Springe zu den Kommentaren

Zu Zweit auf einer Straße Teil 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 488 Wörter - Erstellt von: TheLemonFreak - Aktualisiert am: 2016-01-03 - Entwickelt am: - 935 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Da ich zu doof bin meiner alten FF ein Kapitel hinzuzufügen kommt hier nun der zweite Teil meiner FanFiktion über Laughing Jack. Warnung: Ich bediene mich der künstlerischen Freiheit und es gibt Abweichungen vom originalen LJ!

1
Das Mädchen sah nun wieder auf den Boden und murmelte leise "Okora" (Verstoßen) Jack fragte weiter. Irgendwie machte sie ihn neugierig. "Und warum sitzt du hier?" "Weil meine Eltern mich nicht wollen. Weil ich nicht ihrem perfektionistischem Idealbild entspreche. Man könnte sagen weil sie mich hassen." Jack sah sie an. "Na dann komm mit mir!" Sie sah ihn entgeistert an. "Was!" Er fing an zu lachen. "Komm mit mir! Das wird sicher lustig!" Sieh sah zum Haus. "Aber..." Er grinste "darum kümmere ich mich." Das würde ein Spaß werden... In der Nacht schlich er sich schließlich in das Schlafzimmer der Eltern. Das Schloss zu knacken war eine Leichtigkeit für ihn. Sie würden bezahlen. Bezahlen dafür was sie seiner neuen Freundin angetan hatten. Er stellte sich neben ihr Bett. Nach ein paar Minuten wachte die Mutter auf und erstarrte als sie Jack sah. "Guten Abend" kicherte er. Sie begann zu schreien und weckte ihren Mann. Doch der konnte auch nicht mehr viel machen... Als Jack die beiden erledigt hatte wollte er sich den Bruder vorknüpfen doch Okora hielt ihn zurück. "Er ist doch noch ein Kind..." murmelte sie. Schade, Kinder waren immer am witzigsten aber ok, wenn sie das wollte.... "Lass uns gehen." Flüsterte sie schließlich mit einem letzten Blick auf ihre Eltern Sprang sie vom Fester auf das Dach Dach des Gartenschuppens und vom Gartenschuppen auf den Rasen. Jack tat es ihr, wenn auch weniger geschickt gleich. "Weg hier" sagte sie, und er lief in die Richtung seines Verstecks. Sie folgte ihm ohne sich noch einmal umzudrehen.

Fortsetzung Folgt

Kommentare (8)

autorenew

TheLemonFreak (48993)
vor 547 Tagen
Wieso sollte ich, könnte mir ja von dir was abgucken :P
Logikfehler: Eigene Interpretationen sind nie kopiert
Tja, jammerschade dass ich das nicht gelesen hab und nie lesen werd, ich lass mir was einfallen ;D
Lady_Siren (93746)
vor 554 Tagen
wenn du willst, dass ich eine bessere FF schreib, dann lies doch erstmal meine bereits vorhandenen FFs :P darunter ist auch eine von LJ ;P
außerdem: Nur weil andere es so machen, musst du es nicht kopieren. Lass dir selber was einfallen. Und wie gesagt: Japanische Namen sind eigentlich nur bei Japanern möglich. Das haben meine Freundin und ich im Creepypasta Casting ausführlich genug erklärt.
TheLemonFreak (68775)
vor 557 Tagen
Wenn du willst, kann ichs auch umbenennen, es ist lediglich eine eigene Abwandlung und warum sollte ich das nicht dürfen? Es gibt einige die das so machen, LJ ist nunmal eine sehr bekannte CP und es gibt auch einige Versionen davon. Die Geschichte spielt in Amerika und das ist ein japanischer Name den ich persönlich ziemlich passend fand, außerdem hab ich mir da was bei anderen FF und Quiz Autoren abgeguckt *zu Panda rüberschiel* die ebenfalls japanische Namen verwenden, ich fand passend. Die Eltern haben es aufgegeben und sie deshalb versteckt, sie wird später noch davon erzählen. Und ja genau deshalb. Er ist nun mal ihr Bruder, stell dir vor es wäre deiner. In einem vorherigen Teil habe ich beschrieben dass Jack anfing Mitgefühl zu verspüren und dieses Gefühl kannte er nicht, und so macht er auch anderes Zeug nur weil sie es ihm sagt ohne zu wissen warum und das entpuppt sich als Liebe. Und wenn du jetzt immer noch Ideen/ Kritik hast wieso hilfst du mir nicht, sch
Acelya (65392)
vor 560 Tagen
Mach noch mehr 😍
Lady_Siren (22426)
vor 568 Tagen
Deine "künstlerische Freiheit" wirkt wie derbes "Mir egal, was sich der Autor der CP dabei gedacht hat. Ich will das komplett anders, damit es meinem Wunschdenken entspricht." ;P Tut mir Leid, aber anders kann ich es nicht interpretieren.
Eine andere Frage. Wo spielt deine Geschichte? In Deutschland? Dann frage ich mich, warum heißt das Mädchen Okora? Wer nennt sein Kind bei der Geburt so? Vor allem, wenn die Eltern ein perfektes Bild nach außen hin zeigen wollen. Da wäre ein Name wie Melinda angebrachter.

Warum verschont LJ das Kind? Nur weil Okora ihm gesagt hat, er solle es lassen... Begründe das bitte.

An sich hast du gute Ideen, aber diese Logikfehler versauen dir deine Arbeit.
TheLemonFreak (48993)
vor 572 Tagen
@Lady_Siren Tja, künstlerische Freiheit;) Und jaa ich habe die CP gelesen:D Aber danke für die Kritik, ich werd versuchen sie umzusetzen

@Pups_Panda Thx, ich Probiers:))
PupsPanda (48330)
vor 572 Tagen
Ich denke, abgesehen von kleinen Logiklöchern, hast du einen guten Grundstein für eine gute FF gelegt ^-^ Lass die Story nicht zu klischeehaft werden und das kann sehr gut werden owo
Lady_Siren (32680)
vor 694 Tagen
LJ ist deine Lieblings-Creepypasta? Das merkt man leider nicht wirklich, denn unser beliebter Killer-Clown ist ein imaginärer Freund. Er besaß nie eine Kindheit, denn er wurde "erwachsen" geboren.
Es fehlen ein paar Kommas, aber die Rechtschreibung ist okay und der Satzbau ist abwechslungsreich.
Das Design vom Mädchen stört mich ein wenig, aber das liegt nur daran, dass ich Charas hasse, die Elfen sind oder auch nur elfengleich.
Trotzdem hast du mich neugierig gemacht. Es ist schon mal ein Anfang.