Springe zu den Kommentaren

Pokemon Lovestory N&Liberty 13

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 879 Wörter - Erstellt von: LibbyPokemon - Aktualisiert am: 2015-12-05 - Entwickelt am: - 513 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

13 gilt ja als Unglückszahl...
ob das wohl auch für N und Liberty gilt?

    1
    N´s Sicht:

    Ich stand vor dem Riesenrad und war so nervös wie nie zuvor in meinem Leben. Ich hatte zwei meiner- nun ja Untertanen-befohlen die Leute die vorbeikamen von Team Plasmas Zielen zu überzeugen und in den Vergnügungspark zu fliehen sobald Probleme auftraten. Mit ein wenig Glück würde ich gleich Liberty gegenüberstehen.
    Ich wusste immer noch nicht genau wie ich ihr die Wahrheit schonend beibringen sollte. Ich hatte mich entschieden es ihr während einer Fahrt mit dem Riesenrad zu erzählen.
    1.)Weil uns dort wohl kaum jemand beobachten würde
    2.)Weil ich irgendwie befürchtete Liberty würde sich umdrehen und weggehen
    und
    3.Ja, warum es nicht zugeben: Weil ich einfach mal mit dem Riesenrad fahren wollte.
    Ich fragte mich was G-Cis davon halten würde. Vermutlich nicht allzu viel.
    Die beiden Rüpel rannten vorbei.
    Na endlich. Ich hatte schon befürchtet mein Plan könnte schiefgehen.
    Wenige Sekunden später kam auch schon Liberty.
    "Suchst du Team Plasma?", begrüßte ich sie "Von dort oben müssten wir sie sehen. Ich liebe Riesenräder.Mechanik in Perfektion, mathematische Präzision..."
    "Die Umdrehung eines Riesenrades lässt sich mit einer Sinuskurve beschreiben, nicht wahr?", fragte Liberty
    Ich lächelte erfreut "Oh ja, das stimmt. Wie dem auch sei, lass uns eine Runde fahren"
    Kaum hatte sich die Gondel in Bewegung gesetzt fing ich auch schon an, sogar für meine Verhältnisse schnell, zu reden: "Ich sage dir die Wahrheit am besten gleich. Ich bin der König von Team Plasma"
    Ich machte mich auf einen Wutanfall gefasst, aber Liberty sagte nur "Ach? Das überrascht mich. Ich meine so wie Team Plasma seine Ziele durchsetzt..."
    "Ich bin mit G-Cis Methoden ganz bestimmt nicht einverstanden", erwiderte ich hastig "Mein Wunsch ist es die Welt auf gewaltlosem Wege zu verändern. Ich werde das legendäre Pokemon Zekrom erwecken. Mit ihm an meiner Seite kann ich die Menschen sicher überzeugen ihren Pokemon freiwillig die Freiheit zu schenken"
    "Gibt es keinen anderen Weg?"
    Libertys Frage brachte mich etwas aus dem Konzept.
    "Du hast gesagt das du dir eine Zukunft wünschst in der alle Pokemon glücklich sind", erinnerte sie mich "Viele Pokemon sind das mit ihren Trainern. Würde es nicht auch genügen die Pokebälle abzuschaffen? Die Pokemon könnten dann selbst entscheiden ob sie bei ihren Trainern bleiben wollen oder nicht"
    Ich war so verblüfft dass ich einen Moment lang nur dastehen und sie anstarren konnte. Diese Lösung war so einfach und offensichtlich dass ich gar nicht fassen konnte, dass ich nicht selbst darauf gekommen war.
    "Natürlich!", sagte ich "Das ist die Lösung! Ich werde sofort G-Cis davon erzählen"
    "Ich würde dass nicht tun", mischte sich Lavinia ein. Ich empfing eine Erinnerung. (Ereignisse vom letzten Teil)
    Ich schüttelte den Kopf um auf klare Gedanken zu kommen. Wie passte das zusammen?
    Das Problem war das es sehr gut zusammenpasste. Ich erinnerte mich noch immer daran wie G-Cis vor meinen Augen Pokemon gequält hatte. Wie er erklärt hatte all die Mitglieder von Team Plasma seien perfekte Werkzeuge.
    All meine Erinnerungen verschmolzen sich zu einem einzigen Bild. Es war nie um die Freiheit der Pokemon gegangen. All das war nur Teil von G-Cis großem Plan die Herrschaft über die Einall-Region zu erlangen. Ehe ich mich fassen konnte hielt das Riesenrad an.
    Die beiden Rüpel stürtzten auf mich zu.
    "Meister N!", keuchte der eine "Ist alles in Ordnung?"
    "Alles Bestens", antwortete ich und schämte mich für das `Meister´. Außerdem musste ich dringend noch mit Liberty sprechen. Ich kam auf eine Idee "Um die Pokemon zu befreien muss ich zuerst meine Leute beschützen . Während ich kämpfe flieht ihr von hier", sagte ich an die Rüpel gewandt und zog einen Pokeball hervor.
    Die beiden Rüpel rannten los. Gut.
    "Liberty", sagte ich schnell in der Sprache der Pokemon "Schaffst du es in drei Tagen in Marea City zu sein? Ich habe eine Idee, aber ich denke darüber müssen wir ausführlich sprechen"
    Liberty sah mich neugierig an "Klar, kein Problem", erwiderte sie "Wo genau?"
    "Beim Tiefkühlcontainer. Violaceus plant dort etwas. Ich denke wir werden viel zu bereden haben. Kommst du?"
    Liberty nickte. "Ich werde da sein"

