfoten und einem weißen Ohr, bernsteinfarbene Augen.
    LIED: "Ich bin nur ein großer Träumer doch mit dem Träumen fängt es an, ich hab viel zu lang gebraucht um zu erkennen, was ich kann meine Gedanken fliegen höher breiten ihre Flügel aus, ich bin bereit, es ist soweit, ich hab mein Ziel erreicht."

    Zweiter Anführer: BLITZSCHWEIF (Blitz/ Blitzi/ Blitzchen ) dunkelgraue Kätzin mit schwarzen, grauen und weißen Strichen am Körper buschigem Schweif und grünen Augen. Blitznarbe über dem rechten Auge und Narbe an der linken Schulter. (Band mit Hundekrallen und einem Saphir um das linke Bein )
    LIED: "The hanging Tree"

    Heiler: BIRKENSCHIMMER ( Schimmi )weiße Kätzin mit maisbraunen Flecken und bernsteinfarbenen Augen. Mentorin von FLUSSPFOTE.
    LIED: "Wildest Dreams" von Taylor Swift

    Krieger:
    TANNENKRALLE ( TANNI / Tan )attraktiver breitschultriger dunkelbrauner fast schon schwarzer, leicht getigerter Kater mit weißen Pfoten. Dunkelgrüne Augen. Breiten Schultern und starken sehnigen Muskeln. Mentor von STURMPFOTE.
    LIED: "So wie du bist" von Dame und "Criticize" von Adelitas Way

    FLOCKENSCHWEIF ( Flocke )hübsche schlanke silberweiße Kätzin mit einer Narbe auf der rechten Schulter. Ozeanblaue Augen. Mentorin von WINTERPFOTE
    LIED: "Auf der Suche nach mir" von Helene Fischer und "Just like Fire" von Pink

    SCHNEEFELL ( Schnee )kleine schlanke Kätzin. Mit weißem Fell und silbernen Pfoten. Eisblaue Augen. Mentorin von GOLDPFOTE
    LIED: "Ich bin Ich" von Rosenstolz

    FROSTPELZ ( Frost )attraktiver großer Kater mit schmutzig weißem Fell und dunkelblauen Augen. Mentor von MAGMAPFOTE
    LIED: "Au Revoir" von Mark Forster und "Hey" von Andreas Burani

    NACHTSCHATTEN schlanke drahtige nachtschwarze Kätzin mit gelben Augen. Mentorin von FEUERPFOTE.
    LIED: "Deaming Alone" von Against the current

    FLÜGELSCHATTEN (Fly) schlanke schwarze Kätzin mit weißem Leoparden Muster am ganzen Körper und grünen Augen.
    LIED: "Welcome to my Life"

    SCHATTENFLUG (Shadow) schlanker schwarzer Kater mit einer weißen Pfoten und dunkelgrünen Augen.
    LIED: "Let her go"

    AMSELSEELE(Amsel, Soul) schwarzer Kater mit roten Tigerungen und gelben Augen. Breitschultrig. Auf dem rechten Ohr taub.
    LIED: "DosBros" von Boss Hoss

    SONNENLICHT( Sonne / Sunny ) attraktive Kätzin mit goldenem Fell weißem Latz uns bernsteinfarbenen Augen. Mentorin von NACHTPFOTE
    LIED: "Lush Life"

    GEPARDENAUGE ( Gepard/Gepi ) kleiner pummeliger weißer Kater mit schwarzen Geparden Muster um die Augen.
    LIED: "Bauch und Kopf" von Mark Forster

    SONNENMAUL ( Sonne/Sonni/Sunny ) Sonnenfarbener Kater mit großen blauen Augen.
    LIED: "Meine Sonne ist das Leben, mein Licht ist die Musik, sie kann so vieles geben schau doch was sie alles gibt. Musik spendet Trost wenn ich mal traurig bin, sie spendet immer Freude egal wo ich gerade bin, sie gibt dem ganzen Leben einen neuen Sinn."

    TÜPFELFELL (Tüpfi/Tüpfilein) kleine hübsche Schildpattfarbene Kätzin mit langem Fell flauschigem Schweif weißem Bauch Kinn und Brustberreich. Mentorin von TAUPFOTE.
    LIED: "Cout on me" von Bruno Mars und "Photograph" von Ed Sheeran

    IVAN kräftiger dunkelgrauer Kater mit schönen grünen Augen.
    LIED: "Stitches" von Shawn Menderes

    HASELKRISTALL( Hasi/ Hasel ) muskulöse normalgroße hellbraune Kätzin mit feuerrotem Bauch und blauen Augen. Mentorin von KANINCHENPFOTE
    LIED: "Honey Honey" von ABBA und "Lay all your love on me" von

    BLAUBEERFROST ( Beeri ) kleine kurzhaarige schneeweiße Kätzin mit eisblauen Augen und weißen Krallen. Mentorin von SONNENPFOTE
    LIED: "Confident" von Demi Lovato

    LÖWENFEUER großer goldener Kater mit roten Streifen, schweif und Bauchfell. Gelbe Augen.
    LIED: "Our last Summer" von ABBA

    FEUERBLUME( Feuerchen ) flammenfarbende Kätzin mit eisblauen Augen.
    LIED: "Bang Bang" von Ariana Grande

    EISWIND Weiße Kätzin mit schwarzer Schwanzspitze, Grau- blaue Augen.
    LIED: "Moonlight shadow"

    SCHNEESTURM weißer Kater mit langem flauschigem Fell und eisblauen Augen.
    LIED: "I lived" von One republic

    FLAMMENSTURM attraktiver, feuerroter Kater mit schwarzen Pfoten und grünen Augen.

    LUCHSSPRUNG langbeinige, dunkelbraune Kätzin mit schwarzen Sprenkeln an den Beinen, buschigem Schwanz und bernsteinfarbenen Augen. Mentorin von FUNKENPFOTE

    EISBLÜTE ( Ice )große weiße Kätzin mit roten punkten die wie Blumen aussehen. Gelben Augen und starken Beine. Mentorin von FALKENPFOTE
    LIED:

    WINDKRALLE muskulöser kräftiger hellgrauer Kater mit dunkleren Streifen und braunen Augen.
    LIED: "Ein Leben ohne dich"

    SAMIRA hübsche, sandfarbene Löwin mit weißen Pfoten, dunkelgrünen Augen und sehr langen Krallen.

    SILBERSTURM Silbergraue Kätzin mit Saphirblauen Augen.
    LIED:

    GEPARDENFELL ( Pardi )
    Ungewöhnlich getupfter Kater mit grünen Augen. LIED: "Bis ans Ende der Welt" von Joris

    MEERESTOD ( Meeri )
    Großer muskulöser, blaugrauer Kater mit meeresblauen Augen
    LIED: "Sing!" von den Wise Guys

    VOGELHERZ ( Vogi/Bird/Birdi/Vogel, )
    Großer schlanker Bengalkater mit grünen Augen
    LIED: "Immer für dich da" von den Wise Guys

    SILBERTEICH (Silver/Teichli)schlanke silbern getigerte Kätzin mit smaragdgrünen Augen
    LIED: "Mein letzter Tag" von den Lochis

    SAPHIERSCHWINGE schlanke silbergraue Kätzin mit weißem Fleck über dem rechten Auge und weißer Schwanzspitze. Saphirblaue Augen:
    LIED: "Waiting for love" von Avicii

    EISBLUME weiße Kätzin mit schwarzen Ohrenspitzen und blauen Augen
    LIED: "Ghosttown"

    FLAMMENHOFFNUNG(Flami) elegante feuerrote Kätzin mit weißem Bauch und grauen Augen mit lila Sprenkeln drinnen. Hat am ganzen Körper besonders im Gesicht Narben.
    LIED: "Ich hör den Wind" von Pur/Spirit

    LIBELLENHERZ(Li) weiße Kätzin mit silbergrauen Streifen und einer grauen Pfote und klaren. hellgrünen Augen
    LIED: Cout on me

    WOLFSRUF(Wolf) grauer Kater mit schwarzen Sprenkeln und gelben Augen. Eine Narbe an der rechten Schulter.
    LIED: "Eye of the tiger"

    SCHWARZBRUST großer breitschultriger schwarzer Kater mit bläulichem Schimmer im Fell und dunkelgrünen Augen. Vielen Narben besonders am Rücken und an den Flanken. Muskolös.
    LIED: "Demons" von Imagine Dragons

    ADLERFEDER (Adler, selten ADLERI) Dunkelbrauner Kater mit weißen fleck auf der Brust und blauen Augen. Eine Gesichtshälfte ist verbrant, das Auge dort ist blind.
    LIED: "Ich brauch dich"
    Mentor von ALASKA

    KRÄHENBLITZ (Krähe/Blitz) schwarze Kätzin. Hellblau blitzende Augen.
    LIED: "Love"

    Schüler:
    FLUSSPFOTE braune Kätzin mit welliger Musterung. Blaue Augen. Langer Schweif. Wird zur Heilerin ausgebildet.
    LIED: "Wild and Free" von Lena Maier-Landruth

    MAGMAPFOTE Große schlanke dunkelrote Kätzin mit einem schwarzen Stich. Grell gelbe Augen.
    LIED: "Lieder wachen über mich und bringen mich sicher durch die Nacht Sterne singen das Lied für mich und geben auf mich"

    SONNENPFOTE Braun weiß getigerte Kätzin mit grünen Augen.
    LIED:

    FALKENPFOTE ( Falko )tiefrotes, glattes Fell mit dunkleren Flecken und smaragdgrünen Augen, Kampfnarbe am Ohr
    Lied:

    BLITZPFOTE(später Blitzläufer)steingraue Kätzin mit dunkelgrauen Musterungen, weißen Pfoten und Bauchberreich. Grüne Augen.
    LIED: "Love Again" von Pentatonix

    FUNKENPFOTE attraktive feuerrote Kätzin mit dunkelroten Tupfen und smaragdgrünen Augen.
    LIED:

    WINTERPFOTE hübsche, schneeweiße Kätzin mit weichem Fell. Eisblaue Augen. Schwarze Ohrenspitzen und Zehen. Buschiger Schweif.
    LIED:

    STURMPFOTE langbeinige hübsche schlanke schwarz-silber-grau getigerte Kätzin mit dunkelblauen Augen.
    LIED:

    NACHTPFOTE (Night) (Schwester von Falkenpfotenacht) Kätzin mit glattem schwarzem Fell mit tiefroten Pfoten, Bauch und Schwanzspitze. Durchdringende bernsteinfarbene Augen.
    LIED: "How Bad Do You Want It"

    TAUPFOTE ( Tau/Taui/Taulina )hübsche blauweiße Kätzin mit ozeanblauen Augen.
    LIED: "Feuerwerk" von Helene Fischer

    ALASKA -silber/hellblaue Kätzin mit blassgoldenen Flecken und stechenden, meerblauen Augen
    LIED: "Set it all free" von Scarlett Johannsen

    MONDPFOTE
    Recht kleine Schwarze Kätzin mit grünen Augen und silbernem Schimmer im Pelz.
    LIED:

    FLEDERMAUSPFOTE (Fleder/Flatter) stämmiger schwarz-braun gesprenkelter Kater mit Bernsteinaugen und starken Vorderbeinen
    LIED: "OneRepublic-Counting Stars PARODIE" von den Lochis

    SCHATTENPFOTE (Schatti) Schwarze Kätzin mit blauen Augen
    LIED: "Shake it off" von Taylor Swift

    MONDPFOTE (später Mondfinsternis)

    GOLDPFOTE goldene Kätzin mit weißen Sprenkeln und bernsteinfarbenen Augen
    LIED:"Wherever I go" von One Republic

    Königinnen:

    KRANICHFEDER silberne Kätzin mit hellblauen Augen.
    LIED: "I see fire" von Ed Sheeran
    Mutter von LILIENJUNGES, WASSERJUNGES, ADLERJUNGES und NOTENJUNGES.
    LIED:

    BLITZSCHWEIF
    Mutter von HABICHTJUNGES, LEOPARDENJUNGES und FEDERJUNGES und STURMJUNGES

    BACHLIED (Bach) hübsche, silbergrau gemusterte Kätzin. Blaue Augen
    LIED: "Scars to your Beautyful" von Alessia Cara
    Mutter von WURZELJUNGES und SILBERJUNGES


    Junge:

    ADLERJUNGES großer schwarzer Kater mit goldbraunen Augen.
    LIED:

    NOTENJUNGES kleine schlanke Kätzin mit weißem Fell und blauen Augen.
    LIED:

    WASSERJUNGES kleiner hellblauer Kater mit blauen Augen.
    LIED:

    LILIENJUNGES schwarze Kätzin deren Fell lila schimmert mit goldgelben Augen.
    LIED: "Hoffnung" von Kyra

    ERDBEERJUNGES (Strawberry) kleine hellbraun und weiß gefleckte Kätzin mit grünen Augen.
    LIED: "whistle while you work it"

    STEINBRUCHJUNGES kleiner kräftiger dunkelgrauer Kater mit grauen Augen.
    LIED: "Same Old Love" von Selina Gomez

    FEDERJUNGES ( Feder, Fedi )hübsche silbergetigerte Kätzin mit einem langen buschigem Schwanz.
    LIED: "Don't be so hard on yourself" von Jess376

    HABICHTJUNGES ( Habicht ) Braun getigerter Kater mit weißen Pfoten und grünen Augen
    LIED: "7 years"

    LEOPARDENJUNGES ( Leo, Leopard, Leopardi )
    Langbeinige, goldene Kätzin mit schwarzen Tupfen, buschigem Schwanz, Brandnarbe über das rechte Auge das die Hälfte ihres Gesichtes übernimmt, bernsteinfarbene Augen, jedoch ist das rechte milchig, weiß und blind
    LIED: ''Gebt uns ruhig die Schuld'' von den Fantas:3

    TEICHJUNGES ( Teich /Teichi )
    Kleine schlanke graue Kätzin mit blauen Augen
    LIED: "Lächeln lernen" von Wise Guys

    RANKENJUNGES ( Ranke/ Ranki )
    Großer Grauer Kater mit grünen Augen
    LIED: "Du doof" von Wise Guys

    STURMJUNGES dunkelgrauer Kater mit schwarzer Vorderpfote, schwarzer Tigerung, bernsteinfarbenen Augen, kleinen, schwarzen Ohrbüscheln und weißem Strich auf der Brust der aussieht wie ein Blitz
    LIED:

    ( BLÜTENJUNGES (Blüte) kleine schlanke hellgraue Kätzin mit rosa Schimmer im Fell und hellblauen Augen Charakter: Kann man noch nicht wissen
    LIED:

    WURZELJUNGES(Wurzel) schlanker, großer, dunkelbrauner Kater mit blauen Augen, leichten Tigerungen
    LIED:

    SILBERJUNGES silber-weiße Kätzin mit hellgrauer Tigerung. Weißer Bauch und Pfoten. Meerblaue Augen
    LIED: "Sad Song"

    SICHELJUNGES(Schein) hellgraue Kätzin mit schwarzen Kringeln im Pelz. Eisblaue, klare Augen.
    LIED: "Traffic Lights"

    Älteste:

    GOLDSPLITTER ( Splitty )
    Goldgesprenkelte Kätzin mit vielen kampfnarben und blauen Augen.

