Suggestion

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
20 Fragen - Erstellt von: Raika - Entwickelt am: - 622 mal aufgerufen

Beweise deine Cleverness. Lerne die beste Art und Weise der Beeinflussung.

  • 1
    Wenn man jemandem etwas suggeriert "befielt", so das das unbewusst umgesetzt wird, braucht man andere nicht unbedingt in Hypnose führen. Aber nur kleine Suggestionen.
  • 2
    Kleine Suggestionen, da ist es nicht notwendig das der Betroffene es will. Bei komplexeren Sachen die in Hypnose umgesetzt werden müssen ist das anders.
  • 3
    Die Suggestionen werden nicht in der Werbung verwendet, um alle zu überzeugen, sondern es sind einfach nur Worte.
  • 4
    Mit Suggestionen hat man die totale Kontrolle über die Betroffenen, aber nur mit leichten.
  • 5
    Der Trick ist, anderen einfach was zu suggerieren, aber clever und unbemerkt.
  • 6
    Suggestionen sind Befehle ans Unterbewusstsein. Manche können einem in einen Trancezustand (Hypnose) bringen, andere wirken einfach überzeugend.
  • 7
    Trance ist nichts anderes als ein Zustand tiefer Entspannung. Oder besser ähnlich. Trance ist alltäglich. Einem absichtlich in Trance zu führen nennt man "Hypnose, hypnotisieren".
  • 8
    Die Betonung spielt beim suggerieren keine Rolle.
  • 9
    Jeder kann suggerieren, ohne sich mit solchen Themen auszukennen.
  • 10
    Um einen zum Essen zu bringen, sagt man, es gibt lecker Essen es gibt… Lecker! Und dazu noch die richtige Betonung. Also sehr verlockend?
  • 11
    Um einen zu hypnotisieren, braucht man nur das Wort "Schlaf" sagen.
  • 12
    Hypnose ist gefährlich?
  • 13
    Leichte, winzig kleine Erpressungen, können wie Suggestionen wirken. So kann ein Lehrer zum Beispiel sagen: "Wir schreiben einen Test, wer möchte natürlich nur. Und wenn ihr eine gute Note habt und gelernt habt, gibt es eine Belohnung."
  • 14
    Die beste Belohnung, die man einen damit bieten kann, die auch jeder mag, sind Süßigkeiten.
  • 15
    Die Suggestion daran ist, das jeder ja Süßigkeiten mag und will, da sie ja süchtig machen und lecker schmecken. Da bekommt jeder Lust, den Test zu schreiben.
  • 16
    Um einen so zu überreden, muss man ihn nicht unbedingt kennen.
  • 17
    Wir sprechen hier von Suggestionen, die nur in einem hypnotischen Zustand umgesetzt werden können.
  • 18
    Wichtig ist um so etwas umzusetzen, dass man alle Tricks auswendig kennt und nicht mehr überlegen muss.
  • 19
    Wer leicht auf solche Sachen reinfällt, ist hochsuggestibel.
  • 20
    Dies ist ein Wissenstest, Intelligenztest und eine spaßtest zugleich. Das heißt: ich teste dein Wissen, deine Klugheit und Intelligenz, und es macht hoffentlich Spaß.

Kommentare (0)

autorenew