Pokemon Lovestory N&Liberty 16

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 694 Wörter - Erstellt von: LibbyPokemon - Aktualisiert am: 2015-12-26 - Entwickelt am: - 323 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Nevaio City. Für Liberty wird allmählich die Zeit knapp

    1
    Liberty´s Sicht
    Zeitsprung:

    "Noch eine Sekunde in dieser Arena und ich wäre erfroren"
    Mylene schlang die Arme um sich wie ein Mensch und schüttelte sich.
    "Findest du es hier draußen etwa wärmer?", erwiderte ich. Es war Winter und der eisige Wind stach wie mit Nadeln "Ich fand es in der Arena sogar noch wär..."
    "Seid still!"
    Ich erstarrte, einen Fuß noch in der Luft.
    "Was zum...", begann ich, aber da tauchte auch schon das Finstrio auf.
    "Beeindruckend", stellte einer von ihnen fest "selbst Schattengestalten wie uns hast du bemerkt"
    Ich verzichtete darauf ihn zu korrigieren und setzte ein Pokerface auf.
    "Wie dem auch sei, unser Meister G-Cis will, dass du dich unverzüglich zur Drachenstiege begibst. Du wirst dort von Meister N erwartet. Ende der Durchsage"
    Die drei verschwanden wieder, nein, nicht ganz. Ich nahm drei Schatten wahr, die schnell davonhuschten. Aber wahrscheinlich bildete ich mir das nur ein.
    "Reicht um eine Botschaft zu übermitteln nicht EINE Person?", fragte Mylene, so gelassen als wäre dass das einzige was uns kümmern sollte.
    Ich zuckte mit den Schultern. "Wahrscheinlich noch eine Machtdemonstration. Kommt, wir müssen der Drachenstiege einen Besuch abstatten"
    Ich lief los. Zur Drachenstiege war es nicht weit. Nach gerade mal zwei Minuten war ich da. Eine Brücke führte zu einem Loch in der Wand des Turms. Ich verstand nicht viel von Architektur, war mir aber ziemlich sicher, dass dieses Loch kein herkömmlicher Eingang war. Ich schätzte die Höhe des Turms ab. Die Spitze konnte ich in der anbrechenden Dunkelheit kaum sehen.
    "Kann ich in den Ball?", fragte Mylene
    "Keine Lust auf Treppensteigen, was?", murmelte ich und rief sie zurück "Mann, ich würde mich auch gerne hochtragen lassen"
    Seufzend begann ich mit dem Aufstieg. Lavinia schwebte um mich herum, Mylene summte im Ball vor sich hin.
    Nach einigen Stockwerken traf ich auf ein paar Plasmarüpel, die mich aufhalten wollten. Obwohl ich auch gegen ihre Unlichtpokemon nur mit Lavinia antrat waren sie einfach nur lästig.
    Nach gefühlten Tausend Treppen kam ich endlich oben an. Mir stockte fast der Atem.
    Da stand N. Und vor ihm ein gigantischer schwarzer Drache. Zekrom.
    N drehte sich zu mir um.
    "Nun Liberty? Was sagst du zur erhabenen Gestalt des legendären Pokemon?", fragte er.
    Ich brauchte meine Sprachlosigkeit nicht zu simulieren.
    Im nächsten Moment hörte ich N´s Stimme in meinem Kopf:"Hör zu Liberty, ich habe nicht viel Zeit. Du musst den Lichtstein finden. Er sieht so aus, nur in weiß"
    Ich empfing das Bild eines runden schwarzen Steins mit zwei Einbuchtungen.
    "Der Lichtstein ist bei den alten Ruinen im Wüstenresort verschollen. Am Besten beginnst du mit deiner Suche dort"
    N sah zu Zekrom herüber und sprach wieder laut: "Ich breche nun zur Pokemon-Liga auf und bezwinge den Champ! Wenn du mich aufhalten willst muss dich Reshiram, Zekroms Gegenstück anerkennen! Ich warte in der Pokemon-Liga auf dich"
    N stieg auf Zekroms Rücken und sah mich noch einmal an. Ich hörte noch einmal seine Pokemonstimme: "Liberty, du MUSST den Lichtstein finden! Das Schicksal Einalls hängt von dir ab!"
    "Du kannst es schaffen, Mädchen", ergänzte Zekrom "Gib alles"
    Dann schlug der große Drache mit den Flügeln und verschwand.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Libby ( 88506 )
Abgeschickt vor 247 Tagen
Schön, dass es dir gefällt! Die Geschichte ist schon fertig, brauchst nur zu lesen :)
ami (g.) :) ( von: ami (g.) :) )
Abgeschickt vor 251 Tagen
Cool,bitte schreib weiter,die Geschichte ist so gut:)
Bitte
Kyogre ( 70902 )
Abgeschickt vor 421 Tagen
Ich fände voll cool wenn du noch ein Teil von S/W2
reinbringst da es vom zukünftigen Handlungs verlauf
sehr gut passt