    Gefährten:

    Flockenschweif und Tannenkralle(inoffiziell)

    Blitzschweif und Gepardenfell

    Eisblüte und Windkralle

    Luchssprung und Löwenfeuer

    Mentoren:

    MAGMAPFOTE = Frostpelz

    SONNENPFOTE = Blaubeerfrost

    FALKENPFOTE = Eisblüte

    BLITZPFOTE = Gepardenfell

    FUNKENPFOTE = Luchssprung

    STURMPFOTE = Tannenkralle

    NACHTPFOTE = Sonnenlicht

    TAUPFOTE = Tüpfelfell

    WINTERPFOTE = Flockenschweif

    MONDPFOTE = Silberteich

    FLEDERMAUSPFOTE =

    GOLDPFOTE = Schneefell

    ALASKA = Adlerfeder













    KATZEN AUßERHALB DER CLANS

    BUNNY mittelgroßer Kater mit hellem sandfarbenem Fell und grünen Augen;
    ehemals als Kaninchenpfote im NachtClan
    Vater von (drei unbekannte Junge)

    LISA cremefarbene Kätzin. Warme, gelbe Augen. Flauschiges Fell. Weiße Schweifspitze und Pfoten.
    Mutter von (drei unbekannte Junge)

    MYRIAM Kätzin mit dunkelbraunem, fast schwarzem Fell. Hellere Pfoten. Dunkelbraune Augen mit weniger helleren Sprenkeln. Weiße Schnauze. Ohren sind von innen weich und weiß. Trotz ihres etwas höheren Alters ist ihr Fell noch ziemlich weich.
    LIED: "Antiheld" von DarkVictory

    MINZE (Minth) schwarze Kätzin mit grünen Augen
    LIED: "Heart Attack" von Demi Lovato

    5
    INFOS: Ich habe mich unentschieden und lasse auf dieser Seite die FF Die Musik World Geschichte geht nun in die 2 und wohl traurigste Runde. Mehr erfa
    INFOS:


    Ich habe mich unentschieden und lasse auf dieser Seite die FF

    Die Musik World Geschichte geht nun in die 2 und wohl traurigste Runde. Mehr erfahrt ihr in dem folgenden Kapitel.
    ich werde eine Seite erstellen wo die komplette und bearbeitete FF steht, auf dieser Seite füge ich nur den 2 Teil ein. Ob ich dann für den 3 Teil wieder eine neue Seite mache weiß ich noch nicht.

    LG euer Tanni


    Schaut bitte oben ob ich euch eingetragen habe. Musste halt da ich lange kein WLAN hatte und eig auch immer noch nicht habe alle speichern und dann auf einmal eintragen da geht einiges verloren oder ich vergesse wen. Ich weiß das ich Eisblüte, Windkralle und die neusten noch eintragen muss habe ich jetzt nicht mehr geschafft. Sonst schreibt es mir bitte! Ich bin auch nur ein Mensch ;)

    ZU DEN SPECIALS ;)

    Ich habe zurzeit 2 Specials am laufen.
    ´
    Das eine kennt ihr ja schon

    Ich werde allerdings eine neue Seite machen wo ich mit dem Anführer anfange und mich dann durcharbeite und halt nur die von dieser Seite nehme (beim alten Special war ja alles gemischt)

    Für die es noch nicht kennen: ich mache zu jeder Katze ein Bild und schreibe etwas zu ihr ;)

    HIER DER LINK:

    www.testedich.de -» Das Quiz auf Ihre Homepage
    Sie haben es geschafft! Ihr Quiz wurde erstellt. Sie finden Ihr Quiz auf der folgenden Seite: http://www.testedich.de/quiz39/quiz/1453660461/Musik-World-Der-Nacht-Clan-BilderSpecial

    Dann zum zweiten

    Es ist eine FF die die Geschichte der Gründung der 4 Clans erzählt(Nacht, Gewitter, Meer und Kampfclan)

    Sie wird Musik World / The emergence of a world heißen (Musik World/ Die Entstehung einer Welt)

    Die Hauptfiguren Figuren werden Deniz, Thunderstorm, Naito und Lucha sein. Wer sich mit Sprachen auskennt wird de zusammenhänge zwischen den Clans und ihren Namen eventuell erkannt haben ;)

    Die Geschichte erzählt aus ihrem Leben, wie sie sich begegnet und wie es dazu kam das sie die Clans gründeten. Mit dabei ist ganz viel Herzschmerz, Intrigen, Tücke, Abenteuerlust, Liebe, Vertrauen, Verrat, Freundschaft und List ;)

    Seid also gespannt

    An alle die einen Clan haben und vielleicht sowas ähnliches erstellt haben und jetzt gleich mit "Ähh du machst mir nach du Beep" kommen.

    Ich arbeite an dem Special schon seid Monaten und als ich angefangen habe gab es sowas noch nicht! ;)

    LG Tanni

    ES GEHT WEITER ;)
    habe immer noch oft kein Wlan aber die Kaps kann ich auch ohne wlan schreiben, versuche vom Handy aus dennoch on zu kommen. Ich verspreche euch das die kaps regelmäßig kommen ;) Und die, die früher schon mit dabei waren wissen das ich immer alles versuche um on zu kommen und weiter zu schreiben ;)


    UPLOAD und generelle TERMINE:

    SONGNIGHT
    Jeden 2 Samstag um 20 Uhr (Bitte kommen wenn es geht)
    30, 1, 2016
    13, 2, 2016
    27, 2, 2016
    12, 3, 2016
    26, 3, 2016
    09, 4, 2016
    23, 4, 2016
    07, 5, 2016

    DANCENIGHT
    Jeden Abend um 19 Uhr(Würde mich freuen wenn wer kommt muss aber nicht)

    KAPS

    DIENSTAG (Gegen 20-22 Uhr)
    FREITAGS (Gegen 12-22 Uhr/ ich bin manchmal Freitags weg deswegen können die entweder direkt nach der Schule oder erst Abends kommen ;))

    Wenn ich es mal nicht schaffe am besagten Tag zu uploaden sage ich Bescheid ;)

    6
    Gewidmet TÜPFELFELL für den ersten Stekki

    Einige Monde später

    "RUHE" Blutsterns Stimme war kaum mehr als ein verzweifeltes kratzen und dennoch versuchte die blutrote Kätzin und einst mächtige Anführerin des Kampfclans ihre Stimme scharf und stark klingen zu lassen. Es gelang ihr allerdings nicht allzu gut und ihre Wörter wurden sogleich vom Geplapper der unter ihr versammelten Menge verschluckt. Die Kätzin sträubte wütend ihr Rest Fell und trat an den Rand des großen Felsens. "Ich sagte RUHE". Düsterpelz der wie gewohnt unter dem Stein saß erhob sich. Er war in einer weitausbesseren Verfassung als seine Anführerin und strahlte im Gegensatz zu ihr regelrecht. "BLUTSTERN FORDERT RUHE" seine Stimme krachte wie ein Blitz in die Katzenmenge vor ihm und zog sich wie ein Donnerhall über die anderen Stimmen hinweg. Allmählich verstummten die Katzen und liesen sich schweigend und leicht eingeschüchtert nieder. Die rote Anführerin nickte ihrem Stellvertreter kurz zu dann hob sie den Kopf und funkelte die Katzen unter ihr wütend an. Wenn Blicke töten könnten läge jetzt bestimmt die Hälfte der Katzen unter ihr im staubigen Boden. "Die Luft ist schrecklich, unser Fell fällt aus, Wir bekommen kaum noch Luft, haben keine Energie. Unsere Jungen und Ältesten sterben und immer mehr Katzen werden krank! Das kann so nicht weiter gehen! Wir müssen Kämpfen!" "Und gegen was? Wir wissen nur, dass es so ist, nicht warum" warf Blaubeerfrost vom Nachtclan ein und warf der Anführerin einen fragenden Blick zu. Diese Antwortete nicht sondern starrte anscheinend angestrengt denkend ins Leere. "Ich stimme dir zu, wir wissen nicht was oder wer unser Gegner ist. Aber ich stimme auch Blutstern zu. Wir müssen was unternehmen! Den Clans geht es immer schlechter und so kann es nicht weiter gehen! Erst letzte Nacht haben wir einen Schüler verloren und es wird so weiter gehen wenn wir nichts unternehmen" schaltete sich nun auch Muschelstern ein. Von irgendwo in der Menge kam ein erstickter Schluchzer und einige Meerclan Katzen sprachen der Kätzin ihr Beileid aus. Auch durch die anderen Clans ging ein mitfühlendes Raunen und einen Moment lang wurde es bis auf die treuer Geräusche still. "Ihr habt recht" Blütenstern trat an den Fels und sah auf die Katzen unter ihr hinab. "Wir müssen kämpfen, sonst werden wir alle sterben!" "Haben die singenden Katzen zu euch gesprochen?" "Nein" Blütenstern stockte und wandte den Blick zu den anderen Anführern. "Zu mir nicht" "Zu mir auch nicht" "Sie schweigen schon seit mehreren Monden"

    Herbststern trat nun ebenfalls vor und funkelte die anderen drei wütend an. "Die Singenden Katzen haben uns verlassen! Wir müssen uns nun um uns selbst kümmern. Was den Gewitterclan betrifft" Er stoppte und lies seinen Blick einmal durch die Senke gleiten richtete sich auf und hob den Kopf in die Höhe als wolle er den Katzen unter sich die Erleuchtung bringen und ihnen sagen das er sie alle retten würde. Doch seine Worte waren vernichtend. "Wir werden das Tal verlassen und uns woanders eine neue Heimat suchen!" Lautes Geschrei und Protest rufe wurden laut! "Das könnt ihr nicht machen" "Die Clans müssen zusammen bleiben!" Selbst von seinen eigenen Kriegern kamen Protest Rufe. Regenlauf und Nebelsicht waren empört auf die Pfoten gesprungen und Tüpfelsee sträubte wütend und verängstigt zugleich den Pelz. "Das kannst du nicht machen! Wir können die Clans nicht alleine zurück lassen und alleine werden wir es kaum schaffen ein neues Territorium zu finden! Wir müssen auf die singenden Katzen vertrauen! Sie wissen wann Zeit zum Schweigen ist und sie werden wissen wann Zeit zum Reden ist. Wenn sie beschlossen haben zu schweigen dann ist das so! Wir müssen darauf vertrauen dass es das Beste für uns ist!" "NEIN". Herbststern funkelte die junge Heilerin böse an. "Der Gewitterclan ist stark, wir werden gehen! Die singenden Katzen werden uns nicht helfen, sie haben uns verlassen!". "Nun gut" langsam erhob sich Tüpfelsee und lies ihren Blick durch die Katzenmenge schweifen. "Wenn du das denkst dann ist das so, aber ich denke das nicht. Vielleicht stellen sie uns auf die Probe und wer weiß vielleicht haben sie uns verlassen aber was sie auch tuen wir dürfen die anderen Clans nicht im Stich lassen. Wir haben den gleichen Feind, auch wenn wir noch nicht wissen wer er ist. Wir dürfen nicht einfach aufgeben. Und erstreckt nicht unsere Freunde! Vielleicht müssen wir von hier fort gehen, doch wenn wir es tun, dann alle zusammen!" Zustimmende rufe wurden laut und die Katzen um sie herum nickten begeistert. "Wenn du hier bleiben wisst tu das! Ich und der Clan gehen!" wütend sprang Herbststern vom Stein und bahnte sich seinen Weg durch die Menge Richtung Gewitterclan Territorium. Empörte ausrufe wurden laut. "Herbststern Herbststern!" Sonnenregen lief dem vor Wut brodelndem Kater hinterher und stellte sich ihm in den Weg. "Das kannst du nicht machen! Sie ist unsere Heilerin!" "Na und? Wir werden schon eine neue finden, eine geeignete, eine die ihrem Clan Treu ist und ihrem Anführer nicht widerspricht!" "Bitte denk noch einmal darüber nach wir sollten keine voreiligen" weiter kam sie nicht. Ein Ohrenbetäubendes Geräusch zerriss die kühle Nachtluft und versetzte die Katzen in Angst und Schrecken. Es kam vom Zweinerweg und bahnte sich seinen Weg durch den Wald bis hin zu der Lichtung, wo es auf die Katzen traf. Und mit dem Geräusch erreichte auch seine Ursache die Lichtung.