Kommentare (17)

autorenew

StoryFan (75419)
vor 113 Tagen
Ich muss sagen ich finde die Story bis jetzt wirklich gut aber ich komme mit den Kapiteln an sich grad nicht klar ab der Story 4 weiß ich nicht wo 5 ist kann mir jemand vielleicht helfen
Libby (88506)
vor 459 Tagen
Vielen Dank, ami!
ami ( von: ami (g.) :))
vor 470 Tagen
Coole Geschichte,ich mag sie voll.Es ist eine tolle Idee und gut geschrieben.Ich werde sie garantiert noch öfters lesen.
Richtig gut
Ich liebe diese Geschichte


Bitte schreib mehr,bitte
Ami
Libby (17460)
vor 540 Tagen
Schön, dass du bis zu Ende gelesen hast. Danke dafür! Ich hoffe es hat dir gut gefallen.
Shonou (48020)
vor 540 Tagen
Schade, dass es schon zu Ende ist. Aber wie heißt es so schön: Ende gut, alles gut. :D
Lynara (67950)
vor 549 Tagen
Schon geschehen! Jetzt bin ich zufrieden.
Libby (67950)
vor 550 Tagen
Danke dir. Die Kapitel werden später länger und ich werde demnächst auch die ersten Kapitel leicht überarbeiten, wo ich endlich weiß wie man trotz der tyranischen 10-Min.-Regel weiterschreiben kann. Danke nochmal für den Kommentar. Ich würde mich freuen, wenn du die Geschichte weiterliest und auch gut findest.

LG,

Libby
Theresie (71503)
vor 562 Tagen
Hey, erst mal danke für deinen Kommentar, den ich nach 137 Tagen auch mal bemerkt habe xD
Du wolltest ja wissen wie ich deine Story finde und nachdem ich das erste Kapitel gelesen habe, kann ich sagen, dass du einen angenehmen Schreibstil hast. Die Kapitel sind zwar kurz, aber in der Kürze liegt ja bekanntlich die Würze. Ich werde deine Story weiterlesen, sobald ich Zeit habe.

