Welches wäre deine Magieart?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Mystik - Entwickelt am: - 3.071 mal aufgerufen

Ein Zauberer mit Stab...oder doch was anderes?
5 Möglichkeiten - und damit ist nicht gemeint, welches Element du hast...

  • 1
    Hallo,
    ich will mich nicht mit Unnötigem aufhalten und gleich loslegen.
    Also, die wichtigste Frage überhaupt:
    Was verstehst du unter Magie?
  • 2
    Interessant...
    Meinst du, dass Magie angeboren ist oder kann jedermann es erlernen?
  • 3
    Klingt logisch...

    Sieht man denn, wenn jemand Magie benutzt?
    Wenn ja, sieht man die Magie (leuchten oder so) oder erkennt man es nur am Magier?
  • 4
    Reagiert die Magie auf deine Gefühle (bricht sie dann aus) und ist sie dann zu sehen?
  • 5
    Gut zu wissen^^

    Gibt es Grenzen bei der Magie?
    Wenn ja, welche?
  • 6
    Besser ist auch, nicht?

    Braucht man gewisse Fachkenntnisse oder ähnliches (außer die Magie selbst) um der/die Beste in der Magienutzung zu sein?
    Wenn ja, welche?
  • 7
    Und was wäre eine Perfekte Charaktereigenschaft, um Magie zu meistern...die man aber nicht haben MUSS?

    (du musst sie nicht selbst besitzen - dieser Test hat Nichts mit deinem Charakter zu tun)
  • 8
    So viel also dazu...

    Brauchst du Hilfsmittel, um Magie auszuführen?
    Wenn ja, welche?
  • 9
    Nun, spätestens jetzt müsste allen klar sein, was es als Auswahl gibt ;)

    Mögen "Nichtmagier" denn deine Magie?
  • 10
    Last but not least:

    Welches dieser Wörter beschreibt Magie am besten?

Kommentare (2)

autorenew

Fantasy_silvia (92121)
vor 457 Tagen
30% Schamanin, 30% Bändiger/ Elementaristin, 30% Standartmagier, 10% Totenbeschwörer und 0% Hexe. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis. Cooler Test^^
Belahzael (58012)
vor 592 Tagen
Alchemist und Standartmagier, find ich gut, Alchemie ist das coolste