Springe zu den Kommentaren

Pokemon Lovestory N&Liberty 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 513 Wörter - Erstellt von: LibbyPokemon - Aktualisiert am: 2016-04-21 - Entwickelt am: - 565 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Meine Eltern waren von Trasla begeistert. Sie gaben wir einige Pokebälle, Tränke und jede Menge gute Ratschläge, die ich nicht brauchte und entließen mich dann in mein Abenteuer. Ich machte mich fröhlich summend auf den Weg. Ich wollte nach Gavina und von dort aus weiter nach Orion City, um meinen ersten Arenakampf zu bestreiten. Zwar stand für mich das Kämpfen recht weit unten auf der Liste der Dinge, die mich am Trainerdasein interessierten, aber Trasla war so ein munteres Energiebündel, dass ich mir sicher war, dass es für sie mindestens unter den Top 5 ihrer Lieblingsbeschäftigungen rangierte. Nach einer Weile ließ ich sie aus dem Ball, damit sie ein wenig von dieser Energie verbrauchen konnte. Sie schien sich darüber zu freuen, weshalb ich entschied sie zukünftig immer draußen zu lassen. Kaum waren wir auf Route 1 angekommen, stürzte Trasla sich in Kämpfe, gegen die wilden Pokemon und bestätigte damit meine Vermutung. Ich war ziemlich beeindruckt davon wie stark Trasla schon war. Trotz ihres niedrigen Levels besiegte sie jeden ihrer Gegner mit nur einer Attacke. Mein schlechtes Gewissen bewog mich dazu jedes besiegte Pokemon zu heilen. Ich hatte nicht den Eindruck, dass sie besonders ärgerlich waren, weil sie verloren hatten, eher schien es als wollten sie sich für den Kampf bedanken, wenn sie fröhlich im hohen Gras verschwanden. Dabei sein war in diesem Fall wohl wirklich alles.
    Nach kurzer Zeit war ich in Gavina. Eigentlich wollte ich nur kurz im Pokecenter Halt machen und ein paar neue Tränke kaufen, aber dann fiel mir eine Menschenmenge auf, die sich auf dem Dorfplatz versammelt hatte. Neugierig geworden ging ich hinüber. Ein Mann in, gnädig ausgedrückt, seltsam mittelalterlicher Kleidung hielt eine Rede. Er behauptete, man müsse die Pokemon von ihren Trainern trennen. Wir Trainer würden sie nur ausbeuten und quälen und die Pokemon könnten nur wenn man sie freiließ glücklich werden. Mir wurde schlecht. Ich war so glücklich gewesen Trasla bei mir zu haben, aber wenn es stimmte, dass sie meinetwegen litt, sollte ich sie vielleicht gleich wieder freilassen. Ich seufzte und sah auf Trasla hinunter. "Trasla", fragte ich "ist das wahr? Ist es schlimm für dich mit mir zu reisen?"
    Zu meiner unbändigen Erleichterung schmiegte sich Trasla an mich. Ich seufzte erneut, diesmal vor Erleichterung. Ich fühlte mich schon jetzt sehr stark mit Trasla verbunden und hätte es schrecklich gefunden, wenn es ihr schlecht ginge. Ich umarmte sie.
    Plötzlich hörte ich eine Stimme: "Dein Pokemon hat gerade zu mir gesprochen"

Kommentare (17)

autorenew

StoryFan (75419)
vor 114 Tagen
Ich muss sagen ich finde die Story bis jetzt wirklich gut aber ich komme mit den Kapiteln an sich grad nicht klar ab der Story 4 weiß ich nicht wo 5 ist kann mir jemand vielleicht helfen
Libby (88506)
vor 461 Tagen
Vielen Dank, ami!
ami ( von: ami (g.) :))
vor 472 Tagen
Coole Geschichte,ich mag sie voll.Es ist eine tolle Idee und gut geschrieben.Ich werde sie garantiert noch öfters lesen.
Richtig gut
Ich liebe diese Geschichte


Bitte schreib mehr,bitte
Ami
Libby (17460)
vor 541 Tagen
Schön, dass du bis zu Ende gelesen hast. Danke dafür! Ich hoffe es hat dir gut gefallen.
Shonou (48020)
vor 541 Tagen
Schade, dass es schon zu Ende ist. Aber wie heißt es so schön: Ende gut, alles gut. :D
Lynara (67950)
vor 551 Tagen
Schon geschehen! Jetzt bin ich zufrieden.
Libby (67950)
vor 552 Tagen
Danke dir. Die Kapitel werden später länger und ich werde demnächst auch die ersten Kapitel leicht überarbeiten, wo ich endlich weiß wie man trotz der tyranischen 10-Min.-Regel weiterschreiben kann. Danke nochmal für den Kommentar. Ich würde mich freuen, wenn du die Geschichte weiterliest und auch gut findest.