LG Theresie
LibbyPokemon (84942)
vor 655 Tagen
Tut mir leid dass es nicht früher ging. Klausurphase. In den nächsten Tagen müsste eigentlich noch ein Teil rauskommen, ich habe ihn schon vor gut drei Tagen geschrieben.
Shonou (43430)
vor 655 Tagen
Ja es geht weiter ^^
LibbyPokemon (48161)
vor 683 Tagen
Danke!
Du glaubst gar nicht wie ich mich freue dass du sie gelesen hast!
KissandKill (72958)
vor 683 Tagen
Ich mag deinen Schreibstil! ^°^ Die Story ist sehr schön! Mach weiter so *daumen drück!!*
LibbyPokemon (48161)
vor 692 Tagen
Und ach ja, Shonou,
deine Fanfiction ist auch super! Habe dir eine fünf-Sterne-Bewertung gegeben
LibbyPokemon (48161)
vor 693 Tagen
Hi Shonou,
danke für den Kommentar!
Stimmt, die Porygon-Reihe so zu benennen war ziemlich einfallslos...
Schätze mal wir sollten froh sein dass es nicht Porygon1,2&3 heißt
Aber ich finde es wirklich lächerlich, welche Namen die Leute bei Team Plasma haben. Die sieben Weisen sind (Außer Tonfolgen-G-Cis) alle nach Farben benannt und A-Chrom-as... Na ja.
Aber ich finde der arme N ist am schlechtesten dran. Mit dieser Farbensache muss sich ja jeder Pokemonfan abfinden (Siehe Rot und Blau) aber ein Kind beliebige natürliche Zahl zu nennen ist wirklich lächerlich. Vor allem da Harmonia übersetzt Harmonische Reihe bedeutet. Ich könnte mich einfach stundenlang darüber aufregen aber ich möchte heute noch ein Kapitel schreiben.
Noch mal vielen Dank fürs Kommentar! Ich hoffe ich krieg noch eins ;-)
Shonou (10160)
vor 694 Tagen
Zu deiner Frage an GameFreak in Teil 10, ob es nicht noch unkreativer ginge: Ja geht es. Ich sag nur Porigon, Porigon 2 & Porigon Z! xD
Fiel denen nichts besseres ein, für die Namen von Porigons Weiterentwicklungen als Porigon 2 & Porigon Z? xD

Ach ja und gut geschrieben :)
LibbyPokemon (48161)
vor 699 Tagen
Hi Ne ko-chan danke für das Kommentar. Es stimmt, die ersten Teile sind noch ziemlich kurz, aber jetzt habe ich raus wie man diese schreib-das-Kapitel-gefälligst-in-10-Minuten-fertig-Regel überlistet, also werden die Teile bald länger werden. Ich habe nach diesem Teil hierbisher noch 5 weitere geschrieben, die müssten auch in ein paar Tagen rauskommen. Wäre super wenn du auch da mal einen Kommentar lassen würdest, auch wenn er kritisch ist, ich freue mich darüber. Hier ein paar Vorschläge: 1.Oh Gott, wo bist du denn in die Schule gegangen, deine Kommasetzung ist ja grauenhaft! Und lern mal den Unterschied zwischen das und dass! 2. Liberty ist echt ein furchtbarer Name. Soll das eine Anspielung auf Libby sein? 3. tu nicht soviel Bildung und Moral rein! und natürlich 4. Komm endlich mal zur Sache! Also ich freue mich über jeden Kommentar. Schreib einfach mal hin. Danke!
Neko-chan (27654)
vor 699 Tagen
Emm...Ja da ich keine Ahnung habe wie ich anfangen soll mach ich das mal so: Also...Die Grund Idee finde ich schon mal toll aber ein bischen. Schade ist das die einzelnen Teile sehr kurz sind und naja die Spannung fehlt mir noch aber ich glaube an dich das sie noch kommt

LG Neko-chan
PS:Erste^^ (das wollte ich irgendwie schon immer schreiben XD)