Springe zu den Kommentaren

FF zu "Die Pferde der Inseln"

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.082 Wörter - Erstellt von: Honigreh - Aktualisiert am: 2016-01-05 - Entwickelt am: - 549 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    ((bold)) Creamys Sicht: ((ebold)) Cremy wachte mit einem Schrecken von ihrem Schlaf auf. Sie hatte geträumt sie würde von Kastanie einer Wildstute g
    Creamys Sicht:

    Cremy wachte mit einem Schrecken von ihrem Schlaf auf. Sie hatte geträumt sie würde von Kastanie einer Wildstute getötet werden. Kastanie und ihr Gefährte Black Prince waren zwei kluge Pferde vor denen man sich in Acht nehmen sollte. Sie sah zu dem anderen Mitglied der Stuten-Herde hinüber, Violett war zwar selbstverliebt aber eine gute Weg Gefährtin. Die Stuten-Herde war nicht groß aber sie vertraute darauf dass die Stuten-Herde größer werden würde mit der Zeit. Seit einiger Zeit musste die Stuten-Herde sich von Big Fox beobachten lassen. Der Holsteiner war schon seit längerer Zeit an den beiden Stuten interessiert und Violett begann sich immer mehr beturteln zu lassen. Die Paint Horse Stute hatte sich noch nie mit einem Hengst auf etwas Größeres eingelassen. Dennoch: Ihre dauernden Turteleien zu hören war ätzend. Creamy stand auf und besann sich. DAS war ihr Leben und DASS war das was sie wollte. Auf einmal hörte Creamy ein wiehern. 'Oh nein' dachte Creamy als sie Big Fox auf sich zu rennen sah. "Lass mich endlich Leithengst werden!", wieherte er ihr entgegen. Schnaubend tänzelte er auf Creamy zu. Creamy wich einige Schritte zurück, der große Hengst war immer wieder aufs Neue Respekt einflößend. "Niemals!", wieherte die Haflingerstute wütend. Wenn jemand Leithengst werden würde dann Spring! Der junge Hengst war perfekt für dieses Amt, außerdem hatte Creamy ihr Herz an dem Paint Horse Hengst verloren. Wütend schnaubend drehte Big Fox sich um und Violett kam angetrabt. "Du hast nicht sehr erfreut ausgesehen", meinte sie und sah ihre Leitstute fragend an. "Wieder mal typisch Big Fox! Er will unbedingt Leithengst werden!", empörte sich Creamy bei der 2 Jahre älteren Paint Stute. Die hingegen verdrehte die Augen und widmete sich wieder den wilden Hafer. "Ich geh zum See kommt jemand mit?", fragte Creamy und machte sich auf den Weg ohne auf eine Antwort zu warten. Am See angekommen sah sie einen schwarzen Hengst mit weißer Mähne die ihm wie Schnee über den Hals floss im Wasser schwimmen. Erstaunt sah sie dem schwarzen noch eine Weile zu, nur um sich dann dem trinken zu widmen.

    2
    Kastanies Sicht:

    Kastanie verschwand hinter einem Felsen und wartete. An ihr vorbei trabte die größere Luna. Als Welsh Pony hat mans nicht leicht dachte die schöne Stute. Als die Friesen Stute vorbei war kam sie wieder hervor. Kastanie lebte gerne im Verborgenen und kam nur zum Versammlungszeitpunkt hervor um den steilen Berggrat hinaufzusteigen. Schnell galoppierte das Pony in dem nahe gelegenen Wald, als sie dort war verschnaufte sie erstmal. Sie war nicht ausdauernd, über kurze Strecken konnte ihr keiner etwas nachsagen aber wenn die Strecken länger waren und sie galoppieren musste gewannen meist andere. Sie liebte den dichten Nadelwald und genoss für kurze Zeit die Vorstellung alleine zusammen mit Black Prince zu sein. Der Araber war gerade auf einem anderen Teil der Insel. Bei dem großen Seen. Bestimmt schwamm er gerade. Er schwamm um sein Leben gerne. Kastanie wollte nicht mitkommen, sie wartete lieber bis sie ihn am Versammlungsort sah. Plötzlich hörte sie ein knurren und ein Bär tauchte hinter ihr auf. Erschrocken wieherte sie und schlug aus, den Bären voll auf die Schnauze. Dann ergriff sie die Flucht. Sie galoppierte wie ein Meister doch lange Strecken war sie nicht gewachsen, als sie plötzlich Luna neben ihr galoppieren sah: "Nicht aufgeben, weiter galoppieren", machte die schwarze Stute ihr Mut. Mit letzter Kraft sprang sie über einem Bach. Sie spürte den Wind in ihrer Mähne und genoss das Gefühl des Triumphes. "Danke", keuchte Kastanie außer Atem. "Gern geschehen", meinte die Friesen Stute freundlich. "Man sollte einander immer helfen", setzte sie nach. Kastanie nickte und sah die Stute genauer an: Ihre hellblauen Augen stachen hervor und Kastanie bewunderte sie für das Muskelspiel unter dem Fell. Luna sah ungewöhnlich und gleichzeitig erschreckend gut aus. "Ist was", fragte Luna und Kastanie schüttelte den Kopf. Luna nickte und wandte sich dem gehen zu:"Ich geh dann mal", sagte sie einfach so und verschwand. Das Welsh Pony sah ihr noch Kopfschüttelnd nach und sah sich dann um: Sie war anscheinend gerade am westlichen Teil der Insel.

    3
    Big Foxs Sicht:


    Wütend stapfte Big Fox von der Leitstute weg. Sein Ehrgeiz war zwar erschreckend aber der Holsteiner hatte ein gutes Herz. Wieso wollte Creamy dass nicht einsehen? Sie musste ja nicht seine Gefährtin sein! Sie sollte ihn einfach nur zum Leithengst ernennen. Seine Laune besserte sich als er seine Freundin Luna sah: "Hi Foxy wie geht es dir?", fragte die schwarze Stute. Verärgert verdrehte er die Augen:"Nenn mich nicht immer so", schnaubte er. Belustigt atmete Luna aus, wobei ihr Atem sich als Dunstwolken zeigte. Spielerisch versuchte Big Fox die Wolke einzufangen bevor sie verblasste:"Weißt du noch: Unser Lieblingsspiel als Fohlen?", fragte er und ließ seinen Schweif schwingen. "Natürlich", gähnte die Friesen Stute und knapperte an seiner Mähne. "Du bist erschöpft", meinte Big Fox lauernd. Luna winkte ab: "Habe in der Nacht nicht viel geschlafen" Forschend sah der Hengst sie an. "Wenn du meinst, Ich vertrete mir noch die Beine", wieherte er und trabte davon. In einem Wald machte er halt. Ein schöner Mischwald. Er hasste Kiefern Wälder vor allem weil dass der Lieblingsort der Welsh Stute Kastanie war, und DIE war mit Vorsicht zu genießen. Er war ihr zwar weit überlegen aber ihr Gefährte der Araber Black Prince war ein guter Gegner. Mit ihm hatte Big Fox schon öfter Rangkämpfe ausgetragen. (Fortsetzung folgt...)

Kommentare (3)

autorenew

Honigreh (45485)
vor 575 Tagen
http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1450982662/Pferde-gestalten
Honigreh (45485)
vor 575 Tagen
Danke und frohe Weihnachten
Luna (07923)
vor 575 Tagen
Die Kapitel sind übrigens super, sehr gut geschrieben :3