    7
    Gewidmet BLITZSCHWEIF dafür das sie so oft on kommt

    (IP) Dangerous Instrumental David Guetta
    https://www.YouTube.com/watch? v=QMnUmmC1wRA

    Und plötzlich ging alles ganz schnell. Dort wo das Unterholz licht und die Bäume weit auseinander standen brachen sie aus dem Wald hervor und ratterten auf die Katzenschar zu. Ein dutzend Monster. Ihre Felle glitzerten im Licht des Mondes und reflektierten seinen Schein sodass es den Katzen in den Augen stach. Ihre Pfoten waren riesig. Größer als die der normalen Monster. Auch die Körper der Monster waren riesig, einfach alles an ihnen wirkte gigantisch. Das erste Monster, das mit dem schwarzen Fell und der gelben Flagge erfasste die erste Katze. Und erst da begann der Trubel. Die Clan Katzen rissen sich aus ihrer Schock starre und sprangen auf. Ihre Pelze gesträubt und ihre Augen weit aufgerissen hechteten sie auseinander. In der Hoffnung den schwarzen Pfoten zu entkommen und sich noch rechtzeitig in Sicherheit zu bringen, sprangen sie übereinander, rannten blind umher und rannten drauf los. Und die meisten liefen einfach nur geradeaus vor den Monstern her.

    "NEIN KOMMT HIER RÜBER!" Blitzschweif stand am Felsen seitlich der Monster und versuchte verzweifelt die Aufmerksamkeit der Katzen auf sich zu lenken, ohne das die Monster sie sahen. "Sie laufen geradeaus ihr müsst zur Seite rennen ZUR SEITE!" doch ihre Stimme ging im Brüllen der Monster unter und die Kätzin musste entsetzt zusehen wie ihre Clangefährten verzweifelt versuchten Abstand zwischen sich und den mörderischen Pranken der Ungetüme zu bekommen. Sie sah sich suchend um und erblickte Tannenkralle der so schnell er konnte davon lief. Dicht hinter ihm lief Nebeldorn und an seiner rehten jagte Flockenschweif über den Boden. Links von ihm rannte Birkenschimmer und vor ihm hechteten Eisblüte und Tüpfelfel über die Lichtung.

    "Sie... geradeaus..zur Seite rennen". Er konnte zwar nur Bruchstücke von dem vernehmen was die Katze gesagt hatte doch diese brannten sich direkt in sein Gehirn ein und ergaben seltsamerweise Sinn "ZU SEITE SCHNELL" er bog ab und hechtete schräg Richtung Wald weg von der Lichtung. Er würde am liebsten direkt zur Seite laufen doch die Monster liesen dies nicht zu, sie mussten weiter von ihnen weg rennen und gleichzeitig versuchen zur Seite zu laufen, was das ganze unnötig in die Länge zog, doch anders ging es nicht. Ein schneller Blick über die Schulter zeigte ihm das die andern ihm folgten und er zog sein Tempo erneut an. Nie hatte er gedacht so schnell rennen zu können. Eisblüte überholte ihn wieder und flitze voraus ins Sichere.

    Tüpfelfell die allmählich zurück fiel wünschte sich sie hätte so starke Beine wie die Weißrote Kätzin und machte sich noch flacher. Flockenschweif neben ihr tat es ihr gleich. Immer wieder blickte sich der dunkelbraune Tigerkater vor ihnen über die Schulter und vergewisserte sich das die anderen noch da waren und die schildpatt Kätzin beschloss ebenfalls einen Blick zu riskieren.
    Was sie sah verschlug ihr den Atem und hätte sie beinahe dazu gebracht stehen zu bleiben. Die meisten Katzen liefen geradeaus vor den Monstern her, einige hatten sich zur Seite gerettet gerettet und Tüpfelfell meinte Löwenfeuers Pelz auf dem großen Stein zu erhaschen. Doch egal wie viele es geschafft hatten die Mehrheit rannte verstört kreischen umher, einige hatten bereits aufgegeben und kauerten sich tief ins Gras, in der Hoffnung das sie entweder übersehen wurden oder es schnell ging. Dann war der Blick auch schon vorbei. Die junge Kätzin richtete ihre Aufmerksamkeit wieder nach vorne und lief mittlerweile keuchend weiter. Die anderen hatten die Bäume bereits erreicht und kletterten so schnell sie konnten hinauf. Nur noch sie und Flocke rannten über die Ebene, es war nicht mehr weit und die Zuversicht heil bei den Vieren anzukommen wuchs. Die Monster mieden die Buchen um die Lichtung herum und sie war sich sicher das sie, dort in Sicherheit wäre.

    Nachdem Birkenschimer als letzte den Baum erklommen hatte richteten die vier Katzen ihre Aufmerksamkeit dem Boden unter ihnen. Was sie sahen war erschreckend. Überall flitzten kreischende Katzen umher, eine Vielzahl von Katzen lag Tod auf dem Boden und die Luft war vom beißendem Blutgeruch der Katzen erfüllt.

    Tannenkralle fixierte die Leichen und suchte nach seinen Clankameraden. Ein Klos bildete sich in seinem Hals als er Rubinherz Pelz erspähte. Die rote Kätzin lag seltsam verdreht auf dem Boden und rührte sich nicht, neben ihr lag eine Gewitterclan Katze und etwas entfernt sah er Muschelstern der sich schwer verletzt über den Boden schleifte. Die Gedanken des dunklen Kriegers wandten zu seinen Freunden und instinktiv suchte er die Mengen nach Luchstreif, Frostpelz, Weißkralle, Zedernflug, Eiswind und Blütenstern ab. Letztere fand er dann auch. Die attraktive graue Kätzin mit dem rosa Schimmer im Pelz und den hellblauen Augen die ihn schon so oft in ihren Bann gezogen hatten lag leblos in der Mitte der Lichtung. Ihr Körper war blutgetränkt und an den Spuren auf ihrem Rücken lies sich schließen das es sie voll erwischt hatte. Sie hatte zwar 9 Leben doch er wusste das nicht mal die singenden Katzen ihre Verletzungen heilen könnten. Sie war Tod. Die Erkenntnis traf ihn wie ein Schlag ins Gesicht. Er drohte vorne über zu kippen und fing sich gerade noch so. Sein Herz zog sich schmerzhaft zusammen und er keuchte verletzt auf.

    Auf einmal zerriss dicht unter dem Baum ein Schrei die Nachtluft "Ahh" ein extremer Schmerz durchzuckte Flockenschweifs Pfote und arbeitete sich an ihrem Bein hinauf bis zu ihrer Schulter. Ehe sie sich versah lag die weiße Kätzin auch schon auf dem Boden. "Flocke" "Ren weiter!". Tüpfellfell die kurz stehen geblieben war half Flocke gegen ihren willen wieder auf, indem sie ihre Schulter unter sie schob und sie abstützte dann sah sie sich ängstlich zu den Monstern um die inzwischen schon ziemlich nahe waren und sprintete die restlichen Schwanzlängen hinein ins schützende grün des Waldes. Flockenschweif folgte ihr humpelnd. Ihre linke Vorderpfote tat entsetzlich weh und sie probierte ihre Belastbarkeit gar nicht erst aus, sie wusste das sie, sie nicht halten würde. Ein Monster das sich von der Seite her auf sie zuschob brummte gefährlich auf und kam immer näher. `So muss sich Leopardenfrost damals gefühlt haben` schoss es ihr durch den Kopf.Erfasst von einem Monster und getötet durch seine großen runden Pranken. So würde es mit ihr Enden.

    8
    Gewidmet FLOCKENSCHWEIF´

    Jessie J - Flashlight https://www.YouTube.com/watch? v=zyL4Ws0T6Bc

    (Erst wenn der Text kommt lesen)

    Doch sie hatte die Rechnung ohne ihn gemacht. Mit einem große Satz und nur mit dem Bedürfnis sie zu retten sprang er vom Baum und rannte zu ihr hin. Er packte sie am Nackenfell und zog sie ins sichere grün. Keinen Moment später bretterte das Monster über die Stelle an der Flocke noch vor einem Moment gestanden hatte. "Uff" hart landeten sie nebeneinander auf dem Waldboden.

    "BIST DU VERRÜCKT? DU KÖNNTEST TOD SEIN!" "Besser ich als du" "TANNI" der Kater senkte beschämt den Kopf und schloss die Augen, hatte er was falsches gesagt?. Mann Kätzinnen waren echt kompliziert, da rettete man sie schon und sie zickten trotzdem rum. Doch genau das mochte er an Flocke, sie verstellte sich nicht und stellte ihr Leben nicht über das der anderen. Ein Moment der Stille breitete sich aus die nur von ihrem monotonen Atem und Flockenschweifs leise gehauchten Worten unterbrochen wurde. "Danke". Tannenkralle hob wieder den Kopf und nickte leicht. "ABER DAS WAR TROTZDEM UNVERANTWORTLICH VON DIR!" "Ab.." "Mach sowas nie wieder! Hörst du! NIE WIEDER" zeterte die Kätzin und zitterte leicht. "Was ist daran falsch dich zu retten?" "Ich also..." einen Moment schwieg sie. Dann hob sie den Blick und sah ihm in die Augen. "Ich könnte es mir nie verzeihen wenn du meinetwegen sterben würdest!" "Und ich würde es nicht verkraften wenn du sterben würdest....ich, ich kann heute nicht noch eine Freundin verlieren." "Was meinst du damit?" die weiße Kätzin hatte sich nach vorne gebeugt und sah dem getigertem Kater nun direkt in die Augen. "Blüte sie.." weiter kam er nicht, seine Kehle war wie zugeschnürt und er senkte beschämt darüber das er nicht die Kraft dazu hatte weiter zu sprechen und traurig zugleich den Kopf. Doch diese zwei Wörter reichten ihr schon. Die Kätzin rückte zu ihm und kuschelte sich an seine Seite. "Deswegen habe ich dich auch gerettet" flüsterte er und merkte wie sich der Knoten allmählich löste und ehe er sich versah schüttete er ihr schon sein Herz aus. "Ich und Blüte waren seit unserer Geburt an beste Freunde und irgendwann hab ich mir eingebildet, dass da etwas zwischen uns war und ich denke sie hat ebenso gefühlt. Doch dann" er brach ab und blinzelte die Nässe aus seinen Augen. Gleichzeitig ringelte sich Flockenschweifs Schweif um den Seinen und sie leckte ihm einmal tröstend über die Schulter. Beruhigt redete er weiter "Wir haben uns irgendwie auseinander gelebt, ich....ich hatte immer die Hoffnung das es wieder wie früher wird. Und jetzt ist sie Tod". Er lies seine Worte einen Moment lang auf sie wirken dann hob er erneut an. "Als ich dich da unten gesehen habe, da ist mir klar geworden wie viel zu mir inzwischen bedeutest, ich konnte nicht einfach tatenlos zusehen wie du stirbst. Ich hätte es nicht verkraftet gleich an einem Tag, die zwei wichtigsten Katzen in meinem Leben zu verlieren. Das heißt, ich hoffe das ich dich nie verlieren werde. Das wir für immer Freunde sind und noch lange so nebeneinander liegen und reden können". Kaum hatten die Worte seinen Mund verlassen hob er den Blick und schaute ihr vorsichtig in die Augen. "Ist das" "Ist das irgendwie komisch?" "Nein, ganz im Gegenteil!" gerührt und immer noch leicht zitternd blinzelte sie ihn an "Das ist nicht komisch, ganz im Gegenteil Tanni, ganz im Gegenteil". Ihre Stimme war bei jedem Wort leiser geworden und verlor sich im rauschen des Windes, der die Monster hinter ihnen schon fast übertönte und sie in die unendliche Weite der Vergessenheit stieß.

    Am liebsten hätte die weiße Kriegerin ihm jetzt ebenfalls ihr Herz ausgeschüttet und ihre Schnauze an die seine gelegt, ihm gesagt was sie für ihn empfand und das sie ebenfalls hoffte ihn nie zu verlieren. Das sie aus Angst um ihn so zitterte und das sie sich schlicht und ergreifend Hals über Kopf in ihn verliebt hatte. Doch sie konnte nicht. Sie traute sich schlicht und einfach nicht.

    ------------------------------------------------ --------------------

    So nach dem letzten etwas verstörenden und zugleich traurigem Kap vom Dienstag dachte ich kommt passend zum Wochenende mal was Romantisches ;)

    P.S Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und hoffe das ihr(falls ihr es heute bekommen habt) ein schönes Zeugnis hattet womit ihr auch selber zufrieden seid ;). Und wenn nicht das nächste wird bestimmt besser jeder hat mal ein Durchhänger ;) Ich bin jedenfalls zufrieden XD Und damit sage ich dann mal bis Danni euer Tanni <3

    9
    Gewidtmet MEERESTOD für den neuen Stekki

    Keine 30 Schwanzlängen von ihnen entfernt hatten die Katzen ganz andere Probleme als ihre Gefühle in Worte zu fassen. Schallsprung und Falkenpfote rannten Seite an Seite vor einem eher kleineres Monster her, Haselkristall hatte sich einfach zitternd ins Gras gekauert und Meerestod zog Schimmerpfote eine junge Meeresclan Schülerin die stark an der Seite blutete in Richtung Wald. Dass sie nicht aus seinem Clan stammte störte den muskulösen blaugrauen Kater nicht und er fasste ihr Nackenfell ein kleinen wenig fester um sie nicht zu verlieren. Unweit entfernt saß Vogelherz gebeugt über Silberwassers Leichnam und betrachtete traurig ihren toten Körper. "Vogelherz!" Gepardenfell sprang an seine Seite und schubste den leicht verstörten Kater in Richtung Bäume. "Komm schon beeil dich!"

    /Unbestimmte Zeit später/

    Ruhe. Der Geruch von Blut. Leises Getuschel. Schmerzen. Stöhnend hob Mondpfote den Kopf und sah sich auf der Wise um. Oder eher auf dem was mal eine Wiese gewesen war. Überall lagen leblose Katzenkörper herum, das Gras war Rot von Blut und fasst vollständig niedergetrampelt. Einige Körper bewegten sich noch und die schwarze Schülerin beobachtete entsetzt wie Rankenherz ein Kampfclan Ältester der am ganzen Körper blutete und dessen ehemalig graues Fell kaum noch zu erkennen war sich selber die Kralle in den Hals bohrte um möglichst schnell zu den singenden Katzen aufzusteigen und sein Leiden zu beenden.

