The Story

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.371 Wörter - Erstellt von: *HonigKind* - Aktualisiert am: 2016-01-02 - Entwickelt am: - 555 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Kapitel 1
    Hallo mein Name ist Roger, ich will euch eine Geschichte erzählen, eine ganz besondere Geschichte. Sie handelt von einem ganz besonderem Mädchen, das ich heute so bin wie ich bin hab ich größten Teils ihr zu verdanken aber jetzt mal zur eigentlichen Geschichte: 1991 1.September
    «Cedric» rief ich voller Freude als ich mein besten Freund sah er kam auf mich zu und bevor wir uns überhaupt begrüßt hatten fing er schon an von seinen Sommer Ferien zu erzählen. «kaum zu glauben das das nun schon unser 4 Jahr auf Hogwarts wird» «Hm» «Hallo erde an Roger» «ja ich Hab dir zugehört» sagte ich sah aber immer noch den 1. Klässler zu wie sie sich von ihren Eltern verabschiedeten, kaum zu glauben das ich und Cedric nun schon seit fast 3 Jahren beste Freunde sind. Es kam mir vor als wäre es erst gestern gewesen als ich noch hier stand. Mit dem kleinen Unterschied das ich alleine da Stand und nicht mit meinen Eltern.
    «Cool was» fragte Cedric auf einmal und riss mich somit aus meinen Gedanken. «Du hast mir nicht zugehört stimmt`s» fragte Cedric und verzog sein Gesicht «Ne, tut mir leid» sagte ich und grinste ihn an.

