Springe zu den Kommentaren

Neville + Luna = Nuna

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 774 Wörter - Erstellt von: HanniBanni - Aktualisiert am: 2015-12-13 - Entwickelt am: - 1.144 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wir kennen und lieben sie: Neville und Luna, doch nie werden sie zusammen kommen. Oh doch, in diesem FF schon.

    1
    Neville Sicht: Ich marschierte durch den Zug, denn ich suchte ein Abteil. Da sah ich in einem Abteil ein Mädchen mit schmutzig blonden Haaren, die na
    Neville Sicht:
    Ich marschierte durch den Zug, denn ich suchte ein Abteil. Da sah ich in einem Abteil ein Mädchen mit schmutzig blonden Haaren, die nach draußen sah. Sie saß alleine und wirkte irgendwie einsam aus. Ich öffnete die Abteiltür und fragte:,, Ist hier noch Platz?“ Sie wandte sich mir zu und ich zuckte leicht zusammen, denn ihre großen blauen Augen hatten mich erschreckt.,, Ja gerne“, meinte sie. Ich lächelte und setzte mich, nachdem ich meine Koffer auf die Gepäckabgabe gegeben hatte. Eine Weile schwiegen wir, bis sie mich fragte:,, Wie heißt du?",,“Neville Longbottom und du?“,, Luna Lovegood, du scheinst nicht in der 1.Klasse zu sein, in welcher bist du?“,, In der 2. In Gryffindor, in welches Haus möchtest du?“,, Ravenclaw“, strahlte sie und bald waren wir im Gespräch, als die Abteiltür aufging.,, Na Longbotten, hast du jemanden gefunden, denn du anheucheln kannst, das du so blöd bist?“, fragte Draco Malfoy. Ich wurde rot, doch da sagte Luna:,, Du hast wohl nicht sehr viel Selbstvertrauen, wenn du alle ärgerst.“ Malfoy und ich blinzelten sie an und waren sehr verwirrt.,, Das hat ein Nachspiel du Verrückte!“, rief Malfoy und stolzierte mit Crabbe und Goyle davon.,, Danke Luna, aber du hast jetzt ein Problem mit ihm.“,, Ach das ist egal, ich werde von den Kindern in dem Dorf nahe meines Hauses lachen mich auch immer aus.“,, Das tut mir leid.“,, Ach nicht so schlimm, erzähl mir mal etwas mehr über Hogwarts!“, bat sie und ich tat ihr den Gefallen.

    2
    Luna Sicht: Als wir ankamen verabschiedete ich mich von Neville und ging gemeinsam mit anderen Erstklässler zu den Booten mit denen wir nach Hogwarts
    Luna Sicht:
    Als wir ankamen verabschiedete ich mich von Neville und ging gemeinsam mit anderen Erstklässler zu den Booten mit denen wir nach Hogwarts kamen. Der Rest ging ganz schnell und schon waren wir in der großen Halle und alle mussten staunen, auch ich, nur nicht so stark wie die anderen, weil Neville mich schon vorgewarnt hatte. An dem Gryffindortisch sah ich Neville, der mich anlächelte. Ich lächelte zurück und wante mich wieder McGoagall zu, die uns zum Sprechendem Hut aufrief.,, Lovegood Luna,“ rief sie mich auf. Ich lies mich auf dem Hocker nieder und sie setzte mir den Hut auf dem Kopf. Dieser sagte:,, Ein intelligentes Mädchen, was, aber nicht scheu, nein überhaupt nicht. Du hast keine Vorurteile und dir ist es egal, was andere über dich sagen, aber hör lieber auf dein Herz als auf deinen Verstand, ja ich glaube du gehörst nach, RAVENCLAW!“, das letzte Wort rief er laut in die Halle und ich stand auf, ging zu meinem neuen Haustisch und setzte mich neben ein Mädchen das von mir wegrutschte.

    3
    Neville Sicht: Luna ließ sich beim Ravenclawtisch nieder. Ein bisschen war ich enttäuscht darüber, dass sie nicht nach Gryffindor ging, aber wir ko
    Neville Sicht:
    Luna ließ sich beim Ravenclawtisch nieder. Ein bisschen war ich enttäuscht darüber, dass sie nicht nach Gryffindor ging, aber wir konnten uns noch immer treffen, wenn sie es wollte. Ich hatte nämlich Angst, dass sie sich nach der Sache mit Malfoy, nichts mehr mit mir zu tun haben möchte. Nach dem Festessen standen alle auf und marschierten alle in Richtung ihrer Gemeinschaftsräum. Da fing mich Luna ab und fragt:, Wollen wir uns morgen nach dem Unterricht am See treffen?“,, Gerne“, antwortete ich perplex. Sie lächelte und ging, genau wie ich mit ihren Hauskameraden mit in den Gemeinschaftsraum. Am nächsten Tag freute ich mich so sehr, dass mir nicht einmal Malfoy nerven konnte, weil ich Luna wirklich mochte. Am Nachmittag wartete ich beim See und sie kam nur 10 Minuten nach mir. Wir redeten und… dann kam Malfoy und rief höhnisch:,, Oh Lonie, hast dir woll einen Bodyguard zugelegt, Longbotten wird dir dabei aber kaum helfen, der schafft es ja nicht einmal sich selber zu schützen!“ Dann zog er ab. Ich sah Luna an und sie mich und sie meinte:,, Ich glaube man sollte uns nicht zusammen sehen, sonst lacht er und die anderen Slytherins dich noch mehr aus.“

    4
    Was wird Neville über Luna´s sagen?
    Was meint Luna eigentich?
    Findets heraus, schreibe bald weiter!

article
1449838652
Neville + Luna = Nuna
Neville + Luna = Nuna
Wir kennen und lieben sie: Neville und Luna, doch nie werden sie zusammen kommen. Oh doch, in diesem FF schon.
http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1449838652/Neville-Luna-Nuna
http://www.testedich.de/quiz38/picture/pic_1449838652_1.jpg
2015-12-11
402D
Harry Potter

Kommentare (6)

autorenew

Charla (22689)
vor 419 Tagen
Ja, schreib weiter ;) ich finde die Story gut
Starstable (21127)
vor 653 Tagen
Kennt ihr Starstable?
HanniBanni (53990)
vor 659 Tagen
Soll ich weiter schreiben?
HanniBanni (55182)
vor 673 Tagen
Danke Rubin!!!!!!
Rubin&co (62638)
vor 674 Tagen
Ist gut!:-).
HanniBanni (14665)
vor 674 Tagen
Hoffe es gefällt euch