    Mondpfote schloss entsetzt die Augen und wandte den Kopf ab. "Mondpfote Mondpfote!" Flammenpfote schleppte sich über die Lichtung zu ihr und ließ sich mit einem plumpsen neben ihr nieder. "Geht es dir gut?" die rote nickte. "Ja denke schon....meine Beine tut etwas weh aber ich wurde nicht verletzt" "Das ist gut. Ich auch nicht. Aber ich habe mir eine Kralle ausgerissen" Mondpfote leckte sich einmal über den Ballen und dann ihrer Freundin über den Kopf worauf diese ihre Nase an die ihre rieb. Die beiden Schülerinnen sahen sich schweigend um und erneut senkte sich eine geradezu bedrohliche Stille über die Lichtung. "Komm wir suchen nach überlebenden" sprach Flammenpfote den Gedanken der anderen aus und erhob sich schwankend. Mit zitternden Beinen, vor Angst weit aufgerissenen Augen, rasselndem Atem und wild pochendem Herzen machten sie sich auf die Suche.

    /1 Stunde später/

    Die Katzen waren inzwischen wieder aus den Bäumen hervor getreten und hatten sich unter dem großen Felsen versammelt. Sie saßen eng aneinander gekuschelt und ganz gleich ob Kampf, Meeres, Nacht oder Gewitterclan sie stützten sich gegenseitig Putzen das Fell des anderen und sprachen einander Trost zu. Es war geradezu harmonisch. "Und? Gibt es nun außer mir nun noch jemanden der wegziehen will?" Herbststern saß gebückt auf dem großen Felsen und sah mit zusammen gekniffenen Augen auf die Katzen unter sich. "Vielleicht" sie schluckte "Vielleicht hast du Recht. Ich meine erst die Luft und jetzt DAS! Dieser Ort ist nicht mehr gut für uns!" miaute Tüpfelfell und sah sich aus Angst vor Kritik und Missgunst unsicher um. Doch die Katzen nickten nur stillschweigend und senkten traurig die Lider. "Ja, vielleicht ist es Zeit zu gehen, doch lasst uns das nicht jetzt besprechen, wir haben alle Tode zu betrauern. Wir treffen uns nächsten Vollmond" "NEIN das ist zu spät. ich sage wir treffen uns in 5 Sonnenaufgängen wieder hier!" zischte Herbststern Luchsstreif an und sprang vom Felsen. "Sammelt unsere" "MONSTER!" und tatsächlich. Nicht weit von ihnen ein leises Brummen zu hören. Doch es kam nicht wie vermutet vom Donnerweg oder gar aus dem Wald, Nein es kam vom Himmel herab und kurze Zeit später war auch schon ein großer schwarzer "EISENVOGEL". Panik brach aus. "Alle weg!". "Wir treffe uns in 5 Sonnenaufgängen wieder hier!". Und damit war es beschlossen. Die Clans teilten sich auf und rannten in ihre jeweiligen Territorien.

    Hinter ihnen landete der Eisenvogel im Gras und einige Zweibeiner kletterten aus seinem Inneren heraus. In ihren Pfoten trugen sie große schwarze Apparate aus denen hin und wieder ein Blitz schoss und die Dunkelheit spaltete.
    ------------------------------------------------ --------------------------------------

    Zu Creepy oder geht's noch? Tja ich hab halt manchmal einen Hang zur Dramatik XD Bis Danni euer Tanni


    10
    GEWIDTMET ..wer will wer hat noch nicht?

    "Schatz?" "Hier!" "Komm mal schnell!" Anna saß im Schneidersitz auf der großen weißen Leder Couch im Wohnzimmer des riesigen Anwesens ihrer Eltern und starrte geschockt auf den Flachbild Fernseher vor ihr. "Sieh die das an" ihre Stimme stockte und mit großen Augen betrachtete sie den Waldabschnitt der in der Kiste zu sehen war. "Was ist denn?" Justin ließ sich neben ihr nieder und lauschte der Nachrichten Sprecherin die enorm gefasst und fasst schon gleichgültig in ihr Mikrophon sprach und den Eindruck machte als würde sie über Käse und keinen Massaker von unschuldigen Waldtieren reden. Deren Emotionen waren wortwörtlich mit denen eines Steines zu vergleichen.

    "Es wird vermutet dass einer aus Angst vor dem Feuer eine Abkürzung durch den Wald nahm und die anderen Autofahrer ihm folgten. Dabei zerrstörten de Fahrzeuge einen Großteil des Gehölzes und erfassten einige Wildkatzen die in der Region lebten. Bisher wurden etwa 50 Katzenleichen geborgen. Doch die Schwazzahlen liegen bei weitaus mehr.Weswegen die Katzen in einer so großen Zahl zusammen waren ist bisher noch unbekannt" Die Frau verschwand und ein Mann tauchte statt ihrer auf. Unter ihm erschien ein Schriftzug mit den Worten Mark Borster Wissenschaftler und Wildhüter.

    "Es ist eine Katastrophe! Die Wildkatzen werden immer weniger und dank dieser Vollspasten die meinen sie müssten einfach querbeet durch den Wald rasen sind es jetzt noch weniger! Wir müssen sie schützen es ist unsere Aufgabe sie zu erhalten und so wie ich das sehe sind wir dabei zu versagen!" Eine Reporterin trat ins Bild und schenkte der Kamera ein kurzes gefaiktes lächeln. "Sind sie nicht der Meinung das die Leben der Menschen vor" weiter kam sie nicht. "NEIN bin ich nicht! Klar die Betroffenen haben Angst bekommen als das Feuer ausbrach, doch das ist KEIN GRUND achtlos durch NATURSCHUTZ GEBIET zu fahren! Wir Wildhüter haben ihnen bereits erlaubt eine Straße durch das Gebiet zu ziehen und jetzt das! Ich bin sauer so richtig sauer!" "Natürlich war diese Reaktion nicht angemessen doch wir müssen das Wohle der Menschen an erster Stelle setzen!" "Wir müssen gar nichts, ich zumindest nicht. Diese Katzen waren unschuldig! Erst das Atomkraftwerk und jetzt das. Die Strahlungen haben die letzten Monate bestimmt schon genug Wildkatzen hingerichtet und nach dem Automassaker sind es nun noch weniger. In diesen Wäldern lebten mal über 200 Wildkatzen! Haben sie eine Ahnung wie selten das ist? Eine solche Katzenansammlung findet man nicht überall!" "Nun gut...Und haben sie eine Idee wie man diese Katzen unterstützen könnte?" "Könnte? Wir müssen sie unterstützen! Wir haben ihnen das ja auch schließlich angetan! Was die Bevölkerung angeht so würde ich mich sehr freuen wenn sie uns mit einer kleinen Spende unterstützen würden" BorsterStiftung ein Herz für Tiere blinkte ein kleiner Schriftzug einladend in der unteren Bildschirm Ecke auf. "Was mich angeht. Ich und mein Team werden zu der Unfalls stelle fahren und versuchen so viele Katzen wie möglich einzufangen und woanders wieder auszusetzen. Und natürlich werden wir uns zusammen mit den schon anwesenden Tierärzten zusammentun und so viele Leben retten wie wir nur können!"

    Das Bild wechselte wieder in das andere Studio und die blonde Steinemotions ´Frau grinste wieder in die Kamera. "Das waren starke Wörte, ich danke ihnen Herr Borster" sie nickte Freundlich und richtete ihrer Aufmerksamkeit wieder der Kamera. "Nun zum Wett" Entschlossen schaltete Anna den Fernseher aus und wandte sich ihrem Mann zu. "Ist das nicht schrecklich? Die armen Tiere". Justin nickte zustimmend. "Du hast recht sowas ist nicht gut, und wir waren vor nicht mal einem Monat ebenfalls in diesem Wald!" "Ja aber wir würden nie auf die Idee kommen durch ein Naturschutzgebiet zu fahren...oder?" "WAS? NEIN" Justin legte ihr leicht lächeln den Arm um die Schulter. "Was hältst du davon wenn wir dem Team eine kleine Spende zukommen lassen?"

    11
    Zunächst einmal Danke für die Nominierung Mausi30010
    Dann fang ich mal an...........hier die 100 Fakten zu mir ;)

    1 Ich bin weiblich

    2 Mein Spitzname ist CeCe

    3 Ich habe 2 Accounts auf TD ( tannenkralle und CeCePc )

    4 Ich bin Blond (Allerdings nur von der Haarfarbe aus ;))

    5 Ich liebe Nagellack und habe so etwa 130....

    6 Auf Wattpatt heiße ich CeCePc

    7 Ich heiße eigentlich überall CeCePc

    8 Ich liebe Essen

    9 Obwohl ich unterwegs esse bin ich dünn

    10 Ab liebsten Esse ich Froschschenkel, Feldsalat, Nudeln, Reh und allerlei Früchte

    11 Ich liebe Früchte und Obst

    12 Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren BEERENFREAK <3 und Mango und Zitronen ;)

    13 Ich habe wahrscheinlich Laktose und Fruktose (Weswegen ich nicht so viele beeren essen darf Schnief)

    14 Mein Lieblingstier ist der Tiger

    15 Ich hatte mal eine Fledermaus, weshalb ich Fledermäuse auch unglaublich cool finde

    16 Ich mag Katzen lieber als Hunde

    17 Zurzeit besitze ich eine Glückskatze (Schildpadt farbend)

    18 Ich habe auch ein Aquarium mit (wer hätte es gedacht) Fischen, um genau zu sein Neons und einem Krebs der nun wirklich kein Fisch ist sonst wäre er nämlich Kannibale

    19 Ich schaue kaum TV obwohl ich einen habe

    20 Ich liebe Filme

    21 Meine Lieblingsfilme sind Systemfehler, The Purge 2, Maze Runner 1 und 2, Zwei Brüder, Troja und allerlei Disney Filme wie zb Mulan und der Schatzplanet

    22 Die einzigen Serien die ich wirklich verfolge sind Pretty Litte Liars und The 100

    23 Ich bin The 100 Suchtie (Noch wer? *erwartungsvoller Blick*)

    24 Ich könnte den ganzen Tag über the 100 reden!

    25 John Murphy <3

    26 Ich Shippe unglaublich gerne <3

    27 Meine Ships sind Memori <3 ( Murphy und Emori) Kostory ( Mik und Dennis oder auch Darkviktory und KostersKind) Drarry ( Draco Malfoy und Harry Potter) und obwohl ich das Bienchen nicht ausstehen kann shippe ich Dagi Bee und Hand of Blood. Hand of Bee <3

    28 Wie man an den beiden letzten Sachen gemerkt hat, Ja ich shippe schwule <3

    29 Homoxesuelle Paare sind cute <3

    30 Ich schaue immer noch jeden neuen Barbie Film (Ich meine welches Mädchen tut das nicht?)

    31 Ich schminke mich für mein alter echt wenig

    32 Meine LieblingsYouTuber sind HandOfBlood, Darkviktory, IBlali, Julien Bam, Jarow, KuchenTV und Rezo

    33 Alle Beauty Tanten und ihre Freunde beziehungsweise Ex Freunde kann ich nicht ausstehen. Hate sie aber auch nicht, genauso wenig wie ich was gegen die habe die sie mögen

    34 Ich liebe Schauspieler

    35 Tom Felton ist beschte ( bekannt als Draco Malfoy)

    36 Richard Harmon ist noch besser ( bekannt als John Murphy)

    37 Thomas Brodie Sangster ist am besten ( bekannt als Newt)

    38 Ich schreibe unheimlich gerne

    39 Arbeite auch schon an einem eigenen Buch

    40 Ich bin perfektionistisch und sehr launisch

    41 Ich liebe es zu lesen. Meine Lieblings- Bücher sind
    1. Die Maze Runner Triologie <3 ( Umbedingt lesen!)
    2. Ruf der Tiefe <3 ( Unbedingt lesen!)
    3. Eragon ( Unbedingt lesen!)
    4. Warrior Cats ( Habt ihr schon gelesen...vermute ich mal XD)

    42 Ich nehme kein Blatt vor den Mund und sage immer meine Meinung

    43 Ich hatte in der 7 und 8 Klasse ein ziemliches Down

    44 Ich habe keine Freunde sondern ausgewählte Irren die zur Familie wurden <3

    45 Während ich das hier schreibe schaue ich The 100:)

    46 Ich bin gerade in diesem Moment voller Freude weil John und Emori sich geküsst haben und sauer auf Bellamy weil er gerade einfach Beep ist!

    47 Ja ich schaue schon die 3 Staffel in Englisch vor...ich halte es sonst nicht aus!

    48 Als ich gehört habe das Richard Harmon auf der Comic Con ist bin ich ausgerastet....gehe allerdings nicht hin da ich es einfach unverschämt finde 30€ für ein Autogramm zu bezahlen (muss man da leider immer)

    49 Ich stehe jeden Morgen zu spät auf da ich eine Nachtratte bin und oft noch lange lese oder so.... (Bin ich alleine? )

    50 Ich würde gerne 4 Kinder haben. Einmal männliche Drillinge wovon bitte einer Schwul sein soll und ein Mädchen. (Wenn man sich das nur so aussuchen könnte XD )

    51 Im Moment sind die Namen für meine Kinder Jake Ash, Jalen Cem, Jucas Key und Jacie Sam ( Zumindest wenn Punkt 50 Wirklichkeit wird)

    52 Ich habe eine Vorliebe für Namen mit J

    53 Wenn ich nur einen Sohn bekomme und keine Drillinge soll er wahrscheinlich Hiro heißen

    54 Ich möchte lieber einen Sohn anstatt einer Tochter

    55 Mein zweiter Sohn würde Jake heißen ( Ich liebe diesen Namen)

    56 Ich mag diese langweiligen Deutschen Namen nicht

    57 Mein Lieblingsland ist Japan

    58 Ich möchte ein Auslandsjahr in Japan machen <3

    59 Ich habe mich mal geritzt und ja ich weiß es war falsch und ist kein Ausweg aber die Betonung liegt auf HABE MAL

    60 Ich gehe jetzt in die Küche mir einen Granatapfel holen!

    61 Meine Lieblingskatzen bei Waca sind Brombeerkralle, Krähenfeder, Eichhornschweif und Taubenflug mag ich auch ganz gerne

    62 Meine Katze sieht aus wie Tüpfelblatt und hat den Charakter von Gelbzahn (Das sagt alles oder? )

    63 Ich bin übrigens in der 9 Klasse uns somit schon etwas äter

    64 Um genau zu sein 15

    65 Da Warrior Cats meine gesamte Jugend begleitet hat lese und liebe ich es immer noch

    66 Ich lese die 5 Staffeln allerdings nicht. Denn, wenn die Erins merken das die Staffel über die Ahnen nicht so gut läuft schreiben sie vielleicht bald wieder über die Katzen am See ;) (Die 6 Staffel ist ja schon in Planung/Arbeit)

    67 Ich mag Klavier Musik zb River Flows In You ( Aber sonst kann mir Klassische Musik gestohlen bleiben...danke)

    68 Eigentlich wollte ich in meinem Waca Namen was mit Tiger haben aber halt auch was mit Kralle weil ich die Endung einfach mag. Und ich wollte mein Aussehen an Brombi anpassen.....naja das Ergebnis war ein breitschultriger braungestreifter Kater namens Tigerkralle......und ich dachte mir so..ne das kannst du nicht bringen. ( Die Beschreibung kommt euch doch bekannt vor oder?)