LG,

Libby
Theresie (71503)
vor 563 Tagen
Hey, erst mal danke für deinen Kommentar, den ich nach 137 Tagen auch mal bemerkt habe xD
Du wolltest ja wissen wie ich deine Story finde und nachdem ich das erste Kapitel gelesen habe, kann ich sagen, dass du einen angenehmen Schreibstil hast. Die Kapitel sind zwar kurz, aber in der Kürze liegt ja bekanntlich die Würze. Ich werde deine Story weiterlesen, sobald ich Zeit habe.

LG Theresie
LibbyPokemon (84942)
vor 656 Tagen
Tut mir leid dass es nicht früher ging. Klausurphase. In den nächsten Tagen müsste eigentlich noch ein Teil rauskommen, ich habe ihn schon vor gut drei Tagen geschrieben.
Shonou (43430)
vor 657 Tagen
Ja es geht weiter ^^
LibbyPokemon (48161)
vor 685 Tagen
Danke!
Du glaubst gar nicht wie ich mich freue dass du sie gelesen hast!
KissandKill (72958)
vor 685 Tagen
Ich mag deinen Schreibstil! ^°^ Die Story ist sehr schön! Mach weiter so *daumen drück!!*
LibbyPokemon (48161)
vor 694 Tagen
Und ach ja, Shonou,
deine Fanfiction ist auch super! Habe dir eine fünf-Sterne-Bewertung gegeben
LibbyPokemon (48161)
vor 695 Tagen
Hi Shonou,
danke für den Kommentar!
Stimmt, die Porygon-Reihe so zu benennen war ziemlich einfallslos...
Schätze mal wir sollten froh sein dass es nicht Porygon1,2&3 heißt
Aber ich finde es wirklich lächerlich, welche Namen die Leute bei Team Plasma haben. Die sieben Weisen sind (Außer Tonfolgen-G-Cis) alle nach Farben benannt und A-Chrom-as... Na ja.
Aber ich finde der arme N ist am schlechtesten dran. Mit dieser Farbensache muss sich ja jeder Pokemonfan abfinden (Siehe Rot und Blau) aber ein Kind beliebige natürliche Zahl zu nennen ist wirklich lächerlich. Vor allem da Harmonia übersetzt Harmonische Reihe bedeutet. Ich könnte mich einfach stundenlang darüber aufregen aber ich möchte heute noch ein Kapitel schreiben.
Noch mal vielen Dank fürs Kommentar! Ich hoffe ich krieg noch eins ;-)
Shonou (10160)
vor 695 Tagen
Zu deiner Frage an GameFreak in Teil 10, ob es nicht noch unkreativer ginge: Ja geht es. Ich sag nur Porigon, Porigon 2 & Porigon Z! xD
Fiel denen nichts besseres ein, für die Namen von Porigons Weiterentwicklungen als Porigon 2 & Porigon Z? xD

Ach ja und gut geschrieben :)
LibbyPokemon (48161)
vor 701 Tagen
Hi Ne ko-chan danke für das Kommentar. Es stimmt, die ersten Teile sind noch ziemlich kurz, aber jetzt habe ich raus wie man diese schreib-das-Kapitel-gefälligst-in-10-Minuten-fertig-Regel überlistet, also werden die Teile bald länger werden. Ich habe nach diesem Teil hierbisher noch 5 weitere geschrieben, die müssten auch in ein paar Tagen rauskommen. Wäre super wenn du auch da mal einen Kommentar lassen würdest, auch wenn er kritisch ist, ich freue mich darüber. Hier ein paar Vorschläge: 1.Oh Gott, wo bist du denn in die Schule gegangen, deine Kommasetzung ist ja grauenhaft! Und lern mal den Unterschied zwischen das und dass! 2. Liberty ist echt ein furchtbarer Name. Soll das eine Anspielung auf Libby sein? 3. tu nicht soviel Bildung und Moral rein! und natürlich 4. Komm endlich mal zur Sache! Also ich freue mich über jeden Kommentar. Schreib einfach mal hin. Danke!
Neko-chan (27654)
vor 701 Tagen
Emm...Ja da ich keine Ahnung habe wie ich anfangen soll mach ich das mal so: Also...Die Grund Idee finde ich schon mal toll aber ein bischen. Schade ist das die einzelnen Teile sehr kurz sind und naja die Spannung fehlt mir noch aber ich glaube an dich das sie noch kommt

LG Neko-chan
PS:Erste^^ (das wollte ich irgendwie schon immer schreiben XD)