    4 Wochen später:

    Ich war gerade auf dem Weg zur Bibliothek weil ich noch ein wenig Lernen musste und es dort am Ruhigsten war als auf einmal 3 Mädchen auf mich zu rannten, ich kannte die Mädchen nicht wirklich alles was ich wusste ist das sie ihm selben Jahrgang waren wie ich «Roger…ä..ää..ämm könnten wir vielleicht deine Nummer haben» fragten die drei Mädchen und Kicherten «tut mir leid ich hab kein Handy» sagte ich nur und lief davon. Man wie das nervte ich war ziemlich beliebt bei den Mädchen und auch sonst, aber ich war nicht wie die andern Jungs. Die meisten Jungs genossen es das ihnen alle Mädchen hinterher sahen und so… aber ich fand es schon immer einfach nur nervig. Ich meine wen ich wollte hätte ich schon Duzende Freundinnen haben können aber ich wollte nicht. Während alle immer nur von Liebe und so einem Quatsch redeten machte ich lieber andere Sachen.
    Und natürlich hatte ich ein Handy. «ROG» hörte ich eine mir bekannte Stimmen rufen es gab nur jemanden der mich Rog nannte und das war Skylar Blue. Skylar Blue war 2 Jahre jünger als ich und zugegeben eine ziemliche nerven säge. Und nein Nicht weil sie mich immer wieder erneut nach einem Date oder so fragte NEIN fiel… schlimmer. «Roger McDavid du hast schon wieder den Unterricht geschwänzt» rief sie wütend durch den halben Flur « ich glaub es nicht… hatte ich dir nicht gestern noch gesagt du sollst aufhören damit» schrie sie weiter Sky war ziemlich klein im Gegensatz zu mir und das fand ich schon immer lustig. währende ihr Gesicht rot vor Wut wurde und sie sich vor mich hinstellte und mich Bösen Blicken ansah. Musste ich wie immer grinsen, man konnte sie einfach nicht ernst nehmen für das sah sie einfach zu niedlich aus, aber das war sie nicht wen Sky wirklich wütend wurde, wurde sie zu einem richtigen Biest.
    «Grins nicht so doof» «Wieso nicht» «weil das nervt ich habe besseres zu tun als dir immer deine Hausaufgaben hinterher zu tragen» keifte sie «achja und was zum Beispiel» fragte ich spöttisch « naja da gibt es viele Sachen wie zum Beispiel mich mit Freunden treffen oder ein Buch lesen, raus zu gehen oder zu lernen, würde dir auch nicht schaden» «ob du es glaubst oder nicht ich war gerade auf dem Weg zur Bibliothek» sagte ich grinsend, sie sah mich weiter einfach nur wütend an und lies die Hausaufgaben auf mein Fuß fallen «autsch» sagte ich und hob die Aufgaben hoch es tat wirklich weh naja kein Wunder es waren ja auch etwa 5 verschiedene Bücher die auf meinem Fuß landeten. «och… hat das weh getan» sagte sie nun belustigt und sah mich grinsend an «ja ehrlich gesagt schon» «GUT» sagte sie wüten und lief davon. Gott war die anstrengen. Sky war wirklich das einzige Mädchen das sich traute einem älteren Jungen so die Meinung zu geigen, ich meine alle andern Mädchen hätten mir oder einem andern älteren Jungen die Aufgaben gebracht und dann wieder gegangen, weil sie einfach fiel zu schüchtern waren und sie sich niemals trauen würden einem älteren Jungen so anzuschreien. «Hast du Sky wieder einmal geärgert» fragte Cedric der gerade auf mich zu kam «schon möglich» «Mensch Roger glaubst du nicht das du das mal lassen solltest den 1. Es ist wirklich nicht ihre Aufgabe dir die Hausaufgaben zu bringen und 2. Solltest du wirklich öfters in die Schule kommen, du weißt das es das auch nicht besser macht wenn du dich dauernd in deinem Zimmer versteckst» «ich Weiß» «wieso machst du es dann trotzdem» «verdammt noch mal weil ich meine kleine Schwester alleine zu Hause lasse mit meiner Mutter die Alkoholikerin ist und meinem Dad der all unser Geld aus gibt und wir deshalb fast kein essen zu Hause haben» schrie ich wütend und gleichzeitig verzweifelt . Cedric wollte gerade etwas sagen, doch ich lief einfach weg es war mir egal ob es nun die ganze Schule wusste oder nicht. Ich saß nun schon etwa 2 Stunden oben im Astronomie Turm als ich auf einmal leise Schritte hörte, die Schritte kamen immer näher langsam drehte ich mich um zu sehen wer es war «Skye…» sagte ich schlucksten naja kein Wunder ich war ja die ganze Zeit hier oben und Weinte. Sky sagte einfach nichts sondern sah mich an «Hau ab» zischte ich sie an «wieso» sagte sie nun «weil ich dich nicht brauche, ich brauche niemanden der nur hier ist weil ich ihm leid tue, oder so» sagte ich wütend «ich bin nicht hier weil du mir leid tust «dann bist du eben hier damit nachher alle sagen, oooh Sky ist ja so Nett und hilfsbereit» sagte ich immer noch wütend «ROG. Verdammt noch mal ich bin nicht hier wegen diesen Dingen die du aufgezählt hasst. Ich finde dich nämlich immer noch verdammt doof und Arrogant» schrie sie nun Ich sah sie kurz an, wieso war sie dann hier das ergab alles keinen Sinn dachte ich mir, Ich drehte mich wieder um. Sky sass neben mich und ich hörte wie sie etwas aus ihrer Tasche holte, Sie hielt mir ein Stück Schokolade vor die Nase, was sollte das denn dachte ich nur und sah sie fragend an «Schokolade macht Glücklich, und naja momentan siehst du nicht wirklich Glücklich aus» sagte sie lächelnd. «Danke» sagte ich leise und musste dabei ein wenig lachen, irgendwie schon süss von ihr, ich meine klar wirklich etwas an der Situation ändern tut es nichts aber naja es war einfach eine Nette Geste, und zu gegeben für den Moment war ich wirklich ein wenig Glücklicher. Sky und ich sassen noch eine knappe halbe Stunde neben einander und assen den Rest der Schokolade.
    «wieso bist du eigentlich hier» fragte ich Sky nun «ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung» sagte sie lächelnd «Danke» saget ich leise als es eine Weile still war, Sky lächelte kurz und saget dann: «ich glaube ich sollte langsam gehen in einer Stunde ist Nacht ruhe» «ich komm mit» sagte ich und wir gingen zusammen runter. ich wollte gerade gehen (ich war ihn Gryffindoor und sie in Rawenclaw) als Sky meinen Namen rief «was ist» « versprich mir das du von jetzt an wieder in die Schule kommst» «versprochen» sagte ich und ging dann. Ich wusste nicht wieso ich nun zustimmte, obwohl ich bei Cedric nie zustimmte.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Moni ( 88315 )
Abgeschickt vor 194 Tagen
Wirklich, schön geschrieben und mal 'ne lustige Idee aus der Sicht eines Jungen zu schreiben... Ich würde mich freuen, wenn du weiter schreiben würdest!!!
LG Moni