    69 Tannen haben keine große Bedeutung für mich

    70 Der letzte Fakt war eine Lüge...sie haben keine Bedeutung für mich! ( Ok ich mag Wälder und die Natur aber sonst..)

    71 Wie ich auf en Namen Tannenkralle gekommen bin? Ehhh Keine Ahnung zumindest der Tannen Teil...

    72 In meinem ersten Clan dem Wolfsclan war Tannenkralle ein Mädchen aber irgendwie wurde er dann zum Kater und ist es bis heute geblieben ( Hört sich etwas komisch an)

    73 Ich bin bis jetzt immer noch nicht in die Küche gegangen (Faulheit hoch 1000)

    74 Ich finde meinen Waca Namen ehrlich gesagt etwas langweilig und Namen wie Musikherz oder Flüsterflügel eigentlich besser aber irgendwie ist Tannenkralle jetzt so in meinen Kopf eingebrannt das ich ihn nicht ändern möchte. Zumal man mich jetzt schon unter dem Namen Tanni kennt und es leicht verwirrend wäre ;)

    75Ich liebe die Nacht und gehe gerne alleine nachts raus

    76 Meine Mottos sind
    1. Das ist der ewige Kampf das gute gegen das Ungezogene. Und manchmal verliert man einen Kampf. Doch das Ungezoge siegt am Ende immer!
    2. Close your eyes and enjoy the rollercoaster that is life!
    3. No Risk No Fun
    4. Yolo / You only life ons
    5. Wenn sie sagen du bist anders und die Hoffnung erlischt
    Sag das nur eins und zwar dass du etwas Besonderes bist
    Lass sie einfach reden, denn die anderen sind es nicht!

    77 Ich liebe die Natur

    78 Einer meiner Lieblingssätze ist: Musiker müssen Träumer sein denn ihre Musik bringt uns zum Träumen <3

    79 Ich nehme alles sehr persönlich

    80 Der liebe Gott hat mich direkt ans Wasser gesetzt, weswegen ich manchmal weine obwohl ich gar nicht Traurig bin sondern Wütend oder so. Und dann bin ich Wütend und heule gleichzeitig und frage mich WARUM ICH? Ich will in die Wüste ziehen, ich will vom Wasser weg! MANNNNNN

    81 Ich liebe Musik und spiele auch selber Gitarre

    82 Meine Lieblings Bands/Sänger sind Adelitas Way ( Rock) Fall ot Boy (Alternative-Rockband), Eskimo Callboy (Metalcore-/Trancecore), Hardwell (Electro, Tekno- und Progressive-House) ( Müsst ihr unbedingt mal reinhören! )

    83 Ach sehr gerne mag ich Rap Soul, Lafee, Adam Lambert, Flo Rida und Taylor Swift

    84 Meine Lieblingslieder sind im Moment
    1. Criticize von Adelitas Way
    2. Du bist ein Soldat von Execute
    3. Stitches von Shawn Meendes
    4. Undress Rehearsal von Timeflies
    5. Dj Vu von DarkViktory
    6. Hero Generation von Moritz Garth/ DarkViktory
    7. 7 Sünden von Lafee ( 7und 7 passt ja XD)
    8. Dessert von Dawin
    9. Hellseher von TubeClash
    10. Was ist denn los mit Dir von Kollegah
    11. Invincible von Adelitas Way
    12. My own Summer von Eskimo Callboy

    85 Ich bin ein kleiner Potterhead <3

    86 Im Moment lese ich Drachen Schwester von licia Troisi

    87 Auf Wattpad lese ich überwiegend FFs zu Kostory Drarry und Hand of Bee

    88 Ich höre gerade ein Drarry Lied: In Which Draco and Harry Secretly Want to Make Out

    89 Musik an, Box an und wild durch die Gegend Hüpfen <3

    90 Ich mache seit einiger Zeit Freerunning/Pakours

    91 Ich hasse Ball Spiele (Ball = Böse)

    92 Habe eine 4 in Sport da wir NUR Ball Spiele machen und Bälle Böse sind! Und ich dieses Mysterium einfach nicht beherrsche XD

    93 Ich hasse hasse hasse hasse diese ekligen 8beinigen schwarzen Viecher die sich Fliegenfänger nennen und deren Name ich hier nicht auflisten möchte.

    94 Wegen Punkt 93 möchte ich nicht nach Afrika oder Australien

    95 Ich liebe es große und besondere Plakate zu gestalten. Bisher waren es ein 1, 50 m hoher Baum für Englisch ein großes Plakat was von hell zu dunkelblau gegangen ist und das Meer und die Tiefsee dagestellt haben und jetzt bin ich gerade für Kunst an einem 4 Plakate großen 1:5, 5 maßstabsgetreuen Abbild von der Erde. Wo zu jedem Land ein Bild auf die passende Stelle geklebt ist. Natürlich passend geschnitten und nicht einfach viereckig aufgeklebt ;)

    96 Ich würde gerne als Lektorin und nebenbei als Autorin arbeiten

    97 Habe mal überlegt YT zu machen bin aber zu unsicher wie es ankommt

    98 Ich reite und habe auch eine Reitbeteiligung (Dandee mein Knuffel <3)

    99 Ich hasse meine Klassenlehrer und sie mich denke ich auch. Einfach weil ich so eine große Klappe habe und auch ganz ehrlich sage was mich stört. Wofür ich von der Klasse und den Eltern gefeiert werde..nur halt nicht von den Lehrern.....was für ein Wunder XD

    100 Ich liebe Filme die im Mittelalter spielen (Generell alles wo Schwertschlachten und so drinnen vor kommen )

    101 Ich liebe jeden der sich das jetzt alles durch gelesen hat!





    So das war es...uff.....das hat genauso lange gedauert wie ein neues Kap....

    Ich Nominiere alle TD Ersteller die im Moment einen Clan oder eine FF am Laufen haben ;) Viel Spaß ( P.S das ist echt schwer anfangs hat man kaum Ideen und wenn man dann fertig ist fällt einem ganz viel ein...uff)

    Und ich gehe jetzt endlich in die Küche XD















    12
    Gewidmet EISBLÜTE

    /Kurz danach/

    (IP) Just a dream: https://www.YouTube.com/watch? v=a2RA0vsZXf8

    (Direkt und schnell lesen)

    "Rubinherz, Graskralle und Blütenstern sind heute Nacht von uns gegangen aber in unseren Herzen werden sie immer weiterleben. Sie sind nun bei den singenden Katzen und wir werden sie wieder sehen wenn es soweit ist" beendete Luchsstreif seine Rede und sah traurig auf die Katzen vor sich herab. "Würdigen wie sie, wie sie es verdient haben" er nickte leicht und sprang vom Baumstamm herab auf den kalten Waldboden. Aus der Menge hingegen lösten sich 5 Silhouetten und kletterten auf den Stamm hinauf.
    (Gepardenfell und Eisblüte)
    "I was thinking 'bout her, thinking 'bout me
    Thinking 'bout us, what we gon' be
    Open my eyes yeah, it was only just a dream
    So I travelled back down that road
    Will she come back? No one knows
    I realize, yeah, it was only just a dream

    (Tanni)
    I was at the top and now it's like I'm in the basement
    Number one spot and now she find her a replacement
    I swear now I can't take it, knowing somebody's got my baby
    And now you ain't around baby I can't think
    I should've put it down, should've got the ring
    Cause I can still feel it in the air
    See her pretty face, run my fingers through her hair
    My lover, my life, my shawty, my wife
    She left me, I'm tied
    Cause I knew that it just ain't right

    (Gepardenfell und Eisblüte)
    I was thinking 'bout her, thinking 'bout me
    Thinking 'bout us, what we gon' be
    Open my eyes, yeah, it was only just a dream
    So I travelled back down that road
    Will she come back? No one knows
    I realize, yeah, it was only just a dream

    (Flockenschweif)

    When I be ridin', man, I swear I see her face at every turn
    Tryna get my Usher over I can't let it burn
    And I just hope she know that she the only one I yearn for
    More and more I miss her. When will I learn?
    Didn't give her all my love, I guess now I got my payback
    Now I'm in the club thinking all about my baby
    Hey, she was so easy to love
    But wait, I guess that love wasn't enough
    I'm going through it every time that I'm alone
    And now I'm missing, wishing she'd pick up the phone
    But she made the decision that she wanted to move on
    Cause I was wrong

    (Gepardenfell und Eisblüte)
    I was thinking 'bout her, thinking 'bout me
    Thinking 'bout us, what we gon' be
    Open my eyes yeah, it was only just a dream
    So I travelled back, down that road
    Will she come back, no one knows
    I realize yeah, it was only just a dream

    (Blaubeerfrost und Blitzschweif)

    If you ever loved somebody put your hands up
    If you ever loved somebody put your hands up
    And now they're gone and you're wishing you could give them everything
    Said if you ever loved somebody put your hands up
    If you ever loved somebody put your hands up
    Now they're gone and you're wishing you could give them everything

    (Alle gemischt)
    I was thinking 'bout her, thinking 'bout me
    Thinking 'bout us, what we gon' be
    Open my eyes yeah, it was only just a dream
    So I travelled back, down that road
    Will she come back, no one knows
    I realize yeah, it was only just a dream

    I was thinking 'bout her, thinking 'bout me
    Thinking 'bout us, what we gon' be
    Open my eyes yeah, it was only just a dream
    So I travelled back, down that road
    Will she come back, no one knows
    I realize yeah, it was only just a dream

    Sie endeten und sprangen nach einander wieder vom Stamm wo sie sich hinsetzten und warteten bis Luchsstreif den Stamm wieder erklommen hatte und sich an den Clan wandte. "Wir werden sie alle vermissen doch die Vergangenheit zu betrauern bringt uns nicht weiter". Er stoppte und holte tief Luft. " Es ist an der Zeit, dass der Nachtclan einen neuen Zweiten Anführer bekommt. Aber vorher wollen wir den Singenden Katzen für das Leben von Blütenstern danken. Sie war eine junge und dennoch sehr weise Anführerin und ich werde mein Bestes geben ihre Pfoten stapfen auszufüllen. Möge sie Heute Nacht bei unseren Kriegerfreunden im Silbervlies sitzen". Er lies seine Worte auf die unter sich versammelten Katzen wirken und fuhr fort. "Ich sage diese Worte nun vor den singenden Katzen und hoffe, dass sie meine Wahl billigen. Die neue zweite Anführerin des Nachtclans wird, Blitzschweif sein".


    ------------------------------------------------ -------------------------------------------------- -------------
    BLITZSCHWEIF BLITSCHWEIF BLITSCHWEIF herzlichen Glückwunsch:)
    Und ja ich weiß das das eigentlich nur 2 Leute singen aber dank der vielen verschiedenen Stimmlagen konnte ich mehrere draus machen:) Falls ihr Kurt Hugo Schneider noch nicht kennt checkt ihn unbedingt mal aus, der Junge macht echt gute Musik ;)

