Sebastian und ich - verliebt und verdammt 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 420 Wörter - Erstellt von: Emily - Aktualisiert am: 2016-01-02 - Entwickelt am: - 837 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    "Warum bist du hier?" fragte er genervt."Ich wollte fragen ob Sie noch eine Maid brauchen.Übrigens heiß ich Akashya Moka und bin 20 Jahre alt." sagte ich und verbeugte mich leicht."Da habend sie Glück, Miss Akashya.Da unsere jetzige Maid relativ tollpatschig ist, bräuchte ich wirklich eine neue Maid" sprach er jetzt etwas freundlicher.Geht doch!"SEBASTIAN!" ruft er dann und Sebastian kam rein."Stell Miss Akashya bitte ein und zeig ihr alles.Geb ihr Kleidung und das letzte freie Zimmer""Yes, my Lord" sagte er und ging auf die Knie.Sebastian nahm mich am Arm und zog mich raus.Wir liefen relativ lange bis wir ankamen, dafür aber War das Zimmer sehr groß."Kleidung finden Sie im Schrank.Sie werden mit mir und Mei-Rin zusammen arbeiten, und der junge Herr wünscht den Tee morgens um 8 Uhr und abends 20 Uhr. Sie haben eine halbe Stunde, dann werde ich sie in der Küche sehen" sagte er mit einem Lächeln im Gesicht und ging.Leider fiel es mir nicht gerade leicht die Maid Kleidung anzuziehen, OHNE mein Eyleiner zu verschmieren.Aber zum Glück kam ich gerade so pünktlich in der Küche an, wo der Küchenchef, der sich als Bard bekannt gab, und meine Mitarbeitern Mei-Rin."So Mädels, wer nimmt die Kekse und wer den Tee?" fragte er freundlich. Ich nahm den Tee und Mei-Rin die Kekse. Leider stolperte sie hinter mir und riss mich mit.Ich erwartete einen harten Aufprall und Geschepper, was aber ausblieb-Sebastian fing mich und Mei-Rin auf und balancierte die Tabletts auf dem Kopf:"Mei-Rin! Wie oft denn noch? DU SOLLST DEINE SCHULE ZUBINDEN!""AHHH TUT MIR LEID MR.SEBASTIAN, ICH WERDE IN ZUKUNFT BESSER AUFPASSEN" schrie Mei-Rin und stolperte rückwärts von Sebastian weg.Angesichts dieses Ereignis, musste ich laut los lachen und steckte auch Sebastian und Mei-Rin mit an."Das War lustig! Ohoh...ES IST KURZ VOR 8! SCHNELL MEI-RIN!" sagte ich panisch und rannte los-ich will keinen Ärger!

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.