Unter der roten Flagge Teil 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 3.507 Wörter - Erstellt von: Lena* - Aktualisiert am: 2015-12-21 - Entwickelt am: - 312 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Wer hat überlebt? Wer sieht das Tageslicht nie mehr wieder? Vor allem was ist mit Amelie passiert?

1
Ein leiser Sing Sang von Frauen drang an mein Ohr, ich schlug meine Augen auf, ich sah den blauen Himmel:" bin ich tot?" fragte ich doch dann beugte sich Beatrice über mich:" ein Glück. Oh Gott du bist die einzige" sagte sie. Ich richtete mich auf. Mein Kopf schmerzte, ich fasste mir an den Hinterkopf und starrte schließlich das Blut an das an meinen Fingern hinunter rann. Die Frauen wischten die Blut Lachen auf der Straße auf, jede der Frauen sah traurig aus oder weinte:" wo ist die Barrikade? Wo sind die Soldaten?" fragte ich verwirrt. Beatrice streichelte mir vorsichtig über den Rücken:" die Soldaten haben die Barrikade, zumindest das was davon übrig geblieben ist weggetragen und die Soldaten sind schon seit 3 Stunden abgezogen:" wie viele Studenten haben überlebt?" fragte ich und sah mich um:" keiner Amelie, du bist die einzige und Gaétan konnten wir noch retten" erklärte mir Beatrice:" nein das kann nicht sein ich hab ihn doch noch gesehen" flüsterte ich geistesabwesend. Beatrice nahm mich in den Arm und wiegte mich wie ein Kind:" wo sind sie?" fragte sie:" du solltest sie nicht sehen" sagte sie. Ich riss mich von ihr los:" wo sind sie?" fragte ich noch einmal. Beatrice deutete auf das Cafe. Ich stand auf, taumelte noch kurz und lief schließlich mit schwerem Schritt in das Innere des Cafés. Mir liefen die heißen Tränen die Wangen hinunter als ich sie da liegen sah alle nebeneinander gereiht waren sie. Zuerst lag Raoul da, sein Gesicht war weiß und fahl. Louis, Alexandre, Marcel alle lagen sie da, ich hörte sie singen ihr Lied mit dem sie auf die Straße stürmten und die Revolution einläuteten. Mein Herz blieb stehen als ich Phillipe liegen sah, in seiner rechten Hand hielt er immer noch fest umschlossen die rote Flagge. Ich sank wimmernd auf die Knie:" Wird die Welt sie erinnern
Wenn Sie fallen?
Könnte es ihr Tod sein
Bedeutet er dir gar nichts?" sang ich. Ich fuhr ihm ein letztes Mal durch seine blonden Locken:" Phillipe warum hast du ich verlassen" weinte ich und legte meinen Kopf auf seine Brust. *
article
1450295791
Unter der roten Flagge Teil 4
Unter der roten Flagge Teil 4
Wer hat überlebt? Wer sieht das Tageslicht nie mehr wieder? Vor allem was ist mit Amelie passiert?
http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1450295791/Unter-der-roten-Flagge-Teil-4
http://www.testedich.de/quiz38/picture/pic_1450295791_6.jpg
2015-12-16
4000
Fanfiktion

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.