    13
    Gewidmet LUCHSSTRERN

    Er war müde, er war hungrig, er war traurig und dennoch beklagte er sich nicht. Er war der zukünftige Anführer des Nachtclans und wenn er nicht stark war, wie konnte er dann von seinen Clan Gefährten verlangen das sie es waren? Müde schleppte er sich neben Birkenschimmer durch ihr Territorium Richtung Kampfclan Grenze. Ihm graute es davor die Wiese wieder betreten zu müssen doch um seine neun Leben zu erhalten musste er nun mal in die Flüsternde Grotte. "WAS MACHT IHR HIER?" erschrocken hob der gestreifte Kater den Kopf und suchte die Büsche vor sich ab. Sie hatten die Kampfclan Grenze erreicht und standen nun auf dem kleinen Pfad zwischen den Grenzen der niemandem gehörte. "Wer ist da?" "IHR habt meine Frage NOCH NICHT beantwortet!" grollte die Katze wütend und Luchsstreif musste sich zusammenreißen um nicht laut zu werden. "Wir sind auf dem Weg zur Flüsternden Grotte" "Um deine neun Leben zu empfangen?" "Ja" "Pah" "Ein Problem damit?" "Könnt ihr nicht durch euer eigenes Territorium laufen" "Doch, allerdings ist dieser Weg kürzer" "Außerdem gehört dieses Stück niemandem und wir dürfen uns hier Frei bewegen" warf Birkenschimmer ein und funkelte die Büsche vor sich wütend an. "Und wer sagt mir das ihr uns nicht angreifen wollt? Denkt ihr wir wären schwach? VERSCHWINDET VON HIER! Und merkt euch eins, der Kampfclan ist NICHT SCHWACH! " "Ich bitte dich" allmählich verlor er die Geduld doch er musste sich zusammen reißen. "Wir sind bloß zu zweit, wie könnten wir euch eine Gefahr darstellen?" "Tu nicht so scheinheilig. Ist das ein Trick? Ihr räudigen Nachtclan Katzen plant doch irgendwas!" "Ich versichere dir wir haben keine bösen Absichten! Wir wollen bloß zur Flüsternden Grotte um unsere Ahnen zu treffen und meine neun Leben in Empfang zu nehmen". Kaum hatte er das gesagt schoss ein gelber Blitz aus dem Gebüsch riss ihn von den Pfoten und bohrte ihm die Krallen in den Pelz. "LÜGNER". Luchsstreif wand sich unter den Pfoten der Katze hin und her, konnte sich aber nicht befreien. "HEUPELZ" auf einmal verschwand das Gewicht über ihm und Lu sprang wieder auf die Pfoten. "WAS SOLL DAS" Düsterpelz der zweite Anführer des Kampfclans Stadt schützend vor ihm und funkelte seinen Heiler wütend an. "Dieser Lügner" "Zukünftiger Anführer" fiel ihm der Kater ins Wort und knurrte bedrohlich. " Dieser baldige Anführer, lügt. Er will dem Kampfclan angreifen und die Grenze verschieben!". Düsterpelz wandte sich um und musterte Luchsstreif von oben bis unten. "Stimmt das?" "NEIN! Wir wollen bloß über den Grenzstreifen zur flüsternden Grotte" "Glaub ihnen nicht!" "Warum sollte ich ihnen nicht glauben? Wenn sie sagen das sie zur Flüsternden Grotte wollen, wird das schon stimmen, äußerem müssen wir nun alle zusammen halten und sollten uns nicht gegenseitig bekämpfen. Wir haben schließlich eine weite Reise vor uns und müssen uns gemeinsam ein neues Leben in einer neuen Heimat aufbauen. Streit und Missgunst bringt da nichts". Von Heupelz war nur ein abwertenden Fauchen zu hören doch der Kater wagte nicht dem dunklen Tigerkater zu widersprechen. Dieser hatte seine Aufmerksamkeit immer noch voll und ganz auf Luchsstreif gerichtet und sah ihn eindringlich an. "Ich bin ebenfalls auf dem Weg zur Grotte, wir könnten zusammen gehen. Und einen Hinterhalt eurerseits damit auch sofort ausschließen". Luchsstreif wusste das dies kein Angebot war. Düsterpelz würde darauf bestehen zusammen zu reisen, egal was er sagen würde, also nickte er nur uns setzte seinen Weg, dicht gefolgt von den beiden Heilern und dem Kampfclan Kater fort. Langsam versank er in Gedanken.

    Wenn Düsterpelz auf dem Weg zur flüsternden Grotte war bedeutete das wohl das Blutstern Tod war. Er hatte Blutstern respektiert. Sie war schon immer schwierig gewesen und hatte viele Kriege gegen den Nachtclan angeführt doch sie war eine starke und weise alte Kätzin gewesen. Früher hatte er sich immer vor dem Moment wenn Düsterpelz Anführer würde gefürchtet. Der dunkle Kater hatte ihn mit seiner kalten und starken Art immer abgeschreckt. Er war listig mürrisch und kümmerte sich nicht um das wohl ergehen der anderen Clans. Zumindest hatte er das immer so gesehen. Doch jetzt sah er das nicht mehr so. Vielleicht würde er ein guter Anführer werden. Klar er war launisch, oft unfreundlich und hinterlistig. Doch er war nicht dumm. Er wusste was jetzt zu tun war und war Kater genug seinen Stolz zurück zu stecken und die Hilfe anderer anzunehmen. Luchsstreif merkte wie in ihm Bewunderung für den schwarzen aufquoll und er schnurrte leise. Egal wie oft der Kater nun schon zusammen mit seinen Kriegern versucht hatte die Grenze zu verschieben, egal wie oft er selber schon mit dem Kampfclankrieger gekämpft hatte und egal wie viel Fell er wegen ihm schon verloren hatte. Eins wusste er. Blutstern hatte eine weise Wahl getroffen. Er würde einen guten Anführer werden und den Kampfclan zusammen mit den anderen Clans sicher von hier weg führen.

    /Unbestimmte Zeit später/

    Blinzelnd öffnete er seine Augen und sah sich um. Er saß immer noch in der Flüsternden Grotte. War was schief gelaufen? hatten ihre Ahnen sie wirklich verlassen? "Ich habe dich erwartet" Luchsstreif fuhr herum. Hinter ihm saß Krähenstern. "Komm" schnell erhob er sich folgte er ihm aus der flüsternden Grotte hinaus und blinzelte verwirrt als sie anstatt auf die Lichtung auf eine kleine Felshängen umschlossene Wiese traten. Blumen blühten vögel zwitscherte und geradeaus direkt auf der anderen Seite plätscherte ein kleiner Wasserfall hinab in einen von Sternenlicht glitzernden Teich. Sie waren eindeutig bei den singenden Katzen. Luchsstreif ließ seinen Blick durch die Hänge die über und über mit singenden Katzen bestückt waren gleiten und sog tief die kühle Nachtluft ein. Hinter ihm trat Birkenschimmer aus dem Tunnel und stellte sich dicht neben ihn.

    Auf einmal löste sich eine Katze aus den Reihen und lief geschmeidig auf ihn zu. Unter seinem Pelz waren straffe Muskeln zu sehen und sein rostrotes Fell glänzte seidig. "Krallenfeuer" Luchsstreif lief auf seinen ehemaligen Mentor zu und drückte seinen Kopf an den seinen. Dieser blinzelte ihn warm an und sah ihm in die Augen. "Hiermit gebe ich dir ein Leben für Stärke du wirst es brauchen. Aber denke dran Stärke bedeutet nicht gleich hart zu sein. Sie bedeutet auch einzustecken und dennoch weiter zu machen." damit beugte er sich vor und drückte seine Nase an die des gestreiften. Luchsstreif hatte immer gedacht das es wehtat aber das tat es nicht. Im Gegensatz. Krallenfeuer löste sich wieder nickte ihm zu und drehte sich um. Und rabenklaue trat aus den Reihen. Sein schwarzes Fell funkelte im Licht der Sterne und seine Augen leuchteten als er die Nase an Luchsstreifs drückte und ihm ein Leben für Zuversicht gab. Danach kam Feuerpfotes Mutter Flügelsturm die ihm ein Leben für Ausdauer schenkte. Dann trat Luftstrom aus den Reihen hervor. Die ehemalige Heilerin schnurrte leise und schritt auf ihn zu. Luchsstreif hatte sie schon immer gemacht. Sie war eine sanfte Kätzin und umso überraschter war er als ihr Leben seinen Körper erzittern ließ. "Das war ein Leben für vertrauen. Lebe es lange" schnurrte sie und setzte sich wieder an ihren Platz. "Rehbein" der Kater schnurrte freudig. "Blütenstern hat eine weise Wahl getroffen. ich hätte mir keinen besseren Nachfolger wünschen können". "Danke" Der Kater nickte und musterte ihn einen Moment lang. "Hiermit gebe ich dir ein Leben voller Mut". Sein Leben tat weh und er hatte das Gefühl von innen zerrissen zu werden doch er sagte nichts und nickte nur freundlich. Dann trat Wolfrufs Mutter Schattenwind vor und gab ihm ein Leben der Gerechtigkeit. Luchsstreif schloss vor Schmerz für einen Moment lang die Augen und als er sie wieder öffnete war Krähenstern vor ihn getreten. "ich gebe dir dein siebtes leben. Ein Leben der Entschlossenheit. Zweifle nicht an deinen Entscheidungen oder an deinem Können und höre auf dein Herz gleichermaßen wie auf deinen Kopf" er drückte seine Nase gegen Luchsstreifs und der Kater erzitterte. Als nächstes gab ihm Pfeilschwinge ein Leben der Liebe. "lebe lange und liebe selbstlos" hauchte sie ihm noch ins Ohr dann drehte sie sich um und gab den Blick auf Blütenstern frei sie einige Schwanzlängen vor ihm saß und ihn warm ansah. Dann erhob sie sich und trat auf ihn zu. "Es sind schwierige Zeiten. Aber ich weiß das du es schaffen wirst. Du wirst ein toller Anführer sein. und ich bin mir sicher das der Nachtclan unter deiner Führung wieder aufblühen und gedeihen wird!. ich gebe dir heute ein Leben der Hoffnung, gebe sie nie auf. Und denke immer daran ein Feuer entsteht dadurch einen Funken". Sie berührte seine Nase mit der ihren und dieses Mal konnte Luchsstreif einen Schrei nicht unterdrücken. Fast wäre er von ihr weggesprungen doch er konnte sich noch zusammenreißen. "Dein ein altes Leben ist nicht mehr. Du hast jetzt die neun Leben eines Anführers empfangen und die singenden Katzen gewährt dir und deinem Clan auf ewig sein Geleit. Behüte deinen Clan, sorge für Jung und Alt, ehre deine Ahnen und das Gesetz der Krieger und lebe jedes Leben voller Stolz und Würde". Kaum hatte Blütenstern es gesagt fingen die Katzen um ihn herum an seinen Namen zu rufen. Seinen Anführer Namen.

    ------------------------------------------------ -------------------------------------------------- -------------LUCHSSTERN LUCHSSTERN LUCHSSTERN:) (Nochmal zusammengefasst)
    1 Leben für STÄRKE von Krallenflug seinem Ehemaligen Mentor
    2 Leben für ZUVERSICHT von Rabenklaue einem ehemaligem Krieger
    3 leben für AUSDAUER von Flügelsturm Feuerpfotes Mutter
    4 VERTRAUEN von Luftstrom der ehemaligen Heilerin
    5 MUT von Rehbein dem ehemaligen 2A
    6 GERECHTIGKEIT von Schattenwind Wolfrufs Mutter
    7 ENTSCHLOSSENHEIT von Krähenstern dem Anführer vor Blütenstern
    8 LIEBE von Pfeilschwinge einer ehemaligen Kriegerin
    9 HOFFNUNG von Blütenstern der ehemaligen Anführerin

    DÜSTERSTERN DÜSTERSTERN DÜSTERSTERN:) (Dachte es interesiert euch vielleicht )
    1 Leben der Phantasie von Kastanienpfote seiner ehemaligen Schülerin
    2 Leben des HUMORs von Kürbiskralle seinem ehemaligem besten Freund
    3 Leben des GLAUBENs 3 von Kratzfuß einem fast vergessenem ehemaligem Heiler
    4 Leben des FRIEDENs (innerer) von Lilienschimmer seiner Mum
    5 Leben der ACHTUNG 5 von Blutstern der ehemaligen Anführerin
    6 Leben der GEDULD von Gepardenkralle einem ehemaligem Krieger
    7 Leben der TREUE von Hundestern dem Anführer vor Blutstern
    8 Leben des MITGEFÜHLs von Siebenlauf einer ehemaligen Kampfclan Ältesten
    9 Leben der VERSTÄNDNIS 9 von Lichternacht der ehemaligen Heilerin

    Wie findet ihr die Leben? Ich wollte halt das sie keine gleichen haben:) Und joar.... gefällt euch das Kap? Heute mal etwas länger...und was haltet ihr von Düsterstern? Denkt ihr er wird ein guter Anführer oder wird er doch noch der typische böse Kampfclan Anführer der dem Nachtclan das Leben schwer macht?

    14
    Gewidmet dem Kater

    ( WICHTIG! Bitte mit Musik lesen! Sonst geht der Effekt verloren! Bitte bitte bitte *schmollmund* LG Tanni )

    Traurig sah sie durch die Wolkendecke zu ihm herab, ihr Herz zog sich bei seinem Anblick zusammen. Sein Fell war glanzlos, seine Augen trübe und sein Blick leer. Er schien kaum noch genug Energie zum Laufen zu haben und hatte den Kopf gesenkt.
    Die Kätzin legte den Kopf schief und verfolgte den Kater mit ihren Blicken. Von hier oben konnte sie alles sehen. Er war unfassbar weit weg und dennoch so nahe. Sie konnte jedes einzelne seiner Haare genau erkennen. Seine Mimik lesen und durch seine Augen in seine Seele blicken. "Ich wünschte ich könnte jetzt bei dir sein und dir von Angesicht zu Angesicht gegenüber stehen. Ich wünschte ich könnte mich wieder an dich schmiegen und meine Nase an die deine reiben. Ich wünschte ich könnte wieder mit dir lachen und schnurren. Ich wünschte Ich könnte wieder zusammen mit dir im Lager sitzen und eine Maus teilen. Ich wünschte ich könnte mit dir und unserem kleinen spielen.........Pass für mich auf sie auf ja! Sie brauchen dich jetzt mehr denn je! Ich weiß du wirst es schaffen! Kümmer dich um sie, und werd wieder glücklich. Wenn nicht für mich dann wenigstens für sie!" Ihre Stimme war immer verzweifelter aufdringlicher und dennoch gebrochener geworden. Einen Moment ließ sie die Worte wohl wissend das er sie nicht hören konnte wirken und fuhr in einem leisen Ton fort. Ihre Stimme war kaum mehr als ein liebevolles hauchen und ihre Augen fingen an zu glitzern. "Ich wünschte du wüsstest das ich dich sehen kann. Das ich bei dir bin. Das ich dich immer noch Liebe. Das ich auf dich aufpassen werde. Egal was kommt. Egal was passiert. Ich bin für dich da. Ich liebe dich. Das habe ich schon immer. Und das werde ich auch immer!" ihre Stimme ging unter und sie senkte den Kopf auf die Pfoten. Leise fing sie an zu summen. Ihr Summen wurde zu einer Melodie und die Melodie zu einem Lied. Einem Lied der Trauer, der Hoffnung, der Liebe und des Abschieds.

    Und als hätte er sie gehört fing er ebenfalls an zu singen.

    (IP) Auch Engel sterben DenOne feat Nina Valentina
    https://www.YouTube.com/watch? v=WwkA4G0GaXE

    "Ich stell Täglich, tausende Fragen, wie es wär dich noch einmal zu berühren oh ooo"

    "Baby jetzt steh ich jetzt hier im Regen,
    und Du konntest mir noch nicht einmal"

    "Auf Wiedersehen sagen, denn für mich war es viel zu früh, viel zu früh.
    Jedes Mal denk ich dran, dass ich nicht mehr bei dir sein kann,
    sag mir wieso ist das passiert? Ich will zurück zu dir!
    Ich bin gegangen ohne ein Wort, doch ich bleibe bei dir, denn diese Liebe
    die wir teilen, wird niemals erfrieren. Ich bin dein Engel,
    ich pass auf dich auf, vermiss dich so, ich hoff du mich auch. Lalalalaaaaa... ohooo"

    "Ich denk so oft an dich, und jedes Mal kommen mir die Tränen,
    wenn ich könnte, würde ich diese Zeit zurückdrehen,
    sag mir bitte, dass es dir da oben Gut geh, dass Fell
    an dem immer noch dein Blut klebt, ich halte es fest,
    fest in der Erinnern. Wie du merkst,
    Schatz nichts ist für immer Jung.
    Du bist gegangen wie du gekommen bist,
    und es ist Fuchsdreck das es gerade so gekommen ist,
    ich verfluche diese Zweibeiner in ihren Monstern
    diese Bilder wo du blutend in meinen Armen lagst,
    ich kann nicht mehr! Und jeder Tag, ist jetzt so grau.
    Was soll ich machen? Dieses Leben ohne Gefährtin.
    Und immer wieder, wenn ich gerade an dich denken muss.
    Wird mir klar, dass ein Engel auch mal sterben muss!"

    "Ich bin gegangen ohne ein Wort, doch ich bleibe bei dir, denn diese Liebe
    die wir teilen, wird niemals erfrieren. Ich bin dein Engel,
    ich pass auf dich auf, vermiss dich so, ich hoff du mich auch. Lalalalaaaaa... ohooo
    Jedes Mal denk ich dran, dass ich nicht mehr bei dir sein kann,
    sag mir wieso ist das passiert? Ich will zurück zu dir.
    Ich bin gegangen ohne ein Wort, doch ich bleibe bei dir, denn diese Liebe
    die wir teilen, wird niemals erfrieren. Ich bin dein Engel,
    ich pass auf dich auf, vermiss dich so, ich hoff du mich auch. Lalalalaaaaa... ohooo"

    Er blieb stehen, legte den Kopf in den Nacken und sah in den Himmel. Es schien als würde er durch die Wolkendecke und das Jenseits hindurch direkt in ihre Augen sehen. Die Augen die ihn jedes Mal aufs Neue gefesselt hatten.

    "Ich liebe dich Ahornschweif. Mein Engel"

    "Ich liebe dich auch Frostpelz"
    ------------------------------------------------ -------------------------------------------------- -------------
    Kitschig? Ich fands süß...in mir ist das Mädchen durchgekommen Sorry not Sorry
    (Das Original Musik Video hat die Qualli von nem Scheißhaufen deswegen habe ich das genommen:) LG)

    15
    AUF UNS DIE FLAMME DER HOFFNUNG
    Gewidmet Flammenpfote

    Glänzende Wellen rasten über die Wesen des Getterclanterritorioms als die Halme sich unter er Wucht des aufkommenden Sturmes beugten . Das tanzende Gras erinnerte ihn an das Fell einer großen grünen Betie und gebannt von dem Anblick blieb er stehen. "Wie hält der Gewitterclan das nur aus, so ganz ohne Schutz?" murmelte Frostpelz leise neben ihm. "Die müssen verrückt sein!" pflichtete Mondpfote ihm bei und die übrigen Katzen murmelten leise ihre Zustimmung. "Immerhin müssen sie keine Angst haben von einem Baum erschlagen zu werden" schnurrte Flockenschweif und Tüpfelfell neben ihr stieg in das warme schnurren der Kätzin ein.
    "Kommt" Luchsstern riss sich von dem fesselnden Anblick vor ihm ab und schnippte auffordernd mit der Schwanzspitze. Mit drei großen Sätzen sprang der braun gestreifte von der Anhöhe auf der sie gestanden hatten, auf die große freie Fläche vor ihnen und wandte sich nach links. Sie liefen an der Grenze entlang Richtung Versammlungsort und durchbrachen schon bald die kleine Baumreihe die, die Lichtung umgab. "Wir sind die Letzten" flüsterte Blitzschweif neben ihm und sah sich auf der bereits vollen Lichtung um. Anders als sonst vermischten sich die Katzen nicht sondern hockten in ihren jeweiligen Clans zusammen und sahen den Neuankömmlingen ausdruckslos entgegen. Einen kurzen Moment lang herrschte peinliches schweigen und es schien als wolle keiner den Anfang machen sich zu seinen Freunden zu gesellen.

    "STURMPFOTE" eine Meerclan Schülerin erhob sich vom anderen Ende der Lichtung und kam herbei geflitzt. Sie drängelten sich ungehalten an Luchsstern vorbei, zu ihrer Freundin und schnurrte vergnügt. "Was macht das Training?" "Alles super. Tannenkralle hat mir letztens so einen irren Trick beigebracht! Da springst du deinem Gegner von hinten auf den Rücken, umschlingst mit einer Pfote das Vorderbein deines Gegners, ziehst es ihm weg und drückst gleichzeitig mit der anderen" laut schwatzend verschwanden die Schüler im Gebüsch und brachen damit die Grenzen. Tannenkralle Nebeldorn und Zedernflug e saßen dich beisammen unter dem großen Felsen, Mond, Winter und Nachtpfote hatten sich zu einer Truppe Gewitterclan Schüler gesetzt. Flockenschweif unterhielt sich mit Ehrenfell und Krallenpfote saß bei Vogelherz einem Meerclan -Ältesten und lauschte ihm gespannt.

    /Zeitsprung/
    "Hiermit erkläre ich die Große Versammlung für eröffnet" schallt es aus Muschelsterns Schnauze und allmächtig kehrte Ruhe ein. "Wir haben uns heute hier versammelt um zu überlegen wir weiter vorgehen" "Das ist doch ganz klar, wir müssen wegziehen" rief .... aus der Menge und ... und .... schlossen sich ihm laut jaulend an. Muschelstern schnippte mit dem Schwanz. "Ich stimme euch zu. Hier ist es nicht mehr gut für uns. Dieser Ort ist schon lange nicht mehr unser Zuhause" "Wo ist dann unser Zuhause?" rief Tüpfelfell rein und sah den vom alter ergrauten Kater fragend an. "Am Ende unserer Reise" er blinzelte ein paar Mal und wandte sich an die übrigen Anführer. "Am Ende unserer Reise wartet unser Zuhause auf uns, doch wohin sollen wir gehen?" "Haben die singenden Katzen was gesagt?" "Nein!" Herbststern kniff die Augen zusammen und betrachtete die Katzen unter sich "Diese Entscheidung müssen wir alleine Treffen".
    "Der Nachtclan hat überlegt den Monstern zu folgen, sie flüchten vor irgendwas und was immer es auch ist, wenn es selbst den Monstern Angst einjagt, will ich ihm nicht begegnen!" miaute Luchsstern und unterstrich seine Worte mit einem Schlag seines Schweifes. "Unfug! Wir müssen erstrecht dahin ziehen. Wir wissen nicht was die Ursache für die Flucht der Monster ist, aber eins ist sicher. Der Feind deines Feindes ist dein Freund!"knurrte Herbststern und funkelte den braunen wütend an. "Ich stimme Herbststern zu, was auch immer den Monstern Angst einjagt, könnte uns ein großer Verbündeter sein. Allerdings muss ich auch Luchsstern Recht geben. Wir wissen nicht ob es uns friedlich gestimmt ist. Und ich werde meinen Clan auf keinen Fall in den sicheren Tod führen!" mischte sich nun auch Düsterstern ein und erweckte in Luchsstern erneut eine Woge des Respekts. "Ich hatte gedacht wir könnten Richtung Norden reisen und uns am großen Wasser niederlassen" warf Muschelstern ein und blinzelte überzeugt von seinem Plan in die Runde. Verärgert schüttelte Luchsstern den Kopf. Merkten die Anführer denn nicht das es das beste war Richtung Osten und mit dem Strohm der Monster zu ziehen? "Ich sage wir ziehen nach Osten!" "NORDEN" Süden wäre auch no" OSTEN ODER GARNICHTS! Ihr wart es die unbedingt alle zusammen gehen wollten also lebt damit. Wir ziehen nach Osten!" "Sag DU mir nicht was ICH zu tun habe!" Düsterstern der bis jetzt recht ruhig auf seinem Platz gesessen hatte war wütend aufgesprungen und baute sich vor dem Gewitter Clan Anführer auf. "Doch anscheinend schon" kaum hatten die Worte die Schnauze des orangen Katers verlassen riss ihn Üsterstern zu Boden, nagelte ihn auf dem Sein fest und knurrte zwischen zusammengepressten Zähnen. "Der Kampfclan hört nicht auf den Gewitterclan!"
    Luchsstreif schüttelte frustriert den Kopf so würde das nie was. "GENUG" wütend zog der Düsterstern von Herbststern runter und baute sich zwischen ihnen auf. "Ich bin dafür dass wir abstimmen wohin wir ziehen!" "Wir müssen nicht abstimmen, wir ziehen nach Osten!" "NEIN wir müssen ans große Wasser ziehen! Es ist nicht allzu weit und ich habe gehört dass es dort schöne Sumpfgebiete und Höhlen gibt!" "Ja für euch räudigen Fischfesser ist es perfekt aber ich bevorzuge Gras und (Ginster) unter meinen Pfoten!" Die Anführer vielen erneut in ein Streitgespräch und auch die Katzen unter dem Felsen fingen an lautstark zu diskutierte.
    "RUHE" Herbststern stand wütend fauchend am vorderen Fand des Felsens und funkelte die Katzen unter sich wütend an. "Wenn ihr es nicht einsehen wollt das unser Weg in den Osten führt, werden wir halt alle alleine ziehen müssen" knurrte er voller Groll und machte schon Anstalten vom Felsen zu springen als Flammenpfote vor sprang und die Anführer wütend und verletzt zugleich anfunkelte.

    "Wir haben doch schon beschlossen alle zusammen wegzuziehen" "Wir hatten es in Erwähnung gezogen, aber es ist noch nicht fest .Und das wird es auch nicht!" knurrte Herbststern wütend. "Der Gewitterclan zieht nach Osten! ob ihr nun mittkommt oder nicht ist uns gleich!" "Der Meerclan wird nach Norden ziehen! Am großen Wasser werden wir ein gutes Zuhause finden und jeder Clan der mitkommen möchte ist uns willkommen" rief Muschelstern und Düsterstern warf ein dass der Süden auch eine Alternative wäre. "Aber wir müssen doch zusammen bleiben! Wir haben doch schon so viel zusammen erreicht!" Flammenpfotes Ruf ging im Stimmengewitter der um ihr versammelten Katzen nieder und hilflos sah sich die junge Kätzin um. Dann traf Ihr Blick den von Luchsstern und mit einer kleinen Schwanzgeste signalisierte er ihr herauf zu kommen.

    Einen Moment zögerte die Kätzin, dann sprang sie mit einem großen Satz auf den Stein und sah auf die Katzen unter sich herab. Sie hatte noch nie vor allen Clans gesprochen und ihre Beine zitterten leicht, aber ansonsten strahlte sie. Man konnte ihre Entschlossenheit regelrecht spüren. "FLAMMENPFOTE WÜRDE GERNE ETWAS SAGEN" Schall Luchssterns Ruf über die Lichtung und schlagartig wurde es still.

    https://www.YouTube.com/watch? v=O7X7DntvPO4
    (Ich glaub der Link öffnet nur YT..zumindest bei mir..gibt bei YT einfach Andreas Bourani - Auf uns (Cover by Lore Lei, Hochzeitsversion) ein ;)Bis danni)

    "Wer friert uns diesen Moment ein
    Besser kann es nicht sein
    Denkt an die Tage, die hinter uns liegen
    Wie lang wir Freude und Tränen schon teilen
    Hier geht jeder für jeden durchs Feuer
    Im Regen stehen wir niemals allein
    Und solange unsere Herzen uns steuern
    Wird das auch immer so sein
    Ein Hoch auf das, was vor uns liegt
    Dass es das Beste für uns gibt
    Ein Hoch auf das, was uns vereint
    Auf diese Zeit (Auf diese Zeit)
    Ein Hoch auf uns (uns)
    Auf dieses Leben
    Auf den Moment
    Der immer bleibt
    Ein Hoch auf uns (uns)
    Auf jetzt und ewig
    Auf einen Tag
    Unendlichkeit
    Wir haben Flügel, schwör'n uns ewige Treue
    Vergolden uns diesen Tag
    Ein Leben lang ohne Reue
    Vom ersten Schritt bis ins Grab
    Ein Hoch auf das, was vor uns liegt
    Dass es das Beste für uns gibt
    Ein Hoch auf das, was uns vereint
    Auf diese Zeit (Auf diese Zeit)
    Ein Hoch auf uns (uns)
    Auf dieses Leben
    Auf den Moment
    Der immer bleibt
    Ein Hoch auf uns (uns)
    Auf jetzt und ewig
    Auf einen Tag
    Unendlichkeit (Unendlichkeit)
    Ein Feuerwerk aus Endorphinen
    Ein Feuerwerk zieht durch die Nacht
    So viele Lichter sind geblieben
    Ein Augenblick, der uns unsterblich macht
    Unsterblich macht
    Ein Hoch auf das, was vor uns liegt
    Dass es das Beste für uns gibt
    Ein Hoch auf das, was uns vereint
    Auf diese Zeit (Auf diese Zeit)
    Ein Hoch auf uns (uns)
    Auf dieses Leben
    Auf den Moment
    Der immer bleibt
    Ein Hoch auf uns (uns)
    Auf jetzt und ewig
    Auf einen Tag
    Unendlichkeit
    Ein Hoch auf uns
    Ein Feuerwerk aus Endorphinen
    Ein Hoch auf uns
    Ein Feuerwerk zieht durch die Nacht
    Ein Hoch auf uns
    So viele Lichter sind geblieben
    Auf uns"

    Stille. Keine beängstigende. Nein. Es war eine warme Stille. Eine Federnde. Eine die einem das Herz anhielt und gleichzeitig schneller schlagen ließ. Eine Stille der Bewunderung. Des Glaubens. Des Verständnisses und des Beachtens. Und dann, leise Pfoten schritten und ein kleiner Aufprall als Flammenpfote wieder vom Stein sprang und sich schweigend neben Falkenpfote niederließ.

    "Sie hat Recht!" Muschelstern hatte die Augen leicht zusammen gekniffen und sah auf die Katzen unter sich. "Wir dürfen uns nicht trennen, unsere Geschichte ist zu verwoben um sie zu trennen!"
    "Gut dann lasst uns nun abstimmen! Herbststern?" "Osten!" "Muschelstern?" "Ich bin für den Norden" "Düsterstern?" "Du zuerst" Luchsstern neigte den Kopf und grübelte einen Moment lang, "Westen". Alle Augenpaare richteten sich auf Düsterstern. Dieser Saß leicht gebückt den Kopf nach unten gerichtet auf dem Stein und betrachtete seine Pfoten. Wenn er bei seiner Idee bleiben würde und den Süden vorschlug würde es unentschieden stehen und der Streit erneut beginnen. Das schien auch er zu wissen. Er schwieg. Dann hob er den Kopf und verkündigte ruhig "Westen".

    /Zeitsprung/
    "HALT" Luchssterns ruf hallte über die gesamte Lichtung und lenkte die Aufmerksamkeit der aufzubrechenden Katzen wieder auf sich. Nach Düstersterns Entscheidung waren noch ein paar kleinere Streitereien ausgebrochen doch letztlich war es entscheidende Sache gewesen. Sie würden beim nächsten Vollmond losziehen. Hinein in en wilden Westen, den Monstern hinterher. "Ich habe noch eine Angelegenheit auf dem Herzen. Flammenpfote bitte tritt vor"
    "Du hast uns heute einen großen Dienst erwiesen. Ich danke dir hiermit im Namen aller Clans für deinen Einsatz. Ohne dich würden wir uns noch immer gegenseitig beschimpfen und wohlmöglich alleine losziehen. Du hast uns in Erinnerung gerufen wie wichtig unser Bündnis ist. In einer unserer schwersten Zeiten hast du uns wieder Hoffnung gegeben und damit mehr als eindeutig bewiesen dass du mehr als nur bereit dafür bist deinen Kriegernamen in Empfang zu nehmen". Er ließ seine Worte einen Moment lang auf die Junge Schülerin wirken, dann fuhr er fort. "Flammenpfote versprichst du das Gesetz der Krieger zu respektieren deinen Clan mit deinem Leben zu beschützen und dein Lied so lange zu singen bis die singenden Katzen dich zu sich holen?" "Ja ich verspreche es" "Dann gebe ich dir nun mit der Kraft und Einwilligung unserer Kriegerahnen deinen Kriegernamen. Von heute an, wirst du, in Gedenken an diesen Tag und die Hoffnung die du uns gebracht hast, Flammenhoffnung heißen. Möge der Silbervlies deinen Weg erleuchten".
    Kaum hatte er seine Rede beendet wurden Rufe laut. Und nicht nur die Nachtclan Katzen bejubelten ihre neue Kriegerin, nein auch die Meerclankatzen, der Gewitterclan und selbst die Kampfclan Katzen streckten ihre Köpfe Richtung Nachhimmel und riefen. "FLAMMENHOFFNUNG FLAMMENHOFFNUNG FLAMMENHOFFNUNG".
    ------------------------------------------------ -------------------------------------------------- ------------------------- Als erstes einmal auch noch von mir ein ganz herzliches FLAMMENHOFFNUNG FLAMMENHOFFNUNG FLAMMENHOFFNUNG. Du hast es dir echt verdient und ich hoffe du warst mit deinem Auftritt zufrieden. Ich persönlich klopfe mir ja die Schulter XD (Spaß) Schade das du nun ausgestiegen bist aber ich kenne das mit der keine Zeit haben ja auch.
    Zum Einstieg gibt es mal ein etwas längeres Kapitel:) Ich hoffe es gefällt euch wenn ja würde ich mich über Feedback freuen. Generell wie ihr meine Kap Art im Moment findet. Ich habe vor ab jetzt immer in ungefähr dieser Länge zu schreiben(nicht ganz so lang). Ich finde manche Kaps viel zu kurz und naja...würde euch das gefallen oder eher nicht? Ich hoffe ich konnte alle Aktiven ein paar Sätze sagen lassen und habe niemanden vergessen. Falls doch tut es mir leid. Im nächsten kommt dann endlich Kaninchenpfotes Geschichte, also seid gespannt:)
    P.S Falls ihr es noch nicht bemerkt habt, ich gebe den Kaps nun Namen:)
    LG Tannenkralle

    16
    Hallo Leute,
    da Tannenkralle nicht mehr die Zeit dazu hat, online zu kommen, die Kapitel weiter zu schreiben und den Clan zu führen, werde ich das machen. Auch unser lieber, ehemaliger Zweiter Anführer der nun seine neun Leben erhalten und zu einem höheren Rang aufgestiegen ist, hat uns mit lieben Worten verlassen. Luchsstern hat zugestimmt, dass jemand anderes seinen Platz einnehmen kann und gebeten, dass dieser wundervolle Clan weiterhin lebt, so wie es auch Tannenkralle will.
    Der NachtClan hat schon unzzählige Kriesen überstanden und ich bin fast seit ganz am Anfang dabei. Ich habe diesen Clan so ins Herz geschlossen, dass ich ihn nicht aufgaben kann und nicht aufgeben werde! Ich hoffe, ihr unterstützt mich dabei und kommt öfter online. Erzählt euren Freunden auf Testedich ruhig von hier, ich werde es euch danken:) Hier darauffolgend wird nun das erste Kapitel von mir für Music World stehen, ich hoffe, dass es euch gefallen wird. Ich weiß, dass ich niemals an Tannis so tollen Schreibstil hinkommen werde, aber ich werde es versuchen.
    LG eure Flocke:)

    PS: Das mit der Musik... ich wollte euch bloß sagen, dass ich wahrscheinlich auch mal des Öfteren Lieder aus Filmen (auch aus Disney-Filmen XD) nehmen werde... wollte ich nur kurz anmerken XD

    Das soll jetzt nicht einschleimend wirken, aber ich finde, Tanni und Lu haben es verdient, so verabschiedet zu werden ^-^

    17
    //Einen halben Mond später//

    -Frostpelz-

    „Hallo, meine Kleinen!“ „Papa!“, Kupferjunges und Dunkeljunges streckten ihre kleinen Köpfe aus den Nestern, kurz darauf folgte ein Husten von beiden. Frostpelz Junge waren kurz nachdem die Monster-Attacke war an Grünem Husten erkrankt, so auch viele andere: Flockenschweif, Magmapfote, Amselseele, Sonnenmaul, Feuerblume, Eiswind, Schwarzbrust und Falkenpfote. Während die Schwester der beiden nun eine 'Pfote' war, mussten sie noch warten, bis sie vollständig geheilt waren.
    Frostpelz legte sich neben sie, dann begrüßte er kurz und leise seine Schwester: „Hallo, Flockenschweif. Wie geht es dir?“ Die Kätzin hob langsam den Kopf, unterdückte ein Husten und antwortete dann mit krächzender, kranker Stimme: „Schon viel besser. Ich weiß gar nicht...“, eine kurze Pause in der sie Luft holen musste, „...warum Birkenschimmer mich nicht endlich gehen lässt! Den anderen geht es viel schlechter als mir!“, dann hustete sie wieder. Der weiße Kater bezweifelte die Worte seiner Schwester, allerdings sagte er darauf nichts mehr und wandte sich wieder an seinen Sohn und seine Tochter. „Papa? Kannst du uns nicht etwas vorsingen?“, fiepte Kupferjunges. „Ja, bitte!“, stimmte auch Dunkeljunges zu. Frostpelz lächelte beide sanft an, dann fing er an zu singen:

    YOU – Warriors completed PMV MAP
    https://www.YouTube.com/watch? v=xmdt6gQE1A4

    (Frostpelz)
    „If you most wait,
    wait for them here in my arms shake.
    If you must weep,
    do it right here in my bed as I sleep.
    If you must mourn, my love,
    mourn with the moon and the stars up above.
    If you must mourn,
    don't do it alone.
    If you must leave,
    leave as though fire burns under your feet.
    If you must speak,
    speak every word as though it were unique.
    If you must die, sweetheart,
    die knowing your life was my life's best part.
    If you must die,
    remember your life...

    You are..., you are..., oh, you are..., you are..., oh...

    If you must fight,
    fight with yourself and your thoughts in the night.
    If you must work,
    work to leave some part of you on this earth.
    If you must live, darling one...
    just live..., just live..., just live...“

    Als er geendet hatte, bemerkte er, dass nicht nur seine Kleinen, sondern auch alle anderen im Bau eingeschlafen waren, alle, außer Eiswind: „Das war wunderschön, Frostpelz“, sie lächelte ihn kurz an. „Danke..“, hauchte der Krieger verlegen, während die Kätzin sich wieder hinlegte. Dann ging er aus dem Bau.





    Ich hoffe, es gefällt euch ^-^ hier jetzt die deutsche Übersetzung zum Lied:

    Wenn du warten musst,
    Warte auf sie hier in meinen Armen während ich zittere.

    Wenn du weinen musst,
    Tue es hier in meinem Bett während ich schlafe.

    Wenn du trauern musst, mein Liebling,
    Trauere mit dem Mond und den Sternen über uns.

    Wenn du trauern musst,
    Tue es nicht alleine.

    Wenn du gehen musst,
    Gehe als würde Feuer unter deinen Füßen brennen.

    Wenn du sprechen musst,
    Sprich jedes Wort als wäre es einzigartig.

    Wenn du sterben musst, Liebling,
    Stirb wissend, dass dein Leben der beste Teil meines Lebens war.

    Wenn du sterben musst,
    Erinnere dich an dein Leben.

    Du bist, du bist, oh, du bist, du bist, oh...

    Wenn du kämpfen musst,
    Kämpfe mit dir selbst und deinen Gedanken in der Nacht.

    Wenn du arbeiten musst,
    Arbeite um einen Teil von dir auf dieser Erde zu hinterlassen.

    Wenn du leben musst, Liebling,
    Lebe einfach..., lebe einfach..., lebe einfach...

article
1451765624
Musik World /Der Nacht Clan
Musik World /Der Nacht Clan
DER NEUE NACHT CLAN, AN ALLE DIE SCHON BEI MUSIK WORLD SIND! UND DIE, DIE NOCH HINZU KOMMEN WOLLEN! Musik ist dein Leben? Dann bist du hier ganz richtig. Schick mir deinen Stecki und tritt dem Clan bei. Jage, Kämpfe und verliebe dich. Gründe eine Fa...
http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1451765624/Musik-World-Der-Nacht-Clan
http://www.testedich.de/quiz38/picture/pic_1451765624_1.jpg
2016-01-02
706A
Warrior Cats

Kommentare Seite 20 von 20
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Flocke&co ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 26 Tagen
Hm.....
Tauschatten ( 86082 )
Abgeschickt vor 32 Tagen
Ja ich bin da! Aber die anderen nicht....
Flocke&co ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 33 Tagen
Ähm... Leute? Hallo?
Flocke&co ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 41 Tagen
(Passt schon :) )
Tauschatten ( 72672 )
Abgeschickt vor 42 Tagen
Jaaa, endlich Ferien! Keine Schule!!!! Ach und, sry, war im Urlaub und hab mich nicht abgemeldet...... Wollte ich nur nochmal sagen.....
Flocke&co ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 45 Tagen
(Ich bin so froh drüber! XD Du auch? )
Tauschatten ( 84250 )
Abgeschickt vor 46 Tagen
Jaa, endlich Ferien!!!
Flocke&co ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 47 Tagen
(Danke! :) Jetzt habe ich auch endlich Ferien! XD )
Tauschatten ( 73093 )
Abgeschickt vor 49 Tagen
(Oh, das ist doof...... Naja, viel Glück.......)
Flocke&co ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 50 Tagen
(Und wir schreiben morgen wahrscheinlich noch zwei Exen und das auch noch in meinen beiden absoluten Hassfächern XD )
Tauschatten ( 89093 )
Abgeschickt vor 50 Tagen
(Jup....😢)
Flocke&co ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 51 Tagen
(Ja, bei mir leider auch erst in einer Woche... *seuftz* ^-^ )
Tauschatten ( 16037 )
Abgeschickt vor 51 Tagen
Bei mir ist noch diese Woche Schule und after that sind Osterferien
Flocke&co ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 52 Tagen
(Ab wann habt ihr eigentlich Osterferien? :3 )
Tauschatten ( 18064 )
Abgeschickt vor 52 Tagen
Hey und hallöle euch allen!!!!!
Flocke&co ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 55 Tagen
(Hallo, Leute! :) )
Flocke&co ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 58 Tagen
Schnee: *halte Nachtwache*
Frost: *habe einen Albtraum*
Tauschatten ( 44629 )
Abgeschickt vor 59 Tagen
Oki, danke!!
Kastanien: *schlender durch den Wald*
Flocke&co ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 60 Tagen
(Ich bin wieder da! :3 )

Wurzel: *schnippe ihr mit der Ss übers Ohr* Ich will schlafen, sei leise! *habe nur ein Auge offen*

@Tauschatten kein Problem :)
Aqua ( von: Aqua )
Abgeschickt vor 66 Tagen
Silber :* nörgelt weil sie nicht schlafen will und hält damit das ganze Lager wach *